Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Volumen
Handhabung
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch

Unser Unboxing Video von der Sporty Bag

Federleichte Sporttasche mit viel Platz

Turnschuhe, Trainingskleidung, Sporttrinkflasche, ein kleines Handtuch für die Geräte und ein großes zum Duschen, Bürste, Deo, Shampoo, Duschgel – es gibt vieles, was man braucht, um mit dem Training loslegen zu können. Eine passende Sporttasche ist daher unabdingbar. Die perfekte Sporttasche sieht gut aus, hat wenig Eigengewicht, bietet viel Platz und lässt sich leicht reinigen.

Da die Auswahl an Sporttaschen schier unerschöpflich zu sein scheint und man schnell eine überteuerte Tasche kauft oder eine, die sich durch Qualitätsmängel, doch nicht als das erhoffte Schnäppchen entpuppt, ist es gut, wenn man die Stärken und Schwächen schon vor dem Kauf kennt.

Ich habe die Sporttasche „Sporty Bag“ von Sportastisch gründlich getestet. Sehen Sie sich die Vor- und Nachteile der Sporttasche an und entscheiden Sie, ob sie die Richtige für Sie sein könnte.

 

Verpackung und Lieferung

Innerhalb von zwei Werktagen Lieferzeit nach Bestellung kam die Sporttasche bei mir an. Die Umverpackung in neutralem Braun verrät noch nichts über den Inhalt, wodurch sie sich als Überraschungsgeschenk eignen würde. Die darin enthaltene Nylon-Sporttasche „Sporty Bag“ ist in einer durchsichtigen Plastiktüte verpackt.

Außer der Sporttasche war noch ein Service- und Garantiekärtchen dabei. Darauf verspricht der Hersteller Sportastisch, dass der Käufer bei Problemen mit dem Produkt unter der E-Mail: hallo@sportastisch.com innerhalb von maximal 48 Stunden Hilfe erhält.

 

Unsere Bilder von der Sportastisch Sporttasche

Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 1     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 2     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 3

Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 4     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 5     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 6

Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 7     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 8     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 9

 

Garantieleistung

Der Hersteller Sportastisch gewährt nach einer Registrierung, eine Garantie von drei Jahren, was ein Jahr mehr ist, als gesetzlich bei uns in Deutschland vorgeschrieben. Um die Registrierung zu tätigen und somit die verlängerte Garantie zu erhalten, muss man spätestens drei Wochen nach dem Kauf das Registrierungsformular ausfüllen. Diese Angabe finden Sie auf der Amazon-Verkaufsseite, wie auch auf dem Produktkarton des Springseilsets.

 

Der Preis

Mit knapp 33 Euro (Stand Januar 2017) gehört die Sporttasche „Sporty Bag“ von Sportastisch preislich unter den Sporttaschen mit Schuhfach ins untere Mittelfeld. Es gibt natürlich auch Taschen für Centbeträge, aber das sind einfache Turnbeutel und keine atmungsaktiven Nylon-Taschen mit Schultergurt, Tragegriff und Extrafächern. Das preisliche Feld reicht derzeit bei Nylon-Sporttaschen wie der „Sporty Bag“ von 10 Euro bis 100 Euro.

 

Design und Ausstattung der Sporttasche

Die Premium-Sporttasche „Sporty Bag“ wird in Blau/Schwarz und Rot/Schwarz angeboten. Ich habe das Modell in der Farbkombination Rot/Schwarz getestet.

Das Eigengewicht der Tasche beträgt gerade mal 760 Gramm und ist damit trotz der Größe von 55 x 22 cm federleicht. Sie hat einen festen Boden mit vier Standfüßchen und ist dadurch sehr stabil.

Das Fassungsvermögen beträgt 35 Liter und ist unterteilt in das Hauptfach in der Tasche, ein Extrafach für Schuhe, zwei kleine, auch mit Reißverschluss verschließbare Seitenfächer fürs Portemonnaie, Smartphone oder Ähnliches sowie ein nach oben hin offenes Fach aus Netzstoff für die Sporttrinkflasche. Durch einen Gummizug bietet Sie Platz für jede Flaschen- oder Dosengröße.

Die gesamte Tasche ist aus atmungsaktivem Nylon gefertigt, die Reißverschlüsse aus stabilem Metall und der Verschluss für die Regulierbarkeit der Länge ist aus Kunststoff.  An dem Hauptfach-Reißverschluss ist noch ein bequem bedienbares Zugband angebracht. Wem der Innenraum und die Extrataschen nicht reichen, hat auf der Oberseite der Sporttasche noch die Möglichkeit z. B. Kleidung unter, den in X-Form verlaufenden Gummigurten zu verstauen. Das ist besonders dann praktisch, wenn man unterwegs ist und einem die Jacke irgendwann doch zu warm wird. Weitere Innentaschen im Hauptfach der Tasche gibt es nicht.

Die Tasche hat einen, mit Klettband verschließbaren, Tragegriff, den man auch offen und dann zu zweit tragen kann, wenn die Arme müde werden. Es gibt aber auch einen längenverstellbaren Schultergurt, der mit einem einfachen Regler auf die optimale Länge eingestellt werden kann. An dem Schultergurt befindet sich noch ein Schulterschoner, durch den der Gurt nicht einschneiden kann.

 

Weitere Bilder von der Sporty Bag

Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 10     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 11     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 12

Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 13     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 14     Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch 15

 

Anwendungsmöglichkeiten

Die Sporttasche eignet sich aufgrund ihres großen Stauraums für alles, was man beim Sport benötigt. Sie ist durch ihr stylishes Aussehen aber auch ein guter Reisebegleiter als Bordgepäck, dessen Maße sie einhält. Man kann sie sowohl am Handgriff, als auch mit dem Gurt auch über der Schulter tragen. Der Gurt ist lang genug, um die Sporttasche rückenschonend diagonal zu tragen – auch wenn man sehr groß gewachsen ist. Für Kinder ist die Tasche etwas zu groß, aber ab 12 Jahren, dürfte sie auch hier einen guten Begleiter abgegeben.

 

Reinigung der „Sporty Bag“

Nylon ist eine synthetische Polyamidfaser, die sehr leicht, weich und griffig ist, sich aber anders als Leder leicht reinigen lässt und vor allem auch schnell trocknet. Außerdem ist Nylon vor Motten gefeit und reißfest. Dieses Material ist für Sporttaschen ideal, da schwitzige Sportkleidung, muffige Sportschuhe und nasse Handtücher und Badesachen spätestens nach ein paar Wochen der Tasche einen unschönen Eigengeruch geben.

Die Nylontasche kann entweder im Schonwaschgang in der Waschmaschine oder mit einer Seifenlauge per Hand gewaschen werden. Denken Sie nur daran, den Boden vorher zu entnehmen.

 

Praxistest

Zunächst fiel mir der riesige Stauraum auf. Beim Packen der Sporttasche passten für den Gang ins Fitnessstudio wie auch für das Schwimmtraining alle Utensilien locker hinein. Das waren für das Sportstudio:

  • Ein großes und ein kleines Handtuch
  • Eine Trainingshose
  • Ein Trainingsshirt
  • Sportschuhe
  • Sportsocken und Sportunterwäsche
  • Eine Flasche mit isotonischem Getränk
  • Ein Föhn
  • Eine Bürste
  • Shampoo, Conditioner, Duschgel
  • Badelatschen
  • MP3-Player mit Kopfhörern
  • Portemonnaie, Handy und Schlüssel
  • Ein Kapuzenpullover

Für das Schwimmbad waren es alle eben erwähnten Utensilien außer der Kleidung und der Schuhe, aber dafür mit Schwimmbrille, Badeanzug und extragroßem Saunatuch. Den Fassungsvermögentest hat die Sporttasche somit bravourös bestanden. Die Gurte auf der Tasche brauchte ich zumindest beim Sport nicht in Anspruch nehmen (es passte sogar noch eine Katze hinein, die ich dann aber nicht mit zum Sport genommen habe).

Der Gurt lässt sich einfach auf die richtige Länge feststellen und auch der Schulterschoner verrutscht beim Tragen der Last nicht. Durch das geringe Eigengewicht war es auch nicht so schwer, wie ich es normalerweise gewohnt bin.

Wenn man die Tasche hochkant stellt, passt sie auch gut in den Spind, ohne dass die Sachen zerknittern. Die Straßenschuhe habe ich unter die Tasche gestellt.

Das separate Schuhfach und die Flaschenhalterung sind prima, da so kein Dreck oder verschüttete Flüssigkeit an den Rest des Tascheninhalts gelangen kann. Viele (mich eingeschlossen) kennen das sicher, dass die Flasche nicht richtig verschlossen war und sich das klebrige Isogetränk über alle Sportklamotten ergossen hatte.

Auch den Geruchstest hat die „Sporty Bag“ Premium-Sporttasche bestanden. Es gibt keinen unangenehmen Geruch, der auf billige Materialien schließen lassen könnte.

Ich habe die Tasche auch mit in den Kurzurlaub genommen und anstatt eines Trolleys als Handgepäck in die Kabine im Flugzeug genommen. Auch hier ist die Größe optimal und sehr zum Verdruss der Cabin-Crew passt einfach enorm viel rein und auch auf die Tasche, die durch die Gurte noch weit mehr Gepäck erlaubt.

 

Unser Testvideo von der Premium Sporttasche von Sportastisch

Unser Fazit

Die Premium-Sporttasche „Sporty Bag“ von Sportastisch ist der ideale Begleiter bei Sport und kurzen Reisen. Durch die stabile und robuste Verarbeitung scheint sie sehr langlebig zu sein, was auch die erweiterte Garantie des Herstellers impliziert.

Durch die leichte Reinigung und die Atmungsaktivität wird schlechtem Taschengeruch vorgebeugt und das geringe Eigengewicht ist rückenschonend. Die Schwachstelle jeder Nylontasche ist normalerweise der Reißverschluss. Bei der „Sporty Bag“ ist dieser sehr kräftig, breit und robust, sodass man hier nicht von zukünftigen Problemen ausgehen sollte.

Einzig die Farbkombination in Feuerrot und Schwarz war mir ein kleiner Dorn im Auge, da ich dezentere Farben bevorzuge, aber das ist reine Geschmackssache und ändert nichts an dem Urteil, dass man mit der „Sporty Bag“ eine hervorragende Sporttasche bekommt.

Details & Merkmale

geeignet für Unisex
Größe S
Volumen 35 Liter
Taschengurt Eigenschaften verstellbarer Schultergurt, gepolsterter Schultergurt
Tragegriff Eigenschaften zwei Tragegriffe, oben, gepolsterte Tragegriffe, zusammenklettbare Tragegriffe
Höhe 20 cm
Breite 55 cm
Tiefe 22 cm
Gewicht 700 Gramm
Material atmungsaktives Nylon
Innenmaterial Polyester
Bodenmaterial Kunstfaser
Seitentaschen
Fronttasche
belüftetes Schuhfach
Nasswäschefach
Rollen
wasserabweisend
Besonderheit Sporttasche wird sorgfältig aus hochwertigem und atmungsaktivem Nylon hergestellt - was insbesondere bei durchschwitzten Sportsachen und nassen Handtüchern von Vorteil ist
Vorteile
  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Verstellbarer Schultergurt
  • Sehr viel Stauraum
  • Extra Schuhfach
  • Fach für eine Trinkflasche
  • Kaum Eigengewicht
  • Robuste Verarbeitung
Nachteile
  • Die Rot/Schwarze Farbkombination passt nicht zu jedem Outfit

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch

Zu Premium Sporttasche Sporty Bag von Sportastisch ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos