Räucherbücher – unsere Top 5-Empfehlungen

Top 5 Bücher zum Thema Räuchern
 

Unser Räucherbücher Empfehlungen

Der Büchermarkt reagiert auf neue Trends bzw. sorgt dafür, dass diese in Schwung kommen. Mit Hilfe von bebilderten Seiten werden sie anschaulich dargestellt und mit Texten hinterlegt. Eine solche Entwicklung zeichnet sich auch beim Thema Räuchern ab. Dieser Leidenschaft gehen nicht mehr nur passionierte Hobby-Angler nach, die den frischen Fang durch Räuchern veredeln möchten. Auch Personen, die ihre Liebe zum Selbermachen entdeckt haben und damit den Konservierungsstoffen in handelsüblichen Lebensmitteln die Stirn bieten möchten, sind auf das Räuchern gekommen. Und die Zahl derer, die die Unabhängigkeit vom Markt suchen, wächst stetig. Der Hintergedanke beim Räuchern ist heutzutage nicht mehr die Haltbarmachung von Lebensmitteln und die Bevorratung für schlechte Zeiten. Vielmehr geht es um das Selbermachen und die Rückkehr zu schonenden Zubereitungen, bei denen Sie als Hauptperson wissen, was verwendet wurde. 

Welche Lebensmittel eignen sich zum Räuchern?

Um kurz darzulegen, dass sich hinter dem Räuchern mehr verbirgt als eine Nischentätigkeit, mit der Sie irgendwie den Tag hinter sich bringen können, finden Sie in der folgenden Aufstellung einige Lebensmittel, die Sie durch Räuchern aromatisieren können. Demnach können Sie 

  • Fleisch und Wurst
  • Fisch
  • Geflügel
  • Obst
  • Gemüse
  • Käse 

in den Rauch hängen oder in einem für den Räucherprozess geeignetes Gefäß unterbringen und auf diese Weise aromatisieren.

Unsere Buch-Empfehlungen zum Thema Räuchern für Sie

  1. Räuchern selbstgemacht

„Räuchern selbstgemacht“ - Das BuchIn diesem Buch finden Sie Anleitungen, wie Sie Fisch, Fleisch und Geflügel auf verschiedene Arten räuchern können. Auf knapp 180 Seiten erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Arten des Räucherns und ähnliche Verfahren der Haltbarmachung. Die handliche Hardcover- oder Taschenbuch-Version bietet für knapp 6 Euro zudem zahlreiche Tipps und Rezepte. 

  1. Räuchern – Fleisch, Wurst, Fisch

Räuchern – Fleisch, Wurst, Fisch - BuchempfehlungDie Broschüre beschreibt auf 125 Seiten die drei Räuchermethoden (Kalt-, Warm- und Heißräuchern). Außerdem erhalten Sie einen Überblick über Geräte und Räuchervorrichtungen, die beim Räuchern nützlich sein könnten und nicht nur zu Hause, sondern auch beim Camping oder im Garten Verwendung finden. Der Autor geht nicht nur auf die zu räuchernden Lebensmittel als Basis für ein gutes Ergebnis ein. Er gibt auch Empfehlungen, welche Rauch-Fleisch-Kombination ein optimales Resultat liefert. Zahlreiche, in der Praxis erprobte Rezepte und Ratschläge für den selbstgebauten Räucherofen runden die Thematik ab. Das Buch ist für knapp 10 Euro erhältlich.

  1. Räuchern, Pökeln, Trocknen

Räuchern, Pökeln, Trocknen - BuchempfehlungDieses Buch holt etwas weiter aus und beschränkt sich nicht nur auf das Räuchern an sich, sondern beschreibt Verfahren, die eng damit verbunden sind. Sie erhalten Grundlagenwissen über die Räuchertechniken und alles über die benötigten Hilfsmittel. Für gut 7 Euro erfahren Sie, wie Sie neben den Lebensmitteln unter anderem auch Gemüse und Käse räuchern können. Zwar bietet das Buch auch Rezeptvorschläge. Diese sollen aber vielmehr zum Selbst- als zum Nachmachen anregen und zum Probieren einladen. 

  1. Räuchern, Pökeln, Wursten“ – Schwein, Rind, Wild, Geflügel

Räuchern, Pökeln, Wursten - BuchempfehlungDieser Autor setzt noch einen drauf und lässt in Bezug auf die genannten Arten der Haltbarmachung kaum noch Fragen unbeantwortet. In diesem Buch geht es nicht nur um die weitverbreiteten Methoden des Räuchern und des Pökelns. Er beschreibt auch die Technik des Wurstens. Damit steht nicht mehr nur selbstgemachter Schinken auf dem Speiseplan, sondern auch Wurst aus eigener „Produktion“. Sie erfahren, welche Fleischsorten als Basis für die jeweilige Methode geeignet sind. Eine Zusammenstellung von Rezepten und Spezialitäten mit regionalem Charakter runden den Inhalt des Buches ab. Die zu erwartende Vielfalt ist mit einem höheren Preis (knapp 23 Euro) für das 160-seitige, gebundene Buch verbunden. 

  1. Räuchern

Räuchern - BuchempfehlungSo kurz und knapp wie der Buchtitel ist, sind auch die Ausführungen über das Räuchern. Diese Knappheit geht jedoch keineswegs auf Kosten des Inhalts. Immerhin erfahren Sie alles über die gängigen Techniken, über das zu verwendende Holz sowie über die Vorbereitung des Räuchergutes. Auch die Frage, ob Räuchern gesund ist oder nicht, wird geklärt. Mit Tabellen, Fotos und jeder Menge Informationen erfahren Sie in Kürze alles, was Sie über das Räuchern wissen sollten, sofern Sie sich darin probieren möchten. Mit immerhin 176 Seiten ist das gebundene Buch, das mit Kürze und Knappheit wirbt, das umfangreichste und mit rund 5 Euro zugleich das günstigste auf der Liste unserer Empfehlungen.

 
 
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen