Ryobi RLM36X40H Rasenmäher im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Handhabung
Mähergebnis
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Ryobi RLM36X40H Rasenmäher

Der Ryobi RLM36X40H Rasenmäher im Video


Mit dem Ryobi RLM36X40H Rasenmäher wird das Rasenmähen zu einer leichten Aufgabe wofür die optimale Ausstattung des Rasenmähers verantwortlich ist. Der Akkurasenmäher bietet alles was man sich für einen perfekt geschnittenen Rasen wünscht.

 

Die Ausstattung

Damit der Garten auch nach dem mähen sauber ist und man nicht noch mit einem Rechen das gemähte Gras zusammen räumen muss hat der Ryobi RLM36X40H Einen Grasfangsack von 50 Liter Fassungsvermögen. Mit den 36V Li-Ionen und einem 4,0Ah-Li-ionen Akku inklusive Ladegerät schafft der Ryobi eine Rasenfläche von 300 bis 600m² mit nur einer Akku Ladung. Mit de zentralen Schnitthöhenverstellung bietet der Rasenmäher eine Schnittbreite von 40 cm womit ein schneller Arbeitsfortschritt garantiert ist. Besonders angenehm ist der ergonomische Komforthandgriff der ein angenehmes Arbeiten verspricht ohne das sich Müdigkeitserscheinungen in den Händen und Armen einstellen. Mit diesem Rasenmäher macht das Mähen sogar Vergnügen auch bei großen Flächen.

 

Die Arbeitsleistung

Aufladen der Ryobi ist mit einem sehr kraftvollen Akku ausgestattet das auch über längere Zeit ohne die Ladestation auskommt. der Akku ist relativ schnell geladen und schon nach 120 - 160 Minuten ist der Akku wieder geladen und man kann weiter arbeiten. Der Akku ist relativ leicht und hat ein Gewicht von 1,3 kg. Möchte man beim Rasenmähen eine Pause machen, dann ist die Unterbrechung aus Sicht des Akkus kein Problem, der Akku bleibt davon vollkommen unbeeinträchtigt. Die Selbstentladung ist bei diesem Gerät so gering, das sie selbst wenn sie eine ganze Mähfreiesaison im Rasenmäher der Akku behalten, dann steht in der Regel zu beginn der Saison der Akku immer noch auf mindestens 90 % was natürlich ein sehr großer Vorteil ist. Der Akku ist sehr sparsam was auch

 

Der Auffangkorb

Mit dem RLM 36X40H hat man die freie Wahl, ob man das Mähgut in dem Korb auffangen möchte, oder ob an es auf der Rasenfläche verteilen möchte, so dass den Rasen gleich Mulchen kann. In dem Lieferumfang ist ein Mulchadapter enthalten, den man dafür nutzen kann. Dieser Adapter verschießt dabei den Auswurfschacht und das Mähgut wird dabei ganz klein zerhäckselt und dann auf dem Rasen verteilt möchte man diese Arbeit nicht, dann kann man den Fangkorb ganz einfach einhängen und nutzen. Der Fangkorb ist aus textilem Stoff und ist sehr leicht. Das wiedereinsetzen ist ganz einfach und erklärt sich von selber.

 

Der Lenker

Die Lenkstange bietet allen Komfort sie ist durch einen optimalen Gummibezug rutschfest gemacht und auch die Vibrationen werden durch die Gummierung ebenfalls minimiert. Der Bügel für den Motor muss bei dem Mähvorgng die ganze Zeit gehalten werden, damit der Mähvorgng nicht unterbrochen wird. das ist der Sicherheitsfunkion zu verdanken die so ganz schnell und sicher zum Tragen kommt. Außerdem kann der Lenker problemlos durch die Winkelveränderung an die eigne Körpergröße anpassen

 

Die Lautstärke des Motors vom Ryobi

Mit einem Geräuschpegel von 75 dB ist der Rasenmäher sehr leise. Das auch die Nachbarschaft sehr erfreuen wird. Er ist sogar noch leiser als ein kabelgebundener Rasenmäher. Mit bis zu 3.550 Umdrehungen kann sich das Schneidemesser pro Minute drehen und somit wird für einen perfekten Rasenschnitt gesorgt. Im ganzen Gegensatz zu den Benzinern geht das Mähen sehr viel leichter von der Hand.

Das Starten des Motors geht ebenfalls ganz leicht von der Hand. Es muss nur der Schlüssel eingesteckt werden damit sich der Stromkreis schließt. Dann wird der Startknopf gedrückt und der Motorbügel wird ebenfalls gedrückt. Wenn der Bügel nicht mehr gehalten wird dann schaltet sich der Motor automatisch ab.

 

Die individuelle Schnitthöhe

Der Rasenmäher Ryobi RLM36X40H hat eine optimale Schnittbreite von 70 cm das für eine schnelle Arbeit sorgt. Mit einem Hebel lässt sich die Schnitthöhe in fünf unterschiedliche Stufen einstellen die von 20 bis 70 mm einzustellen sind. Es sollte aber bedacht werden, das eine Schnitthöhe die unter 35 mm liegt nicht gut geeignet ist für einen Rasen. Die Laufzeit des Akkus reduziert sich mit der Schnitthöhe und es kann vorkommen, das der Rasen im Sommer austrocknet wenn dieser zu kurz geschnitten ist. Aus diesem Grund ist eine Schnitthöhe ab 35 mm optimal für jeden Rasen da er zudem einen Schutz genießt.

 

Das Gewicht des Ryobi RLM36X40H

Mit einem Gewicht von 18,5 kg ist der Rasenmäher nicht gerade ein Leichtgewicht und das ist ihm doch wenn auch als einziger Punkt als Kritik anzurechnen. Soll der Rasenmäher aus dem Keller hoch getragen werden, kann sich das schon auch bei der Größe als kleines Problem darstellen. Hier könnte sich der Hersteller etwas einfallen lassen.

 

Eine Zusammenfassung der technischen Daten

  • Gewicht 18,5 kg
  • Geräuschpegel 75 db (A)
  • Schnittbreite 40 cm
  • Akku Aufladezeit bis 160 min.
  • Fangkorb 50 Liter
  • minimaler Selbstverbrauch
  • Mulcheradapter
  • Höhenverstellbare Lenkstange
  • Leistung 36 V

 

Unser Fazit

Der Ryobi kann in einigen Kategorien Punkten. Zum einen hat er einen äußerst niedrigen Geräuschpegel, der nicht nur den Nutzer sehr freute, sondern ach die Nachbarn. Mit minimalen 75 db kann er mit anderen Rasenmähern auf jeden Fall mithalten. Aber nicht nur das hat einen Pluspunkte verdient, sondern auch der textile Fangkorb der ist nicht nur ganz leicht anzubringen sondern er fast auch eine ganze Menge und muss mit seinen 50 Litern nur je nach Grashöhe einmal geleert werden. Auch der Mulcher Adapter ist ein Vorteil. Mit der Schnittbreite ist er sehr vorteilhaft, und sorgt für eine Zeitersparnis.

Die unterschiedlichen Schnitthöhen sorgen auch für viele Möglichkeiten. Ebenfalls sehr von Vorteil, ist auch der Rasenmäher einen sehr sparsamen Akku aufweist der auch im Ruhestand und bei einer längeren nicht Nutzung nur einen minimalen Selbstverbrauch anzeigt. Was für das Arbeiten natürlich optimal ist, ist die höhenverstellbare Lenkstange sorgt dafür, dass ein angenehmes Arbeiten ermöglicht wird und sich keine Rückenschmerzen einstellen. Auch der ergonomische Griff sorgt dafür das die Hände entspannt den Hebel und gleichzeitig den Lenker halten können.

Besonders angenehm ist der gummierte Griff. Ein weiterer Vorteil zeigt sich in dem kraftvollen Motor, der mit einer Power von 36V angetrieben wird und dafür sorgt, dass sich das Schneidemesser bis zu 3.500 Mal in der Minute drehen kann. Mit diesem Rasenmäher von Ryobi kann man eigentlich nichts verkehrt machen, er ist in allen Bereichen optimal.

 

Details & Merkmale

Produktgewicht 24 Kg
Rasenfläche 600 m²
Schnittbreite 40 cm
Schnitthöhe 20-70 mm
Schnitthöhenverstellung 5-stufig
Grasfangvolumen 50 Liter
Geräuschemission 93 dB
Leistung in Watt Keine Angaben
Auswurfrichtung Heckauswurf
Messerdrehzahl 3.570 U/min
Gehäusematerial Kunststoff
Betriebsart Akku
Produktabmessung 74 x 52 x 41 cm
höhenverstellbarer Griff
Schnitthöheneinstellung
Seilzug
Sicherheitseinrichtung
Elektrostart
kugelgelagerte Räder
Besonderheit Anstoßschutz
Vorteile
  • 15 cm ausziehbarer Komforthandgriff
  • Bis zu 600 m² mit einer Akkuladung
  • Integrierter Tragegriff
Nachteile
  • Räder könnten etwas breiter sein

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Ryobi RLM36X40H Rasenmäher

Zu Ryobi RLM36X40H Rasenmäher ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos