Küchenradio-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Küchenradio

Küchenradios im Test von Experten-Beraten

Radios für die Küche erhalten Sie im Handel in verschiedenen Ausführungen. Trotz Internetstreaming, Fernsehen und iPods sind sie nicht aus deutschen Haushalten wegzudenken.

Küchenradio: Test, Ratgeber und Vergleich
Küchenradio: Test, Ratgeber und Vergleich

Das Radio benötigt weniger Aufmerksamkeit als das TV. Musik, Podcasts und Informationssendungen ertönen im Hintergrund, während Sie sich dem Abwasch, der Reinigung und dem Kochen widmen. Ebenso eignet sich das Radio für leise Hintergrundmusik beim Familienessen.

Wir stellen Ihnen in unserem Vergleich die besten Radios am Markt vor und präsentieren den Testsieger, den Kundensieger, den Verkaufsschlager und unseren Preis-Leistungs-Sieger. Die Küchenradios im Test zeigen Ihnen, worauf es beim Kauf ankommt. Zusätzlich erfahren Sie in der Küchenradio-Kaufberatung, wie Sie das beste Gerät für Ihre Bedürfnisse finden.

Zuletzt aktualisiert am: 09.09.2022

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Küchenradios - üchenradio Bestenliste 2021

Produktbild
Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
Kundensieger
Verkaufssieger
Unser Geheimtipp
Modell TechniSat DigitRadio 20 Küchenradio Medion MD 87466 Küchenradio Lenco KCR-2014 Küchenradio Grundig GKR 2020 Sonoclock 895 Küchenradio AM/FM Küchenradio FA-1907 von TZS First Austria
Design
Verarbeitung
Handhabung
Funktionen
Anzahl Senderspeicher 20 Stück 120 Stück 30 Stück 30 Stück - Stück
Stromversorgung Netzteil Netzteil Netzteil Netzteil Netzteil
Eingänge AUX-In (Line-In 3,5 mm), externe Antenne AUX AUX-In (Line-In 3,5 mm) USB, LAN (Ethernet), AUX-In (Line-In 3,5 mm) AUX
Gesamtleistung 3 Watt 5,6 Watt 4 Watt 5 Watt 13 Watt
Soundfunktion Equalizer Streaming Equalizer Streaming keine Angabe
Ausgänge Kopfhörer Line-Out (3,5mm Klinke) Line-Out (3,5mm Klinke) Kopfhörer AUX-IN Anschluss für 3,5 Klinke Stecker für Handy oder MP3-Player
Tuner-Typ Digital-Tuner Digital-Tuner Digital-Tuner Digital-Tuner Digital-Tuner
Displaytyp OLED-Display TFT-Display LCD-Display LCD-Display Drehknopf um zwischen AUX, FM und AM zu wählen
Küchentimer
automatischer Sendersuchlauf
Favoritenlisten
manueller Sendersuchlauf
unterbaufähig
mit Fernbedienung
mit Display
Besonderheit Dank Snooze-Funktion, Sleep-Timer und zwei einstellbaren Weckzeiten erweist sich das DigitRadio 20 als fantastisches Uhrenradio im Schlafzimmer Steuerung per App z.B. zum Hinzufügen oder Bearbeiten Ihrer Favoriten oder Bedienung der Lautstärke 2 Weckzeiten, Sleeptimer, Schlummerfunktion, OSD Wettervorhersage für bis zu 5 Tage MP3 Wiedergabe vom USB 2.0 Anschluss mit ID3 Tag Anzeige Retro Radio in Holz Design
Vorteile und Nachteile
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Hervorragende Klangqualität
  • Unkomplizierte Montage
  • Flexibler Standort
  • Preisintensiver
  • Kein Abspielen von CD möglich
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Schnelle Montage
  • Gute Klangqualität
  • Einstellung flüssig und schnell
  • Fernbedienung funktioniert nicht, bei größere Distanz
  • Schnelle Montage
  • Leichte Bedienbarkeit
  • Guter Klang
  • Robust
  • Schnelle Umschaltzeit zwischen den Sendern
  • Anzeige im Display wechselt sich ab
  • Preisintensiver
  • Schnelle Montage
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Gute Klangqualität
  • Auch MP3 Wiedergabe
  • Preisintensiver
  • Anzeige der Uhr etwas klein
  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Schickes Retrodesign
  • Verfügt über AUX-IN-Anschluss
  • Ausreichend für die Beschallung mittelgroßer Räume
  • Geringes Eigengewicht bei festem Stand
  • Klarer Klang mit ausreichender Bassleistung
  • Kein Akkubetrieb möglich
  • Ständiger Stand-by-Betrieb
  • Stromkabel löst sich bei Bewegung leicht
  • Kein 3,5-mm-Klinkenkabel im Lieferumfang
  • Dröhnt bei voller Lautstärke
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Küchenradio Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Küchenradios

Küchenradios gibt es als Stand- und Unterbaumodelle.

Mit Zusatzfunktionen wie einem Radio- oder Kurzzeitwecker, Bluetooth und anderen verbessern Sie Ihren Hör- und Nutzererlebnis.

Die UKW-Übertragung endet im Frühjahr 2023. Kaufen Sie sich kein Radio mehr, welches nur noch UKW überträgt.

Achten Sie auf die Anschlüsse, um genau die Geräte miteinander verbinden zu können, die Sie verbinden möchten.

Eine Speicherfunktion und Fernbedienung erweisen sich immer als nützlich.

 

Warum das Radio noch aktuell ist

Mit einem Küchenradio empfangen Sie News aus Ihrer Stadt, allgemeine Nachrichten, den Wetterbericht für den Tag und Verkehrsmeldungen. Die neuesten Hits bringen Sie in Stimmung und schon geht das Putzen oder das Kochen viel besser von der Hand. Im Vergleich zum Lesen im Internet oder der Tageszeitung spart das viel Zeit und Sie sind bestens informiert für den Tag. Für das Hören der Sendungen benötigen Sie nicht die volle Aufmerksamkeit und verrichten nebenbei wichtige Arbeiten im Haushalt.

Ist das Radio noch zeitgemäß?
Ist das Radio noch zeitgemäß?

Allgemeine Anforderungen an die Küchenradios

Generell eignet sich nicht jedes Radio für den Einbau in der Küche. Da viele Menschen eine kleine Küche besitzen, nimmt es bestenfalls wenig Raum ein. Trotz der kompakten Größe erwarten Sie eine ausreichende Lautstärke und einen ordentlichen Klang. Zusätzlich wünschen sich die Meisten eine einfache Bedienung mit wenigen Knöpfen und Tasten zur Einstellung von Volumen und Sender.

In der Küche sorgen die Dämpfe bei Kochen für schmierige Ablagerungen, dementsprechend muss das Radio leicht zu reinigen sein. Noch besser sind Modelle mit Spritzwasserschutz und einer gegen Feuchtigkeit unempfindlichen Oberfläche.

Für viele Nutzer spielt das Design eine wichtige Rolle. Farblich passende Geräte fügen sich optisch in die Einrichtung ein und wirken harmonisch. Im Handel erhalten Sie zahlreiche Ausführungen von rustikal, kunterbunt bis modern. Die gängigsten Produkte finden Sie in Weiß oder Silber vor. Die Modelle im Vergleich besitzen einen Kabelanschluss für die Steckdose oder laufen mittels Batterien oder Akku.

Zusatzfunktionen der Küchenradios im Test

Früher empfing das Radio hauptsächlich UKW und darüber die örtlichen Sender mit dem stärksten Empfang. Heute bieten die Geräte zahlreiche Zusatzfunktionen. Viele Modelle besitzen RDS-CT, eine Funktion, die zusätzlich die aktuelle Uhrzeit überträgt. Sie unterstützt den Radiowecker dabei, zur richtigen Zeit einzuschalten. Wer keine Zeitschaltuhr am Herd besitzt, freut sich über einen im Radio integrierten Kurzzeitwecker. Er schlägt Alarm, wenn das Hähnchen oder der Kuchen im Ofen gar sind.

Einige der Küchenradios im Test besitzen die DAB+ Funktion. Sie sorgt für klaren Empfang und weitere nützliche Informationen wie die Anzeige des aktuellen Interpreten und Songtitels sowie News, Verkehrsinfos und das Wetter.

Die Bluetooth-Funktion ermöglicht es dem Radio, sich mit anderen Geräten mit der Option zu verbinden. Darüber hinaus spielen Sie Musik von Tablet, Smartphone oder Computer über den Rundfunkempfänger ab.

WLAN gehört zu den wichtigsten Komponenten der Küchenradios im Test. Damit verbindet sich das Gerät mit dem stationären Internet. Modelle mit dieser Funktion erhalten Sie im Handel als Internetradios. Sie empfangen drahtlos unzählige Radiosender aus der ganzen Welt. So wissen Sie über die neuesten Informationen aus dem Heimatland oder politisch interessanten Regionen der Erde Bescheid. Die Geräte erweisen sich vor allem in Altbauwohnungen als praktikabel, da sich hier oftmals tote Winkel befinden, in denen ein herkömmliches Radio nicht empfängt. Das Internetradio ist unabhängig vom Satelliten- oder Funkwellenempfang.

Einige Modelle der Küchenradios im Test verfügen über einen Bewegungsmelder. Dieser ermöglicht das An- und Abschalten des Gerätes über Sensoren, die anspringen, wenn sich eine Person im Raum befindet. Bei Haustieren reagieren sie ebenso, wodurch sich das Radio nächtlich zum Störfaktor entwickelt.

Neben der Radiofunktion besitzen viele Radios einen zusätzlichen CD-Player oder Steckplätze für USB-Sticks und Speicherkarten, um Dateien auszulesen und abzuspielen. Praktisch ist ein Gerät mit automatischem Sendersuchlauf, es erspart Ihnen das mühevolle Justieren am Radio.

Positive Eigenschaften der Küchenradios

Ein Rundfunkgerät in der Küche bietet Ihnen Unterhaltung, ohne Sie abzulenken. Sie erhalten zusätzlich aktuelle Informationen wie das Wetter, den Verkehr und die Nachrichten. Die Modelle in der Küchenradio-Kaufberatung sind leistungsstark und kompakt. Ein integrierter Kurzzeitwecker und eine Uhranzeige erleichtern die Küchenarbeit. Internetradios mit WLAN empfangen Sender weltweit und ermöglichen das Streamen über andere Geräte wie Tablet, Smartphone und Computer. Zu den bekannten Herstellern zählen Pure, Soundmaster, OneConcept, Tivoli und Grundig.

Zubehör

Einige Modelle besitzen einen Anschluss für Lautsprecher. Damit erhöhen Sie das Klangerlebnis um ein Vielfaches. Ebenso gehört ein Kopfhöreranschluss zu den gängigen Geräten. Zur Montage an der Wand oder unter dem Schrank liefern die Hersteller in der Regel die passende Aufhängung mit.

Arten von Küchenradios

In der Küchenradio-Kaufberatung gehen wir auf die verschiedenen Geräte-Arten ein. Grundsätzlich lassen sie sich in zwei Bauformen unterteilen: Unterbauradio und Standradio.

Unterbau-Küchenradio

Zu den häufigsten gehört das Unterbauradio. Es verfügt über ein platzsparendes, schmales Design und passt hervorragend unter einen der Hängeschränke in der Küche. Im Gegensatz zu normalen Standradios nehmen diese keinen unnötigen Platz weg und stehen nicht beim Kochen im Weg.

Stand-Küchenradio

Stand-Küchenradios eignen sich dann, wenn Sie Wert darauf legen, Ihr Radio hin und wieder versetzen zu können oder wenn Sie keinen Schrank haben, an dem Sie das Unterbaumodell anbringen können.

Modell Vorteile Nachteile
Unterbau-Küchenradio
  • platzsparend
  • dezent integrierbar
  • nicht mobil, wenn fest montiert
  • Montage kann Spuren hinterlassen
Stand-Küchenradio
  • mobil, auch an anderen Orten einsetzbar
  • keine Beschädigungen durch Montage
  • nimmt Platz weg

WLAN-Küchenradios

Ein weiterer Gerätetyp, in der Küchenradio-Kaufberatung ist das WLAN-Radio. Mit Ihnen empfangen Sie Radiosender weltweit über das Internet. Hierfür benötigen Sie einen Router und eine DSL-Verbindung. Verfügt das Modell zusätzlich über einen LAN-Anschluss empfangen Sie die Musiksender über das Kabel.

DAB+-Küchenradios

DAB+-Küchenradios funktionieren ähnlich einem DVB-T-Receiver für das Fernsehen. Sie unterdrücken zusätzlich das analoge Rauschen, welches analoge Radios aufwiesen. Die Geräte zeigen Zusatzinformationen wie Titel und Interpret des gespielten Liedes und den Sendernamen an. Teilweise bilden sie das Albumcover passend zum Song ab. Der Dienst ist überwiegend in größeren Städten verfügbar. Die Modelle laufen über Ultrakurzwellen und empfangen eine geringe Anzahl an Sendern.

Wichtige Kaufkriterien

Im Handel erhalten Sie viele verschiedene Modelle. Worauf Sie beim Kauf achten, erfahren Sie im Folgenden. Neben Faktoren wie Größe, Design, Verarbeitung und einfache Bedienbarkeit gibt es ein paar Punkte, auf die Sie achten sollten.

Empfang

Empfangsart Bedeutung
DAB (Digital Audio Broadcasting) Sie empfangen Ihr Programm über Antenne
DAB+ (Digital Audio Broadcasting+) Bessere Qualität, mehr Funktionen
Internet (WLAN oder LAN)  Bessere Qualität, mehr Funktionen, mehr Sender
UKW (Ultrakurzwelle)  Überträgt Programme über die Frequenzen von 87,6 und 107.9 MHz

 

Ausrufezeichen Orange

Die UKW-Übertragung endet im Frühjahr 2023. Kaufen Sie sich kein Radio mehr, welches nur noch UKW überträgt.

Lautsprecher

In der Regel sind zwei Lautsprecher verbaut, wodurch der Stereosound entsteht. Besitzt Ihr Radio nur einen Lautsprecher, erhalten Sie einen Monosound, den viele Nutzer als nicht angenehm empfinden.

Anschlüsse

Zu möglichen Anschlussmöglichkeiten an andere Geräte bieten sich beispielsweise USB-Ports und AUX-Anschlüsse an, die zu den Standards gehören. Prüfen Sie vorher, welche Sie benötigen, um nicht auf Komfort zu verzichten.

Ein zusätzlicher Antennenanschluss ermöglicht das Anbringen einer externen Antenne. Die Wurfantenne gehört zum Standard bei der Auslieferung der gängigsten Modelle.

Für eine bessere Klangqualität sorgen externe Lautsprecher. Dazu benötigen Sie einen Cinch-Ausgang oder eine Miniklinke. Schöne Zusatzfunktionen sind Bluetooth und WLAN.

An iOS-kompatible Modelle schließen Sie bei Bedarf Apple-Geräte, wie den iPod an. Verbinden Sie eine Dockingstation mit Ihrem Radio, laden Sie zusätzlich Ihr Smartphone auf. Ebenso erhalten Sie im Handel Rundfunkempfänger mit magnetischer Fernbedienung.

Verbindungsmöglichkeiten

Verbinungstyp Bedeutung
Bluetooth Bluetooth gehört mittlerweile zum Standard.
App Sie können Ihr Radio mit Ihrem Handy steuern.
Multiroom Verbinden Sie mehrere Geräte in verschiedenen Räumen miteinander, um dasselbe Programm gleichzeitig zu hören und nichts zu verpassen.
Kabel Schafft die Möglichkeit, dass Sie sich mit einem USB- oder AUX-Kabel verbinden.

 

Fernbedienung

Vor allem, wenn Sie das Radio auf einem hohen Küchenschrank stellen, kann eine Fernbedienung sinnvoll sein. Aber auch, weil Sie vermeiden, Ihr Radio mit schmutzigen Fingern anfassen zu müssen, sollten Sie ein Modell mit einer solchen Funktion wählen. Die Fernbedienung lässt sich meistens günstiger nachkaufen als das Radio.

Speicherfunktion

Immer wieder manuell nach dem Lieblingssender suchen? Nicht, wenn das Küchenradio eine Speicherfunktion besitzt, mit der Sie Ihre Lieblingssender einspeichern können.

Display

Mittlerweile gehört auch ein Display zum Standard, auf dem Sie beispielsweise den Sender, die Uhrzeit und das Datum ablesen können. Neuere bzw. bessere Modelle sind mit einem Farbdisplay ausgestattet, welches allerdings nicht allzu wichtig ist. Sind Ihnen Angaben zum Titel, Interpreten oder eine Wetteranzeige wichtig, sollten Sie beim Kauf darauf achten, dass das Display dies anzeigen kann.

Montage der Geräte

Die meisten Modelle in unserer Küchenradio-Kaufberatung arretieren Sie problemlos. Im Lieferumfang sind eine Bohrschablone und das Material zur Montage enthalten. Dazu zählen Schrauben oder Rahmen zum Einklicken. Es empfiehlt sich, vor dem Anbringen die Bedienungsanleitung zu studieren und das Gerät vorab zu testen, bevor Sie Schrauben anbringen.

Alternativ zum Unterbau erhalten Sie im Handel Standgeräte mit einem Klapp- oder Standfuß. Wichtig ist die Position der internen Lautsprecher. Liegen Sie unterhalb des Radiogerätes, beeinflusst das Aufstellen die Klangqualität.

Den Klang vor dem Kauf überprüfen

Testen Sie die Geräte, um die optimale Klangqualität zu erhalten. Bei einem Radio kommt es vor allem auf dessen gute Qualität an. Hilfreich beim Kauf im Internet sind Kundenrezensionen und Produkttests. Im Fachgeschäft haben Sie die Möglichkeit, das Produkt vor Ort auszuprobieren. Den Empfang testen Sie nur zu Hause. Bei Problemen hilft eventuell das Anbringen einer externen Antenne. Im Paket befindet sich die klassische Wurfantenne. Sie ist in vielen Fällen unzureichend und der Empfang durch ein Rauschen gestört.

Empfehlenswert ist die Montage an einem Ort, wo es wenig Dämpfe vom Kochen abbekommt. Sie führen zu einem vorschnellen Verschleiß. Mit einer zusätzlichen Fernbedienung steuern Sie das Radio ebenso an Stellen, die Sie nicht sofort erreichen. Platzieren Sie das Gerät an einem Ort, an dem der Empfang gut erscheint.

Hama

Hama Logo

Hama wurde 1923 gegründet, hat seinen Sitz in Dresden und gehört zu den weltweit führenden Herstellern, wenn es um Zubehör in den Produktbereichen Foto, Video, Audio, Computer und Telekommunikation geht. Sie können also Digitalkameras, Bilderrahmen, Schulranzen, PC-Zubehör und noch vieles mehr von dieser Marke bekommen. Sind Sie auf der Suche nach einem Küchenradio, lässt Hama Sie auch dabei nicht im Stich. Preislich liegen die Stand- und Unterbau-Küchenradios im mittleren bis gehobenen Preissegment. Dafür trumpfen Sie, je nach Modell, beispielsweise mit Wlan, einem USB-Anschluss mit Lade- und Wiedergabefunktion, Weck- und Wifi, Favoritenspeicherplätzen oder eine Fernbedienung auf. Die Garantiezeit für ein Hama-Küchenradio beträgt zwei Jahre.

Hama IR320 Küchenradio
Hama IR350 Küchenradio
Hama IR111M Küchenradio
Hama DR10 Küchenradio

TZS First Austria

TZS First Austria

Die Timetron Warenhandelsges.m.b.H., zu der die Marke TZS First Austria gehört, ist seit über 30 Jahren am Markt und vertreibt Haushalts- und Unterhaltungselektronik sowie nicht elektrische Produkte für den Haushalt und die Küche und elektrisches sowie nicht elektrisches Werkzeug. Die TZS First Austria-Küchenradios sind im Retro-Look gehalten und vergleichweise besonders günstig im Vergleich. Dafür muss allerdings auf die Unterbaufähigkeit verzichtet werden. TZS First Austria gewährt eine zweijährige Garantie.

AM/FM Küchenradio FA-1907 von TZS First Austria

Grundig

Grundig

Das Traditionsunternehmen Grundig, welches 1930 gegründet wurde, ist zwar seit 2003 insolvent, doch einige Produkte gibt es immer noch zu kaufen. Dazu gehören beispielsweise die Küchenradios, die zu günstigen Preisen zu haben sind. Es handelt sich dabei um eher schlichte Modelle, die genau richtig für diejenigen sind, die nicht viele Funktionen benötigen. Preislich liegen die Geräte zwischen 20 und 50 Euro und sind in allerhand Farben und Formen erhältlich.

Grundig GKR 2020 Sonoclock 895 Küchenradio
Grundig Music 60 Küchenradio
Grundig DKR 700 DAB+ Küchenradio

Lenco

Lenco

Die Marke Lenco hat sich im niederländischen Nuth niedergelassen, besitzt aber auch Niederlassungen Eurpa. Aus diesem Hause stammen HiFi- und Unterhaltungselektronik, zu denen nicht nur Plattenspieler, sondern auch Funkgeräte, MP3-Player, tragbare DVD-Player oder TV-Geräte, sondern auch Küchenradios gehören. Die Lenco Küchenradios sind unterbaufähig oder tragbar und in unterschiedlichen Designs erhältlich. Je nach Modell begeistern die Radios mit Wlan für Internetradio, Weckzeiten, Senderspeicher, Kopfhörer-Anschlüssen und einigen anderen Finessen. Preislich liegen die Geräte bei 60 und 150 Euro. Die Garantiezeit beträgt die gesetzlichen zwei Jahre.

Lenco KCR-2014 Küchenradio
Lenco KCR-004 Küchenradio
Lenco KCR-2014 Küchenradio

Medion

Medion

Neben Computerzubehör produziert Medion heute auch allerhand andere Dinge für den täglichen Gebrauch. Dazu gehören neben Mobilfunktelefonen, Soundsystemen, Mikrowellen und auch Küchenradios. Sie bringen technische Finessen wie beispielsweise ein LC-Display, einen CD-Spieler oder den Internetradio-Empfang mit. Sie sind in silber oder schwarz erhältlich. Die Unterbau-Küchenradios sind besonders beliebt, weil sie platzsparend unter einem Schrank angebracht werden können. Die Garantie auf die Geräte beträgt zwei Jahre.


TechniSat

TechniSat

TechniSat ist seit 1987 am Markt und hat sich auf Unterhaltungselektronik und Informationstechnologie spezialisiert. Das bedeutet, dass Sie von dieser Marke, welche ihren Sitz im rheinland-pfälzischen Daum hat, Produkte wie Smart-TVs, LED-Leuchtmittel, Multiroom-Lautsprecher aber auch Telefone und Radios bekommen können. Die TechniSat Digitradios sind teilweise unterbaufähig, sodass sie nicht im Weg stehen und bringen nicht nur ein tolles Display mit, sondern auch einen Timer oder einen Kopfhörerausgang mit. Andere Modelle sind zum Hinstellen. Optisch sind alle ein Hingucker. Die Garantie beträgt die in Deutschland üblichen zwei Jahre, können aber auch drei oder fünf Jahre, wenn sie einen entsprechenden Hinweis besitzen.

Unser Küchenradio-Fazit

Zusätzlich klären Sie vorab, ob Sie ein WLAN-Radio oder ein Gerät mit DAB+-Funktion bevorzugen. Unser Test hilft Ihnen, das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden. Generell empfehlen sich Unterbauradios. Achten Sie beim Kauf auf eine solide Unterbaukonstruktion. Für den normalen Gebrauch und zum Empfang regionaler Sender reicht in der Regel ein einfaches UKW-Radio aus.

DAB+-Geräte in der Küchenradio-Kaufberatung eignen sich für Verbraucher, die zusätzliche Informationen zu den Musikstücken, zum Wetter und Verkehr bevorzugen. Hier achten Kunden auf ein gut ablesbares Display. Einige Geräte besitzen eine Uhr und einen Wecker.

Besitzen Sie keinen Kurzzeitwecker zum Kochen und Backen bieten die Küchenradios in der Kaufberatung einen zusätzlichen Wecker. Er signalisiert Ihnen, wann das Essen fertig ist. Ein automatischer Sendersuchlauf erspart das mühevolle Suchen von Sendern per Hand. Für eine bequeme Einstellung gibt es für Smartphone und Tablet passende Fernbedienungs-Apps. Damit bedienen Sie das Gerät, speichern Ihre Lieblingssender und legen eine Favoritenliste an.

 
(16 Bewertungen. Durchschnitt: 4,9 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Küchenradio positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Küchenradio

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Küchenradio sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Küchenradio können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages