Würfelspiele Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Würfelspiele

Seit vielen Jahrhunderten wird mit Leidenschaft und großer Freude auf der ganzen Welt gewürfelt. Die Würfelspiele sind reine Glücksspiele. Das Spielprinzip besteht daraus, aus einem oder mehreren würfeln ein Ergebnis zu erzielen. Bei einigen Spielen brauchen die Spieler noch dazu kombinatorische Fähigkeiten. Hierzulande am weitesten verbreitet ist der klassische sechsseitigen Würfel. Auf jeder Seite ist der jeweilige Zahlen Wert als Augen oder im englischen Pips abgebildet. Dann gibt es aber auch noch Würfel mit mehreren Seiten oder Abbildungen, je nach Spielprinzip. Sie können davon ausgehen, dass sie mit einer Auswahl an hochwertigen würfeln eine ganze Reihe unterschiedlicher Spiele zu Hause mit der Familie oder mit Freunden spielen können.

Zuletzt aktualisiert am: 13.09.2022

Unsere Sieger unter allen getesteten Würfelspiele auf einen Blick

Produktbild
 
 
 
 
 
Modell Schmidt Spiele 49327 NSV - 4015 - Würfelspiel FRITZO Cube Premium Holzspiel Gesellschaftsspie Nice Buns – EIN superleckeres Würfelspiel für Familien Mattel Games GKD67
Vorteile und Nachteile
  • Taktisches
  • Leicht zu verstehen
  • trategischen Spielspaß
  • Trockenlöschtafeln
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Würfelspiele Kaufberatung

Was ist ein Würfelspiel?

Im Prinzip können Sie mit einem Würfel Spiel allein mit einer Anzahl von Würfel und einen Block bereits loslegen. Die meisten Spiele sind schon für zwei Spieler geeignet. Sie sind sehr unkompliziert und können auch unterwegs, im Urlaub und auf Reisen gespielt werden. In den meisten Fällen werden bei den Würfel spielen mehrere Runden gespielt, wobei die Ergebnisse auf einem Block notiert werden. Am Ende eines Spielenachmittags oder Spieleabends werden dann die Runden zusammen gezählt, wer am meisten Punkte hat, geht als Sieger hervor. Mittlerweile gibt es auch die Möglichkeit, im Netz online Würfelspiele zu spielen, das ist immer dann sinnvoll, wenn kein Spielpartner vor Ort ist.

Wer hat das Würfelspiel erfunden?

Es ist gar nicht so einfach die Geschichte bis in ihre Anfänge zurück zu verfolgen. Ausgehend von Platon hat der ägyptische Gott Thot das Würfeln erfunden. Der Geschichtsschreiber Pausanias behauptet aber, dass die Ideen zum Würfel Spiel eigentlich von einem griechischen Krieger namens Palamedes kommen. Eine steht fast schon im Orient und im alten Ägypten so wie in Griechenland und Indien wurde im Früh Zeiten unserer Kulturen gewürfelt. Unter anderem gab es in dem alten Ägypten pyramidenförmige Würfel. Die Spiele waren in allen Schichten verbreitet. Kaiser Augustus war ein begeisterter Würfelspieler, der seine Leidenschaft voller Hingabe fröhnte.

Was gibt es für Würfelspiele?

Es gibt verschiedene sehr beliebte Würfelspiele, der Großteil ist an eine spartanische Ausstattung gebunden. Sie müssen mit einem oder mit mehreren würfeln ein bestimmtes Ergebnis erzielen. Zumeist spielen die meisten das Würfel Spiel zum Zeitvertreib. Andere Spiele sind reine Glücksspiele, bei dir ist auf eine bestimmte Augenzahl ankommen. Im Grunde genommen sollen alle Spiegel in die Kategorie der Würfelspiele, wenn sie von den Würfeln dominiert werden oder wenn das Spielergebnis von würfeln abhängt.

Was ist das beliebteste Würfelspiel?

Eines der beliebtesten Würfelspiele ist kniffle oder Yatzy. Dieses Spiel wird mit fünf Würfeln gespielt. Die Ergebnisse tragen die Spieler in einen eigenen Kniffelblock mit ein. Die Spieler müssen nicht nur das notwendige Glück mitbringen, genau die richtigen Kombinationen zu würfeln, sondern auch strategisches Geschick. Soll der gesamte Spielplan vollständig ausgefüllt werden, braucht man nämlich Würfelkombinationen. Kniffel funktioniert weltweit, da es nicht an eine bestimmte Sprache gebunden ist.

Meiern oder Mäxchen geht man mit zwei Würfeln, einem Bierdeckel und einem Würfelbecher. Entscheidend ist die Kombination aus zwei und eins oder auch 21. Das ist das Mäxchen. Das ist der höchste Wert des Spieles, der nicht mehr zu schlagen ist. Bei diesem Spiel dürfen die einzelnen Spieler sogar bluffen. Deshalb wird Mäxchen vor allen Dingen einen geselligen Abend in unter Erwachsenen sehr gerne gespielt. Ein weiteres beliebtes Spiel, dass vor allen Dingen in den Bars und Kneipen zu Hause ist, ist Yule. Dabei bekommt jeder Spieler drei Würfel. Die Mitspieler bekommen dazu einen Würfelbecher. Je nach Region gibt es in den Regeln einige Unterschiede. So werden die Augenkombinationen verschiedene bezeichnet. Chicago wird mit Bierdeckeln und Würfelbecher sowie drei Würfeln gespielt. Innerhalb der Regionen können die Regeln wieder variieren. Sie sollten sich vor dem Start des Spieles gemeinsam absprechen und einigen, welche Regeln gelten. Pro Runde bekommt jeder Spieler drei Würfe. Es ist das Ziel, dass ein Spieler auf einmal drei Einsen gewürfelt hat.

Beliebte Würfelspiele für Familien

Würfelspiele gehören nicht nur in die Erwachsenenrunde an die Partynächte, sondern vorwiegend auf zu geselligen Familiennachmittagen und Abenden. Deshalb rangieren viele Würfelspiele auch unter den Gesellschaftsspielen und Familien spielen immer weit oben in der Beliebtheitsskala. Beim Würfeln sind nicht nur Glück, sondern auch logisches Denken, Strategie und Taktik gefragt.

QWIXX – das Original

Eine sehr beliebte Spiele ist ein nominiertes Spiel des Jahres 2013 und hat dann seine Beliebtheit bis heute nichts eingebüßt: QWIXX von Steffen Benndorf. Das Spiel ist für Kinder ab acht Jahren geeignet und wird von 2-5 Spielern gespielt. Eine Runde dauert gerade einmal 15 Minuten. Genau das richtige für ein schnelles Spiel zwischendurch. Dieses Spiel gibt es schon zu einem niedrigen Preis und es ist dann mit der einfachen Regeln sehr schnell umsetzbar. Es gibt keine großen Wartezeiten, alle nehmen am Spiel so Vorteil. Das Ziel ist es seine Kreuze auf dem Spiel Block zu machen. Wer wird wohl den ersten Fehlwurf machen?

Shut The Box

Das beliebte Würfel Spiel besteht aus Holz und ist für ein bis vier Spieler ab acht Jahren geeignet. Es ist mittlerweile ein bekanntes Spiel Klassiker und wird auch Klappbrett genannt. Das klappt im Spiel besteht aus vier Seiten, an jeder Seite kein Spieler Platz nehmen. Er sieht vor sich die Zahlenklappen von 1-10. Durch das würfeln und rechnen sollen die Spieler möglichst als erstes alle Zahlenklappen umdrehen, dann hat der jenige gewonnen. Im Prinzip kann das Spiel von der ganzen Familie gespielt werden, es ist ganz einfach auch unterwegs im Urlaub im Einsatz.

Nice Buns – das superleckere Würfelspiel

Hört sich hierbei tatsächlich um ein schmackhaftes Würfel Partyspiel. Gegenspieler Kneipen spiele ist dieses Würfel Spiel auch für die ganze Familie und Kinder ab zehn Jahren geeignet. Es kann von 2-6 Spielern gespielt werden. Das Ziel ist es mit drei Würfeln die eigenen Ziele zu erreichen und in der Lage zu sein, zu verhandeln. Jeder Spieler braucht drei Bao Bun Sets, Um als Gewinner aus diesem Spiel hervor zu gehen. Bekommst du zum Beispiel Fischkopf Buns ist das gar nicht mehr so einfach, denn diese ruinieren das eigene Essen wieder. Das Spiel ist ganz einfach zu verstehen und macht großen Spaß. Deshalb steigt es in der Beliebtheitsskala immer weiter nach oben.

Was ist bei der Auswahl der Würfelspiele zu beachten?

Ist einmal sollten Sie einen Blick auf die Altersempfehlung der Spiele Entwickler werfen, denn diese gibt einen maßgeblichen Hinweis darauf, für wen das Würfel Spiel geeignet ist. Wie viele Spieler dürfen daran teilnehmen? Kann ich die Würfelspiele auch mit in den Urlaub nehmen? Wie lange dauert eine Spiele Runde? Woraus bestehen die Spielsteine und die Würfel? Besonders hoch in der Kunst stehen die Spiele und Würfelspiele aus Holz, denn sie gelten als robust und widerstandsfähig.

Besondere die kurzweiligen Würfelspiele stehen hoch in der Gunst von kleinen und großen Spielern. Ein ansprechendes Design und eine angenehme Haptik der Würfel, die gut in der Hand liegen, gelten als Qualitätskriterium für ein Würfelspiel. Oftmals können Sie mit einer Auswahl robuster und hochwertiger Würfel eine ganze Reihe unterschiedlicher spiele sofort umsetzen. In einem Spiel sind oftmals Spaß, Spannung, Strategie, Glück und Geschick der App verbunden, das ist die wenigsten bei einer Würfelrunde belassen.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Würfelspiele positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Würfelspiele

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Würfelspiele sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Würfelspiele können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages