Team Electronic TS 6M CB Funkgerät im Test

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Bedienung
Tonqualität
Funktionen
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Team Electronic TS 6M CB Funkgerät

Von Zeit zu Zeit werden wichtige Mitteilungen über ein Funkgerät übermittelt. Die einzige Voraussetzung dabei ist, dass die Kommunikation verständlich und klar ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Mitteilungen privater oder geschäftlicher Natur sind.

Genau aus diesem Grund nutzen viele Verbraucher das Team Electronic TS 6M CB Funkgerät. Dieses Funkgerät ist so einzigartig, weil es aus qualitativ hochwertigen Materialien besteht und weil alle Komponenten eine geschlossene Einheit bilden.

Des Weiteren wird das Gerät so häufig genutzt, weil es zahlreiche Kanäle zur Verfügung stellt. Hierbei sollte der Verbraucher immer darauf achtgeben, ob die Kanäle gebührenfrei sind. Angemeldet muss das Funkgerät zu jeden Fall werden.

Inbetriebnahme - ein Kinderspiel

Damit mit dem Funkgerät eine Verbindung hergestellt werden kann, sind nur weinige Handgriffe erforderlich. Das bedeutet, das Funkgerät wird durch den Powerknopf angeschaltet, ein passender Kanal gesucht und eine Mitteilung kann gesprochen werden.

Soll die Unterhaltung beendet werden, wird das Gerät einfach ausgeschaltet. Selbstverständlich muss vorab eine passende Stromversorgung sichergestellt werden. 

Lieferumfang - einzigartig

Alle Verbraucher, die sich dazu entschlossen haben, sich das Funkgerät zuschicken zu lassen, können es kaum abwarten, bis es an der Tür klingelt. Das liegt daran, weil zum einen geschaut werden möchte, ob das Funkgerät den Anforderungen gerecht wird.

Zum anderen ist das Paket bis unter den Rand gefüllt. Das bedeutet, der Nutzer packt außer dem Funkgerät noch ein Montageset für einen Unterbau aus, eine Bedienungsanleitung, ein Stromversorgungskabel und das Mikrofon aus. Dadurch kann sofort nach dem Begutachten mit einer Funkübertragung begonnen werden. 

Stellplatz - unkompliziert

Der richtige Platz für das Funkgerät ist schnell gefunden. Schuld daran haben die geringen Produktabmessungen. Diese schlagen mit 190 x 37 x 124 Millimeter zu Buche. Mit einem Gewicht von 795 Gramm ist das Funkgerät auch ein Leichtgewicht.

Die neutrale schwarze Farbe und das zeitlose Design sind auch hervorragend mit den anderen Gegenständen kombinierbar. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Funkgerät lose auf einem Regal steht oder dieses einen festen Platz bekommt. 

technische Ausstattung - optimal gelungen

Durch die einfache und dennoch hochmoderne Technologie kann das Funkgerät sehr leicht bedient werden. Fehlbedienungen sollten eigentlich die absolute Ausnahme sein. Damit der Nutzer ständig sieht, auf welchem Kanal er unterwegs ist, wurde das Gerät mit einem LC-Display ausgerüstet.

Das Display gibt auch Auskunft über die AM oder FM-Anzeige oder die TX-Anzeige. Die Mikrofonblende ist 6-polig und befindet sich auf der Frontblende. Dadurch wird eine klare und verzerrungsfreie Kommunikation sichergestellt. Außerdem verfügt das Gerät über einen zusätzlichen 3,5 Millimeter starken Anschluss. Diese kann gut für einen Lautsprecher verwendet werden.

Für die Antenne ist eine PL-Buchse vorgesehen. Hinzu kommt, dass das Funkgerät einen RF-Gain-Regler zur Verfügung hat. Durch diesen, lässt sich die Empfängerempfindlichkeit regeln beziehungsweise abschwächen. Dadurch kann ein Übersteuern von anderen Geräten vermieden werden. Die Kanäle lassen sich optimal durch den Drehwahlschalter einstellen.

Der vorrangige Kanal ist der 9 /19. Das Highlight ist die Eepromfunktion. Diese Funktion sorgt dafür, dass die letzte Einstellung gespeichert wird, auch wenn ein Stromausfall, das Gerät vorläufig unterbrochen hat. Selbstverständlich verfügt das Funkgerät über eine Rauschsperre. Diese ist manuell oder automatisch regelbar. Das Mikrofon ist ein Up- und Downmikrofon, welches zusätzlich mit einer Signaltontaste ausgerüstet ist. Besonders schön und vom Vorteil ist, dass die Tasten alle gut erreichbar sind.

Darüber hinaus sind diese hintergrundbeleuchtet. Die Farbe dabei ist blau, also nicht störend für die Augen. So kann auch im Dunkeln gut mit dem Funkgerät gearbeitet werden. Die Übertragungsart ist analog. Die Frequenz liegt bei 27 MHz. Im FM-Bereich kann der Verbraucher auf bis zu 80 Kanäle zurückgreifen. Der AM-Bereich lässt 40 Kanäle zu.

Unser Fazit

Zu dem Team Electronic TS 6M CB Funkgerät kann nur eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden. Das liegt daran, weil das Gerät, leicht zu bedienen ist und täglich zum Einsatz kommen kann. Auch bei ständigem Gebrauch sucht der Verbraucher vergeblich übermäßige Gebrauchsspuren. Somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar.

Details & Merkmale

Kanäle 80 FM/40 AM
Stromversorgung Netzbetrieb
Betriebsspannung Keine Angaben
Rauschsperre automatisch & regelbar
Gewicht 795 g
Anzeige LCD-Display
Displaybeleuchtung
Roger-Beep
Scan-Funktion
PTT-Taste
Besonderheit Mit 6-pol. Mikrofonbuchse
Vorteile
  • leichte Bedienbarkeit
  • sofort einsetzbar
  • leicht
  • gute Tonqualität
  • zusätzliches Mikrofon möglich
  • preisgünstig
  • zahlreich Kanäle
Nachteile
  • der Beep ist nicht abschaltbar (sehr laut)

Alle Angebote: Team Electronic TS 6M CB Funkgerät

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Team Electronic TS 6M CB Funkgerät

Zu Team Electronic TS 6M CB Funkgerät ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos