Sony HDR AS50 Action Cam im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Aufnahmequalität
Design
Bedienung
Robustheit
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Sony HDR AS50 Action Cam

Die Sony HDR AS50 Action Cam im Testvideo

Sony HDR AS50 Action Cam Test

Bei der Sony HDR AS50 handelt es sich um eine Action Cam aus einer ganzen Modell Reihe die in einem Test vorgestellt wurde.
Sie ist seit Anfang Februar 2016 erhältlich. Sie bietet ein gutes Preis Leistungsverhältnis . Bei besagter Kamera handelt es sich um ein Modell von Sony das auf bewährte Techniken setzt aber gleichzeitig die alten Schwächen des Vorgänge abarbeitet, In diesem Artikel wird die Sony HDR AS50 im Detail vorgestellt.

 

Sony HDR AS 50 Ausstattung und Bedienung

Bei den älteren Modellen von Sony wie bspw. der Sony HDR AS1009 V oder der AS 200 V fällt auf das sich äußerlich einiges geändert hat. Die Kamera verfügt jetzt über je eine Taste zum ein und eine Taste zum Ausschalten. Des weitern fällt auf das das Display modernisiert wurde und einige Erneuerungen zu bieten hat, was sich in erster Linie in der einfacheren Bedienung äußerst, das Display wurde seitlich angebracht. Genau wie die Tasten die zur Steuerung der Action Cam verwendet werden. Auf der Rückseite der Kamera befindet sich ein USB Anschluss, welcher für den Betrieb der Kamera auf mobile Weise mit Strom versorgen kann.

Auf der Unterseite des Gehäuses befindet sich ein Stativgewinde, durch welches die Action Kamera auch ohne Gehäuse oder Halter an einem Stativ befestigt werden kann. Weitere Pluspunkte für die Sony Action Cam ist das neue Stereo Mikrofon welches wirklich sehr gut funktioniert und mit einer überraschend guten Qualität aufwartet. Außerhalb des Unterwasser Betriebs ist das Mikrofon nutzbar. Besagtes mitgeliefertes Unterwassergehäuse welches die Sony HDR AS50 bis zu einer tiefe von 60 Metern wasserdicht macht ist dabei.
Die Kamera ist bist zu einer Tiefe von 60 Metern nutzbar. Weitere Vorteile der Kamera sind die Wifi bzw. Bluetooth Schnittstelle, wodurch die Nutzung via Fernsteuerung mit via App oder Mittels einer Fernbedienung.

 

Die Bildqualität der Sony HDR AS50

Die neusten Modelle aus dem Hause Sony können Videos mit einer Auflösung von 1080 p bei einer Bild Anzahl von ca 60 Sekunden Aufnehmen. Die Kamera schafft im HD Modus bei 720 p. Ermöglicht werden hiermit Aufnahmen mit Super Slow Motion Aufnahmen. Die Bildqualität der Videos ist also absolut im Bereich des Vertretbaren. Der in dem Funktionsumfang enthaltene Bildstabilisator welcher gute Arbeitet leistet dort auf der einen Seite für Verwacklungsfreie Aufnahmen. Aufgenommene Bilder sehen durchweg schaft und voller kraftvoller Farben aus. Die Kamera besitzt einen 3 fachen Zoom welcher mit einer Auswahl welche zwischen großen und kleinen Blickwinkel Einstellungen wechseln kann. Auch bei den Fotos hat sich einiges geändert. Im Vergleich zu den Akten Modell der Sony AS 2000 kann die Sony HDR AS50 mit einer Aufklärung von einer Megapixel Zahl von 11,1 HDR gut und liefert Ergebnisse ab die Überzeugen können.


Es gibt auch eine Möglichkeit die Norm Einstellungen umzustellen. Des weiteren lassen sich die Belichtungseinstellungen weitere Möglichkeiten verstellen. Außerdem gibt es die Option mehrer Kameras mit der HDR AS50 zu koppeln. Was die Funktionalität des Akkus betrifft kann mittels eines QR Codes über Wlan Verbindung hergestellt werden, was für die Bedienung über Apps praktisch sein kann. Die Kamera lässt sich obwohl sie nicht im Umfang enthalten ist, auch mit diversen anderen Fernbedienungen steuern. Alles in allem handelt es sich bei der Sony HDR AS50 Cam deshalb um eine flexibel bedienbare Kamera. Die Kamera passt sich sehr sanft auf die verschiedenen Lichtverhältnisse an.

 

Hier noch einmal die Funktionen im Überblick:

  • 4K-Zeitrafferfunktion erstellt beeindruckende Videos aus 4K-Fotos
  • Verwacklungsfreie Videos mit dem SteadyShot Bildstabilisator
  • Mitgeliefertes Unterwassergehäuse für Aufnahmen in bis zu 60 m (197 Fuß) Tiefe
  • Micro-USB-Kabel
  • Akkusatz (NP-BX1)
  • Unterwassergehäuse (MPK-UWH1)
  • Kurzanleitung
  • Objektivtyp ZEISS® Tessar®
  • Befestigungsschnalle

 

Unser Fazit

Nach diversen Vorgänger Modellen liefert Sony mit der HDR AS50 im Bereich Actionkams eine weitere sehr guter Alternative die als Action Cam den Markt gebracht in vielen belangen Überzeugen kann und auch die bisherigen Schwächen im Foto Modus behoben, die Sony HDR As 50 bekommt ein gutes Gesamtpaket. Sowohl im Foto als auch im Video Modus kann sie überzeugen, wenn du auf der Suche nach einer aktuelle Action Cam bist, ist die Sony HDR-AS50 auf jeden Fall eine Betrachtung wert. Besonders als Einsteigermodell ist die Sony HDR AS50 extrem Empfehlenswert, da sie stabile gute Bildqualität in verschiedenen Bereichen liefert.

 

Details & Merkmale

Auflösung 11,1 Megapixel
Sensor-Typ Exmor R CMOS
Videoaufnahme Full HD, HD 720p
Objektivtyp Weitwinkel
Brennweite 18,4 mm
Speichermedium Speicherkarte
Anschlüsse USB
Abmessungen 24,2 x 47 x 83 mm
Gewicht 58 g
Displaytyp LCD
Bildstabilisator
WLAN-Funktion
wasserdicht
Weißabgleich
Fernbedienungsoption
Besonderheit Mit Bildstabilisator, Mikrofon
Vorteile
  • Starke Unterwasser Aufnahmen
  • Neuste Super Slow Motion Funktion aus dem Hause Sony
  • Optimale Bedienbarkeit durch Wifi und Bluetoothschnittstellen
  • Hochwertiges neues Mikrofon
Nachteile
  • Die Unterwasseraufnahmen mit dem mitgelieferten Gehäuse sind etwas unscharf

Alle Angebote: Sony HDR AS50 Action Cam

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Sony HDR AS50 Action Cam

Zu Sony HDR AS50 Action Cam ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos