Felgenversiegelung-Test & -Vergleich + ausführliche Kaufberatung

Felgenversiegelung

Felgenversiegelungs-Ratgeber
⇒ wichtige Kaufkriterien und top Produkte in der Übersicht

Funkelnde und blitzblanke Felgen am eigenen Fahrzeug, die leuchtend und strahlend in der Sonne glänzen, sind ein Traum vieler Auto- und Motorrad-Fahrer. Die Realität zeigt oftmals ein anderes Bild. Sind Kraftfahrzeuge in den Wintermonaten im Einsatz, streifen Streusalz, Kies oder Sand an ihren Felgen vorbei. Sie bewirken deren höhere Anfälligkeit für Korrosion und Lädierungen an der Lackschicht. Betroffen sind insbesondere Leichtmetallfelgen. Um diversen Schäden und hartnäckigem Schmutz vorzubeugen, versprechen Felgenversiegelungen Abhilfe.

Felgenversiegelung Test & RatgeberEine zusätzliche Schutzschicht durch Versiegelung

  • hält Straßenschmutz und andere Verschmutzungen ab,
  • lässt Spritzwasser einfach abperlen,
  • sorgt für Hochglanz und Farbauffrischung des Lacks und Felgen-Materials,
  • oder konserviert den Zustand der brandneuen Felge.

Da es einige Unterschiede bezüglich der Konsistenz und dem Auftragen der Felgenpflege gibt und alle Hersteller von Felgenversiegelungen Wunder versprechen, haben wir die wichtigsten Kriterien und Infos zum Kauf von Schutzversiegelungen für Felgen zusammengestellt. So finden Sie sicherlich die beste Felgenversiegelung zur individuellen Fahrzeugpflege.

Zuletzt aktualisiert am: 12.04.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Felgenversiegelungen auf einen Blick

Produktbild
Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
Kundensieger
Verkaufssieger
Unser Geheimtipp
Modell Nigrin Performance EvoTec Felgenversiegelung NIGRIN Performance Felgenversiegelung Meguiars Endurance High Gloss Felgenversiegelung SONAX 436300 Felgenversiegelung A1 Speed Wax Plus 3 Felgenversiegelung
Verarbeitung
Glanz nach Anwendung
Versiegelung
Anwendung
Anwendungsbereich Felgen Felgen Reifen Felgen Auto
Menge in ml 750 ml 300 ml 473ml 400 ml 500 ml
Sprühflasche keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe keine Angabe
Gebinde-Art Sprühflasche Flasche Flasche Spraydose Kunststoff-Flasche
Form keine Angabe keine Angabe keine Angabe Aerosol keine Angabe
Langzeitversiegelung
Besonderheit reinigt schonend und greift die Oberfläche nicht an / reduziert den Pflege- und Arbeitsaufwand auf ein Minimum /sorgt er für eine neuwertige Optik für alle Aluminium-, Stahl-, verchromten, und polierten Felgen geeignet verhinderung von Braunfärbung und Rissbildung des Reifens / Reifen bleiben wochenlang tiefschwarz und glänzend / Zusammensetzung verhindert Verlaufspuren, Tropfen und Streifen auf den Kotflügeln einfache Anwendung, Schutz für Autofelgen Mit Spezialschwamm
Vorteile und Nachteile
  • entfernt selbstaktiv
  • reinigt schonend
  • mit praktischem Wirkindikator
  • ist säurefrei
  • für Aluminium,Stahl und polierten Felgen geeignet
  • schnelle Wirkung
  • aus hochwertigem synthetischem Wachs
  • wetterfeste Langzeit-Konservierung
  • verhinderung von Braunfärbung und Rissbildung
  • verhindert Verlaufspuren,Tropfen und Streifen
  • Wirkung
  • Preis
  • UV stabil
  • schmutzabweisend/ witterungsbeständig
  • Abperleffekt
  • reduziert Bremsstaubhaftung
  • Erzeugt einen noch stärkeren, spiegelnden Hochglanz
  • Schützt noch länger vor Witterungs- und Umwelteinflüssen
  • leichte Verarbeitung ohne Streifen und Wolken
  • Für alle Lacke geeignet
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Felgenversiegelung Kaufberatung

5 Fakten über Felgenversiegelungen

Felgenversiegelungen enthalten oft hochwertige Nano-Partikel für einen Abperleffekt.

Die maximale Standzeit (also Haltbarkeit) Felgenversiegelung beträgt 12 Monate, wenn sie vom Fachmann vorgenommen wurde.

Mit einer hochwertigen Felgenversiegelung sparen Sie sich langfristig scharfe Mittel wie Felgenreiniger.

Vor dem Auftragen eines Fahrzeugpflege-Mittels zur Felgenversiegelung müssen die Felgen gründlich gereinigt und entfettet werden.

Felgenwachs muss hitzebeständig sein, da er ansonsten in Verbindung mit heißem Bremsstaub und -abrieb den Schutzeffekt verfehlt.

Der Mehrwert einer Felgenversiegelung

Felgenversiegelung Warum?Professionelle Autoliebhaber verwenden hochwertige Felgenversiegelungen. Sie sind Bestandteil einer sorgfältigen Autopflege und Pflege des Motorrads. Ein gutes Mittel zur Felgenversiegelung bietet einen Rundum-Schutz der Felgen. Dabei schützt die Versiegelung vor Witterungs- und Umwelteinflüssen, wie Schmutz, Salz und Bremsstaub. Eine hochwertige Felgenversiegelung bewahrt über viele Jahre hinweg den Glanz und die Farbsättigung der Felge.

Es empfiehlt sich, die Versiegelung nach jedem Reifenwechsel und einer Autowäsche durchzuführen. Dies gewährleistet auch bei vielen Kilometern einen anhaltenden Schutz vor Wind, Wetter und Verschleiß.

Je nach Wunsch:
Felgen mit Wachs, Spray oder Flüssig-Pflegesystem versiegeln und konservieren

Autobesitzer bereiten die Felgen nach eigenem Ermessen auf.
Es gilt jedoch

  • auf die Qualität des Mittels zur Versiegelung zu achten,
  • die Eignung für die zu behandelnde Oberfläche zu überprüfen
  • und die Felgen optimal auf die Behandlung mit der Felgenversiegelung vorzubereiten.

Glühbirne

Mit einer hochwertigen Felgenversiegelung sparen Sie sich langfristig scharfe Mittel wie Felgenreiniger.

Abperleffekt durch Felgenversiegelung

Abperleffekt nach der FelgenversiegelungDen Lotus-Effekt entdeckte Wilhelm Barthlott in den 1970er-Jahren, als er die Lotuspflanze studierte. Dabei fiel ihm auf, dass auf den Oberflächen der Blätter winzige Kristalle aus Wachs sitzen. Durch sie haften kleinere Tropfen nicht an, da sie nur geringfügig Kontakt mit den Pflanzenteilen haben. Sie perlen von der genoppten Struktur der Oberflächen ab und nehmen Schmutz und Staub mit.

Der Lotus-Effekt ist somit in der Auto-Industrie gern gesehen. Sie nahm sich die Pflanze zum Vorbild und entwickelte mit der Nano-Technologie Produkte, die eine solche Selbstreinigung bewirken. Sämtliche darauf basierende Mittel sind biologisch abbaubar. Zudem mindert der Lotus-Effekt den Aufwand derer, die mit der Reinigung beauftragt sind.

Nano-Felgenversiegelung bewährt sich

Eine Nano-Felgenversiegelung bietet einen dauerhaften und transparenten Schutz für alle Felgen. Diese Wirkweise erschwert die Haftung bzw. Wiederverschmutzung von Metallabrieb und Salzen. Zusätzlich erleichtert die Versiegelung die Reinigung.

Diese Technik kommt zusätzlich der Umwelt zugute, denn durch das Abperl-Pflegesystem benötigt der Autoliebhaber weniger Wasser zum Reinigen und generell in längeren Abständen zueinander.

Glühbirne

Eine hochwertige Versiegelung hält in der Regel zwischen ein paar Monaten und bis zu einem Jahr. Der "Easy-Clean-Effekt" von Versiegelungen erleichtert allgemein eine Reinigung der Felgen, da Schmutz und Staub ähnlich wie das Wasser abperlen. Das Abspritzen mit einem Wasserstrahl reicht für die Dauer der Schutzschicht-Haltbarkeit aus.

Felgen auf die Versiegelung vorbereiten

Der Abperleffekt bei FelgenVor dem Auftragen einer Felgenversiegelung ist es notwendig, die Felgen zu reinigen. Sie können Ihrem Auto selbstverständlich gern vorbereitend eine Wäsche in der Waschstraße gönnen.

  • Entfernen Sie die groben Verschmutzungen mit einer weichen Bürste, sofern nicht schon abgewaschen. Hierfür gibt es extra Felgenbürsten bzw. Alufelgenbürsten, die auch den empfindlichsten Felgen – ob aus Aluminium, lackiert oder pulverbeschichtet – nichts anhaben können.
  • Möchten Sie nicht einfach nur schrubben und Wasser benutzen, empfiehlt sich die schonende, händische Reinigung mit einem Felgenreiniger. Ein optimaler Felgenreiniger ist frei von Säuren und nicht zu stark dosiert. Einen qualitativ hochwertigen erkennen Sie daran, dass er sich auch für empfindliche Leichtmetallfelgen bzw. Aluminium-Felgen eignet. Tragen Sie das Mittel gründlich auf. Anschließend gönnen Sie sich eine kleine Pause von etwa zehn Minuten, damit der Reiniger einwirkt. Meinen Sie es jedoch nicht zu gut mit der Einwirkzeit. Schon ein geringer Säuregehalt in der Felgenpflege kann dann den Glanz des Lacks abstumpfen.
  • Zum Schluss spülen Sie die Felgen mit Wasser ab und bearbeiten nochmals schlecht zugängliche Stellen.
  • Wer nach der Reinigung sofort die Versiegelung anwendet, riskiert ein vermindertes Abperl-Verhalten und eine schlechtere Standzeit. Zur richtigen Vorbereitung der Felge zählt das Entfetten. Es gewährt eine ordentliche Haftung der Versiegelung oder des Felgenwachses auf der Oberfläche. Diverse Konservierungen enthalten bereits einen Vorreiniger zur Entfettung. Ist das nicht der Fall, reicht eine 50:50-Mischung Alkohol aus, um die Felge komplett zu entfetten. Mit vier bis fünf Mal Sprühen nebeln Sie diese ordentlich ein und behandeln sie mit einem neuen Mikrofasertuch.
  • Glänzen die Felgen in einem sauberen Farbton, sind Sie bereit für die Versiegelung.

Videotipp: Autopflege-Tutorial zur Felgenversiegelung

Grobe Fehler bei der Felgenpflege & Tipps

Es existieren verschiedene Mittel und Wege, die zu einer Felgenversiegelung führen. Beachten Sie: Nicht jedes Produkt ist für Ihre Felgen geeignet. Zu allererst prüfen Sie, ob sich die Versiegelung für die eigene Felgenart eignet. Unterschiede bestehen im Material (Almuminium? Stahl?) und bei der Lackierung der Felge. Bei pulverbeschichteten Felgen bietet sich dieselbe Behandlung an wie bei lackierten.

Checkliste

"Ist diese Felgenversiegelung für meine Felgen geeignet?" 
Lesen Sie mit dem Wissen um die Beschaffenheit Ihrer Felgen die Hersteller-Angaben zur Eignung auf der Verpackung nach.

Beachten Sie außerdem unsere Tipps zur Reinigung und Vorbereitung vor der Felgenversiegelung:

Glühbirne

Verwenden Sie lediglich Wasser, eine weiche Felgenbürste, gegebenenfalls ein mildes aber zur Entfernung von Bremsstaub & Co. geeignetes Reinigungsmittel mit hoher Fettlösekraft bei kurzer Einwirkzeit und ein frisches Mikrofasertuch.
Vergessen Sie nicht das Entfetten vor dem Auftragen der Versiegelung!

Der Metallabrieb der Bremsen fliegt gewöhnlich mit enormen Temperaturen umher. Da Felgenwachs-Produkte mit Carnaubauwachs hohen Wärmegraden gegenüber teils nicht beständig genug sind, schmilzt in der Folge das Versiegelungswachs und verbindet sich mit den Metallspänen. Die Kombination von flüssigem Wachs und Bremsabrieb brennt sich stark und nachhaltig in die Lackschicht der Felge ein. Reiniger richten nichts mehr aus. Die Felge ist an der Oberfläche dauerhaft beschädigt. Um derartige Fehler zu vermeiden, ist Vorsicht bei der Wahl der Felgenversiegelung geboten.

Kreuz RotSchlechtes Felgenwachs führt zu dauerhaften "Brandspuren" auf dem Felgenlack.

 

 

 

Glühbirne

Für einen ausreichenden Schutz empfiehlt es sich, zwei dünne Schichten Felgenversiegelung aufzutragen. Der Vorteil liegt darin, dass Sie eine nicht gut zugängliche, vergessene Fläche nochmals bearbeiten. Diese nicht beachteten Stellen versiegeln Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit mit der zweiten Schicht. Zusätzlich sorgt diese Bearbeitung für mehr Standzeit.

 

 

 

Haltbarkeit der Schutzversiegelung

In der Regel bieten alle Mittel zur Versiegelung denselben schmutzabweisenden Effekt. Unterschiede existieren einzig in der Standzeit (so wird die Haltbarkeit der Schutzschicht gennant). Die richtige Reinigung der Felge und Vorbereitung auf die Versiegelung ist selbstverständlich ein wichtiger Faktor.

Die Standzeit von Felgenversiegelungen kann zwischen zwei und zwölf Monaten betragen. Günstige Versiegelungs-Produkte schaffen meist 2,5 bis vier Monate – was gerade so für einen kurzen Winter ausreicht. Einige Felgenwachse in Kombination mit pulverbeschichteten Felgen und Antihaft-Nano-Versiegelungen erhalten den Effekt über sechs Monate.

Glühbirne

Bevorzugen Sie (etwas teurere) Felgenversiegelungen mit einer Langzeitwirkung, um sich ständiges Polieren oder den Kauf neuer Felgen zu sparen.

Quarz-, Keramik- und Silizium-Felgenversiegelungen, die vom Fachmann vorgenommen werden, bieten die längste Standzeit. Sie erhalten den schützenden Lotus-Effekt bis zu zwölf Monate – was auch seinen Preis hat. Hier kommen zum Teil gesundheitsschädliche Stoffe zum Einsatz und es ist beim Auftragen des Pflegesystems viel Erfahrung vonnöten, sodass Laien von der Durchführung in Eigenregie abzuraten ist.

Preise und Hersteller

Im Folgenden haben wir Ihnen eine Preis- und Hersteller-Übersicht für Felgenversiegelungen erstellt.

Bekannte Felgenversiegelungs-Hersteller sind Sonax, Nigrin, Armor All Shield, Swizöl, Tuga, Chemical Guys, Rotweiss, ACS und Nanopro.

Die Preise für Felgenversiegelungen jeder Konsistenz und für den privaten Gebrauch belaufen sich auf 6 Euro bis 140 Euro für Profi-Versiegelungen mit Nano-Abperleffekt oder ganze Veredelungs-Sets. Im Durchschnitt liegt der Preis für Felgenversiegelungen mit Langzeitwirkung jedoch bei 10 bis 20 Euro für ca. 400 ml Spray oder maximal einen Tiegel Wachs.

Zubehör wie Applikator-Schwämmchen, Kunstharzspachtel, Felgenbürste, ein Mikrofasertuch o. Ä. sind oftmals bei den Felgenversiegelungen dabei oder für wenige Euro zu haben.

Hinweis: Felgenversiegelungen werden nicht nur als Felgenwachs und Felgenversiegelungs-Sprays bezeichnet, sondern auch als Felgen-Politur bzw. Felgenpolitur, Felgen-Shield, Lackversiegelung und Glanzversiegelung bei den Händlern verkauft. Fälschlicherweise verirrt sich in diese Kategorie auch manchmal ein Reifenglanzspray oder Felgenreiniger.

So testen wir Felgenversiegelungen

Damit wir Ihnen die beste Felgenversiegelung empfehlen können, testen wir sämtliche Produkte, die uns vorliegen, sehr genau. Wir berücksichtigen alle Details, die auch dem Endverbraucher nach dem Kauf auffallen würden – lediglich ohne Labor wie bei Stiftung Warentest oder Öko-Test. Schließlich erstellen wir ein Fazit über die Stärken und Schwächen des Testobjekts, welches wir Ihnen zur Verfügung stellen.

Unsere Felgenversiegelungs-Test- und -Vergleichssieger

So bewerten wir die unterschiedlichsten FelgenversiegelungenMit allen uns vorliegenden Felgenversiegelungen führen wir identische Tests durch und küren schließlich den:

  • Felgenversiegelungs-Vergleichssieger

  • Felgenversiegelungs-Testsieger

  • Felgenversiegelungs-Preis-Leistungs-Sieger

  • Felgenversiegelungs-Kundensieger

  • Felgenversiegelungs-Geheimtipp der Redaktion

    Wir halten zudem die meisten unserer Tests mit Fotos und Video fest. Später stellen wir Ihnen letzteres auf unserem YouTube-Kanal „experten-beraten“ vor. 

    Wir begutachten folgende Aspekte der Felgenversiegelungen:

  • Versanddauer und -kosten

  • Kundenservice, Preise und Garantieleistungen der Anbieter

  • Bilder und Hinweise auf der Produktverpackung (Art der Versiegelung? Langzeitwirkung? Eignung für welche Felgen?)

  • Lieferumfang: Inhalt, Zubehör zum Auftragen

  • Qualitätsstandard sowie etwaige Mängel an der Verpackung

  • Handling beim Auftragen der Felgenversiegelung

Mit all den Informationen aus diesem Ratgeber und aus den Felgenversiegelungen-Tests oder dem Felgenversiegelungen-Vergleich liegen Ihnen ausführlich die ermittelten Vor- und Nachteile der getesteten oder rezensierten Felgenversiegelungen vor. Unser Preisvergleich sucht Ihnen zudem gleich den günstigsten Shop heraus, in dem Sie das Felgenpflege-Mittel, für das Sie sich entschieden haben, online kaufen können. Dafür vergleicht unsere Software die Preise auf mehr als 500 Portalen, darunter auch Amazon, Ebay oder Otto.de. Wir verlinken die Anbieter durch einen Affiliate-Link. Wenn Sie nun diesem Link folgen und eine der von uns empfohlenen Polituren oder Wachse kaufen, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis wird hierdurch nicht beeinflusst.

Zusammengefasst - Felgenversiegelung

Felgenversiegelung - Zusammenfassung unseres Ratgebers

Metallabrieb der Bremsbeläge und herumfliegender Schotter bzw. Rollsplit sowie Salz richten teilweise enormen Schaden an den Felgen an. Wer beabsichtigt, seine neuen, noch glänzenden Felgen optimal zu schützen, befindet sich mit einer Felgenversiegelung auf dem richtigen Weg.

Felgenversiegelungen erhalten den Zustand der Felgen und erleichtern das Reinigen!

Eine ausreichende Felgenversiegelung bewirkt, wie schon gesagt, einen umfassenden Schutz gegenüber stark haftendem Schmutz und Metallabrieb von den Bremsen. Verunreinigungen haften nicht wie gewohnt hartnäckig am Metall der Felge. Sie verschwinden bereits bei der Reinigung mit wenig Wasser komplett. Je besser das Felgenversiegelungen-Produkt und die Bearbeitung sind, desto länger hält der Effekt an. Mit integrierter Nano-Technik verschließen die Felgenversiegelungen-Mittel kleinere Unebenheiten in der Oberfläche der Felgen. Dies bewirkt einen erstaunlichen Abperleffekt im Regen und verhindert gleichzeitig eine starke Haftung der Verunreinigungen. Ohne die den Schmutz haltenden Unebenheiten ist das Entfernen desselben eine Leichtigkeit und erfordert kein Schrubben mehr.

Es empfiehlt sich grundsätzlich, die Versiegelung nach jedem Reifenwechsel zu erneuern. Dies nimmt Zeit in Anspruch, doch wer sein Auto liebt, lernt auch die Vorteile einer Felgenversiegelung zu schätzen.

Quellen:

https://glossboss.de/anleitungen/in-3-schritten-zur-optimalen-felgenversiegelung/

https://www.heise.de/autos/artikel/Felgenversiegelung-im-Test-3683992.html

 
(116 Bewertungen. Durchschnitt: 4,8 von 5)

Magazine zum Thema

 

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

86 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Felgenversiegelung positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

86%
14%

Kommentare und Fragen zu: Felgenversiegelung

  • Nadine sagt:
    Ist es sinnvoller die Felgen zu versiegeln oder zu wachsen?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hi Nadine,

      das hängt ein wenig davon ab, was Sie sich vorstellen.

      Ein Wachs dient dazu, dass sich Schmutz nicht so gut festsetzen kann. Somit können Sie ihn viel einfacher entfernen. Außerdem glänzt die Felge danach schön. Allerdings übersteht es keine richtige Autowäsche und muss danach neu aufgetragen werden.

      Eine Felgenversiegelung ist ideal, wenn Sie wenig Zeit mit der Reinigung verbringen wollen und mehr Wert auf einen Langzeitschutz legen. Eine Nano-Versiegelung kann auch dabei helfen, kleine Kratzerchen zu entfernen.

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen helfen.

      Liebe Grüße,
      das Team von Experten-Beraten
  • Marvin sagt:
    Hilft Felgenversiegelung auch gegen Streusalz?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Marvin,

      ja, eine gute Felgenversiegelung kann auch vor Schäden durch Streusalz schützen.

      Liebe Grüße,
      das Experten-Beraten-Team
  • Till sagt:
    Habt Ihr Erfahrungen gemacht mit Nigrin Nano Felgenversiegelung?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hi Till,

      nach dem Benutzen der Nigrin-Nano-Felgenversiegelung werden Sie merken, dass weniger Schmutz an den Felgen kleben bleibt, die Felgen danach schön glänzen und kleine Macken ausgebessert werden.

      Allerdings sollten Sie sich etwas Zeit für das Auftragen nehmen, denn diese Felgenversiegelung muss wirklich wie eine Politur gehandhabt werden.

      Viel Spaß bei der Versiegelung Ihrer Felgen wünscht Ihnen das Experten-Beraten-Team
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos