Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Akkulaufleistung
Handhabung
Design
Zusatzfunktionen
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker

Der Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker zeichnet alle Ereignisse des Tages auf, wobei diese übersichtlich dokumentiert werden. Mit der Lifelog- App ein aktives Leben führen, ohne dabei etwas zu Vergessen. Egal ob es sich um Schritte, Fotos, Musik oder gemachte Wegstrecken handelt. Das Design ist wasserdicht nach IP58, die Akkulaufzeit beträgt bis zu sieben Tage. Einfache Steuerung der Musik durch die Tappingfunktion, wobei die SWR10 das einfache Antippen möglich macht. Für alle Smartphones ab Android 4.4 kompatibel. Im Lieferumfang sind zwei Armbänder mit den Größen S und L vorhanden, ebenso enthalten sind eine Metallklammer, ein Core und ein USB-Ladekabel. Auch unterwegs immer auf dem Laufenden sein, egal ob es sich um einen Anruf oder den Eingang einer Mail handelt.

Einfach Steuerung durch Antippen, wobei dann noch zusätzlich ein eigener Speicher integriert ist. So ist keine Verbindung zum Smartphone notwendig. Dies können bis zu 14 Tage betragen, wobei die Daten dann bei Verbindung zum Smartphone automatisch übertragen werden. Soweit die Angaben des Herstellers, doch kann dieser auch seine Versprechen halten? Genau das Testen hier einmal ganz normale Nutzer, also Kunden, die sich ein solches Armband gekauft haben. Somit wird der Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker auch in den unterschiedlichsten Situationen getestet, ganz ohne Laborbedingungen. Ein solcher Test kann dann doch aussagekräftiger sein, als wenn der Test immer unter optimalen Bedingungen stattfindet.

 

Erste Installation

Mit der Lieferung waren alle Kunden zufrieden, genauso mit der übersichtlichen Verpackung. Allerdings gab es hier schon den einen oder anderen Punktabzug, da die Anleitung nicht komplett war. Für die erste Inbetriebnahme war diese zwar ausreichend, doch wer noch mehr Wissen möchte, muss dies dann doch bei Sony im Internet machen. Daher gab es hier keine volle Punktzahl, was bei einer kompletten Anleitung möglich gewesen wäre. Das Aufladen war hingegen einfach, da dies mit jedem Ladegerät für ein Handy möglich ist. Als weiterer Minuspunkt wurde die fehlende Anleitung, um die Verbindung mit dem Smartphone herzustellen empfunden.

Zwar sollte das der Core selbst erledigen, was allerdings nicht bei jedem Smartphone so ist. Also mussten hier die Kunden erst einmal im Internet nachschauen, was dann schon zu dem ersten Frust führte. Danach konnte sich dann der Core auch mit dem Smartphone verbinden, was teilweise dann doch einige Zeit in Anspruch nahm. Hier hatte der Hersteller mehr versprochen, als dann gehalten wurde. Ebenso unterstützt der Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker keine anderen Betriebssysteme, was wiederum als sehr nachteilig empfunden wurde. Daher waren hier die Kunden schon etwas enttäuscht, doch danach wurde der Tracker dann doch noch weiter getestet.

 

Tragekomfort und Funktionalität

Auch hier kam es zu erheblichen Punktabzüge, da der Verschluss nicht sehr gut verarbeitet wurde. Anscheinend war dies aber nicht bei allen Kunden so. Ein Kunde hat sogar nach einiger Zeit das Armband ganz unbemerkt verloren, denn entgegen aller Meinungen ist dieses sehr leicht. Somit bekam der Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker beim Tragekomfort hier die volle Punktzahl, wobei der Verschluss besser verarbeitet sein könnte. Das Band ist so leicht, das es bei den täglichen Aufgaben nicht bemerkt wird. Dies wurde als sehr vorteilhaft empfunden, denn viele Nutzer tragen aus diesem Grund keine Uhr.

Zudem können zwar Schritte gezählt werden, allerdings war dies nicht immer sehr genau. Doch auch hier haben viele Kunden keine großen Erwartungen gehabt, nicht zuletzt wegen dem günstigen Preis. Hier waren sich dann einmal alle Tester einig, dieser ist einfach nur günstig. Die Bedienung hingegen war wirklich sehr leicht, denn diese geht mit einem einfachen Antippen. Daher konnte der Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker hier auch die höchste Punktzahl erreichen. Die sanfte Weckfunktion wurde von allen Testern probiert und für wirklich sehr sanft empfunden.

Unser Fazit

Einige Tester waren mit dem Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker sehr zufrieden, anderen überhaupt nicht. Viele Punkte wurden bei der Anleitung abgezogen, da diese komplett nur im Internet vorhanden ist. Die Inbetriebnahme, also das Aufladen hingegen war ganz einfach. Zusätzlich empfanden viele den Verschluss als sehr schlecht, denn dieser lockert sich sehr schnell. Ansonsten für ein einfacher Einsatz ist das Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker sehr nützlich, vor allem wenn keine hohen Ansprüche gestellt werden. Somit erhielt der Fitness Tracker von Sony dann doch noch 3,2 von fünf Punkten erhalten.

Hierbei wurden die meisten Punkte bei der doch fehlenden kompletten Anleitung abgezogen und bei dem Verschluss. Die Weckfunktion ist dabei sehr hervorgehoben worden, denn diese funktioniert wirklich wie vom Hersteller versprochen. Damit wurde eine Kaufempfehlung ausgesprochen, allerdings nur wer keine hohen Ansprüche stellt. Die Steuerung des Smartphones ist ebenfalls über das Band möglich, womit ein weiteres Versprechen vom Hersteller gehalten wurde. Einige Probleme kamen alleine durch die Anleitung, die nicht komplett vorhanden war. Erst nachdem dann diese im Internet gelesen wurde, konnte dann das Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker voll getestet werden. Für den Preis empfehlenswert, wobei natürlich die Anleitung ein wichtiger Bestandteil ist. Alles in allem zu empfehlen.

Details & Merkmale

max. Armbandlänge 250 mm
Armbandmaterial Kunststoff
Betriebssystem Kompatibilität Android 4.4 und später
Batterie-Typ Lithium-Polymer-Akku
Akkulaufzeit 5 Tage
Gewicht 21 g
Displaytyp LED
Schlafaufzeichnung Schlafzyklen
wasserdicht
Kilometerzähler
Zähler Kalorienverbrauch
Schrittzähler
Herzfrequenzmesser
Schnittstellen
Besonderheit Musiksteuerung am Handgelenk durch Tapping-Funktion
Vorteile
  • Sehr hoher Tragekomfort, leichtes Gewicht
  • Wasser- und staubresisten
  • Fitness Tracker kann per Vibration in einer Leichtschlafphase wecken
Nachteile
  • Ohne Display

Alle Angebote: Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker

Zu Sony Mobile SWR10 Fitness Tracker ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos