Springseil Test und Kaufberatung

Springseil

Springseile Test: Finden Sie das beste Springseil

Das Seilspringen ist eine der besten und effektivsten Methoden, um fit zu werden und Gewicht zu verlieren. Daher entscheiden sich immer mehr Sportler – sowohl erfahrene Sportler als auch Anfänger – für den Kauf eines Springseils. Allerdings gibt es im Bereich dieses Sportutensils erhebliche qualitative Unterschiede, die sich auf die Handhabung auswirken.

Des Weiteren werden auch die technischen Unterschiede zwischen einfachen und teuren Modellen immer extremer, sodass wir Sie nachfolgend beraten möchten, welche Springseile angeboten werden und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Wir erklären Ihnen die Vor- und Nachteile der Seile und stellen Ihnen die besten Produkte aus diesem Bereich vor. Des Weiteren gehen wir unter anderem auf die Längenverstellung ein und erklären Ihnen, worauf es beim Erstellen des Trainingsplans ankommt.

zum ausführlichen Ratgeber

Unsere Sieger unter allen getesteten Springseilen auf einen Blick

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Handhabung
Robustheit

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Handhabung
Robustheit

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Handhabung
Robustheit

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Handhabung
Robustheit

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Handhabung
Robustheit

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Springseil Kaufberatung

Was ist Seilspringen?

Beim Seilspringen handelt es sich um eine Sportart, bei der der Sportler ein Seil schwingt und durch dieses hindurch springt. Bezeichnet wird es auch als „Rope Skipping“. Das Seilspringen ist sehr effektiv, da es sowohl die Koordination als auch Kraft und Ausdauer fördert, weshalb es bei verschiedenen Sportarten sehr gern eingesetzt wird. Zum Aufwärmen eignet es sich hervorragend, sodass es zu diesem Zwecke insbesondere beim Kampfsport gern eingesetzt wird. Auch beim Crossfit – einer Sportart, bei der Kraftübungen allein mit dem eigenen Körpergewicht absolviert werden – kommt es häufig zum Einsatz.

Man unterscheidet zwischen den Disziplinen Einzelseilspringen, Wheel und Double Dutch.

(Quelle: Wikipedia)

 

Welche Springseile werden angeboten?

Aufgrund der unterschiedlichen Seilsprung-Disziplinen und Einsatzbereiche werden selbstverständlich verschiedene Seiltypen angeboten, die auf die jeweilige Sportart abgestimmt sind.

Wir unterteilen in folgende Seiltypen, die wir Ihnen nachfolgend näherbringen möchten:

1. Speed Rope

Beim Speedrope handelt es sich um ein Einzelseil, welches gänzlich aus Kunststoff oder Stahl besteht und mit Hohlgriffen ausgestattet ist. Für einfache, schnelle Übungen ist dieses Springseil hervorragend geeignet und kann somit beispielsweise zur Erwärmung eingesetzt werden. Das Speedrope zeichnet sich dadurch aus, hohe Geschwindigkeiten zu erreichen, die durch das integrierte Kugellager möglich sind. Das Stahlseil mit Kugellager können Sie online zum günstigen Preis kaufen.

2. Long Handle

Das Long Handle Springseil wird auch als „Langgriffseil“ bezeichnet und ist dem Namen entsprechend mit längeren Griffen ausgestattet, was die Sprünge deutlich vereinfacht.

3. Beaded Rope

Das Beaded Rope Seil ist mit einer Nylonschnur ausgestattet, die aus Kunststoffrollen besteht. Hierdurch lässt sich das Seil einfach anwenden, da es besser fliegt. Beim Drehen ist es langsamer als die anderen Modelle, sodass es sich für akrobatische Übungen hervorragend eignet, nicht jedoch für das schnelle Seilspringen eingesetzt werden sollte.

4. Long Rope

Als Long Rope werden Springseile bezeichnet, die gewoben sind. Deshalb bezeichnet man sie auch als „Bergsteigerseile“, da ähnliche Modelle beim Klettern verwendet werden. Der Durchmesser dieser Seile beträgt rund einen Zentimeter. Verwendet werden diese Seile beispielsweise für „Double Unders“, indem sie doppelt genommen werden.

 

Springseil als Fitnessgerät – So benutzen Sie es richtig:

Das Seilspringen wir von vielen als Kinderkram belächelt. Wer seine Kondition und Koordination verbessern und Muskeln aufbauen möchte, ist mit einem Springseil jedoch vollkommen richtig bedient, denn diese kleinen, günstigen Fitnessgeräte haben es in sich. Bei kaum einer Sportart verbrennen Sie derart viele Kalorien in einer geringen Zeit.

Bevor Sie jedoch Erfolge erzielen können, müssen Sie den einfachen Seilsprung zunächst beherrschen. Grundvoraussetzung hierzu ist wiederum, dass Sie sich zum einen für das richtige Seil entscheiden und dieses zum anderen Ihrer Körpergröße entsprechend einstellen. Stellen Sie sich hierzu mittig auf das Seil und schauen Sie, dass die Enden jeweils bis zu den Achseln reichen. Ist das Springseil zu lang, wickeln Sie es entsprechend um Ihre Hand bis zur gewünschten Länge. Sofern Sie ein Springseil mit Längenverstellung nutzen, können Sie eine individuelle Anpassung vornehmen. Anschließend beginnen Sie mit etwas höheren Sprüngen und versuchen, das Springseil unter sich entlang gleiten zu lassen. Wenn dies gelingt, springen Sie nicht mehr so weit hoch, solange, bis Sie sich nur noch wenige Zentimeter vom Boden entfernen müssen, ohne im Seil hängen zu bleiben.

Grundsätzlich entscheidet man beim Seilspringen zwischen folgenden Sprungvarianten:

  • Hampelmann (die Beine werden beim Springen geöffnet und geschlossen)
  • Laufsprung (man spring mit dem linken und rechten Bein im wechsel)
  • Seitsprung (die Beine bleiben geschlossen, während man von links nach rechts springt)
  • Twist (Die Hüfte wird bei diesem Sprung abwechselnd nach links und rechts gedreht. Die Beine drehen sich automatisch mit)

 

Skipping Trainingsplan – Ausführung der Übung:

Egal ob Sie das Seilspringen beim Crossfit, beim Boxtraining oder als Unterstützung an der Kraftstation beim Rudergerät oder beim Ellipsentrainer verwenden: Die Ausführung beim Springen sollte immer folgende sein:

1. Stellen Sie sich aufrecht hin und öffnen Sie die Beine etwas
2. Legen Sie die Arme an den Körper an und winkeln Sie die Unterarme nach vorn ab
3. Das Springseil halten Sie locker fest und starten die ersten Umdrehungen aus dem Handgelenk
4. Springen Sie nun so weit nach oben, dass das Springseil darunter durchgleitet.
5. Passen Sie auf, nur auf dem Fußballen und nicht auf dem gesamten Fuß zu landen, um Verletzungen vorzubeugen.

Bedenken Sie: je höher Sie springen, desto höher ist der Kraftaufwand.

 

Test – Wir empfehlen Ihnen die Produkte folgender Hersteller:

Grundsätzlich geht es beim Training nicht nur darum, einen guten Erfolg zu erzielen und Spaß zu haben, sondern auch um die Sicherheit. Das Verletzungsrisiko sollte somit zu jeder Zeit gering gehalten werden, egal ob Sie ein Gliederseil, ein Stahlseil oder ein Kunststoffseil für die Übungen verwenden.

Unser Test hat gezeigt, dass vor allem die Produkte von ProSpeedrope überzeugen können. ProSpeedrope bietet Springseile für unterschiedliche Disziplinen an, die Sie beispielsweise beim Boxtraining verwenden können. Auch für das Tabata Training sowie HIIT (High Intensity Interval Training) empfehlen sich die ProSpeedrope Springseile. Weitere gute Marken sind CSX sowie Amrap. Auch diese Produkte können unter anderem beim HIIT als effektive Fitnessgeräte eingesetzt werden.

Generell sollten Sportler immer darauf achten, sich gesund zu ernähren und ihre Nahrung durch viel Protein anzureichern, welches die Muskeln nicht nur erhält und schützt, sondern auch bei der Muskelbildung hilft. Wenn Sie also das HIIT oder Tabata Training absolvieren, helfen nicht nur gezielte Trainingspläne weiter, um die Ziele zu erreichen, sondern auch die Ernährung mit viel Protein. Dieses können Sie unter anderem in Form von Whey Eiweißpulver zu sich nehmen, welches Sie online kaufen können. Das Whey Eiweißpulver ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich und sollte einen Eiweißgehalt von über 95 Prozent aufweisen, um den gewünschten Erfolg zu garantieren.

 

Messen Sie Ihre Körperwerte mit einer Pulsuhr:

Gerade beim Fitnesstraining ist es wichtig, die Herzfrequenz immer im Blick zu haben, damit Sie sich nicht übernehmen. Wir empfehlen Ihnen daher die Nutzung einer Pulsuhr, die Sie bei jedem Workout problemlos einsetzen können. Auch wenn Sie mit dem Ergometer oder einem Crosstrainer trainieren, kann die Pulsuhr Ihnen Ihre Werte aufzeigen, sodass Sie bei optimalem Puls trainieren und die besten Erfolge erzielen.

 

Springseil kaufen – Was Sie beachten sollten:

Wenn Sie sich für ein Workout mit Springseil entschieden haben und dieses kaufen möchten, sollten Sie beim Kauf verschiedene Dinge beachten, die wir Ihnen nachfolgend erläutern möchten:

  1. Wählen Sie den Seiltyp nach Ihrem angestrebten Training aus.
  2. Das Griffstück sollte in Ihre Hände passen. Sie können ein Springseil mit gepolsterten Griffstücken oder Kunststoff-Griffen verwenden. Zwar fühlen sich die gepolsterten Griffe angenehm an, jedoch schwitzen die Hände hierbei häufig mehr.
  3. Achten Sie darauf, ob Sie die Seillänge problemlos verstellen können.
  4. Wenn Sie ein Springseil für eine schnelle Ausführung der Übungen wünschen, sollten Sie auf ein integriertes Kugellager achten und sich für ein Springseil mit einem hohen Gewicht entscheiden.
  5. Für das Krafttraining empfiehlt sich die Verwendung eines Seils, welches mit zusätzlichen Gewichten ausgestattet ist, um die Muskeln zu reizen.
  6. Angeboten werden auch Springseile mit integrierten Zählern, sodass Sie anhand der Umdrehungen jederzeit erkennen können, ob Sie sich verbessert haben.

 

Springseil online kaufen:

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Springseil sind, welches Ihren Anforderungen gerecht wird, sollten Sie sich in den diversen Online Shops umschauen. Zahlreiche Shops bieten hochwertige Seile zum günstigen Preis an, sodass Sie online deutlich günstiger einkaufen können als im normalen Handel. Auf einen hervorragenden Service müssen Sie dennoch nicht verzichten, denn die meisten Verkäufer aus dem Internet werden Sie bestmöglich beraten. Fragen stellen Sie beispielsweise telefonisch oder per E-Mail. Einige Verkäufer stehen Ihnen sogar im Chat zur Verfügung, damit Ihr Anlagen umgehend geklärt werden kann.

Selbstverständlich gehen Sie keinerlei Risiko ein, wenn Sie sich für den Kauf des Springseils im Internet entscheiden. Sie haben die Möglichkeit, das erworbene Produkt innerhalb von 14 Tagen an den Verkäufer zurückzusenden, sofern Sie hiermit nicht zufrieden sind. Gründe für die Rücksendung müssen Sie nicht angeben. Viele Verkäufer räumen Ihnen freiwillig sogar eine Rücksendefrist ein, die deutlich über 14 Tagen liegt.

Sollten Sie den Artikel bereits bezahlt haben, möchten ihn nun aber zurücksenden, erstattet Ihnen der Verkäufer das Geld zurück.

Online erhalten Sie selbstverständlich nicht nur ein hochwertiges Springseil der Marken ProSpeedrope, CSX oder Amrap, sondern auch weitere Utensilien, mit denen Sie Ihre Trainingspläne (beispielsweise für HIIT) abwechslungsreich und effektiv gestalten können. Bestellen Sie online beispielsweise ein erstklassiges Rudergerät, eine hochwertige Hantelbank, ein Ergometer, einen Crosstrainer, einen Stepper einen Kettlebell, einen Boxsack, ein Laufband oder eine Vibrationsplatte. Auch Utensilien wie Boxhandschuhe oder die Pulsuhr werden in den zahlreichen Online-Shops zum fairen Preis angeboten.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Springseil positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Springseil

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Springseil sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Springseil können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos