Sony PRS T3 E-Book-Reader im Test

DAS TESTERGEBNIS

Ablesbarkeit
Bedienung
Verarbeitung
Design
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Sony PRS T3 E-Book-Reader

Das PRS-T3 von Sony hat ein Gewicht von knapp 200 Gramm und es gibt dabei das eINk-Display mit der Größe von 6 Zoll. Bei dem Display gibt es die Pixeldichte von 212 ppi und die Auflösung von 1024 mal 758 Pixeln. Der interne Speicher hat die Größe von 2 Gigabyte und hier können die eBooks gespeichert werden. Außerdem kann auch eine microSD-Karte eingelegt werden, wo das Fassungsvermögen mit der Karte dann auf 32 Gigabyte aufgestockt werden kann.

Der integrierte Akku kann über 200 Stunden halten und dies ist wirklich ein sehr guter Wert. Der Touchscreen hat die Größe von 6 Zoll oder 15,2 Zentimetern und dabei gibt es das E Ink Pearl Dual Touchscreen. Installiert sind 15 Wörterbücher, es gibt High Resolution, das Touchscreen und auch WLAN ist integriert. 

Was ist bei dem E-Book-Reader zu beachten?

Das mitgelieferte Zubehör fällt wie bei beinahe allen eBook-Readern spartanisch aus. Bei dem Sony PRS T3 E-Book-Reader liegen damit nur eine Kurzanleitung und das USB-Ladekabel bei. Wird der Reader zum ersten Mal gestartet, dann werden nur die Daten für WLAN eingegeben und es wird bestimmt, ob man sich mit dem Online-Shop verbinden will, Wer mit dem Sony PRS-T3 arbeiten möchte, sollte wissen, dass dies dafür nicht zwingend erforderlich ist.

Durch das niedrige Gewicht und weil der Reader sehr klein ist, so liegt er sehr gut in der Hand. Erfreulich simpel gestaltet sich die Bedienung von dem eBook-Reader. Es gibt 5 Schnelltasten und damit können wichtige Funktionen aufgerufen werden. Ansonsten ist bei der Steuerung wichtig, dass diese über Touchscreen-Gesten erfolgt. Es gibt dabei keinen Grund zu klagen und dies liegt auch daran, weil die Menüs selbsterklärend und sehr aufgeräumt aufgebaut sind.

Das Display ist ein Highlight von dem Sony PRS-T3 und bei e-Book-Readern gehört das Display zu den derzeit besten Bildschirmen. Es gibt eine hervorragende Buchstaben-Anzeige und auch in sehr guter Qualität kann das Gerät die Illustrationen wiedergeben. Von Sony wird hierbei eine Technik genutzt, welche den Ghosting-Effekt beinahe eliminiert.

Die wichtigsten Daten zu dem Sony PRS T3 E-Book-Reader

Mit dem Kopierschutz ePub DRM kommt der Sony PRS-T3 zurecht und somit ist er auch in der Lage, dass aus beinahe allen Online-Buchshops die eBooks ohne Probleme angezeigt werden. Sonst verarbeitet der e-Book-Reader die Bücher in dem FB2-, PDF-, TXT- und ePub-Format. Generell zu beachten ist, dass es das Gerät von Sony in zwei Varianten gibt. Es gibt bei dem PRS-T3 ein integriertes Smart-Cover und der PRS-T3s hingegen kommt hier ohne die Schutzhülle. Damit kann natürlich dann auch der Preisunterschied erklärt werden.

Der Preis für das Modell mit Smart-Cover ist fast doppelt so teuer. Das Cover bei dem PRS-T3 ist mit der Gehäuserückseite verankert und fest über dem Display haftet es aufgrund der kleinen Magnete. Das Display kann damit immer vor Staub und Kratzern geschützt werden. Das Modell von Sony kommt ohne eine Beleuchtung und als Zubehör kann jeder jedoch ein Smart-Cover mit der herausziehbaren Mini-LED-Leselampe kaufen.

Unser Fazit

Mit eBooks kommt das Gerät von Sony am besten zurecht und es werden die meisten Darstellungsfunktionen geboten. Tasten und Touch werden bei dem PRS-T3 kombiniert und so wird die Bedienung erleichtert. Der Reader wacht immer dann auf, wenn der Schutzdeckel zurückgeschlagen wird. Der Akku hält wirklich lange Zeit und so über 13500 Seiten. Dies reicht, damit sämtliche Harry-Potter-Bände gelesen werden. Etwas negativ ist, dass die Beleuchtung fehlt.

Details & Merkmale

Displaygröße 6 Zoll
Displaytyp E-Ink-Pearl
Graustufen Keine Angaben
interner Speicher 2 GB
unterstütztes Textformat TXT, PDF, FB2, ePub
unterstütztes Bildformat BMP, GIF, JPEG, PNG
Akkulaufzeit 227 Stunden
Breite 10,6 cm
Höhe 8,8 mm
Tiefe 16 cm
Vordergrundbeleuchtung
einstellbare Schriftgröße
PageFlip
WLAN
Besonderheit Lange Akkulaufzeit
Vorteile
  • Langlebiger Akku
  • Tasten Bedienung und Touchscreen clever kombiniert
  • Gutes Display
  • Niedriges Gewicht
Nachteile
  • Keine Beleuchtung

Alle Angebote: Sony PRS T3 E-Book-Reader

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Sony PRS T3 E-Book-Reader

Zu Sony PRS T3 E-Book-Reader ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos