Weber Compact Kettle Kugelgrill im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Grillqualität
Verarbeitung
Komfort & Handhabung
Montage
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Weber Compact Kettle Kugelgrill

Der Sommer ist voll im Gange. Es ist warm, trocken, das Wetter schlicht weg perfekt. Dies bedeutet gleichzeitig die Grillsaison hat begonnen. Als Einsteigergrill soll der Weber Compact Kettle Kugelgrill praktisch und nützlich sein. Was macht den Kugelgrill zum perfekten Einsteigergrill? Was sind seine positiven Eigenschaften? Der Weber Compact Kettle Kugelgrill im Test.

 

Erster Eindruck

Von außen sieht der Weber Compact Kettle Kugelgrill stabil und robust aus. Er ist schwarz und verfügt über

- ein Grillrost
- zwei Griffe (einen an der Seite, einen oberhalb am Deckel)
- eine Ascheschale (unterhalb liegend)
- abnehmbaren Deckel
- Räder und Ständer

Der Kugelgrill steht auf zwei Räder und einem Ständer. Im Vergleich zu für Profis geeignete Grills wirkt er recht klein, aber muss nicht direkt was schlechtes bedeuten. Er weist eine leichte Handhabung auf, was optimal für Einsteiger ist. Durch die Größe ist er leicht zu transportieren und praktisch überall platzierbar. Im Großen und Ganzen wirkt der Weber Compact Kettle Kugelgrill gut und lässt sich einfach aufbauen.

 

Daten, wichtige Informationen

Die Größe misst sich 53x54x88cm. Das Gewicht beträgt 9 kg (ohne Grillkohle). Am Kessel befinden sich Lüftungsschieber, für eine optimale Temperaturregulierung, bestehend aus rostfreiem Aluminium sowie die vorhandene Ascheschale. Der Deckel und der Kessel sind porzellanemailliert. Zwei Duroplastgriffe sind vorhanden aus glasfaserverstärktem Nylon. Die Räder sind Bruch- und wetterfest. Der Weber Compact Kettle Kugelgrill wurde in den USA gebaut/hergestellt. Das Grillrost ist verchromt, stabil und einfach zu reinigen.

 

Nutzung

Bevor es ans Grillen geht, sollte man sich mit seinem "Fundstück" bestens vertraut machen. Der Weber Compact Kettle Kugelgrill verfügt über eine Ascheschale. Das Rost kann herausgenommen werden, was die Reinigung vereinfacht. Allerdings sollte das Innere mit einem nassen Lappen gesäubert werden, da sonst das Material zerkratzt werden könnte. Die Lüftungsschieber sind so eingearbeitet, dass sie problemlos geöffnet werden können und die heiße Kohle nicht herausfallen kann.

Durch die Schiebeöffnung, kann die (abgekühlte) Kohle unten in die Ascheschale fallen. Sollte allerdings an einen windstillen Ort getan werden. Der Deckel ist ganz abnehmbar, daher bleibt es einem selbst überlassen, ob bei offenen Feuer oder unter geschlossenen Deckel gegrillt wird.

 

Für wen ist der Weber Compact Kettle Kugelgrill geeignet?

Wer nur beim beliebten Standard bleiben möchte, wie Würstchen und paar kleine Steaks, für den eignet sich der Weber Compact Kettle Kugelgrill nicht. Er dient wirklich für Einsteiger, die sich zu Profis entwickeln möchten und gerne auch experimentieren. Wie Spieße mit Fleisch, Gemüsestücke, Fischgerichte oder sogar vegetarische Grillkost, wie Tofu-Spezialitäten. An diesem Grill kann man sich zwar nur bedingt austoben, aber er soll auch lediglich als Einsteiger dienen. Ein Koch fängt anfangs auch klein an, bevor er sich in die große Küche wagt.

 

Vor- und Nachteile

Als Nachteil könnte man die Größe nennen. Allerdings ist dies auch ein möglicher Vorteil: So kann man auch vom Sitzen aus bequem grillen und das Fleisch wenden und muss nicht abseits von den Gästen stehen. Der Weber Compact Kettle Kugelgrill lässt sich nicht auseinander schrauben, ist jedoch bei der kompakten Größe nicht notwendig. Somit lässt er sich leicht transportieren.

Durch die angebrachten Räder kann der Weber Compact Kettle Kugelgrill ohne Probleme von A bis B geschoben werden, selbst wenn er bereits benutzt wird. Indirektes Grillen ist ebenfalls möglich. Über das Preisleistungsverhältnis kann man sich streiten, ist jedoch, wenn man alles in Betracht zieht, angemessen. Die Griffe erhitzen sich nicht, wodurch man sich nicht verbrennt.

Unser Fazit


Wer ein Anfänger in Sachen Grillen ist, macht mit dem Kauf des Weber Compact Kettle Kugelgrill nichts verkehrt. Als Einsteigergrill ist er bestens geeignet. Einfach zu reinigen und in der Handhabung. Unkompliziert und lange Haltbarkeit bei anständiger Haltung. Sehr gute Verarbeitung für optimalen Grillgenuss.

Details & Merkmale

Grillfläche Ø 47 cm
Form rund
Beschichtung Grillfläche verchromt, emailliert
Gehäusematerial Stahlblech
Grillmethode direktes Grillen, indirektes Grillen
Gewicht 5 kg
Grilltyp Kugelgrill
Bodenrost
Lüftungsschieber
Thermometer
Ascheauffangschale
Besonderheit Sehr guter kugelgrill geeignet für Einsteiger mit dreifach vernickeltem und verchromtem Grillrost
Vorteile
  • Lüftungsschieber am Kessel für die optimale Temperatur-Regulierung
  • Ascheschale aus rostfreiem Aluminium
  • leicht zu reinigen
Nachteile
  • teuer in der Anschaffung

Alle Angebote: Weber Compact Kettle Kugelgrill

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Weber Compact Kettle Kugelgrill

Zu Weber Compact Kettle Kugelgrill ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos