Kabeltrommel Test und Kaufberatung

Kabeltrommel

Unser Kabeltrommel Test bietet alle Informationen über die Kabelrolle

Das moderne Leben wird von technischen Geräten und Maschinen bestimmt, die allesamt einen Zugang zum Stromnetz benötigen. Entweder sind sie mit diesem direkt verbunden oder die Verbindung erfolgt über ein Kabel, welches sich zumeist an den Geräten befindet. Was aber, wenn die Zuleitung zum Netz am Bohrhammer oder an der Poliermaschine nicht ausreicht? Dann kommt die Kabeltrommel ins Spiel und bietet sogleich mehr Bewegungsfreiheit und Flexibilität bei der Arbeit.

Mit der praktischen Rolle gehören verknotete Zuleitungen und Kabelsalat der Vergangenheit an. Allerdings sind nicht alle Kabel-Varianten für außen geeignet. Dort herrschen Bedingungen, die sich von denen im Innenbereich deutlich unterscheiden. Damit Sie beim Kauf nach der richtigen Kabeltrommel greifen, sagen wir Ihnen, was sich z.B. hinter „IP20“ oder „IP44“ verbirgt und welche dieser beiden Kabel-Typen für den Außenbereich geeignet ist. Unter anderem haben folgende Hersteller Stromkabelrollen in ihrem Sortiment:

Brennenstuhl, Dema, Schwabe, REV

Lesen Sie unseren Testbericht.

Zum ausführlichen Ratgeber

Unsere Sieger unter allen getesteten Kabeltrommeln auf einen Blick

DAS TESTERGEBNIS

Sicherheit
Handhabung
Design

DAS TESTERGEBNIS

Sicherheit
Handhabung
Design

DAS TESTERGEBNIS

Sicherheit
Handhabung
Design

DAS TESTERGEBNIS

Sicherheit
Handhabung
Design

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Kabeltrommel Kaufberatung

Was ist eine Kabeltrommel?

Bei vielen Gelegenheiten macht sich eine Verlängerung der Zuleitungen, die sich an technischen Geräten befinden, erforderlich. Der Handel bietet zum einen Verlängerungskabel in loser Form an. Die etwas komfortablere Lösung ist jedoch die Kabeltrommel, mit der ein Kabeldurcheinander weitestgehend vermieden wird. Die Zuleitung befindet sich auf einer Rolle, die an einem Gestell so befestigt ist, dass das Kabel ohne Probleme bis zur gewünschten Länge abgerollt werden kann. Für ein bequemes Aufrollen des Kabels sorgen ein Hebel zum Drehen der Rolle und ein Griff bzw. Fuß, mit denen die gesamte Konstruktion gehalten werden kann. Hersteller wie Brennenstuhl, Dema und Schwabe bieten verschiedene Modelle an, wobei die Ausführung mit Aufroll-Automatik hohen Komfort verspricht. Häufig sind an der Seite einer Kabeltrommel mehrere Steckdosen angebracht. In dieser Form können die Rollen auch als Verteiler verwendet werden. Für die Verwendung im Außenbereich muss eine Kabelrolle bestimmte Kriterien erfüllen, die aus den besonderen Gegebenheiten resultieren.

 

Kabeltrommel mit Kabel in verschiedenen Längen

Hersteller wie Brennenstuhl haben selbstverständlich auf die unterschiedlichen Anforderungen der Nutzer reagiert. Ein Ergebnis: die zweckmäßigen Trommeln gibt es in verschiedenen Längen. Mit Distanzen zwischen 10m und 50m wird jeder Anspruch bedient. Damit ist eine Kabeltrommel der ideale Begleiter bei Partys oder dem alljährlichen Campingurlaub. Mit dem Verstauen der Zuleitung auf der Rolle, sind ein einfaches Handling und ein bequemer Transport gegeben. Beim Kauf einer Kabeltrommel sollten Sie bezüglich der Länge lieber zweimal nachdenken. Die Situation, eine Rolle gekauft zu haben und dennoch bald wieder vor der Problematik eines zu kurzen Kabels zu stehen, lässt sich vermeiden, indem Sie eine ausreichende Kabellänge wählen. Wie lang die Zuleitung auch sein mag, die Leistung liegt zumeist bei 3500 Watt. Das Garant-S-Modell von Brennenstuhl verfügt beispielsweise über eine max. Leistung von 3300 Watt und der Hersteller Schwabe schickt unter anderem Produkte mit 3500 Watt ins Rennen.

 

Die Vor- und Nachteile einer Kabeltrommel

Auch solch eine nützliche Erfindung wie die Kabeltrommel vereint nicht nur Vorteile in sich. Wir stellen beide Kategorien gegenüber:

 

Vorteile

Nachteile

Die Länge des Kabels kann reguliert werden

Der Einsatz ist nicht überall möglich

Kabel kann sicher verstaut werden

Das Gewicht erhöht sich durch das Rollengestell

Zumeist können mehrere Geräte gleichzeitig miteinander verbunden werden

 

 

Sie sehen, die Vorteile überwiegen und ein erhöhtes Gewicht macht sich nur bemerkbar, wenn das Produkt getragen oder wenn beim Transport in einem Fahrzeug insgesamt genauestens auf das Gewicht geachtet werden muss.

 

Die Kabeltrommel für innen

Eine Kabeltrommel sollten Sie immer nur in dem Bereich verwenden, für den diese konzipiert worden ist. Die Benutzung einer Kabeltrommel im Außenbereich, welche für diese Gegebenheiten gar nicht geeignet ist, könnte fatale Folgen haben und ist sehr gefährlich. In Bezug auf Strom und dessen Nutzung sollten keine halbherzigen Zugeständnisse gemacht werden. Das trifft selbstverständlich auch auf die Kabeltrommel zu. Im Innenbereich müssen Sie keine Besonderheiten beachten. Bei diesen Produkten sind eventuell vorhandene Steckdosen und der Stecker des Kabels selbst mit einem Schutzkontakt gesichert. Eine Kabeltrommel für innen verfügt über keine Isolierung vor Feuchtigkeit, was diese für alle Bereiche außerhalb geschlossener Räume untauglich macht. Das Gehäuse spielt bei der Verwendung in Räumlichkeiten eine eher untergeordnete Rolle und muss nicht sehr strapazierfähig sein, obgleich die Optik beim Kauf oft mitentscheidend ist. Ein Modell aus Kunststoff ist hierbei ausreichend.

 

Die Kabeltrommel für den Außenbereich

Die Verwendung in einem Bereich, in dem unterschiedliche Bedingungen herrschen können, lassen bereits den Verdacht zu, dass diese Trommeln mit zusätzlichen Sicherungen versehen sind. Derartige Produkte können ohne Bedenken im Freien eingesetzt werden. Die meisten Campingfreunde sind mit einer Kabeltrommel, an deren Ende sich ein spezieller Stecker – der CEE-Stecker – befindet, ausgerüstet. Beim Kauf einer Kabeltrommel für außen sollten Sie zudem auf ein robustes Gestell-Material achten, da auch diese Produkt-Komponente den Widrigkeiten im Freien ausgesetzt ist und diesen so lange wie möglich standhalten muss. So verfügt die Kabeltrommel „Garant“ von Brennenstuhl, die in unserem Vergleich als Testsieger auf dem Treppchen ganz oben gelandet ist, über einen Stahlblech Außenkörper und einen Stand-Fuß, der für einen längeren Halt verzinkt wurde.

Trommeln mit Gerätestecker

Eine besondere Form neben den Standardtrommeln, die innen und im Freien genutzt werden können, sind Kabelrollen, an deren Ende eine Sicherheits-Gerätesteckdose angebracht ist. Diese Variante gibt es für innen und außen. Durch die vorhandene Steckdose am Kabel können Sie beispielsweise den Rasenmäher direkt anschließen.

 

Was sagt die Bezeichnung „3G1“ aus?

Mit „3G1“ wird der Kabeltyp beschrieben. Die Bezeichnung unterliegt der europaweiten Normierung. Ist ein Produkt mit dieser Zahlen-Buchstaben-Kombination deklariert, können Sie daraus mehrere Eigenschaften entnehmen. Die Zahl „3“ steht für die Zahl der Adern, die sich im Kabelinneren befinden. Mit „G“ wird auf einen gelb-grünen Schutzleiter hingewiesen und die „1“ gibt Auskunft über den Leiterquerschnitt in Millimetern. Mit der 3G1-Deklaration erhalten Sie also gleich drei wichtige Informationen.

 

Welche Bedeutung haben „IP20“ bzw. „IP44“?

Halten Sie z.B. im Baumarkt nach einer Kabel-Trommel Ausschau, könnten Ihnen die beiden genannten Bezeichnungen auffallen. Mit diesen Kennzeichnungen werden wiederum Sicherheitsstandards beschrieben. Gerade bei Strom und allem, was damit in Zusammenhang steht, sollten derlei Bezeichnungen in jedem Fall entsprechende Beachtung finden. Die Kennung „IP20“ gibt Auskunft darüber, dass ein derartig gekennzeichnetes Produkt nur für innen zertifiziert ist. Eine Trommel mit der IP20-Kennung darf nicht außen verwendet werden. Möchten Sie einen Rasenmäher oder andere elektrische Gartengeräte anschließen, müssen Sie auf Produkte mit IP44-Kennung zurückgreifen. Im weitesten Sinn wird mit dieser Kennzeichnung auf einen Spritzwasserschutz hingewiesen.

 

Die Kindersicherung zum Schutz der Kleinen

Kinder sind oft sehr neugierig und wissen selten, welchen Gefahren sie sich aussetzen, wenn sie ihrem Wissensdrang nachgeben und beispielsweise eine Steckdose näher untersuchen. Beugen Sie derart gefährlichen Situationen vor, indem Sie die Gefahrenquelle mit einer Kindersicherung bestücken. Einige Hersteller statten die Produkte bereits ab Werk mit automatischen Klappen aus, sodass kleine Finger keinen Zugang zur Steckdose finden. Sind keine Klappen vorhanden, raten wir zur Kindersicherung.

 

Ein Überhitzungsschutz bietet mehr Sicherheit

Bei der Nutzung einer Stromkabeltrommel sollten Sie einige Dinge beachten. Vermeiden Sie eine Überhitzung, die immer dann möglich ist, wenn Sie mehrere Geräte anschließen, womit das maximale Leistungslimit des Kabels erreicht werden könnte. Rollen Sie das Verlängerungskabel nicht vollständig ab, kommt es zum Hitzestau, was fatale Folgen haben kann. Die meisten Modelle – so auch unser Testsieger – wurden vom Hersteller mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet. Mit einer Kontroll-Leuchte werden Sie optisch auf die drohende Überhitzung hingewiesen. Beim Vergleich der einzelnen Geräte vor einem Kauf, sollten Sie auf dieses Detail achten. Ein Modell, das im Testbericht mit sehr guten Noten bewertet und letzten Endes als Testsieger auf dem ersten Platz steht, sollte auf jeden Fall mit einem derartigen Schutz versehen sein.

 

Kauf und Nutzung einer Kabelrolle – Was sollten Sie beachten?

Vor dem Kauf sollten Sie sich erst einmal mit der Thematik vertraut machen. Lesen Sie beispielsweise unseren Testbericht, der nicht nur 2016 Gültigkeit hat und stellen Sie anschließend einen Vergleich an, in dem Sie Ihre Ansprüche mit den technischen Gegebenheiten der einzelnen Modelle abgleichen. Finden Sie ein Gerät, das beiden Kriterien entspricht, muss nur noch der Preis stimmen.

Fassen wir noch einmal zusammen:

  • Achten Sie beim Kauf darauf, dass Sie ein Gerät mit der passenden Schutzart und mit Schutzkontakt kaufen. Wählen Sie kein Produkt mit IP20-Kennung, wenn Sie eigentlich ein Modell für außen benötigen.
  • Entscheiden Sie, welche Kabellänge Sie für alle anfallenden Gelegenheiten benötigen und ob das Modell aus Kunststoff bestehen kann, denn daran orientiert sich unter anderem der Preis.
  • Wählen Sie den Versand-Weg für den Kauf, sollten Sie die Lieferzeiten beachten. Ein Versand bedeutet immer, dass das Produkt nicht umgehend zur Verfügung steht. Das Umtauschrecht bleibt beim Kauf im Internet mit anschließendem Versand zumeist vollständig erhalten.
  • Wägen Sie vor dem Kauf ab, welche Kabellänge benötigt wird. Eine zu kurze Zuleitung kann bei Bedarf erneut verlängert werden.
  • Wählen Sie für den Gebrauch im Freien eine Kabelfarbe, die gut sichtbar ist.

Ist ein Stromkabel trotz aller Vorsicht defekt, sollten Sie es unbedingt gegen ein Neues austauschen.

 

Gute Bewertung im Testbericht

Soll ein Produkt mit guten Noten im Testbericht abschneiden, muss es natürlich in jeder Hinsicht überzeugen. Nicht nur die technischen Parameter sollten erfüllt werden. Auch Extras, die den Komfort bei der Nutzung erhöhen, bringen den Kandidaten nach vorn. Bei einem eher schlichten Produkt wie einer Kabeltrommel kommen dafür zugegebenermaßen nur wenige Dinge in Betracht. Neben den automatisch schließenden Steckdosenklappen ist das eine Aufrollhilfe oder –Automatik. Dieses Feature macht das Handling bedeutend einfacher, denn es verhindert ein Überspringen des Kabels. Nicht nur das Abrollen wird damit zum Kinderspiel, sondern auch das Aufrollen. Ein Überspringen wird auch durch ein besonders biegsames Stromkabel verhindert.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Kabeltrommel positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Kabeltrommel

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Kabeltrommel sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Kabeltrommel können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos