Shoei Neotec Klapphelm im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

Bedienungsanleitung
download

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Tragekomfort
Sicherheit
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Shoei Neotec Klapphelm

Der Shoei Neotec Klapphelm im Testvideo

Für die Sicherheit des Shoei Neotec Klapphelm sorgt die Helmschale die aus AIM und das mehrteilige, modulare Styroporkernsystem. Das Visier ist aus beschlaghemmendem CNS-1-Pinlock. Des Weiteren sorgen das Micro-Ratchet-System 306 Grad Pivot-Locking-System ebenfalls für Sicherheit. Der Tragekomfort des Shoei Neotec Klapphelm wird noch durch drei verschieden große Helmschalen unterstützt.

Das 3 D geformte Centerset, die Wangenpolster und die Kinnriemenabdeckung können leicht entnommen und gewaschen werden. Ear Pads sind ebenfalls vorhanden, genauso wie der Shoei Neotec Klapphelm für die Intercom Installation vorgesehen ist. Mehrfache Be- und Entlüftung, wobei die Einlässe an Stirn und Kinn und zwei Auslässe am Hinterkopf vorhanden sind. Ein integrierter Turbulenz-Generator und ein integrierter Spoiler sorgen beim Shoei Neotec Klapphelm für die Aerodynamik.

Das Gewicht beträgt 2 kg. Soweit die Angaben des Herstellers, die doch so einigen Tragekomfort versprechen. Doch wie sehen das nun die Kunden, die den Helm dann auch einmal so richtig getestet haben. Kann der Shoei Neotec Klapphelm die Versprechen des Herstellers einhalten, oder doch eher nicht. Genau das wurde dann auch ausgiebig getestet, wobei dies auch bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten.

 

Sehr hoher Tragekomfort

Dies war dann die Meinung aller Kunden, denn der Shoei Neotec Klapphelm trägt sich wirklich sehr gut. Doch dann kamen die ersten genauen Test, gerade was die Lautstärke betraf. Dabei hat es ein Kunde ganz genau genommen und dann auch bei geringer und hoher Geschwindigkeit getestet. Bei einer Geschwindigkeit bis 50 km/h ist der Shoei Neotec Klapphelm wirklich sehr leise, was als besonders angenehm empfunden wurde. Lauter wird es dann von 50 bis 120 km/h, allerdings wurde dies nicht als unangenehm oder zu laut empfunden. Ab 120 bis 200 km/h nahm die Lautstärke kaum zu.

Dies spricht dann für die sehr gute Verarbeitung des Shoei Neotec Klapphelm, wobei dieser gerade im Stadtverkehr überzeugen konnte. Gerade da viele Kunden doch eher in der Stadt unterwegs sind, als dies dann auf der Autobahn der Fall ist. Von daher konnte der Helm gerade für den Stadtverkehr überzeugen, was manch anderer Hersteller so nicht berücksichtigt.

 

Hält was der Hersteller versprochen hat

Als besonders gut wurde empfunden, dass das Futter herausgenommen und gewaschen werden kann. Ebenso der Ratschenverschluss ist einfach, zu bedienen, und dieser hält sehr gut. Alles in allem bekam der Shoei Neotec Klapphelm dann doch 4,5 von 5 Punkten. Dabei sprachen alle Kunden eine eindeutige Kaufempfehlung aus, selbst wenn hier und da mal ein Punkt abgezogen wurde. Die Punkte wurden allerdings immer nur bei der Lautstärke abgezogen, wobei die unteren Geschwindigkeiten nicht einbezogen wurden. Alles in allem hatte keiner der Kunden den Kauf bereut, wobei ein Kunde schon ein vorheriges Modell hatte.

Bei dem älteren Modell konnte das Visier durch einen Knopfdruck einige Millimeter geöffnet werden, was nun bei dem Shoei Neotec Klapphelm leider fehlt. Dies hat aber nicht zu einem Punktabzug geführt, sondern wurde durch den Kunden nur angemerkt. Ansonsten kann das Visier auch von Hand ein wenig verändert werden, denn hier hakt nichts. Ein Helm, der wirklich alle wichtigen absolut hervorragende Funktionen erfüllt.

Unser Fazit

Alles in allem waren die Kunden mit dem Shoei Neotec Klapphelm sehr zufrieden, auch wenn hier und da ein Punkt abgezogen wurde. Die Verarbeitung ist sehr gut und der Tragekomfort ebenfalls. Hinzu kommt noch, das der Helm nicht drückt und sehr gut gepolstert ist. Besonders hervorgehoben wurde die Belüftung, wobei hier natürlich die Kundenmeinung ein wenig auseinander ging. Für einen Kunden war die Belüftung sehr gut, ein anderer hätte gerne noch mehr Belüftung gehabt.

Wobei es gerade hier keinerlei Punktabzüge gab, da wiederum auf die sehr gute Verarbeitung geachtet wurde. Keiner der Kunden hat den Kauf bereut und sprachen somit eine Kaufempfehlung aus. Den Preis fanden alle Kunden angebracht, da hier doch die Sicherheit gewährleistet ist. Ein Helm, der wirklich hält, was vom Hersteller versprochen wurde.

 

Details & Merkmale

Material Innenschale EPS
Innenfutter 3D Innenfutter
Verschluss Ratschenverschluss
Gewicht 1,6 kg
Herstellungsart thermoplastisch
Visiereigenschaft beschlaghemmend, kratzfest
Innenfutter Eigenschaften herausnehmbar, waschbar
Material Außenschale AIM Advanced Integrated Matrix
Innenschalen-Eigenschaften stoßabsorbierend, dämmend
Sonnenblende
Windabweiser
Helmschirm
Stirnbelüftung
Kinnbelüftung
Besonderheit Kommunikationssystem kompatibel mit Cardo
Vorteile
  • hoher Tragekomfort
  • Innenfutter kann leicht entnommen und gewaschen werden
  • eine sehr gute Belüftung
  • Visier leicht zu handhaben
Nachteile
  • wird zwischen 50 und 120 km/h merklich lauter

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Shoei Neotec Klapphelm

Zu Shoei Neotec Klapphelm ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos