Walmer Topline 630 Stahl Fliesenschneider im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Handhabung
Schneid-Qualität
Experten Beraten
Kundensieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Walmer Topline 630 Stahl Fliesenschneider

Der Walmer Topline 630 Stahl Fliesenschneider im Video

Bei dem Walmer Topline 630 Stahl Fliesenschneider handelt es sich generell für Fliesenleger um ein Einstiegsmodell. Der Fliesenschneider kann mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis überzeugen und geeignet ist die Maschine für das Schneiden von Boden- und Wandplatten sowie für Mosaik. Die Ausführung von dem Topline 630 ist sehr robust, denn die Grundplatte besteht aus Stahl.

Wer sich eine leichte Maschine wünscht, der findet auch die Light-Ausführung, welche dann drei Kilogramm leichter ist. Geliefert wird der Fliesenschneider in der Originalverpackung und mit dazu gibt es eine Detailzeichnung. Ebenfalls gefunden wird die Gebrauchsanleitung mit den Anwendertipps bei der Vorderseite. Wer die Anwendungshinweise nicht mehr richtig lesen kann, der findet eine genaue Beschreibung bei der Webseite der Firma Kaufmann.

 

Die wichtigsten Informationen zu dem Fliesenschneider

Der Walmer Topline 630 Stahl Fliesenschneider überzeugt mit 630 Millimeter Schnittlänge und mit einer Druckkraft von bis zu 1000 Kilogramm. Die Fliesen mit der Größe 440 mal 440 Millimeter können auch diagonal geschnitten werden. D

ie Fliesen mit bis zu 18 Millimetern Stärke können gebrochen werden. Der Fliesenschneider bietet das 22 Millimeter Hartmetallschneiderad und zur Transportsicherung gibt es die PVC Füße. Die Führungsschiene mit einem integrierten Anschlagwinkel kann für den Transport auch bei der Feststellschraube befestigt werden. Nur bei der Topline Rock, Twist und Pro Ausführung gibt es Auflegearme und Haltegriffe.

Massiv wurde der Anschlagwinkel hergestellt und bei der dazugehörigen Führung kann er gut befestigt und eingeführt werden. Der Winkel ist zudem auch auf 45 und 90 Grad verstellbar und in den gewünschten Winkel wird beim festdrehen dann selbstständig eingerastet. Die Maßskala hat die Länge von 34 Zentimetern und sie wurde übersichtlich angebracht.

 

Was ist bei dem Fliesenschneider zu beachten?

Die Brechvorrichtung gibt es an der Führungsstange und sie ist hochklappbar und kugellagergeführt. Ein 22 Millimeter Profi-Hartmetallrädchen ist schon eingebaut und lose aufgesetzt sind an der Brechvorrichtung die roten Schutzkappen.

Vor der Benutzung können sie festgeklebt werden, denn aus der Vorrichtung rutschen sie bei dem Transport ziemlich schnell. Bei dem beweglichen Schneidearm gibt es zudem auch die Transportsicherung. Angebracht wurde ein zusätzliches Hinweisschild und darauf steht, dass die Führungsschiene besser nicht geölt wird. Die Auflagefläche von dem Fliesenschneider ist sonst rutschfest und geschützt.

Beim Einlegen sind die Fliesen damit auch besser geschützt. PVC Füße gibt es auf der Rückseite von dem Fliesenschneider, damit beim Schneiden auf der Oberfläche die Kratzer verhindert werden. Ohne die PVC Schutzschuhe soll es laut Verpackungsbeschreibung bessere Brechergebnisse geben. Viele Anwender trauen sich allerdings nicht, dass die Füße demontiert werden, nachdem diese relativ gut befestigt sind.

Wer die Grundplatte aus Stahl nicht wünscht, der findet bei der Light-Version dann Aluminium. Die Robust Version hat ein Gewicht von 14,2 Kilogramm und die Light Version bietet hier 11,7 Kilogramm.

Unser Fazit

Die Fliesenschneidmaschine kann insgesamt einen guten Eindruck hinterlassen. Geeignet ist die Maschine für ihren Verkaufspreis für die Heimwerker und auch für die Profis.

Wer mehr wünscht, der muss zu der Pro Ausführung greifen, welche eine Halterung zum Tragen der Maschine, die zusätzlichen Auflegearme und die vorderseitig angebrachte Maßskala bietet. Zu unterscheiden sind die Light Ausführung mit der Alu Grundplatte und die robuste Ausführung mit Stahl.

Details & Merkmale

Hersteller Walmer
Produkttyp Fliesenschneider
Material Spezial-Stahl
Gewicht 14,2 kg
Schnittlänge 630 mm
Serie TopLine STANDARD
mit Tragegriff
Besonderheit Brechvorrichtung mit hochklappbarem Brecher und automatischer Entriegelunghoher
Vorteile
  • Bis zu 1000 Kilogramm Druckkraft
  • Rutschfeste und geschützte Auflagefläche
  • Gute Brechergebnisse
Nachteile
  • Rückseitige Führungsschiene
  • Keine Auflegearme
  • Kurze Führungsschiene mit Maßskala

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Walmer Topline 630 Stahl Fliesenschneider

Zu Walmer Topline 630 Stahl Fliesenschneider ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos