T I P 31140 Hauswasserwerk im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Leistungsstärke
Verarbeitung
Geräuschpegel
Bedienung
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: T I P 31140 Hauswasserwerk


Bei dem T I P Hauswasserwerk HWW 4500 handelt es sich um ein leistungsstarkes Hauswasserwerk, welches aus dem hochwertigen polierten Edelstahl besteht. Mit preiswertem Brauchwasser können damit Garten, Hof und Haus versorgt werden. Nun wurde das Hauswasserwerk HWW 4500 einem Test unterzogen und dabei machen die Verarbeitung der Materialien und die Optik einen guten Eindruck. Das Pumpengehäuse besteht aus dem hochwertigen Edelstahl. Ebenfalls aus Edelstahl ist der Druckkessel und dieser fasst 22 Liter. Bei dem Druckkessel gibt es eine trinkwassergeeignete, lebensmittelechte Membrane. Bei der T I P Pumpe gibt es zwei Füße für den festen Stand und diese sind wie Anschlüsse, Druckregler und Manometer bereits bei der Lieferung montiert. Das Hauswasserwerk wiegt mit der Verpackung 16,2 Kilogramm und das Packet fasst die Maße 60 mal 52 mal 30 Zentimeter. Nur die Schläuche müssen bei den Saug- und Druckanschlüssen angeschlossen werden, es wird Wasser eingefüllt, mit Strom versorgt und schon ist die Wasserpumpe einsatzbereit.

Bei dem Hauswasserwerk handelt es sich um eine leistungsstarke Pumpe, welche das Jet-Hydrauliksystem und den thermischen Überlastschutz bietet und selbstansaugend ist. Das Pumpengehäuse ist qualitativ hochwertig und es besteht aus Edelstahl. Der Druckkessel ist 24 Liter groß und es gibt die lebensmittelechte Membrane. Durch die Membrane ist das Hauswasserwerk für Trinkwasser geeignet. Klares Wasser wird mit einem konstanten Druck gefördert. Das Produkt ist hochwertig, denn Druckkessel und Pumpengehäuse sind aus Edelstahl und zudem ist die Leistungskraft hoch. In dem vorhandenen Wassernetz ist das Hauswasserwerk bestens geeignet zur Druckerhöhung. Mit Brauchwasser aus den Regenwasser Zisternen oder aus dem Brunnen funktioniert die automatische Hauswasserversorgung. Ermöglicht wird die automatische Beregnung mit Sprinklern oder die Gartenbewässerung.

 

Wichtige Informationen

Das Wasserwerk HWW 4500 kann Garten und Haus bei 5 bar Druck und 1200 Watt mit preiswertem Brauchwasser aus Regenwasser Zisternen oder aus dem Brunnen versorgen und bis zu fünfzig Meter beträgt die Förderhöhe. Bei neun Metern liegt die maximale Ansaughöhe und in der Stunde können bis zu 4350 Liter gefördert werden. Einen guten Eindruck machen die Verarbeitung und da Design. Aus hochwertigem Edelstahl sind der große Druckkessel, welcher 24 Liter fasst und auch das Pumpengehäuse. Verglichen mit dem kleineren T I P Hauswasserwerk HWW 900/25 ist das Fassungsvermögen 6 Liter mehr.

 

Der Druckkessel und die Pumpe

Bei dem Hauswasserwerk ist generell der Druckausgleichbehälter von einer großen Bedeutung. Dies jedoch besonders bei der automatischen Wasserversorgung mit Druckkessel und Pumpe. Generell gilt, dass sich die Pumpe umso seltener einschaltet, je größer ein Druckkessel ist. Hierfür gibt es ein energiesparendes und einfaches Prinzip. Werden nur geringe und kleine Wassermengen entnommen, dann wird bei dem Wasservorrat im Druckkessel verhindert, dass die Pumpe anspringt. Ein großer Druckausgleichbehälter verhindert somit häufiger, dass sich die Pumpe einschaltet. Es werden somit jede Menge Energiekosten gespart, die Langlebigkeit von dem Hauswasserwerk wird gefördert und es ist auch noch umweltfreundlich.

 

Die technischen Daten von dem Hauswasserwerk

Das Hauswasserwerk hat einen Motor mit 1200 Watt und die maximale Förderhöhe beträgt fünfzig Meter. Die maximale Fördermenge liegt bei 4350 Litern pro Stunde und der maximale Druck beträgt 5 bar. Die maximale Ansaughöhe liegt bei neun Metern und das Volumen von dem Druckkessel beträgt 24 Liter. Die maximale Temperatur von der Flüssigkeit beträgt 35 Grad und das Pumpengehäuse besteht aus Edelstahl. Das Gewicht beträgt 16,2 Kilogramm und die Verpackungsmaße liegen bei 60 mal 52 mal 30.

 

Kurzfassung

Leistungsstarkes Hauswasserwerk in Volledelstahl. Zeichnet sich durch hervorragenden Korrosionsschutz aus und ist für den Einsatz unter widrigen Bedingungen sehr empfehlenswert, aber auch für den Einbau in Schächte ist das T.I.P. Hauswasserwerk HWW 4500 Inox Edelstahl ideal. Hinzu kommen ein wartungsfreier Kondensatormotor mit Thermo-Überlastschutz, eine lebensmittelechte Membrane aus EPDM, Hydraulikeinheit: Noryl, integriertes Manometer und 10 Jahre Ersatzteilgarantie.

Unser Fazit


Die Pumpe mit 1200 Watt ist selbstansaugend und es gibt den thermischen Überlastschutz und das Jet-Hydrauliksystem. Mit bis zu fünf bar ist der Druck hoch und bis zu 4350 Liter pro Stunde sind als Förderleistung möglich. De maximale Ansaughöhe beträgt neun Meter und die Förderhöhe liegt bei fünfzig Metern. Mit konstantem Druck kann das Hauswasserwerk klares Wasser aus Zisterne oder Brunnen fördern und beim Betrieb ist die Lautstärke nicht sehr heftig. Befindet sich das Hauswasserwerk im Keller, so wird dies in den Wohnräumen nicht wahrgenommen.

Details & Merkmale

Leistung 1.200 Watt
Fördermenge 4.350 l/h
max. Förderhöhe 50 m
max. Ansaughöhe 9 m
max. Förderdruck 5 bar
max. Wassertemperatur 35 °C
Gehäusematerial Edelstahl
Druckanschluss 1-Zoll
Sauganschluss 1-Zoll
Gewicht 16,2 kg
Kabellänge 1,5 m
Überlastungsschutz
selbstansaugend
Manometer
Vorfilter
integriertes Rückschlagventil
Besonderheit Mit Jet-Hydrauliksystem
Vorteile
  • Wartungsfreier Kondensatormotor mit Thermo-Überlastschutz
  • In Volledelstahl-Ausführung
  • Druckkessel ist mit lebensmittelechter Membrane ausgestattet und dadurch für Trinkwasser geeignet
Nachteile
  • Ohne Rückschlagventil

Alle Angebote: T I P 31140 Hauswasserwerk

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: T I P 31140 Hauswasserwerk

Zu T I P 31140 Hauswasserwerk ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos