Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick im Test

DAS TESTERGEBNIS

Bedienung
Verarbeitung
Funktionen
Design
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick

Der Thrustmaster T Flight Hotas X im Video


Immer mehr Erwachsende, Jugendliche und Kinder spielen Videospiele. Dadurch, dass zahlreiche Kategorien verfügbar sind, findet jeder Spieler das, was er möchte. Bei einem sind sich alle Spieler dennoch einig. Die Rede ist von einem Pad oder Joystick, der keinen Wunsch offen lässt. Deshalb kommt der Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick viel zum Einsatz. Schuld daran sind die hochwertigen Materialien und die Feinabstimmung der Details. Mit dem Joystick bekommt der Spieler ein unvergessliches Erlebnis.

 

Bedienbarkeit - einfacher geht es nicht

Um den Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick zu nutzen, muss der Spieler keine großen Vorkehrungen treffen. Das heißt, der Spieler schließt den Joystick an am Computer oder der Playstation 3 an und der Spaß kann beginnen. Jeder Computer, der das Betriebssystem Vista SP1 oder Windows XP SP3 hat, ist optimal für den Stick geeignet. Durch die Plug & Play Funktion, sind sämtliche Features vorinstalliert. Selbst um die Parametereinstellung muss der Spieler sich nicht kümmern.

Das Kabel, welches ungefähr 50 Zentimeter lang ist, behindert den Spieler nicht, wenn es nicht zum Einsatz kommt. Das liegt daran, weil das Kabel unterhalb des Standfußes aufgewickelt werden kann. Somit stört es den Spieler nicht.

 

Wo ruht der Stick sich aus?

Da jeder Spieler von Zeit zu Zeit sein Spiel unterbrechen muss, kommt der Joystick nicht zur Anwendung. Um dann die Ruhephase genießen zu können, ist ein separater Platz, die beste Lösung. Dafür wird keine große Fläche benötigt. Denn die Produktabmessungen weisen 26,4 x 24,2 x 26,5 Zentimeter auf. Mit dem Gesamtgewicht von 2,1 Kilogramm muss die Ablagefläche auch nicht extra stabilisiert werden. Die schwarze Farbe und das zeitlose Design sind bei der Platzauswahl ebenfalls kein Problem.

 

Anpassungsfähigkeit optimal

Gleich zu Beginn muss beim Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick erwähnt werden, dass der Sockel vom Joystick beschwert ist. Das bedeutet, der Joystick liefert eine hohe Standfestigkeit. Ein Umkippen nach rechts und links ist ausgeschlossen. Dazu kommt, dass vom Joystick ein hoher Komfort ausgeht. Dieser wird durch die große Handauflage sichergestellt. Um Krämpfe oder Verzerrungen zu vermeiden, hat der Joystick eine ergonomische Form.

Zusätzlich ist der Schubhebel abnehmbar und in Originalgröße. Dadurch, dass der Schubhebel abnehmbar ist, wird aber keine Funktion eingebüßt. Das heißt, wenn der Spieler den Steuerknüppel dreht, wird die Ruderfunktion ausgeführt. Auch wenn der Joystick schon sehr präzise in seinen Bewegungen ist, kann der Widerstand separat eingestellt werden. Generell stehen dem Spieler zwölf Button und fünf Achsen zur Verfügung. Alle sind individuell einstellbar.

 

Unzählige Wünsche zufrieden gestellt

Des Weiteren verfügt der Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick über einen exklusiven Preset-Button. Mit diesem kann der Spieler schnell von einer Programmierung in die andere wechseln. Dabei muss das Spiel nicht unterbrochen werden. Das Highlight an diesem Joystick ist, dass ein interner Speicher zur Verfügung steht. Damit kann der Spieler jede Programmierung individuell abspeichern. Selbst wenn der Joystick lose ist, ist das kein Problem. Darüber hinaus ist ein exklusiver Mapping Button an Bord.

Durch diesen gelingt es dem Spieler, alle Funktionen sofort untereinander auszutauschen. Der Panoramablick ist durch die Cooliehat-Funktion sichergestellt. Selbstverständlich steht dem Spieler auch der Zivilflug oder der Millitärflug zur Verfügung. Das Abbremsen oder ein Schnellschuss ist also gesichert. Egal, groß die Hände vom Spieler sind, alle Tasten sind gut erreichbar. Auch Gebrauchsspuren sucht der Spieler vergeblich. Selbst dann nicht, wenn der Joystick ununterbrochen im Einsatz ist.

 

Unser Fazit

Zu dem Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick kann folgendes Fazit erstellt werden. Dieser Stick ist für einen täglichen Gebrauch hervorragend geeignet. Der Kaufpreis liegt im mittleren Segment. Die zahlreichen Funktionen tragen dazu bei, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis als sehr gut eingestuft werden kann. Spieler, die den Joystick schon nutzen, sind äußerst zufrieden. Sollte der Kauf von einem neuen Joystick ins Haus stehen, dann auf jeden Fall den Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick genauer unter die Lupe nehmen.

Details & Merkmale

Plattform PC, Playstation 3 (PS3)
Schnittstellen USB 1.1
Anschlussart Kabel
Anzahl Tasten Stick 10
Anzahl Tasten Basis 2
Programmierbare Tasten 12
Geeignet für Rechtshänder
Material Kunststoff
Stromversorgung USB (Bus-powered)
Betriebssystem Windows XP SP3/Vista SP1
ForceFeedback
Handballenauflage
Display
Mit Gashebel
Besonderheit interner Speicher, Griff abnehmbar, Schubregler separat, Schubregler abnehmbar
Vorteile
  • interner Speicher
  • Doppelsystem Steuerknüppel
  • beschwerter Sockel
  • abnehmbarer und ergonomischer Schubhebel
Nachteile
  • klappert leicht
  • Verarbeitung

Alle Angebote: Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick

Zu Thrustmaster T Flight Hotas X Joystick ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos