Rain Bird WP4 Bewässerungscomputer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Akkulaufzeit
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Rain Bird WP4 Bewässerungscomputer

Der Rain Bird WP4 Bewääserungscomputer ist die ideale Lösung zur Steuerung von Bewässerungsanlagen in öffentlichen und privaten Grünanlagen. Dieses innovative System arbeitet Netzunabhängig und damit ist seine Einsatz sehr flexibel, das zeigte auch ein realer Test im praktischen Einsatz.

Der Rain Bird WP4 Steuerungscomputer ist über das sehr simple Menü logisch und intuitiv zu programmieren. Diese Benutzerfreundlichkeit zeichnet das Gerät in vielen Details aus.

 

Die unabhängige Lösung für jeden Garten

Bewässerung gehört heute für jeden Gratenfreund zur optimalen Gartengestaltung und Unterhaltung. Für diesen Zweck ist dieser kleine und doch hoch aktive Bewässerungscomputer gedacht. Seine Funktionen überzeugen sogar im professionellen Einsatz bei öffentlichen Grünflächen und so kann der Nutzer sicher seinen Garten bewässern.

Der Test zeigte wie einfach es ist diesen Bewässerungscomputer anzuschließen, an einem zusätzlichen innovativen Ventilsteuergerät beginnt seine Arbeit. Hier wird dieser kleine unabhängig arbeitende Computer mit seiner 4 Zonen Bewässerung angebracht. Das kleine Display zeigte genau im Test was zu tun ist. Wie gesagt, die Programmierung ergibt sich sehr logisch und im Test wurde der Rain Bird WP4 Computer gestartet nachdem seine 9 Volt Alkalibatterie eingesetzt war.

 

Das Gehäuse zeigt sich im Test sehr robust

Zunächst einmal der erste Eindruck dieses Bewässerungscomputer im Test. Das Gehäuse ist aus Kunststoff gefertigt, das wasserdicht und sehr robust ist. Die Batterie wird in ein Fach eingesetzt, dass mit einem Schraubverschluss gesichert ist. Der Platz den dieser Computer mit seinen geringen Abmessungen braucht ist gering und damit lässt sich die Ventilsteuerung einer Bewässerungsanlage in einem Ventilkasten optimal steuern.

Dieses Gehäuse passt somit auch in eine feuchte Umgebung, denn die elektronischen Bauteile sind wirklich gut geschützt. Im Test zeigte das Display sehr übersichtliche und leicht erkennbare Symbole, die den Weg für die weitere Programmierung weisen und so kann wirklich jeder seine Bewässerung sehr sicher und einfach steuern.

Rain Bird als Hersteller hat diesem System ergonomisch gestaltete Schalter mit auf den Weg gegeben und diese 5 Tasten Bedieneinheit zeigt zunächst ein Testprogrammm. So kann sich jeder erste einmal eine Übersicht verschaffen wie die weitere Bedienung im Detail funktioniert.

Der Hersteller hat eine Vorprogrammierung vorgenommen, die man idealerweise auch nutzen kann und das bewies im Test wirkliche Innovation als Ideenreichtum. Auch wenn man dieses Gerät programmiert hat, dann lässt sich über das Testprogramm der Funktionszustand abrufen auch das zeigte sich im praktischen Test als vorteilhaft. So weiß man immer was gerade aktuell eingestellt ist.

 

Im Test zeigt sich der Rain Bird WP 4 Computer als zuverlässiger Partner

Dieser Bewässerungscomputer zeigt sich im Test sehr robust und zuverlässig. Ein Regensensor bietet die sichere Unterbrechung, wenn der Boden zu nass ist oder etwa Regen einsetzt. Das spart Wasser und macht die Beregnung einfach effektiver und sicher.

Das sind nur einige Details aus dem Test, die wirklich überzeugten und alle Testzeiträume die im Test eingegeben wurden sind auch von diesem Beregungscomputer genau ausgeführt worden. Das ergab ein sehr zufriedenstellendes Arbeitsergebnis dieses kleinen und preiswerten Steuergerätes.

Unser Fazit

Das Fazit das sich aus dem praktischen Test des Rain Bird WP 4 Bewässerungscomputer zeigt überzeugende Ergebnisse bei den Leistungen. Als Fazit nimmt man hier mit, dass es sich um ein kleines und sehr sicheres Gerät handelt, dass nicht nur auf den ersten Blick einen robusten und zuverlässigen Eindruck macht, sondern diesen Eindruck insgesamt bestätigt.

Die Steuerung aller Bewässerungsanlagen funktioniert über ein Ventilgehäuse oder eine Ventileinheit an die man diesen Bewässerungscomputer einfach anschließen kann. Die gute bebilderte Bedienungsanleitung hilft hier genau das Richtige zu tun und das ist auch das gleiche bei der System-Steuerung.

Mit diesem Gerät bekommt man einen sehr verlässlichen Computer der ein Tages-, ein Wochen- oder eine Monatsprogramm liefert. Im Test zeigt sich der praktische Einsatz als sehr wertvoll, denn damit kann man sicher seinen Garten oder sogar öffentlichen Grünanlagen bewässern.

Die Steuerung bei der Programmierung funktioniert auch vorprogrammiert und über einen Testlauf hat man immer die absolute Kontrolle. Hier als Fazit eine Kaufempfehlung aus dem Test und der Kunde bekommt beste Leistung zu einem sehr fairen Preis. Das ist somit insgesamt ein gutes Bild, dass dieser Bewässerungscomputer hinterlässt.

Details & Merkmale

Max. Druck 10 bar
Bewässerungsdauer 1 Min. bis 12 Std.
Batterie-Ladestandsanzeige
LCD-Display
Regensensor
Besonderheit 100 % wasserdicht
Vorteile
  • sehr leichte Montage
  • einfache Handhabung
  • intuitive und sichere Bedienung
  • wasserdichtes und robustes Gehäuse
  • LCD Display gut lesbar
  • einfach verständliches Menü
  • sehr zuverlässig
  • flexibler Einsatz dank Betrieb mit Batterie
Nachteile
  • Das Design könnte schöner sein

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Rain Bird WP4 Bewässerungscomputer

Zu Rain Bird WP4 Bewässerungscomputer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos