Thomas Centri 776 SEK Wäscheschleuder im Test

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Bedienung
Komfort
Schleudervorgang
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Thomas Centri 776 SEK Wäscheschleuder


Beim Wäschewaschen können Menschen dennoch Fehler machen. Was passiert, wenn etwas nur kurz in der Handwäsche frisch gemacht werden soll, weil es nicht verschmutzt ist oder nicht stark verschmutzt. Diese Wäscheschleuder ist genau dann perfekt. Die Wäscheschleuder ist aber auch eine echte Herausforderung für jeden. Denn eine solche Schleuder kann dazu neigen, sich zu bewegen. Der Mensch, der die Schleuder bedient, sollte immer auch genug Kraft haben. Weiterhin ist es hier wichtig, die Wäsche korrekt einzulegen. Denn nur dadurch kann die Schleuder auch korrekt arbeiten. Noch vor ein paar Jahren, stand bei vielen Menschen eine solche Schleuder in der Küche oder auch Waschküche. Diese Schleuder hat sich dann immer als perfekt erwiesen und kann natürlich auch recht praktisch sein.

 

Wohin mit der Wäscheschleuder

Jeder der eine solche Schleuder in Betracht ziehen will, sollte auch wissen, dass es noch Hilfsmittel braucht, um die Schleuder korrekt nutzen zu können. Es sollte immer eine Wanne oder Schüssel unter den Auslauf gestellt werden, um das Wasser auf zu fangen. Dieses Wasser muss dann auch entsorgt werden. Die Schleuder erfordert auch etwas Kraft und Geduld. Natürlich kann damit die Wäsche perfekt getrocknet werden. Diese muss aber dennoch aufgehängt werden. Eine Restfeuchte wird immer übrig bleiben und dadurch wird diese Schleuder sich auch immer beweisen. Die Wäsche muss dann nicht mehr so lange auf einer Leine hängen oder auch im Trockner verbleiben. Die mit der Schleuder getrocknete Wäsche ist viel besser.

 

Die Wäsche einlegen

Es ist zudem wichtig, die Wäsche immer korrekt einzulegen. Die Schleuder kann auch nicht allein gelassen werden, denn wenn die Wäsche nicht korrekt positioniert worden ist, kann es passieren, dass die Schleuder beginnt zu hüpfen. Dann sollte sie umgehend ausgestellt werden. Bei dieser Schleuder braucht es jedoch nur ein wenig Routine, die diese Arbeit erleichtern kann. Die Schleuder sollte immer stabil stehen. Sie kann aber, wenn sie nicht mehr gebraucht wird, einfach in einer Ecke abgestellt werden und wird dann dort sicher stehen. Diese Schleuder ist toll und klein. Aber kompakt ist die Schleuder nicht. Sie kann perfekt zur Waschmaschine ergänzend gekauft werden. Darin wird die Wäsche zuverlässig geschleudert.

 

Das Aufstellen

Diese Schleuder sollte möglichst in der Küche oder auch in der Waschküche abgestellt werden. Wenn sie nicht gebraucht wird, ist eine normale Ecke oder ein kleiner Raum ausreichend. Die Schleuder lässt sich sehr leicht fort bewegen. Dadurch kann sie schnell am Ort des Geschehens sein. Niemand empfindet die Schleuder als unpassend und die meisten wissen die neue Schleuder schon bald zu schätzen. Die Schleuder ist leicht einsetzbar und eignet sich gut zum Arbeiten damit.

 

Sehr gute Helfer in der Not

In dieser Schleuder wird alles fast trocken. Die Schleuder ist toll und nimmt nicht viel Platz in Anspruch. Wer gerne altmodisch waschen möchte, oder einfach sicher gehen will, dass auch alles trocken ist, sollte diese Schleuder kaufen. Sie ist für jeden Haushalt geeignet und macht sich auch sehr gut darin. Die Schleuder ist toll und wird dem neuen Besitzer sicher auch gut gefallen.

Unser Fazit


Bei einer guten Schleuder macht alles noch mehr Freude. Diese Wäscheschleuder von Thomas ist eine gute Schleuder, die sich perfekt macht. Eine gute Schleuder wird die Wäsche perfekt trocknen. In dieser Schleuder ist übrigens genug Platz. Die nasse Wäsche kann bis zu 4,5 kg wiegen um in der Schleuder eingefügt zu werden. Die Schleuder ist toll und sieht auch gut aus. Dennoch ist sie auch überaus altmodisch. Wer sich für die Schleuder entscheidet, sollte auch ein wenig Verständnis dafür aufbringen. Denn die Wäsche in dieser Schleuder zu trocknen oder zu schleudern, kann eine echte Herausforderung darstellen. Diese Schleuder muss immer ordentlich befüllt werden und sollte stabil stehen.

Details & Merkmale

Füllmenge 4,5 kg
Bauart freistehend
Max. Schleuderdrehzahl 2.800 U/Min
Anschlusswert 350 Watt
Höhe 66 cm
Breite 35 cm
Tiefe 35 cm
Gewicht 12 kg
Trommelmaterial Edelstahl
unterbaufähig
Toplader
Elektronische Steuerung
Besonderheit Einhandsicherheitsschaltung, ca. 40% Restfeuchte, Schleuderzeit 3-5 Minuten
Vorteile
  • Schleuderzeit 3-5 Minuten
  • Super-Schleuderleistung
  • Einhand-Sicherheits-Schaltung
  • Abschlußring aus hochschlagfestem Kunststoff
Nachteile
  • nicht unterbaufähig
  • Preis

Alle Angebote: Thomas Centri 776 SEK Wäscheschleuder

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Thomas Centri 776 SEK Wäscheschleuder

Zu Thomas Centri 776 SEK Wäscheschleuder ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos