Pro User 16228 Rückfahrkamera im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Stromverbrauch
Bildrate
Reichweite
Montage
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Pro User 16228 Rückfahrkamera


Die Rückfahrkamera dürfte mittlerweile jeder Mensch kennen und auch schon einmal in echt gesehen haben. Die neueren Autos haben sie schon fast alle vom Werk an verbaut. Für diejenigen, die noch keine Rückfahrkamera vom Werk aus in ihrem Auto installiert haben, gibt es externe Rückfahrkameras, die man selber oder auch durch eine Fachwerkstatt verbauen lassen kann. Die Preisspanne bei verschiedenen Modellen ist natürlich extrem groß. Ich habe mich mal für eine etwas günstigere Variante entschieden und bin trotzdem rundum zufrieden. Ich habe mir die Pro User 16228 RVC 3610 Rückfahrkamera zugelegt und wollte meine Erfahrungen nun teilen.

 

Bestellung und Lieferung

Diese Rückfahrkamera habe ich im Internet bestellt und musste auch nicht sonderlich lange auf sie warten. Ich habe per Überweisung gezahlt und nach vier bis fünf Werktagen war sie schon bei mir zuhause. Völlig in Ordnung! Im Lieferumfang enthalten sind folgende Komponenten:

- die Rückfahrkamera mit Halterung
- ein Transmitter
- Monitor mit Befestigung und Anschlusskabel

Bei mir kam alles komplett und auch heile an. Das ist heut zu Tage leider nicht mehr selbstverständlich. Die Komponenten sind sicher verpackt, sodass beim Transport eigentlich nichts kaputt gehen sollte, insofern die Paketzusteller normal mit dem Paket umgehen. Die Bestellung, Bezahlung und die Lieferung lief also alles ohne jegliche Probleme ab.

 

Anschluss und erste Eindrücke

Im Lieferumfang ist alles enthalten was man zum Montieren benötigt. Der Anschluss und auch die Montage gestalten sich in der Regel recht einfach. Wer sich dennoch nicht sicher ist, wie man die Rückfahrkamera richtig anschließt, kann natürlich trotzdem einen Fachmann aufsuchen. Nachdem ich alles vorsichtig ausgepackt habe, habe ich mir die Verarbeitung und das Material einmal ein wenig genauer angeschaut. Mein erster Eindruck war, dass das Material gut und sauber verarbeitet und die Kamera im Allgemeinen recht robust ist.

 

Daten und Ausstattung der Rückfahrkamera

Die Displaygröße des Monitors ist 3,5 Zoll, also zirka 9 Zentimeter Bilddiagonale mit 320 x 240 Pixel. Zwar ist das nicht der größte Monitor, aber dennoch vollkommen ausreichend um alles gut zu erkennen. Ebenso die Winkelgrößen, die die Kamera abdeckt. Vertikal zeigt die Kamera 80° und Horizontal 110°. Die Übertragungsdistanz von der Kamera bis zum Monitor reicht bis zu 15 Metern und ist somit für fast jedes Fahrzeug ausreichend. Die Betriebstemperatur hat eine Spanne von -10 Grad Celsius bis maximal 45 Grad Celsius. Das Gehäuse ist natürlich wassergeschützt, damit man die Kamera auch wunderbar verwenden kann wenn es am regnen ist. Ebenso verfügt diese Rückfahrkamera über einen Nachtsicht Modus. Wird dieser genutzt, schalten sich automatisch sechs IR LED Lampen an, damit alles in der Umgebung gut zu erkennen ist.

 

Funktionalität und Bedienung

Alle Komponenten haben bei mir auf Anhieb funktioniert. Nachdem ich die Rückfahrkamera ein paar Male getestet habe, war ich noch überzeugter von ihr. Bei mir war das Übertragungsbild immer flüssig, nie am stottern und alles war immer gut zu erkennen - auch wenn es dunkel war. Zur Bedienung muss man eigentlich nicht viel sagen, denn das erklärt sich von selbst. Sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird, springt die Rückfahrkamera automatisch an und überträgt direkt das Livebild. Viel mehr muss man an der Rückfahrkamera eigentlich nicht bedienen. Wer sich dennoch nicht sicher ist, sollte bei Verwandten, Bekannten oder im Idealfall bei Fachkräften in diversen Werkstätten Hilfe und Rat suchen. Nach einer kleinen Einführung wird jeder es sicher verstehen.

Unser Fazit


Das Preis- Leistungsverhältnis bei dieser Rückfahrkamera geht vollkommen in Ordnung. Sie kostet wirklich recht wenig und bietet alles was eine Rückfahrkamera bieten soll. Die Lieferung erfolgt sehr schnell und ist (in meinem Fall) komplett und ohne Beschädigungen. Die Montage und der Anschluss gestalten sich recht einfach, sodass fast jeder den Anschluss selber übernehmen kann, ohne Fachkräfte zur Hilfe holen zu müssen. Alles in Allem gibt es nichts was ich zu bemängeln habe und bin für den Preise vollkommen zufrieden. Natürlich darf man nicht das Nonplusultra erwarten mit 9 Zoll Bilddiagonale oder andere Dinge. Für das Geld ist es eine top Rückfahrkamera, keine Frage! Von mir gibt es eine absolute Kaufempfehlung mit bestem Gewissen. Wer für günstiges bzw. wenig Geld eine völlig ausreichende Rückfahrkamera haben möchte, ist bei dieser Kamera an der richtigen Adresse.

Details & Merkmale

Einbauort Heck
Betriebsspannung 12 V
Betriebstemperatur -10°C bis +45°C
Kamerasystem keine Angabe
Kameraauflösung 640 x 480 Pixel
Betrachtungswinkel 90°
Bildsensor LCD
automatischer Weißabgleich
wasserdicht
Mit Monitor
Besonderheit Automatische Tag-/Nachtumschaltung, IR-Zusatzlicht, Kabellos
Vorteile
  • Nachtsichtfunktion
  • 4 Spiegelfunktionen
  • Kabellose Übertragung
  • Gute Bildqualität
Nachteile
  • Aufwändige Montage
  • Monitorhalterung nicht resistent gegen Erschütterungen

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Pro User 16228 Rückfahrkamera

Zu Pro User 16228 Rückfahrkamera ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos