Räucherofen-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Räucherofen

Räucherofen-Ratgeber und -Vergleich
⇒ Kaufkriterien im Überblick

Räucherofen Ratgeber - TestDas Räuchern wird in Deutschland immer beliebter, denn hochwertige Räucheröfen ermöglichen, dass beispielsweise Fisch, Schinken, Gemüse, Käse oder sogar Tofu zuhause problemlos schmackhaft zubereitet werden können. Das Räuchern für den Hausgebrauch kann demzufolge mit den Räucherprodukten, die wir im Fischgeschäft, auf Märkten oder in Supermärkten kaufen können, in Sachen Aroma durchaus mithalten und dient schon lange nicht mehr der bloßen Verlängerung der Haltbarkeit von empfindlichen Lebensmitteln.

Brauchen Sie einen Räucherofen-Vergleich und eine ausführliche Bewertung der angebotenen Modelle, um sich für den richtigen Räucherofen entscheiden zu können? 
Die Antwort lautet ja, denn es gibt mittlerweile so viele Modelle mit den verschiedensten Vor- und Nachteilen, dass Sie sonst leicht den einen oder anderen Fehlkauf tätigen könnten, bevor Sie den zu Ihrem Hobby und Geschmack passenden Räucherofen gefunden haben.

Wir beraten Sie zu Merkmalen der Ausstattung, Qualität der verbauten Materialien, bieten einen Vergleich der Produkte in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis und nennen bekannte Hersteller.

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Räucheröfen - Räucherofen Bestenliste 2018

Produktbild
Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
Kundensieger
Verkaufssieger
Unser Geheimtipp
Modell Edelstahl Räucherofen von Peetz Räucherofen mit Sichtscheibe von Nischenmarkt SMOKI Räucherofen Edelstahl mit Scheibe XXL Räucherofen aus verzinktem Stahlblech von Moorland Digitaler Räucherofen BTDS76CE von Bradley Smoker
Verarbeitung
Wärmeisolierung
Handhabung
Räucherqualität
Maße ( B x H x T) 39 x 85 x 28 cm 40 x 80 x 27 cm 39 x 120 x 33 cm 39 x 80 x 27,5 cm 37 x 85 x 43 cm
Für bis zu 12 Fische 12 - 18 Fische 27 Fische - Fische 76 Liter Fische
Gewicht 17,1 kg 12 kg 20 kg 13 kg 21 kg
Material Edelstahl Stahlblech Edelstahl Stahlblech Edelstahl
Abdichtung
Heizgerät inklusive
Thermometer
Tragegriffe
Kalträuchern möglich
Stufenlose Temperatureinstellung
Besonderheit Ermöglicht Heiß- und Kalträuchern Mit Sichtscheibe und Fettauffangschale Mit Lüftungsschieber unten und oben Mit Abtropfwanne und Räuchermehlwanne Eine digitale Steuerung und ein geringer Verbrauch
Vorteile und Nachteile
  • Hochwertiges Material
  • Gleichmäßige Hitzeverteilung
  • Gute Verarbeitung
  • Wärmeisoliert
  • Ohne Glasscheibe
  • Kein Heizelement vorhanden
  • Sehr guter Preis
  • Gut geeignet für Einsteiger
  • Mit Glasscheibe
  • Beliebig nachrüstbar
  • Korrosionsanfällig
  • Mäßige Wärmeisolierung
  • Korrosions-beständig
  • Hochwertige Verarbeitung
  • Hohe Qualität
  • Gut zum Kalträuchern
  • Kein Heizgerät
  • Mäßige Wärmeisolierung
  • Einfache Handhabung
  • Sehr guter Kundensupport
  • Gut für Einsteiger
  • Viel Zubehör
  • Etwas dünnes Blech
  • Nicht so groß wie gedacht
  • Digitale Steuerung
  • Einfache Programmierung
  • Hohe Kapazität
  • Gute Wärmeisolierung
  • Nur 4 Roste
  • Relativ schwerer Räucherofen
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Räucherofen Kaufberatung

Die wichtigsten Fakten rund um den Räucherofen

Ideal zum Heißräuchern sind Räucheröfen, die maximal einen Meter hoch sind, da sich hier der warme Rauch am besten verteilt und man das beste Ergebnis erzielen kann.

Je kleiner der Räucherofen ist, desto schneller erwärmt dieser sich. Je schneller ein Räucherofen sich erhitzt, desto besser ist dieser zum Heißräuchern geeignet.

Tischräucheröfen und kleine Räuchertonnen sind die idealen Begleiter für Unterwegs, beim Camping oder bei Angelausflügen.

Der Smoker ist eine Kombination aus Grill und Räucherofen. Solche Geräte werden mit Holzkohle betrieben und sind sehr gut zum Heißräuchern über mehrere Stunden geeignet.

Für ein perfektes Kalträucher-Ergebnis empfehlen wir Räucherschränke von mehr als einem Meter Höhe und mit einer guten Isolierung, da diese sich nicht so schnell aufheizen und hier die Temperatur niedgrig gehalten werden kann.

Worum handelt es sich bei einem Räucherofen?

Ein Räucherofen ist eine Art Grill, welcher zum Räuchern diverser Lebensmittel – beispielsweise Schinken, Käse oder Fisch – verwendet werden kann. Der untere Teil des Ofens besteht aus einer Brennkammer, die der Feuerung dient. In der Brennkammer gibt es des Weiteren einen Räucherkasten, in welchen das zum Räuchern benötigte Sägemehl eingefüllt wird. Findet eine Erhitzung des Ofens mit Kohle statt, so braucht jeder Ofen zum Auffangen einen Glutkasten. Für Absonderungen des Grill- und Räucherguts bedarf es einer Tropfwanne sowie zur Sicherheit stets eine Füllung der Wanne mit Wasser.

Für einen besonders rauchigen Geschmack wird Buchenmehl empfohlen. Das Feuer bringt das Sägemehl zum Glimmen, was wiederum den rauchigen Geschmack der Lebensmittel erzeugt. Die eigentliche Räucherkammer, welche beispielsweise mit Räucherhaken und einem Rost ausgestattet ist, befindet sich oberhalb der Brennkammer. Damit das Räuchergut seinen unverwechselbaren Geschmack erhält, sollte das gesamte Gerät möglichst luftdicht verschlossen werden können. Für Ihre Sicherheit sollte es einer Prüfung durch den TÜV unterzogen worden sein.

Räuchermethoden:

  • Kalträuchern: Rauch < 30 °C
  • Warmräuchern: Rauch < 50 °C
  • Heißräuchern: Rauch < 90 °C

Welche Räucherofen-Modelle werden angeboten?

Ähnlich wie bei den klassischen Grills, von denen es nicht nur den Holzkohlegrill sondern auch den Gas-Grill sowie Elektrogrills gibt, die mit einer Heizspirale ausgestattet sind, werden bei den Räucheröfen unterschiedliche Varianten angeboten, und zwar:

  • Räucherschränke
  • Räuchertonnen
  • Tischräucheröfen
  • Smoker-Grills

Nachfolgend wollen wir Ihnen die einzelnen Räucherofen-Geräte in ihren unterschiedlichen Größen und Ausstattungsmerkmalen näher vorstellen und Ihnen die Vor- und Nachteile auflisten, sodass Sie hieraus möglicherweise eine Kaufentscheidung ableiten können.

Der Räucherschrank

Der RäucherschrankDer Räucherschrank empfiehlt sich nicht nur für eingefleischte Fans des Räucherns, sondern auch für Einsteiger im Umgang mit einem Räucherofen. Er ist besonders einfach zu handhaben. Des Weiteren können Sie mit einem solchen Gerät sowohl warm als auch kalt räuchern und sind aufgrund des großen Platzangebots im Garraum flexibel, denn Sie können große Mengen Lebensmittel smoken und das Gut nach dem Räuchervorgang bestens über die großen Türen entnehmen.

Räucher-Schränke werden nicht nur als Holzkohlegrill angeboten, sondern auch als Elektrogrill oder Gasgrill Wenn Sie sich für einen Schrank entscheiden, sollten Sie ein Edelstahl- oder aluminiertes Feinblech-Modell wählen, da diese aufgrund der hohen Strapazierfähigkeit des Materials eine lange Lebensdauer erreichen werden.

Je nachdem, wie groß der Räucherschrank ist, benötigt er zum Teil viel Platz. Dies sollten Sie bedenken, bevor Sie sich zum Kauf eines solchen Modells entscheiden.

Die Räuchertonne

Die RäuchertonneWer nicht nur großen Wert auf ein ordentliches Räucher-Ergebnis legt, sondern ein Räucherofen-Gerät kaufen möchte, welches optisch einiges her macht, ist mit einer sogenannten Räucher-Tonne gut beraten. In der Regel handelt es sich bei der Räuchertonne um ein Modell, welches mit einem Gas-Brenner ausgestattet ist.

Einige Modelle können hinsichtlich ihrer Höhe an die zu smokenden Lebensmittel angepasst werden, da sie mit einer Teleskop-Technik ausgestattet sind. Im Vergleich zum Räucher-Schrank nimmt die Tonne relativ wenig Platz ein und findet daher beispielsweise auch auf einem kleinen Balkon Platz.

In der Räucher-Tonne können Sie verschiedene Produkte unter Rauch garen, wie beispielsweise Fisch, Fleischstücke, Wurst, Käse und Gemüse. Räuchertonnen eignen sich sowohl für Einsteiger (meist Hobby-Angler) als auch für erfahrene Smoker-Profis, die geringe Mengen garen möchten.

Der Tischräucherofen

Der TischräucherofenBeim Tischräucherofen handelt es sich um einen kleinen Räucherofen im Tischgrill-Format, welcher seinen Platz – wie der Name sagt – auf einem Tisch findet. Dieses kleine Modell hat auf jedem noch so kleinen Garten und auf jedem Balkon Platz und eignet sich daher für diejenigen Räucherfans, deren Platzangebot eng bemessen ist.

Im Vergleich zu einem Schrank oder einer Räuchertonne können Sie in einem solchen Tischgrill lediglich eine geringe Anzahl an Lebensmitteln räuchern, sodass Sie bei großen Mengen eventuell in mehreren Durchgängen smoken müssen. Dies gilt es vor der Anschaffung eines solchen Geräts zu beachten.

Für die kleine Familie und diejenigen, die lediglich geringe Mengen an Lebensmitteln räuchern möchten, reicht ein solches Modell in der Regel aus.

Einer der größten Vorteile eines derart kleinen Tisch-Räucherofens ist allerdings, dass Sie ihn nicht nur im heimischen Garten verwenden und sich ausprobieren können. Aufgrund seiner geringen Größe lässt sich das Gerät außerdem ausgezeichnet transportieren, sodass Sie ihn beispielsweise zum Campen oder direkt zum Angeln mitnehmen können. Auf diese Weise bereiten Sie beispielsweise den Fisch frisch dort zu, wo Sie ihn angeln: direkt am See.

Der Tischräucherofen ist ein Heißräucherofen und kann leider nicht für das Kalträuchern bzw. kalte Smoken verwendet werden. Im Unterschied zu großen Geräten wird ein solcher Tisch-Grill bzw. Tisch-Räcuherofen in der Regel entweder elektrisch oder mit Brennspiritus betrieben.

Der Smoker-Grill

Der Smoker GrillSmoker-Grills eignen sich nicht nur für das Smoken, sondern können auch zum herkömmlichen und indirekten Grillen verwendet werden. Es handelt sich in der Regel um große Grillwagen, die recht viel Platz benötigen. Vorteil eines solchen Smokers ist, dass für viele Personen gleichzeitig gegrillt werden kann.

Sie können mit einem Smoker-BBQ direkt und indirekt grillen sowie räuchern und bereiten die besten Leckereien spielend einfach zu. Der Smoker-Grill ist in der Regel mit einem Thermometer ausgestattet, sodass Sie zu jeder Zeit sehen können, welche Temperaturen im Inneren des Grills herrschen. Mit diesem Modell können Sie des Weiteren heiß und kalt räuchern.

Ein Smoker-Grill eignet sich für Sie, wenn Sie einen großen Garten oder zumindest eine große Terrasse besitzen und zudem regelmäßig große Mengen Speisen räuchern und garen möchten.

Wer lediglich einmal im Jahr in kleinen Mengen smoken möchte, muss sich nicht für einen solchen Räucherofen-Grillwagen entscheiden, sondern kann bedenkenlos eine günstigere Variante auswählen.

Vorteile der Edelstahl-Räucheröfen

Edelstahl RäucherofenRäucheröfen werden in verschiedenen Varianten angeboten. Wenn Sie jedoch nach einem hochwertigen Modell suchen, welches eine lange Lebensdauer aufweist, sind Sie mit einem Räucherofen oder Tisch-Smoker aus Edelstahl bestens bedient. Nachfolgend erklären wir Ihnen die Vorteile der Edelstahl-Räucheröfen:

Einer der größten Vorteile des Edelstahl-Räucherofens ist, dass das Material geschmacksneutral ist, sodass Fleisch und Fisch keinen sonderbaren Geschmack annehmen. Egal, ob Sie Fisch, Käse, Fleisch oder Wurst im Garraum aufbewahren: Sämtliche Produkte schmecken lediglich nach dem gewünschten Raucharoma.

Der Edelstahl-Räucherschrank hält problemlos extrem hohen Temperaturen stand, welche beim Räuchern notwendig sind. Modelle aus anderen Materialien lassen hingegen schnell nach und werden demzufolge keine lange Lebensdauer und Grad-Stabilität haben.

Wenn Sie sich Räucherschränke aus diesem Material zulegen, sollten Sie jedoch im Vorfeld den einen oder anderen Testbericht lesen, um sicherzugehen, dass es sich um ein stabiles Gerät handelt, welches keine unnötigen Lüftungsschlitze hat oder ungenügend verarbeitet ist. (Außerdem könnten SIe gerade bei Räucherschränken auch eine aluminierte Variante in Betracht ziehen.)

Sofern unkontrolliert Luft aus dem Grill austritt, wird das Ergebnis auch bei Verwendung von hochwertigem Räuchermehl minderwertig ausfallen, da die notwendigen Temperaturen nicht dauerhaft erreicht werden.

Nicht nur hohe Temperaturen sollten dem Räucherofen nichts ausmachen, sondern auch geringe Temperaturen sowie eine Belastung von großer Dauer. Entscheiden Sie sich beispielsweise für das Kalträuchern, wird dieses in der Regel mehrere Tage andauern. Während dieser Zeit ist der Ofen hohen Belastungen ausgesetzt. Das Material sollte sich hiervon nicht „beeindrucken“ lassen.

Edelstahl ist ein überaus witterungsbeständiges Feinblech, woraus sich ein weiterer erheblicher Vorteil ergibt. Ein solches Gerät können Sie problemlos bei Wind und Wetter im Garten stehen lassen, ohne, dass Sie mit Rost, aufwendigem Reinigen oder anderen Problemen rechnen müssen. Es empfiehlt sich natürlich dennoch, den Grill trocken zu lagern, die Innenausstattung ordentlich zu reinigen und ihn nicht im Garten überwintern zu lassen.

Ausstattung und ratsame Extras eines Räucherofens

Die Temperaturkontrolle

Als guter Helfer für den Rauchprozess erweist sich ein integriertes Thermometer. Auf diese Weise erkennen Sie stets, ob im Inneren des Ofens die ideale Rauchtemperatur herrscht.

Räuchermehl oder Räucherspäne

Meist kommt im Räucherofen als Räuchermaterial (oder Smok genannt) Räuchermehl aus dem Hartholz Birkenholz zum Einsatz. Hickory Eiche ist jedoch ebenfalls für ihr spezielles Raucharoma bekannt. Die Wahl der Holzart des Räuchermehls sollte passend zum Räuchergut und Ihren bisherigen Erfahrungen erfolgen. Ihnen stehen beim Kauf des Räuchermehls außerdem unterschiedliche Grade der Körnung zur Auswahl. Manche Hobby-Smoker bevorzugen jedoch Räucherspäne in ihrer Räuchermehlschale.

Zur Aufbewahung des Räucherguts in der Räucherkammer

Für Karpfen, Rapfen, Forellen, Barsch, Zander & Co. empfiehlt sich die schonende Lagerung in einem Fischkorb. Wir empfehlen zur Aufhängung von Schinken & Co. ebenfalls ausreichend Räucherhaken, die gegebenenfalls nachgekauft werden können. Räucherhaken erhalten Sie außerdem zu einem sehr günstigen Preis, weshalb der Nachkauf nicht weiter zu Buche schlägt. Passen Sie Ihre Ausstattung zudem nach der Art Ihres Grillguts an: Folgen Sie den Empfehlungen aus Rezepten. Profis haben neben Aufhängungsutensilien wie Räucherhaken und Fischkörben z. B. auch ein Flachrost in ihrem Repertoire.

Hilfreich: Räucheranleitung (u. a. auch für indirektes Grillen)

Geräucherter Fisch

Indirektes Grillen stellt u. a. mit den Räuchertonnen keine große Herausforderung dar. Hilfreich ist vor allem die Räucheranleitung, die wir Ihnen nachfolgend unter Einbezug allgemeiner Tipps und Empfehlungen mitgeben möchten:

  • Vorbereiten der Lebensmittel
  • Einlegen der Lebensmittel
  • Trocknung an der Luft
  • Anfeuern des Räuchergrills
  • Der Garprozess
  • Die Räucherung

Vorbereiten der Lebensmittel

Das beste Ergebnis bei der Räucherung kann erzielt werden, wenn Sie vollkommen frische Lebensmittel verwenden. Grillen Sie beispielsweise Fische, die Sie unmittelbar zuvor gefangen haben. Ehe Fisch in Tischräucheröfen oder anderen Modellen geräuchert werden kann, müssen Sie ihn sorgfältig filetieren und in passende Stücke schneiden, es sei denn, Sie möchten komplette Fische smoken.

Einlegen der Lebensmittel

Ebenfalls vor dem Räuchervorgang müssen die Lebensmittel wie Käse und Co. eingelegt werden. Hierbei gibt es zwei Varianten. Bei der einen werden die Lebensmittel in eine wässrige Salzlauge eingelegt und bei der anderen werden sie mit einem entsprechenden Salzgemisch eingerieben (mit Pökelsalz gepökelt).

Wenn Sie filetierte Fleisch- oder Fischstücke räuchern möchten, sollten Sie sich für das Trocken-Einlegen entscheiden. Smoken Sie hingegen beispielsweise ganze Fische, ist das nasse Einlegen besser geeignet. Geben Sie beim Einlegen unbedingt etwas Pökelsalz hinzu, damit die Bakterienbildung vermieden werden und die Haltbarkeit verlängert werden kann.

Trocknung an der Luft

Damit das Räucherergebnis gleichmäßig wird, sollten Fisch und Fleisch nicht unmittelbar nach dem Einlegen geräuchert, sondern zunächst an Räucherhaken hängend luftgetrocknet werden. Für die Lufttrocknung müssen Sie einen Ort aussuchen, an welchem die Luft hervorragend zirkuliert. Des Weiteren sollten die Temperaturen an diesem Ort nicht unter 10°C und nicht über 15°C liegen.

Nach etwa zwei bis drei Stunden (je nach Dicke des Garguts) können Sie mit dem Garprozess beginnen. Testen Sie mit dem Fingern, ob die Lauge, in die Sie das Räuchergut eingelegt haben, noch an Ihren Fingern hängen bleibt. Ist dem nicht so, können Sie mit dem Räucherprozess beginnen.

Anfeuern des Räuchergrills

Wenn Sie einen Räucherofen mit Holzfeuerung nutzen, greifen Sie auf Obstgehölze oder Erle bzw. Buche zurück und vermeiden Sie die Verwendung von Holz, welches einen hohen Harzanteil aufweist. Dieses würde zu einer extremen Rauchentwicklung führen.

Buche- und Apfelholz eignen sich jedoch hervorragend. Ebenfalls zur Verminderung von Rauch- und Ruß  sollten sämtliche Hölzer frei von jeglicher Rinde sein. Zünden Sie das Holz an und warten Sie, bis sich der Ofen auf eine Temperatur von ca. 50°C erhitzt hat, ehe Sie die Räucherware hineingeben.

Tipp:

Zum Anfeuern können Sie ein Windkat verwenden.

Der Garprozess

Nach Erreichen einer Temperatur von ca. 90°C können die Lüftungsklappen geschlossen werden. Je nach Dicke des Räucherguts dauert es zwischen 15 bis 20 Minuten, bis der Garprozess abgeschlossen ist.

Die Räucherung

Die Räucherung beginnt nach dem Garen. Hierfür wird Räuchermehl in die dafür vorgesehene Mehlwanne bzw Räuchermehlschale gelegt. Anschließend packen Sie ein wenig der brennenden Glut auf das Mehl und schieben die Mehlwanne in den unteren Teil, über den Glutkasten des Ofens.

Jetzt kann der Räuchervorgang beginnen, welcher zwischen 1 bis 2 Stunden dauert. Auch dies richtet sich wieder danach, wie dick Fleisch und Fisch sind. Die Räuchertemperatur sollte bei ca. 60°C liegen, sodass die restliche Glut ausreicht, um den Räuchervorgang abzuschließen.

Räucherofen-Preise und -Hersteller in der Übersicht

Preise und bekannte Hersteller von RäucheröfenIm Folgenden haben wir einen Preis-Vergleich zwischen den einzelnen Räucherofen-Modellen vorgenommen und Ihnen eine Liste mit Preisen und Herstellern erstellt.

Günstige Räucherschränke beginnen preislich erst bei 90 Euro und schöpfen die Preisrange zwar meist bei 600 Euro aus, können aber im Profi-Bereich die 1000-Euro-Marke übersteigen. Insbesondere der deutsche Räucherofen-Profi Peetz bietet eine Vielzahl an Schränken mit extra großen Türen an. Ausführungen sind hier der Peetz Aluminium-Räucherschrank aus aluminiertem Feinblech, der Peetz Edelstahl-Räucherofen. Aber auch Kalträucherschränke als Spezialisten für das Kalträuchern sind bei Peetz im Angebot.

Weitere zu nennende Hersteller sind: Landmann, Smoki, Thüros, Nischenmarkt, Activa 

Tischräucheröfen gibt es ab 30 und für bis zu 230 Euro. Die größte Auswahl bieten hier die Hersteller Muurikka, Smoki, Behr, Cormoran.

Räuchertonnen stellen im Vergleich die günstigsten Vertreter unter den Räucheröfen dar. Sie können so schon mit 25 Euro in das Räucher-Hobby einsteigen. Landmann, Barbecook, El Fuego, TecTake, Nischenmarkt und Euro-Windkat dominieren mit ihrem Sortiment an Räuchertonnen den Markt.

Als Untergruppe der Räucheröfen sind Smoke-Grills weniger breit vertreten, da es auch Erweiterungs-Anleitungen zum Kalt- und Warmräuchern in Grills wie Kugelgrills gibt. Wahre Fans der Smoke-Grills bekommen diese bei den Experten von Joe's Smoker, Taino und Grill'n Smoke zu Preisen zwischen 70 und 700 Euro.

Sie könnne neben den Holzkohle-Klassikern des Weiteren zwischen Modellen mit Elektroheizung oder Anfeuerung durch Gas wählen.

Viele Produkte – auch im unteren Preissegment – sind in der heutigen Zeit schon mit einem Thermometer ausgestattet.

Entsprechende Zubehör-Produkte wie Räuchermehl, Räucherchips (verschiedene Holzarten und Größen) und Gewürze können Sie z. B. von Angel Berger oder Dancook online kaufen.

Was taugt ein Räucherofen für unter 50 Euro?

So testen wir Räucheröfen

Damit wir Ihnen den besten Räucherofen empfehlen können, testen wir sämtliche Geräte, die uns vorliegen, sehr genau. Wir berücksichtigen alle Details, die auch dem Endverbraucher nach dem Kauf auffallen würden – lediglich ohne Labor wie bei Stiftung Warentest oder Öko-Test. Schließlich erstellen wir ein Fazit über die Stärken und Schwächen des Testobjekts, welches wir Ihnen in Form eines Testberichts und einer Vergleichstabelle zur Verfügung stellen.

Unsere Räucherofen-Test- und -Vergleichssieger

Mit allen uns vorliegenden Räucheröfen ähnlicher Bauart führen wir identische Tests durch und küren in unseren Testberichten schließlich:

  • Räucherofen-Vergleichssieger

  • Räucherofen-Testsieger

  • Räucherofen-Preis-Leistungs-Sieger

  • Räucherofen-Kundensieger

  • Räucherofen-Geheimtipp der Redaktion

    Wir halten zudem die meisten unserer Tests mit Fotos und Video fest. Später stellen wir Ihnen letzteres auf unserem YouTube-Kanal „experten-beraten“ vor.

     

    Wir begutachten folgende Aspekte vor der Kaufempfehlung:

  • Versanddauer und -kosten (und hinsichtlich der Verpackung: Möglichkeit des Versands als Überraschungsgeschenk)

  • Kundenservice, Preise und Garantieleistungen der Anbieter

  • Bilder und Hinweise auf der Produktverpackung (auch zum TÜV-Siegel)

  • Lieferumfang: Bedienungsanleitung, Teile, Zubehör

  • Maße, Gewicht und Qualität der Materialien sowie etwaige Produktionsmängel

  • Montage/Anschluss

  • Funktionen und Handling (Temperaturregulierung, Lüftung, Reinigung, Aufhängungen etc.)

Mit all den Informationen aus diesem Ratgeber und aus den Räucherofen-Tests liegen Ihnen ausführlich die ermittelten Vor- und Nachteile der getesteten Räucherofen und ausgewählte Kaufempfehlungen vor. Unser Preisvergleich sucht Ihnen zudem gleich den günstigsten Shop heraus, in dem Sie das Räucherofen-Modell, für das Sie sich entschieden haben, online kaufen können. Dafür vergleicht unsere Software die Preise auf mehr als 500 Portalen, darunter auch Amazon, Ebay oder Otto.de. Wir verlinken die Anbieter durch einen Affiliate-Link. Wenn Sie nun diesem Link folgen und einen der von uns empfohlenen Räucheröfen kaufen, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis wird hierdurch nicht beeinflusst.

Räucheröfen Hersteller

Räucheröfen von Heimtiercenter

Heimtiercenter

Die Marke Heimtiercenter vertreibt vor allem Produkte für die beliebtesten Haustiere. Dazu zählen Nagerkäfige und Kaufställe sowie Vogelkäfige in vielen verschiedenen Variationen. Für Herrchen und Frauchen werden zudem noch Smoker angeboten, mit denen Sie für sich leckeres geräuchertes Fleisch zubereiten können. Bitte bedenken Sie, dass Sie dies nicht an Ihren Hund oder Ihre Katze verfüttern sollten. Für das Räuchervergnügen gibt es unterschiedliche Modelle im Angebot, die sich vor allem dadurch unterscheiden, dass sie entweder eine Sichtscheibe besitzen oder nicht. Außerdem ist beim Heimtiercenter eine Menge Zubehör wie Räuchermehl, Ständer oder Heizgeräte erhältlich.

Heimtiercenter Räucherofen
Heimtiercenter Scheiben Räucherofen

Räucheröfen von Barbecook

Barbecook

Der erste barbecook®-Grill kam 1985 auf den Markt. Das Ziel der Marke, deren Sitz in Belgien liegt, ist es seit je her, anspruchsvolle Geräte zu bieten, die das Grillen und Räuchern zu einem besonderen Erlebnis macht. Unter anderem ist barbecook durch sein patentiertes Anzündsystem QuickStart® bekannt. Die Räucheröfen zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise und ein zeitloses Design aus. Es gibt sie in unterschiedlichen Größen und sowohl zur manuellen als auch elektronischen Befeuerung. Auf einen barbecook®-Räucherofen erhalten Sie eine Garantie von zwei Jahren, die sich auf Herstellungsfehler bezieht. Bewahren Sie hierfür Ihre Quittung, den Kassenzettel oder die Rechnung auf.

barbecook Räucherofen Xl
barbecook Oskar M 2239839000 Räucherofen
barbecook Otto 2239812000 Räucherofen

Räucheröfen von D&S

D&S

Die D&S Vertriebs GmbH ist ein Online-Shop, welcher über 700 Artikeln in 6 Kategorien anbietet. Neben Produkten für Sport und Freizeit, Haustiere oder Baby und Kleinkind gibt es auch eine große Auswahl im Bereich Garten und Terrasse. Dazu gehören beispielsweise Räucheröfen in verschiedenen Varianten, welche preislich im unteren Segment angesiedelt sind. Vom Tischräucherofen bis hin zum Räucherschrank bekommen Räucherfans bei diesem Anbieter das passende Produkt. Die Gewährleistungsfrist für einen D&S Räucherofen beträgt 2 Jahre ab Lieferung der Ware für Verbraucher bzw. 1 Jahr für Unternehmer.

D&S Tischräucherofen aus Edelstahl
D&S BBQ Grill Smoker Räucherofen
D&S BBQ Grill Standgrill Räucherofen
D&S XXL Räucherofen

Räucheröfen von Firma Nischenmarkt

Firma Nischenmarkt

Die Firma Nischenmarkt gehört zu Bayern International. Der Sitz der Firma, welche 2009 gegründet wurde, befindet sich im bayrischen Arnstein. Vertreiben werden nicht nur Räucheröfen, sondern auch andere Produkte aus Edelstahl wie beispielsweise Kaminabdeckungen, Regenhauben oder Mohnmühlen. Die Geräte dieser Markt eignet sich am ehesten für Räucherfans, die gerne, häufig und viel zubereiten möchten. Zur Auswahl stehen Heiß-, Warm und Kalt-Räucherschränke bzw. Multigeräte, mit und ohne Sichtfenster, hängend oder liegend.

Räucherofen mit Sichtscheibe von Nischenmarkt
Nischenmarkt Räucherofen mit Grillfunktion
Nischenmarkt Kasten-Räucherschrank Räucherofen
Nischenmarkt Multi-Kalträucher-Räucherofen
Nischenmarkt Profi Räucherofen

Räucheröfen von Cormoran

Cormoran

Die Marke Cormoran ist seit 1973 am Markt und gehört zu den Führenden ihrer Art. Vertrieben wird das komplette Sortiment rund ums Angeln, von der Angelrolle bis hin zur Angelbekleidung und Stühlen. Auch für die Zubereitung aus dem Hause Cormoran ist mit dem passenden Räucherofen gesorgt. Die günstigen Tischräucheröfen sind ideal für diejenigen unter Ihnen, die hier und da mal einen geräucherten Fisch genießen wollen, aber keine ganze Fußballmannschaft versorgen wollen. Alle Modelle werden mit einem Räucherpaket besteht aus Räuchermehl, Räucherlauge und Brennpaste geliefert, sodass Sie direkt starten können.

Cormoran Tisch Räucherofen 2 Ebenen
Cormoran XL Tisch Räucherofen

Räucheröfen von Behr

Behr

Die Behr Angelsport GmbH, welche ihren Sitz im baden-württembergischen Ladenburg hat, wurde 1977 gegründet. Unter den 8.000 Produkten finden Sie verschiedene Räucheröfen, die von der Tischvariante bis hin zum Großraumgerät reichen. Preislich liegen die Behr Räucheröfen im unteren Segment und bieten Platz für bis zu 20 Fische. Die Tisch-Räucheröfen sind sehr praktisch, denn einige Teile sind spülmaschinengeeignet, sodass Sie wenig Aufwand bei der Reinigung haben. Außerdem können Sie die Geräte überall mit hinnehmen, weil sie auch stromunabhängig in Betrieb genommen werden können. Doch auch die Großraum-Räucheröfen können sich sehen lassen, wenn es mal etwas mehr Fisch sein darf. --Geprüft durch Duden.

Behr Edelstahl Tischräucherofen
Behr Großraum Räucherofen
Behr Aal Räucherofen
Behr Tele-Räuchertonne Räucherofen
Behr eckige Tele-Räuchertonne Räucherofen

Räucheröfen von Euro Windkat

Euro Windkatshop

Der Euro Windkat Shop hat für fast jedes Bedürfnis den passenden Artikel. Ganz gleich, ob Sie auf der Suche nach einem Fahrradständer der nützlichen Küchenreiben sind oder ob Ihnen mehr der Sinn nach einer Schornsteinverlängerung steht – Euro Windkat hat es. Zum Angebot gehören auch Räucherschränke und –Öfen, die sogar in ganz schmale Nischen passen. Je nach Modell können sie mit Räuchermehl, Räucherspähne oder Holzkohle betrieben werden. Die Auswahl der Geräte ist sehr groß und preislich liegen sie im unteren bis mittleren Feld. Auch das Design der Geräte überzeugt – vor allem bei den Räuchertonnen. Geliefert wird jedes Modell mit Räuchermehl. Auf die Euro Windkat Räucheröfen erhalten Sie eine zweijährige Gewährleistung im Sinne des gesetzlichen Mängelhaftungsrechts.

Euro Windkat Räuchertonne MAX
Euro Windkat EuroSmoker Räucherschrank Schwarzwald
Euro Windkat Elektroset Tischräucherofen
Euro Windkat EuroSmokers "Juist" Räuchertonne Räucherofen
Euro Windkat "Rügen" Räucherofen

Räucheröfen von muurikka

Muurikka

Muurikka ist eigentlich eine Grillpfanne aus Finnland, die auf drei Beinen steht und über ein Feuer gestellt wird, um dort allerhand Köstlichkeiten zuzubereiten. Muurikkas wurden zwar von den Gründern des deutschen Shops schon 1997 entdeckt, aber erst seit 2002 in Deutschland vertrieben. Heute gibt es auch Räucherofen dieser „Marke“, mit denen leckeres Räuchergut hergestellt werden kann. Gefertigt sind sie aus rostfreiem Stahl. Sie bieten die Möglichkeit, ein Kilo Fleisch in nur einer halben Stunde zu räuchern. Betrieben werden die Muurikka Tischräucheröfen mit einem Stromkabel. Aufgrund ihrer Kompaktheit können Sie überall dort für leckere Gerichte sorgen, wo immer ein Stromanschluss vorhanden ist. Auf das Edelstahlgehäuse gibt es eine fünfjährige Garantie.

Muurikka Tischräucherofen

Räucheröfen von Vf-Angelsport

Vf-Angelsport

Bei Vf-Angelsport dreht sich alles im das Angel-Hobby. Von Schüren über Bekleidung bis hin zu Angelsets erhalten Sie einfach alles, was Sie brauchen, um jede Menge Fische zu fangen. Doch was ist, wenn Sie einen Fisch gefangen haben? Dann muss er auch zubereitet werden – zum Beispiel in einem Räucherofen. Die Vf-Angelsport Räucherschränke und Räuchertonnen sind schon für schmales Geld zu haben und bieten alles, damit Sie leckeren geräucherten Fisch, Wurst oder Schinken zubereiten können. Da sie aus verzinktem Blech gefertigt sind, besitzen sie ein geringes Eigengewicht. Der Clou einiger Modelle ist, dass sie in der Höhe variiert werden können.

Vf-Angelsport Elektrischer Räucherofen mit Sichtscheibe
Vf-Angelsport Multi Edelstahl XXL Räucherofen
Vf-Angelsport Tele Räucherofen Räucherofen
Vf-Angelsport Tischräucherofen Deluxe Räucherofen

Räucheröfen von Angel Berger

Angel Berger

Angel Berger bietet in seinem Online-Shop günstige Angeln und Angelzubehör an. Dazu zählen neben Angelschnüren, Futtermitteln, Ködern und Angelkleidung auch Boote sowie Räucheröfen inklusive des passenden Räucherbedarfs. Die Angel Berger Räucheröfen und Räuchertonnen zeichnen sich durch ihren günstigen Preis sowie die Möglichkeit aus, heiß, kalt- und senkrecht zu räuchern. Geräuchert werden kann beispielsweise Fisch, Schinken, Speck, Wurst, Wild, Geflügel und Käse. Sie sind aufgrund ihres geringen Gewichts und des Tragegriffs überall einsetzbar. Als Material wurde verzinktes, lebensmittelunbedenkliches Stahlblech gewählt. Angel Berger bietet unterschiedliche Modelle an, die allesamt ein Räucherzubehörpaket mitbringen, damit Sie direkt starten können.

Angel Berger Räuchertonne
Angel Berger XXL Räucherofen verzinkt
Angel Berger Schiebetür Räucherofen
Angel Berger Sichtfenster und Elektroheizung Räucherofen
Angel Berger Sichtfenster Räucherofen
Vf-Angelsport 4-Kante Räucherofen

Räucheröfen von Weber

Weber

Die Marke Weber ist eine der bekanntesten ihrer Art, wenn es um das Thema Grillen und allem, was dazugehört, geht. 1952 wurde das Unternehmen gegründet, welches seinen Sitz derzeit in Ingelheim (am Rhein) hat. Die Weber Smoker bestehen unter anderem aus massivem und/oder beschichtetem Stahl und sind auch optisch sehr stylisch anzusehen. Sie sind in unterschiedlichen Durchmessern erhältlich und begeistern außerdem durch ein eingebautes Deckelthermometer, einer Holzkohlekammer und einer mitgelieferten Abdeckhaube sowie weiteren Features. Preislich liegen sie im Mittelfeld. Auf Weber Räucheröfen erhalten Sie folgende Garantien: Zehn Jahre auf Kessel, Deckel und Mittelteil (durchrosten bzw. durchbrennen), fünf Jahre auf Kunststoffbauteile außer Ausbleichen und Verfärbungen und zwei Jahre auf alle anderen Teile.

Weber Smokey Mountain Räucherofen

Räucheröfen von Bradley Smoker

Bradley Smoker

Der Erfolg von Bradley Smoker beginnt Westküste Kanadas, als der Gründer einen Deal mit einem Räuchermeister einging. Dieser wusste nichts über das Fangen von Lachsen, wusste dafür aber eine Menge über das Räuchern. Die beiden Männer lehrten sich gegenseitig die hohe Kunst des Räucherns bzw. des Fischfangens. Nach und nach entwickelten sich Räuchergeräte bis zu dem, was man heute von Bradley Smoker kaufen kann. Angeboten werden Kalt- und Heißräucheröfen, die von Hobbygrillern und Profis aller Art gleichermaßen geschätzt werden. Alle Bradley-Smoker-Räucherofen bringen eine Garantie von 12 Monaten auf Material und Verarbeitung mit, die je nach Land auch länger ausfallen kann. Außerdem sind alle Bradley Smokers CE zertifiziert.

Digitaler Räucherofen BTDS76CE von Bradley Smoker
Bradley BTDS108CE Smoker Digitaler Räucherofen
Bradley BS611EU Original 4-Rost Räucherofen

Räucheröfen von Smoki Räuchertechnik

Smoki Räuchertechnik

„Räucheröfen aus Edelstahl – made in Germany“ – das ist die Firma Smoki Räuchertechnik, die sich komplett dieser Branche verschrieben hat. Gegründet wurde das Unternehmen 1975, als Karl-Heinz Lauscher und Peter Wietstock zu einem Angelausflug unterwegs waren. Als Lüftungsbaubetrieb-Bauleiter und Angelsportladen-Inhaber kommt den beiden Männern die Idee, Luftkanäle dafür zu nutzen, aus ihnen Räucheröfen zu bauen. Heute hat Smoki einen sehr guten Ruf und bietet mehr Räucherofen an. Auch gehören auch Schürzen und Accessoires, Grill- und Räucherzubehör, Rohre, Heizgeräte und noch einiges mehr zum Angebot. Die Smoki Räucherofen bestehen aus aluminiertem Stahlblech, (geprägtem) Cr-Edelstahl oder V2A-Edelstahl. Je nach Material zeichnen sich die Modelle durch einen günstigen Preis, rostfreiheit, Beulfestigkeit oder säure- und hitzebeständigkeit aus.

SMOKI Räucherofen Edelstahl mit Scheibe
SMOKI aluminierter Stahl Multifunktions Räucherofen
SMOKI Edelstahl Tisch-Elektro-Räucherofen
SMOKI Smoki-Räucherofen
SMOKI Isolierter und geprägter Räucherofen

Räucheröfen von Peetz

Peetz

Peetz Metallverarbeitung e.K. gibt es seit mittlerweile über 50 Jahren. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in nordrhein-westfälischen Meschede-Freienohl. Spezialisiert hat man sich auf Gas- und Elektroheizungen sowie Räucheröfen, welche sich allesamt durch ihre TÜV geprüfte Sicherheit glänzen und „Made in Germany“ sind. Bei der Herstellung werden auf technische Sicherheit und ökologische Kriterien wie beispielsweise auf gesundheitlich unbedenkliche Materialien, geachtet. Die Peetz Räucheröfen zeichnen sich, abhängig vom Modell, dadurch aus, dass sie mit ihnen eine Heiß- und Kalt-, Waagerecht- und Senkrecht-Räucherung möglich ist und sie mit Holzkohle oder Grillbriketts befeuert werden können. Außerdem werden sie mit einer umfangreichen Grundausstattung geliefert, sodass Sie quasi direkt mit dem Räuchern beginnen können. Auf einen Peetz Räucherofen erhalten Sie eine zweijährige Gewährleistung.

Edelstahl Räucherofen von Peetz
Peetz Räucherofen 630015
Peetz 63001 Räucherofen

So finden Sie einen geeigneten Räucherofen – zusammengefasst

Fazit Räucherofen Ratgeber
Räuchertonnen und weitere -Öfen gehörten lange dem Nischenmarkt an. Inzwischen konnten Sie sich jedoch etablieren und die Nachfrage nach derartigen Produkten steigt ständig.
Ehe Sie nach einem Räucherofen Ausschau halten, sollten Sie überlegen, wo Sie diesen platzieren möchten. Hierdurch erhalten Sie Aufschluss darüber, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht.

Fleisch selbst räuchernSchließlich werden Räucher-Öfen in zahlreichen Größen angeboten, sodass Sie das optimale Modell für sich finden sollten. Überlegen Sie des Weiteren, wie oft Sie den Rauchofen nutzen und wie viel Räuchergut Sie garen möchten. Wenn Sie das Gerät lediglich einmal im Jahr für geringe Mengen nutzen, lohnt es sich nicht, einen großen Räucher-Schrank anzuschaffen. Ein kleineres Räuchertonnen- oder Tischräucher-Modell macht in diesem Fall möglicherweise mehr Sinn.

Sie sollten sich für ein hochwertiges Modell entscheiden, welches über eine stabile Konstruktion verfügt. Eine wesentliche Rolle spielt zudem, dass der Räucherofen möglichst keine Luft durchlassen sollte, da dies das Räucherergebnis negativ beeinflussen würde.

 
(105 Bewertungen. Durchschnitt: 4,8 von 5)

Magazine zum Thema

 

Ihre individuelle Räucherofen Kaufberatung

    Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

    93 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Räucherofen positiv bewertet und waren somit zufrieden.

    Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

    93%
    7%

    Kommentare und Fragen zu: Räucherofen

    • Robert sagt:
      Vielen Dank für den tollen Ratgeber, mir persönlich hat die Beratung hier sehr gut geholfen. Ich bin Anfänger was das Rächern angeht und habe Dank dEures Artikels super geräuchertes Fleisch hinbekommen. Und übrigens habe ich mich für Euren Testsieger bei den Räucheröfen entschieden, mein alter Räucherofen hat leider den Geist aufgegeben. Gute Arbeit, vielen Dank.
    • Werner sagt:
      Hallo, Ich hätte nicht gedacht, dass es soviel zu beachten gilt, wenn man sich einen Räucherofen zulegen möchte. Danke für die tolle Kaufberatung, jetzt bin ich schlauer und kann mir nen Räucherofen zulegen. Ich werde mich wohl wie mein Vorredner für Euren Testsieger entscheiden...
    • Jürgen sagt:
      Tolle Kaufberatung und tolle Tests, Danke. Weiß jetzt welchen Räucherofen ich mir kaufen werde... Bin übrigens durch eure "individuelle Beratung" zum perfekten Ergebnis gekommen, das ist echt eine gute Sache, wenn man sich nicht sicher ist welcher Räucherofen zu einem passt.
    • Uwe sagt:
      Wie funktioniert Kalträuchern mit dem Räucherofen?
      • Antwort von Experten Beraten Team
        Hallo Uwe,

        beim Kalträuchern darf die Temperatur keinesfalls über 25°C liegen, am besten sind 15 bis 25°C.

        Achten Sie darauf, dass Ihr Räuchergut nur dann in den Räucherofen geht, wenn es trocken ist - außerdem sollte auch die Außentemperatur eher niedrig sein. Der Herbst und Winter eigenen sich am Besten.

        Auf keinen Fall sollte Kondensat entstehen, denn damit bekommt das Fleisch einen säuerlichen Geschmack. Daher ist es wichtig, dass der Innenraum nach jedem Räuchergang trocken gewischt wird.

        Das Kalträuchern findet immer in Intervallen statt. Wenn also ein Räuchergang von acht Stunden vorbei ist, sollte eine Frischluftphase folgen, die ebenfalls acht Stunden dauert.

        Je nachdem, was Sie räuchern wollen, kann der Vorgang von wenigen Stunden (Würstchen) bis hin zu mehreren Tagen (Fisch) und Wochen (Schinken, Speck) andauern.

        Tipp: Wenn Sie Schinken kalt räuchern wollen, sollten Sie nur hochwertiges und frisches Fleisch nutzen. Achten Sie außerdem darauf, dass leicht glänzt - dann erhalten Sie ein gutes und leckeres Ergebnis.

        Liebe Grüße,
        das Team von Experten-Beraten.de
    • Malte sagt:
      Welche Heiz-Art soll der Räucherofen unterstützen?
      • Antwort von Experten Beraten Team
        Hallo Malte,

        das ist pauschal nicht so einfach zu beantworten, da es auf Ihre Vorlieben ankommt.

        Grundsätzlich werden Räucheröfen mit Holz, Strom oder Gas beheizt. Alle drei Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, über die sich Experten und leidenschaftliche Räucherfans schon seit Jahren streiten.

        Während sich der E- und Gas-Räucherofen eher vor Anfänger eignen, bevorzugen die meisten dennoch die klassische Variante mit Holz, weil er kostengünstig zu unterhalten ist und es "echter" wirkt, so zu räuchern.
        Ein E-Modell hat den Nachteil, dass es immer einen Stromanschluss in der Nähe geben muss, dafür gibt es keine Verbrennungsabfälle und er ist leicht zu steuern.
        Ebenso das Gasmodell, welches allerdings bei Wind nicht so gut zu nutzen ist. Ein klarer Nachteil ist, dass das Raucharoma extra hinzugefügt werden muss.

        Wir hoffen, wir konnten Ihnen bei der Entscheidung helfen.

        Liebe Grüße,
        das Team von Experten-Beraten.de
    • Xenia sagt:
      Kann man im Räucherschrank auch grillen?
      • Antwort von Experten Beraten Team
        Hallo Xenia,

        nein, das Grillen im Räucherschrank ist nicht möglich, weil er darauf ausgelegt ist, langsam und schonend zu räuchern. Alllerdings können Sie mit einem Grill oder Smoker auch räuchern.

        Liebe Grüße,
        das Team von Experten-Beraten
    Kommentar zu unserer Kaufberatung

    Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

    Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
    Weitere Informationen