Vu Solo SE V2 Satelliten Receiver im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Funktionen
Bedienung
Verarbeitung
Bildqualität
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Vu Solo SE V2 Satelliten Receiver

Der VU+ Solo SE V3 Receiver hat eine tolle Qualität. Er wurde vom koreanischen Unternehmen Ceru Company Ltd hergestellt und bietet einen guten Empfang von freiem HD- und TV sowie herkömmlichen TV-Signalen.

 

Ein leistungsstarkes Gerät

Im Inneren des VU+ Receivers befindet sich ein leistungsstarker Dual Core Prozessor mit 1.300 MHz. Für die Nutzung steht ein Flash Speicher von 512 MB zur Verfügung.

Besonders vorteilhaft ist, dass das Gerät sehr kompakt ist und dadurch überall einen Platz findet. Es hat die Maße 18,5 cm x 21,1 x 4 cm und wiegt nur 1,1 kg. Damit gehört es zu den Leichtgewichten seiner Klasse.

 

Fernsehen in hoher Qualität

Das Gerät ist zur gleichzeitigen Wiedergabe und Aufnahme von sämtlichen Multimediainhalten bestens geeignet. Die Bedienung und die Konfiguration des Receivers erfolgt über eine Benutzeroberfläche. Die Beschreibungen und Einstellungen sind bei diesem koreanischen Gerät in deutscher Sprache. Für die Einstellung ist das Bedienerhandbuch erforderlich.

Linux-Kenntnisse werden hierfür nicht benötigt. Sehr hilfreich wäre es aber, wenn ein paar Grundkenntnisse vorhanden sind, da sich jeder Nutzer vor Inbetriebnahme für eine bestimmte Software entscheiden muss.

 

Viele Anschlussmöglichkeiten

Auf der Rückseite des VU+ Solo E Receivers befinden sich die Anschlüsse für LNB für einen rauschfreien Empfang, HDMI, Audio L/R, Ethernet-LAN und 2 USB Anschlüsse. Über USB, LAN oder HDMI kann bei Bedarf eine externe Festplatte angeschlossen und genutzt werden. Das Gerät verfügt zusätzlich über ein Kartenlesegerät und einen CI Steckplatz.

Diese Anschlüsse sind an der Seite des Receivers angebracht. Mit einer passenden HD+ Karte kann der Receiver auch jederzeit zum Empfang der verschiedensten Bezahlsender verwendet werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass ein externer Infrarot Empfänger angeschlossen werden kann.

 

Qualitativ hochwertige Bilder

Die Bildauflösung beim Empfang von Multimediadaten ist sehr hochauflösend. Der Receiver wurde für den DVB-S Empfang hergestellt. Mit dem zusätzlichen Plug&Play Tuner können die TV-Signale aber auch nach den Fernsehnormen DVB S2- -C, -T oder T2 empfangen werden. Unterstützt werden bei diesem Receiver die Funktion Bouquet Listen, die eine thematisch geordnete Sendersortierung ermöglicht.

Der Suchlauf der einzelnen Programme kann automatisch oder manuell erfolgen. Die Box kommt mit den wichtigsten Video- und Audio Aufnahmen gut zurecht, so dass eine individuelle Nutzung möglich ist. Je nach Bedarf können die Bilder in den Formaten 16:9 oder 4:3 dargestellt werden.

 

Ein energieeffizienter Receiver

Der VU+ Receiver ist nicht nur optisch ein Hingucker. Gerade im Inneren des Gerätes hat er einiges zu bieten. Der Receiver ist mit der modernsten Technik ausgestattet und arbeitet dabei noch sehr energieeffizient. Während des Betriebes verbraucht er nur rund 20 Watt Strom.

Im Standbye Modus dagegen werden nur 0,5 Watt verbraucht. Um noch mehr Energie zu sparen, sollte das Gerät bei Nichtgebrauch immer komplett ausgeschaltet werden. Der Receiver ist mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Sollte das Gerät zu heiß werden, dann schaltet es sich einfach aus. Ein Lüfter wird von der Box daher nicht benötigt.

 

Ein hochklassiges Gerät zum fairen Preis

Der VU+ Receiver SE V2 ist das direkte Nachfolgemodell des bekannten und beliebten VU+ Solo SE Receivers. Im Lieferumfang des Gerätes ist der Receiver, eine Fernbedienung inklusive Batterien und einem umfangreiche Bedienungsanleitung vorhanden.

Zahlreiche Plug-Ins sind über die Linux Community erhältlich. Mit diesen Plug Ins kann der Funktionsumfang des Gerätes jederzeit erweitert werden. Etwas gewöhnungsbedürftig ist, dass kein Gerätedisplay vorhanden ist. Alle Einstellungen können trotzdem direkt über das System verfolgen und können bei Bedarf im großen Bedienerhandbuch nachvollzogen werden.

Unser Fazit

Der Receiver VU+ Solo SE V2 ist klein und kompakt. Er ist mit den unterschiedlichsten Anschlüssen wie zum Beispiel HDMI oder USB 2 ausgestattet. Die Anschlüssen sind auf der Rückseite und Seite des Receivers angebracht. Sie sind gut erreichbar und ermöglichen eine individuelle Nutzung des Gerätes. Durch den Receiver kann eine Vielzahl an Programmen erreicht und Programmiert werden. Die Programmierung kann hierbei automatisch oder auch manuell erfolgen.

Das Gerät arbeitet mit Linux und ist perfekt für den Empfang von herkömmlichen TV-Signalen sowie freien HD und TV Signalen geeignet. Das leistungsstarke Gerät verfügt über einen Dual Core Prozessor (1.300 MHz) und verbraucht im Vergleich zu anderen Geräten nur wenig Strom. Während des Betriebes werden im Durchschnitt 20 Watt verbraucht. Im Standbye Bereich ist der Verbrauch noch deutlich weniger.

Details & Merkmale

Digital Tuner Satellit HD (DVB-S2), Satellit (DVB-S)
LNB Stromversorgung 400 mA
HDMI Ausgänge 1
USB Anschlüsse USB 2.0
Geeignet für frei empfangbare Sender (FTA), Pay-TV, Camping
Video Upscaling 1080p, 1080i, 720p
Stromverbrauch in Betrieb 20 Watt
Displayanzeige Ohne Display
RAM 1.000 MB
Prozessor Dual Core 1,3GHz
Aufnahmefunktionen Nicht Möglich
Wiedergabeformate Keine Angaben
Twin-Tuner
Full HD
SmartCard Reader
Internetfunktion
Besonderheit Bouquet-List, Transcoding
Vorteile
  • Hochauflösendes Fernsehen
  • Starker 1300 MHz Dual Core Prozessor
  • USB 2 Anschluss vorhanden
  • Großer Flash Speicher von 512 MB
Nachteile
  • Programmierung ist etwas kompliziert

Alle Angebote: Vu Solo SE V2 Satelliten Receiver

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Vu Solo SE V2 Satelliten Receiver

Zu Vu Solo SE V2 Satelliten Receiver ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos