Die Amazon Dash Buttons – Welche gibt es?

Amazon Dash Buttons
 

Amazons Dash Buttons

Einkaufen, dabei nichts vergessen und keine unnötigen Käufe tätigen – das ist für viele Personen eine logistische Herausforderung. Der gute alte Einkaufszettel wird als überholte Methode verschmäht und so wandeln die meisten im Supermarkt ziellos zwischen den Regalen umher, in der Hoffnung, letztendlich gut versorgt zu sein. 

Das Internet kann den Einkauf deutlich erleichtern. Sie surfen durch die Seiten und überlassen den Portalbetreibern Ihres Vertrauens und dem Postboten den Rest. Ein Anbieter, der sich für seine Kunden ganz besonders ins Zeug legt und nichts dem Zufall überlässt, ist Amazon. Die dort erhältlichen Dash Buttons sollen Ihnen selbst den Gang zum heimischen Computer ersparen und die Bestellung per Knopfdruck auslösen.

Das Prinzip der Dash-Buttons

Die meisten Personen greifen bei bestimmten Waren immer wieder auf die gleiche Marke und dasselbe Produkt zurück. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird eben dieses Produkt nachgekauft. 

Diese Gewohnheit macht sich Amazon zunutze. Der Versandriese bietet sogenannte Dash Buttons an. Dabei handelt es sich um kleine Geräte, die via WLAN und per Knopfdruck eine Nachbestellung bei Amazon auslösen. Um die ganze Angelegenheit für den Verbraucher noch komfortabler zu machen, sind die Buttons mit einem Haken und Klebestreifen versehen. Damit können die „Drücker“ direkt am Einsatzort des Produktes in der Wohnung platziert werden. Der Button für die Zahnpasta befindet sich demnach vorzugsweise im Bereich des Waschbeckens und Sie haben die Möglichkeit, die leere Tube direkt an Ort und Stelle und per Knopfdruck via WLAN von Amazon „füllen“ zu lassen. 

Welche Dash Buttons gibt es?

Natürlich kann nicht die gesamte, in einem Haushalt verwendete Produktpalette durch Buttons abgedeckt werden. Dafür ist die Warenvielfalt zu groß und sind die Gewohnheiten der Verbraucher zu unterschiedlich. Amazon hat sich deshalb auf die gängigsten Produkte innerhalb der geläufigsten Produktschienen festgelegt. Der Verbraucher kann Waren aus folgenden Segmenten wählen: 

  • Amazon Dash Button Jacobs KaffeeAmazon Dash Button PampersAmazon Dash Button BebA
    Beauty
  • Drogerie und Körperpflege
  • Kinder
  • Haushalt und Büro
  • Haustiere
  • Bier

Um den Einkauf via Dash Button tätigen zu können, müssen Sie die entsprechenden „Knöpfe“ erst einmal bei Amazon ordern. Mit den oben genannten Kategorien können Sie zunächst eine grobe Vorauswahl der Produktschiene treffen und sich anschließend innerhalb der Kategorie für ein Produkt oder mehrere Waren entscheiden. 

Da Amazon sein Angebot immer wieder mal überarbeitet und erweitert, bekommen Sie zudem einen Überblick über neu hinzugefügte Marken. Auch bei den Verbrauchern besonders beliebte Buttons sind in einer separaten Übersicht zusammengefasst. 

Wie funktioniert die Order per Dash Button?

Haben Sie sich aus der Vielzahl der möglichen Buttons den oder die passenden „Knöpfe“ ausgewählt und bei Amazon geordert, kann es losgehen. Für die Verwendung muss dieser eingerichtet, d. h. es muss ein Produkt ausgewählt werden. Auch die Platzierung an der entsprechenden Stelle in Ihrer Wohnung macht Sinn. Zeichnet sich ab, dass der Inhalt der Zahnpasta-Tube zeitnah aufgebraucht sein wird, genügt ein Druck auf den Knopf. Damit wird eine Nachbestellung bei Amazon ausgelöst und der Liefervorgang in Gang gesetzt. Bevor die Tube ganz leer ist, bringt der Postbote Nachschub. Für den reibungslosen Übergang sollten Sie die Bestellung auslösen, bevor der Inhalt gänzlich zur Neige gegangen ist. 

Was kostet der Einkauf via Dash Button?

Der Service steht nur Prime-Mitgliedern zur Verfügung. Diese zahlen 4,99 € pro Button, wobei der Betrag bei der ersten Bestellung wieder verrechnet wird. 

Ausrufezeichen Orange

Übrigens:
Amazon schließt immer erst einen Bestellvorgang ab, bevor weitere Bestellungen entgegen genommen werden. Damit werden versehentliche Mehrfachbestellungen (z. B. durch Kinder) vermieden. Mit einer aktivierten Benachrichtigung haben Sie vor dem Versand zudem die Möglichkeit der Auftragsstornierung. 

Amazon ist selbstverständlich auch über den bisher bekannten Bestellservice erreichbar. Mit dem Dash Button ersparen Sie sich allerdings den Gang zum Rechner oder das Auslösen der Bestellung via App, obwohl dieser Service über die Amazon App eingerichtet und verwaltet wird. Der Knopfdruck vereinfacht die Sache ungemein.

Quelle: 

https://www.amazon.de/Amazon-Dash-Button/b?ie=UTF8&node=10852572031 

 

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen