Rayline R806-CF Quadrocopter im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Verarbeitung
Steuerung
Flugstabilität
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Rayline R806-CF Quadrocopter

Die Rayline R806-CF Quadrocopter im Video

Der R806-CF vom deutschen Importeur Rayline ist ein Quadrokopter der aktuellen Generation und verfügt über alle modernen Extras und Features. Als größeres und kosten-intensiveres Modell bietet es vor allem für Fortgeschrittene und Experten einen Menge Spaß. Hochwertig verarbeitet und aus den besten Qualitäts-Materialien ist der R806-CF ein Paradebeispiel für zeitgenössische Technik und Flugfreude.

 

Viele praktische Extras

Im Lieferumfang inbegriffen ist der Quadrokopter, der fertig zum Fliegen kommt und die Fernbedienung. Eine Micro-SD-Karte zum Speichern von Video-Aufnahmen und Fotos sowie ein dazugehöriges Kartenlesegerät finden Sie ebenfalls bei Lieferung des Flugobjektes vor. Vier Ersatz-Rotorblätter legte der Hersteller von Werk aus anbei. Alle Ersatzteile listet die deutschsprachige Bedienungs-Anleitung auf und ermöglicht, sie unkompliziert online nachzubestellen. Des Weiteren enthält Ihr Paket einen kleinen Schraubenzieher und Schrauben zum Wechseln der Rotorblätter.

Zusätzlich montierbare Landefüße erleichtern das sanfte Aufsetzen auf dem Boden. Für den Indoor-Flug genügen die Schaumstoff-Noppen an der Unterseite des Quadrokopters. Zwei Akkus sind anbei. Jeder von ihnen bringt eine Flugzeit von circa zehn Minuten, was für Quadrokopter-Verhältnisse relativ viel ist. Die Ladezeit beträgt dementsprechend knapp zwei Stunden. Das Ladegerät ist ebenfalls im Lieferumfang inbegriffen.

 

Handliche Fernbedienung im Konsolen-Controler-Design

Spielen Sie regelmäßig an einer Konsole, kennen Sie die Vorzüge eines Konsolen-Controlers. Die Fernbedienung des R806-CF besitzt ein ähnliches Design und liegt gut in der Hand. Sie sendet auf einer Frequenz von 2,4 Gigahertz. Die Funktionen finden Sie darauf übersichtlich angeordnet und deutlich beschriftet. Das ist ein großer Vorteil für Piloten, die mehrere Quadrokopter besitzen und Steuer-Elemente oft verwechseln.

Neben der Steuerung über sechs Achsen regeln Sie die in zwei Stufen einstellbare Geschwindigkeit per Fernbedienung. Zudem wechseln Sie zwischen zwei Flugmodi: Anfänger und Experte. Die Foto- und Video-Funktion sowie Loopings lösen Sie unkompliziert per Knopfdruck aus.

 

Stabile und scharfe Aufnahmen

Großes Lob erhält der R806-CF für seine Kamera: Mit 1.280 mal 960 Bildpunkten ist sie leistungsfähiger als die meisten Modelle der Konkurrenz. Durch den ruhigen Flug und die zusätzliche Stabilisierung durch das Sechs-Achsen-Gyroskop sind die Aufnahmen extrem hochwertig.

Ein weiterer Vorteil ist die Einstellung in verschiedenen Winkeln und Filmrichtungen. Weil Sie die Kamera per Klick-Mechanismus ab und anstecken, besteht die Möglichkeit, sie auf der Unterseite des Quadrokopters ebenfalls nach hinten oder seitwärts auszurichten. LEDs an der unteren Seite der Rotoren sowie am Rumpf indizieren die Flugrichtung bei mäßigem Licht. Eine Verstellung des Winkels der Kamera um wenige Grad ist ebenfalls möglich.

Die mitgelieferte Micro-SD-Karte hat eine Speicherkapazität von vier Gigabyte, was mehr ist, als die meisten Quadrokopter-Hersteller bieten. Auf die Karte passen Video-Aufnahmen von circa vier vollen Flügen. Das Lesegerät verbinden Sie per USB-Anschluss mit dem Computer. Eine Anleitung dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung. Mit der Hilfe eines eingebauten Wi-Fi-Senders überträgt die Kamera das Bild live auf ein Smartphone oder Tablet. Die dafür benötigte App stellt der Hersteller kostenlos zur Verfügung.

 

Vorbildliche Flugeigenschaften

Im Feld-Test macht der R806-CF ebenfalls einen starken Eindruck. Durch sein etwas höheres Gewicht hat er keine Probleme, sich in der Luft zu halten. Leichter Wind beeindruckt ihn nicht. Das elektronische Sechs-Achsen-Gyro-System sorgt für die nötige Stabilität zum Filmen. Die Reichweite ist überzeugend groß, was eine enorme Flughöhe und faszinierende Aufnahmen möglich macht. Auf der unteren Geschwindigkeits-Stufe baut der R806-CF bereits eine nicht unerhebliche Kraft auf. Im Expertenmodus entfesselt er die von vier Motoren und bewegt sich mit beeindruckender Schnelligkeit.

Der Rotor-Schutz, die Landefüße und die Kamera nehmen Sie unkompliziert ab, was manches an Gewicht spart. Sie rüsten auf diese Weise den R806-CF zu einem reinen Sport-Gerät um. Schneller Flug, präzise Manöver und beeindruckende Loopings sind jetzt möglich. Ein Experte mit viel Erfahrung gewinnt dem Quadrokopter noch einiges an Spaß ab. Trotz der vier leistungsfähigen Motoren ist das Motorgeräusch verhältnismäßig leise.

 

Erhöhte Flugzeit

Ein weiterer großer Vorteil anderen Quadrokoptern gegenüber ist die hohe Flugzeit. Ein einzelner Akku macht allein mehr her, als die meisten Akkumulatoren, die Hersteller von Werk den Quadrokoptern beifügen. Zusätzlich liefert der Rayline mit dem R806-CF einen zweiten Akku. Bei einem einmaligen Austausch ergibt sich eine gesamte Flugdauer von knapp 20 Minuten.

Unser Fazit

Den Ansprüchen von Experten gerechtes hochwertiges Modell

Der R806-CF ist ein Beispiel für hohe Qualität. Der deutsche Hersteller Rayline bietet ein bestens verarbeitetes Produkt zu einem fairen Preis. Durch die verschiedenen Einstellungen in Geschwindigkeit und Handling ist der R806-CF für Einsteiger geeignet. Sein ganzes Potenzial entfaltet er in den Händen eines Fortgeschrittenen. Die Kamera und die Live-Stream-Funktion bietet viel Spaß am Erkunden und Filmen aus bisher unerreichten Perspektiven.

Details & Merkmale

Übertragungsart Funk
Übertragungsreichweite 100 Meter
Videoauflösung 1280 x 960
maximale Geschwindigkeit kann mit 2 Geschwindigkeiten geflogen werden
Gewicht 110 Gramm
Länge 300 mm
Breite 300 mm
maximale Betriebsdauer 10 Minuten
Ladezeit 60 Minuten
RC-Antrieb Elektro
RC-Ausführung Ready-to-Fly
Einsatzbereich Outdoor
mit Kamera
mit Fernbedienung
Beleuchtung
Besonderheit Ausgerüstet mit einer optimierten Onboard HD-Kamera
Vorteile
  • zwei Akkus plus lange Laufzeit
  • hochwertige Kamera
  • viele abnehmbare Teile für geringeres Gewicht
  • Ersatzteile nachbestellbar
Nachteile
  • schlichte Fernbedienung ohne Display

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Rayline R806-CF Quadrocopter

Zu Rayline R806-CF Quadrocopter ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos