Outdoor Handy Test » mit ausführlicher Kaufberatung

Outdoor Handy

Outdoor Handy: In jedem Fall an Ihrer Seite

Handys sind aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Normalerweise hütet ein jeder sein Smartphone, welches immerhin einige Hundert Euro kostet, wie einen Augapfel. Doch wenn Sie beispielsweise auf dem Bau arbeiten, gerne Sport treiben oder es generell Wind und Wetter aussetzen müssen oder wollen, ist ein Outdoor Handy vielleicht das Richtige für Sie. So die normalen Smartphones aufgrund Ihrer Bauweise aufgeben, steigen diese Geräte ein und bieten Ihnen unbegrenzte Erreichbarkeit, wo immer Sie sich befinden. Die Sorgen um Kratzer, Stürze oder Ähnliches müssen Sie sich nicht mehr machen, weil sie sich durch eine besondere Robustheit auszeichnen.

Doch woran erkennen Sie ein Outdoor Mobilfunktelefon und was genau kann es eigentlich? Das Thema hat uns ebenfalls brennend interessiert, denn wie oft hört man von Telefonen, die herunterfallen, in die Toilette fallen oder anderen Risiken ausgesetzt sind, die manchmal zwar vermeidbar gewesen wären, aber es zum Beispiel aufgrund des Berufes oder Lifestyles nicht sind. Dabei gehen wir auf einzelne Hersteller oder die sogenannte IP-Zertifizierung ein, die Ihnen bei der Auswahl eines Telefons behilflich sein wird. So zum Beispiel, was ein solches Outdoor Modell eigentlich können muss, um sich als solches zu bezeichnen. Dieses und noch vieles mehr erfahren Sie in unserem Ratgeber.

zum ausführlichen Ratgeber

Unsere Sieger unter allen getesteten Outdoor Handys auf einen Blick

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Robustheit
Bedienung

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Robustheit
Bedienung

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Robustheit
Bedienung

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Robustheit
Bedienung

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Design
Robustheit
Bedienung

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Outdoor Handy Kaufberatung

Brauche ich ein so ein Handy?

Im Gelände ist ein Outdoor Handy optimalSie arbeiten in einem Bereich, der mit potenziell vielen Risiken verbunden ist?

Staub, Schmutz und Stöße sind keine Seltenheit, die Erreichbarkeit ist allerdings dennoch wichtig. Selbiges gilt auch für den Privatbereich:

Ob Sie dazu neigen, Ihr Handy in die Toilette fallen zu lassen, gerne unter der Dusche telefonieren möchten oder einer Freizeitbeschäftigung nachgehen, die nicht nur feucht oder staubig ist, sondern auch mit Gefahren verbunden ist, sodass Sie schnell um Hilfe rufen möchten: In all diesen Fällen kann ein Outdoor Handy eine tolle Alternative zum Smartphone sein, welches all dem meistens nicht standhalten kann.

Sollten Sie während dieser Tätigkeiten nicht auf Ihr Telefon nicht verzichten können oder wollen, sollten Sie sich über den Kauf Gedanken machen.

 

Warum kein normales Smartphone für den Outdoor Einsatz?

Outdoor Handy im EinsatzDie Vorteile eines Outdoor-Modelle kennen Sie bereits.

Sicher gibt es auch unter den gängigen Mobilfunktelefonen einige Modelle, die gegen Spritzwasser geschützt sind.

Vor allem das Sony Xperia™ Z3 hatte für Aufsehen gesorgt, weil es nach dem IP65/68 wasserdicht ist und so auch Fotos unter Wasser ermöglicht.

Doch auch, wenn dieses Feature für etwas mehr Sicherheit sorgt, so können auch solche Telefone es nicht mit einem speziellen Outdoor-Handy aufnehmen.

Bei den Preisen, die beide Versionen haben, sollten Sie genau abwägen, ob es die Nutzung erlaubt, ein normales Smartphone zu nutzen oder ob Sie lieber auf Nummer sicher gehen möchten.

 

Die Schutzklasse

Die meisten Outdoor-Modelle erkennen Sie schon am Aussehen. Doch auch auf die angegebene Schutzklasse ist zu achten, denn sie verrät, welchen Schutzumfang das Gehäuse besitzt. Unter der Bezeichnung IP werden diese Angaben getätigt. Anhand dieser können Sie sich ein Modell aussuchen, welches sehr genau zu Ihren Bedürfnissen passt. Die erste Ziffer beschreibt den Staub bzw. Fremdkörper-Schutz, die zweite den Wasser-Schutz.

Die Erste Ziffer bietet Schutz gegen feste Fremdkörper mit einem Durchmesser ab:

1: 50 mm
2: 12,5 mm
3: 2,5 mm
4: 1,0 mm
5: bietet ausreichenden Schutz gegen Staub
6: ist absolut staubdicht

Zweite Ziffer bietet Wasserschutz gegen:

1: senkrecht fallendes Tropfwasser
2: fallendes Tropfwasser, wenn das Gehäuse bis zu 15 Grad geneigt ist
3: fallendes Sprühwasser bis 60 Grad gegen die Senkrechte
4: allseitiges Spritzwasser
5: Strahlwasser aus einer Düse aus beliebigem Winkel
6: starkes Strahlwasser
7: zeitweiliges Untertauchen
8: dauerhaftes Untertauchen

 

Outdoor Smartphones im Härtetest

MIL-STD-810F Standard mit Vorsicht betrachten

Neben dem IP-Standard gibt es den MIL-STD-810F, wobei es sich um eine technische Militärnorm aus den USA handelt. Das bedeutet, dass das Handy theoretisch 20 verschiedenen Umwelt­einflüssen ausgesetzt worden sein könnte.

Dazu zählen eher ungewöhnliche Situationen wie ein sehr extremer Luftdruck oder Schusswaffen-Vibrationen. Was wie ein wahrer Goldschatz klingt, kann auch sich auch als Aluminium-Box herausstellen, denn wenn Sie wissen möchten, welche Umwelteinflüsse tatsächlich keinen Schaden hinterlassen, müssen Sie müßig das Kleingedruckte studieren – wenn Sie Glück haben.

 

Das ist beim Kauf wichtig

Infografik Outdoor Handy - Das ist wichtig

Sie haben sich also dazu entschlossen, ein Outdoor Smartphone zu kaufen. Dabei sollten Sie auf ein paar Dinge achten, damit Ihr Einkauf zu einem vollen Erfolg wird. Vor der Anschaffung sollten Sie sich genau darüber im Klaren werden, wofür Sie es eigentlich benötigen.

Schutzklasse

Etwas weiter oben haben wir Ihnen erläutert, was genau die einzelnen Ziffern der Schutzklasse aussagen. Je nach Einsatz sollten Sie genau auf Sie achten und auswählen.

Gehäusematerial

Machen Sie sich einen Eindruck von dem Gehäusematerial, denn daran können Sie einschätzen, wie kratz- und bruchsicher Ihr Favorit ist. Eine Gummiummantelung macht vor allem dann Sinn, wenn Sie beispielsweise häufig auf Baustellen unterwegs sind.

Funktionsumfang

Während Smartphones sich vor allem durch ihre nützlichen und lustigen Apps auszeichnen, komm es bei Outdoor-Telefonen auf ganz andere Dinge an. So sollte es auf jeden Fall eine Taschenlampe, Kompass oder GPRS besitzen, sodass Sie sich überall zurecht finden können. Auch eine Wasserwaage kann praktisch sein.

Akkulaufzeit und Standby-Zeit

Wenn Sie gerne sportlich unterwegs sind oder gerne reisen, wo Sie vielleicht nicht die Möglichkeit haben, Ihr Handy regelmäßig aufzuladen, dann sollten Sie auf eine hohe Akkulaufzeit und Standby-Zeit achten.

 

Lohnt sich der Second Hand Kauf?

Gebrauchtes Outdoor HandyMitunter kann sich der Kauf eines gebrauchten Handys durchaus lohnen. Es gibt die Möglichkeit, sie von privat zu kaufen oder bei einem Fachhändler. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.

Beim Privatverkauf sollten Sie darauf bestehen, dass Sie eine Rechnung ausgehändigt bekommen und die IMEI-Nummer abgleichen. Nur dann lohnt es sich, denn wenn etwas mit dem Telefon ist, was nicht selbstverschuldet ist, können Sie sich an den Hersteller wenden.

Nur bei grob fahrlässigen Beschreibungen können Sie gegen den Verkäufer vorgehen, denn Privatverkäufe erfolgen unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungen und Garantien. Dennoch muss der Zustand genau beschrieben werden.

Der Fachhändler ist die sicherere Variante, denn er bietet Ihnen die gesetzlichen  Gewährleistungen und Garantien – manchmal nur zu einer verkürzten Zeit. Dafür sparen Sie schon viel Geld. Vielleicht nicht so viel wie bei einem Privatverkauf, aber dennoch einiges.

 

Diese Outdoor-Handy-Hersteller sollten Sie sich ansehen

Da es sich bei den Outdoor Telefonen um spezielle Modelle handelt, gibt es auch eine Reihe von Herstellern, die sich speziell auf diesen Bereich konzentrieren. Diese möchten wir Ihnen an dieser Stelle kurz vorstellen.

Caterpillar

Catpillar LogoCaterpillar stellt eigentlich Baumaschinen her, hat aber Lizenzen an eine externe Firma abgegeben, sodass Schuhe und Mobilfunktelefone angeboten werden können.

So zum Beispiel das Cat S50 für rund 380 Euro, welches ein IPS Display und LTE besitzt. Beliebt ist auch das Cat b15q, welches schon für 250 Euro zu haben ist.

Ruggear

Ruggear LogoRuggear bietet eine ganze Reihe unterschiedlicher Smartphones für den Härteeinsatz an. So beispielsweise das IP68, welches eine Hauptkamera an der Front und eine Rückkamera besitzt. Zudem ist es nicht nur wasser- und staubfest, sondern auch stoßfest.

Runbo

Runbo LogoRunbo kommt aus China und bietet Outdoor Smartphones, die mit dem Android-Betriebssystem funktionieren. Das seit 2015 existierende Unternehmen möchte nicht nur Handys herstellen, sondern eine Kombination zwischen ihnen und einem Walkie-Talkie. Das hat seinen Preis: Zwischen 500 und 700 Euro sollten Sie einplanen.

Samsung

Samsung LogoDer wohl bekannteste Hersteller unserer Übersicht ist Samsung.

Geschätzt durch die Galaxy Serie konnte es sich der südkoreanische Mischkonzern nicht nehmen lassen, auch für aktive Menschen ein Angebot zu schaffen.

Herausgekommen ist das Samsung Galaxy Xcover 3 für knapp 200 Euro und einem 4,5 Zoll Touch-Display. Es besitzt die IP67-Zertifizierung.

Simvalley MOBILE

Simvalley LogoDas Unternehmen bietet alle Arten von Handys an. Darunter das Dual-SIM-Outdoor-Handy mit Walkie-Talkie XT-980 für 150 Euro. Es kann mit jedem Handynetz der Welt betrieben werden und besitzt das PMR-Funkreichweite, sodass Sie innerhalb von 5 km außerhalb eines Handynetzes erreichbar sein können.

Sonim

Sonim LogoSonim Technologies kommt aus den USA und wurde 1999 gegründet. Die unterschiedlichen Telefone sind sowohl mit den IP68- als auch mit dem MIL-STD-810-Standard ausgerüstet. Dabei halten sich die Geräte im unteren Preisbereich. Schon für 113 Euro kann Ihnen das Sonim XP3 Enduro gehören.

Sony

Sony LogoAuch Sony hat sich nicht lumpen lassen und das M4 Aqua auf den Markt gebraucht. Das recht günstige Telefon (ca. 214 Euro) verfügt nicht nur über den IP65/68-Standard, sondern auch über einen Octa-Core-Prozessor.

Kyocera

Kyocera LogoKyocera wurde 1959 in Japan gegründet und ist vor allem durch Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte bekannt, die als Kyocera Document Solutions vertrieben werden. Das Kyocera Torque KC-S701 Smartphone ist mit dem Militärstandard-810G-Schutz ausgestattet und besitzt eine 8 Megapixel Kamera.

 

Zwei Outdoor Handys im direkten Vergleich

 

Da wo andere Smartphone streiken, kommt es zum Einsatz

Sicherlich sehen Outdoor Handys nicht ganz so schick aus, wie Sie es von den typischen Smartphones gewohnt sind. Doch manchmal muss man sich im Leben zwischen Funktionalität und Design entscheiden. Trotz der tollen Funktionen eines Smartphones, sollten Sie in gewissen Situationen switchen. Gerade dann, wenn es wichtig ist, dass Sie sich zurecht finden oder telefonieren können.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Ratgeber eine gute Übersicht zu diesem Thema geben konnte und Sie nun sicher an den Kauf gehen können. Schauen Sie sich hierzu auch unseren Outdoor Handy Test an und nehmen Sie unsere besten Outdoor-Modelle unter die Lupe.

Wir haben verschiedene Modelle getestet und einen eigenen Testsieger, den Preis-Leistungs-Sieger, den Kundensieger, den Verkaufssieger und dazu noch unseren Geheimtipp gewählt.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

95 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Outdoor Handy positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

95%
5%

Kommentare und Fragen zu: Outdoor Handy

  • Roger sagt:
    Das ist mal wirklich ein toller Ratgeber rund um Outdoor Handys. Ich muss sagen, da habt Ihr echt gute Arbeit geleistet. Dank Eurer Kaufberatung und den Tests habe ich schnell ein geeignetes Outdoor Smartphone für mich gefunden. Und Eure individuelle Beratung mit der Frage und Antwort Möglichkeit ist echt der Hit. Gute Arbeit weiter so! Ich empfehle Euch auf jeden Fall weiter.
    • Antwort von Hans
      Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Ich finde Diese Kaufberatung und die dazugehörigen Tests auch wirklich sehr hilfreich und sehr informativ.
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Vielen Dank Roger und Hans, wir freuen uns sehr darüber, dass wir Ihnen helfen konnten und Sie rund um das Thema Outdoor Handys informieren konnten. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf www.experten-beraten.de.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos