Scala SC53TM Fieberthermometer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Genauigkeit
Handhabung & Komfort
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Scala SC53TM Fieberthermometer

Wer seinem Kind Fieber messen muss, hat es nicht leicht. Das Fieber messen kann sogar zu einer echten Herausforderung werden. Kinder können sich sehr wehren, wenn das Fieber im Po gemessen werden muss. Nun leben wir aber in einer guten Zeit, in der die Technologie sich insofern verändert hat, dass das Fieber messen mit anderen Mitteln möglich ist. Nun kann auch mit einem Stirn oder Ohr Thermometer die Temperatur zuverlässig und schnell ermittelt werden.

Aber das Kind muss auch diese Methode tolerieren. Das gelingt der Mutter in der Regel aber wesentlich besser, als das Messen im Po. Das Ohr sollte nicht vorher zu warm geworden sein. Das passiert, wenn das Kind schläft und die Mutter dann genau auf der Seite, auf der das Köpfchen des Kindes lag, die Temperatur messen möchte. Ausserdem ist es entscheidend, dass Thermometer an der richtigen Stelle anzusetzen. Denn nur dort kann die Temperatur auch zuverlässig bestimmt werden.

 

Das Scala Fieberthermometer

Leider ist das Scala Fieberthermometer zwar gut bestückt, aber für das Kind wird es keine guten Messwerte liefern. Die Mutter kann ein paar Mal hintereinander messen und wird dabei jedes Mal ein anderes Ergebnis bekommen.

Ausserdem ist dieses Thermometer von keinem namhaften Anbieter und daher auch sehr günstig. Auch wenn die Temperatur innerhalb kurzer Zeit angezeigt wird, ist es ein Thermometer, das nicht empfehlenswert ist. Denn der angezeigte Wert kann sich wie schon erwähnt innerhalb kurzer Zeit ändern.

 

Das Thermometer und dessen Eigenschaften

Wer sich dennoch für das Thermometer entscheidet, hat diese Wahl sicher gut bedacht. Das Thermometer ist eher als kleines Spielzeug gut. Es kann die Raumtemperatur anzeigen und vieles mehr. Die Messgenauigkeit liegt bei Plus / Minus 0,2 Grad. Leider ist das nicht wahrheitsgetreu. Der Hersteller hat dieses Maß angegeben. Wer ganz sicher gehen will, mit dem Thermometer wird dennoch Rektal die Temperatur des Kindes überprüfen müssen.

Das Thermometer liegt gut in der Hand und kann in der praktischen Aufbewahrungsschale liegen bleiben. Ausserdem ist es in der Lage, die Raumtemperatur anzuzeigen. Dadurch kann die Mutti immer sicher gehen, dass ihr Kind in einem gut klimatisierten Zimmer liegt. Kinder sollten bei einer guten Temperatur schlafen und das jede Nacht. Daher bietet sich diese Funktion für die Messung an.

 

Was ist im Lieferumfang enthalten

Hier ist der Hersteller ziemlich genau. Es gibt neben dem eigentlichen Thermometer auch noch die Schale, die schon erwähnt worden ist. Zudem kann der Käufer hier mit einer passenden Knopfzelle rechnen, die für den einwandfreien Betrieb des Gerätes gebraucht wird, rechnen. Ausserdem ist eine Anleitung in Deutsch enthalten. Darin stehen auch noch einmal ein paar hilfreiche Tipps und Ratschläge für die korrekte Nutzung des Gerätes.

Der Nutzer wird somit ein Gerät bekommen, bei dem alles enthalten ist, um sofort mit der Messung beginnen zu können. Dieses Thermometer ist gut und praktisch und wird sich auch schon bald auszahlen, wenn es denn richtig bedient wird. Der Nutzer sollte sich dahingehend immer absichern und auch die Einstellungen korrekt vornehmen, damit das der Fall ist.

Unser Fazit

Mit dem Ohr- und Schläfenthermometer kann es unter Umständen zu ungenauen Messergebnissen kommen. Eine Mutter sollte sich hier nicht von einem günstigen Preis anlocken lassen. Dieser könnte sich negativ auf die Gesundheit ihres Nachwuchses auswirken. Ausserdem ist es mehr als nur wichtig, dass der Nutzer das Thermometer korrekt verwendet.

Es ist ein Thermometer, das auch die Raumtemperatur anzeigen kann. Für mehr sollte es auch nicht genutzt werden. Wer das Thermometer korrekt verwenden will, dem wird es vielleicht auch gelingen. Dennoch kann hier keine gute Rezension abgegeben werden. Das beste Thermometer ist immer noch digital.

 

Details & Merkmale

Anzeige digital
Anzahl Speicherplätze 1
Messdauer 2-3 Sekunden
Signalton
Infrarotmessung
Rektalmessung
Ohrmessung
Besonderheit Mit Batterieanzeige und Low-Batterie-Anzeige
Vorteile
  • perfekt zu handhaben
  • Batterie im Lieferumfang
  • verständliche Anleitung
  • mit praktischem Aufsteller
Nachteile
  • sehr ungenau

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Scala SC53TM Fieberthermometer

Zu Scala SC53TM Fieberthermometer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos