Zehnder TM31 Brunnenpumpe im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Kapazität
Technik
Verarbeitung
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Zehnder TM31 Brunnenpumpe


Eine Tiefbrunnenpumpe ist in jedem Garten ein unverzichtbares Utensil, wenn sich darin beispielsweise eine Zisterne oder auch ein Brunnen befindet. Die Zehnder Brunnenpumpe ist dabei wirklich einmalig und hat einen Asynchronmotor. Dieser ist mit einem Thermokontakt ausgestattet. Die Pumpe ist leicht einzusetzen und der Nutzer kann sie perfekt mit einem Wasserschlauch verbinden.

Im Normalfall wird die Pumpe immer arbeiten können und daher ist sie für die meisten sehr gut nutzbar. Es ist eine Pumpe, bei der es sich um ein zuverlässiges Hilfsmittel im Garten handelt, das mit einer Mantelstromkühlung ausgestattet ist. Dadurch ist der Dauerbetrieb überhaupt kein Problem.

 

Die Bestellung und Lieferung der Zehnder TM31

Eine Bestellung kann jeder Käufer oder auch Interessent der Pumpe umgehend tätigen. Daher wird die Pumpe auch entsprechend schnell versendet und sie funktioniert ausgezeichnet. Die Pumpe ist zudem nach der Lieferung sofort einsatzbereit. Alles was noch gebraucht wird, ist ein passender Schlauch um das Wasser auch transportieren zu können. Aber wenn der Schlauch dann angeschlossen worden ist, kann das Pumpen beginnen.

 

Wie muss die Pumpe liegen?

Die Pumpe kann entweder komplett in liegender Position genutzt werden, oder auch halbaufgetaucht. Ein zusätzlicher Kühlmantel ist nicht erforderlich. Bei der Pumpe kommen ausschließlich die besten Materialien zum Einsatz. Die Pumpe besteht vorwiegend aus Edelstahl. Das betrifft zumindest das Gehäuse und die Motorwelle. Die Lagerschilde bestehen aus Messing. Laufräder und Leiträder bestehen bei der Zehnder Tiefbrunnenpumpe aus einem sehr verschleißfestem Kunststoff.

Die Gleitringdichtung ist aus einem Siliciumcarbid hergestellt, was sehr gut ist. Die Pumpe ist mit einer sehr guten und auch brauchbaren Pumpenhydraulik ausgestattet, die für den Käufer äusserst nützlich sein wird. Dadurch wird die Leistung hier nicht einfach nur vorhanden sein, sondern ist auch noch sehr stark. Das alles schafft die Pumpe bei einem geringen Energieverbrauch.

 

Die Einsatzgebiete der Zehnder Tiefbrunnenpumpe

Die Pumpe ist perfekt um Wasser aus einer Zisterne zu befördern oder auch einem Brunnen. Zudem eignet sie sich sehr gut um im gesamten Garten Wasser zu haben, das zum Gießen der Pflanzen gebraucht wird. Die Pumpe kann auch das gesamte Haus mit Wasser versorgen. Der Einsatz als Brauchwasserpumpe kann also erfolgen. Auch Landwirte können von der Zehnder Brunnenpumpe profitieren. Die Pumpe ist perfekt in der Landwirtschaft und kann dort für Tiere genutzt werden oder ebenfalls die Bewässerung von Grünanlagen.

 

Die Technischen Daten!

Die gesamte Pumpe ist äusserst dünn und hat gerade einmal einen Durchmesser von 78mm. Der Druckanschluss besitzt ein Innengewinde und misst ein Zoll. Die Leistungsaufnahme des Gerätes liegt bei P1 860 Watt und P2 460 Watt. Die Spannung ist völlig normal und die Stromstärke sollte 3,8 Ampere betragen. Der Volumenstrom, der maximal aus der Pumpe herauskommen kann ist mit 3,1 Kubikmeter Wasser in der Stunde angegeben.

Das ist sehr viel und wird auch für das Umpumpen nach Oben sehr gut geeignet sein. Die Maximale Förderhöhe der Pumpe darf höchstens 57 Meter betragen. Der Volumenstrom lässt sich aber noch einstellen und kann bei 15 Kubikmeter in der Stunde bei ungefähr 41 Meter Förderhöhe liegen. Das Gewicht der Pumpe ist mit 12 Kilogramm beziffert.

 

Der Lieferumfang

Die Pumpe kommt natürlich mit einem 20 Meter langen Anschlusskabel. Das ist zudem für den Unterwassereinsatz geeignet. Die Pumpe verfügt zudem über einen Schuko Stecker. Dieser wird eine zusätzliche Sicherheit verschaffen. Der Kondensator ist bereits darin enthalten. Es gibt auch noch einen Netzschalter, der über einen Motorschutz verfügt. Sollte also etwas mit der Pumpe sein, dann kann diese sich abschalten.

 

Was ist, wenn etwas ist?

Natürlich kann es immer wieder vorkommen, dass diese Pumpe einen Fehler aufweist. Dies sollte umgehend behoben werden. Sollte also etwas mit der Pumpe nicht funktionieren, dann ist es wichtig, sofort den Verkäufer darüber zu unterrichten. Denn nur so kann das Problem auch schnell geklärt werden. Die Pumpe sollte möglichst ausgetauscht werden, wenn der Defekt sich nicht beheben lässt.

Unser Fazit

Wer nach einer zuverlässigen Brunnenpumpe sucht, wird die Zehnder Brunnenpumpe schon bald nicht mehr missen wollen. Die Pumpe lässt sich einfach verwenden und es ist perfekt, damit die Arbeit zu erleichtern. Die Pumpe ist für jeden perfekt, der einen eigenen Brunnen besitzt oder auch eine Zisterne. Sie wird sehr lange halten und kommt mit dem Hersteller Zehnder aus einem sehr guten Hause.

Die Pumpe sieht gut aus und macht einen sehr stabilen Eindruck. Damit kann nun endlich im eigenen Garten alles mit Wasser versorgt werden und das auch noch recht leicht. Einfach die Schläuche anschließen und die Pumpe ins Wasser bringen und schon kann es los gehen.

 

Details & Merkmale

Leistung 860 Watt
Fördermenge 3.100 l/h
Max. Förderhöhe 57 m
Max. Förderdruck 5.7 bar
Max. Tauchtiefe 15 m
Gehäusematerial Edelstahl
Druckanschluss 1-Zoll
Gewicht 12 kg
Kabellänge 20 Meter
Einsatzbereich Entwässerung
Überlastungsschutz
rostfrei
Besonderheit mit im Schuko-Stecker integriertem Kondensator, Netzschalter sowie Motorschutz
Vorteile
  • einfache Bedienung
  • inkl. Unterwasserkabel
  • sehr gute Leistung
  • für Zisternen geeignet
Nachteile
  • sehr teuer
  • Kabel könnte zu kurz sein

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Zehnder TM31 Brunnenpumpe

Zu Zehnder TM31 Brunnenpumpe ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos