In-Ear Kopfhörer MW07 von Master & Dynamic im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Soundqualität
Tragekomfort
Verarbeitung
Design
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Testbericht: In-Ear Kopfhörer MW07 von Master & Dynamic

Kabellose In-Ear Kopfhörer „MW07“ von Master & Dynamic

Kopfhörer sind aus dem Alltag der meisten Musik-, Podcast-, Hörbuch- oder YouTube-Fans kaum noch wegzudenken. Allerdings ist die Auswahl an verschiedenen Kopfhörerarten, Formen, Designs und Preisklassen so unendlich, dass man kaum noch durchschaut.

Immer wieder kommen neue Kopfhörer auf den Markt, die ein besseres Trage- und Klangerlebnis versprechen. So wie die kabellosen Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer „MW07“ von Master & Dynamic, die mit technischem Highend und Features punkten wollen. Die Marke springt damit auf den von Apple ausgelösten Trend der „Knopf-Kopfhörer“ auf, auch wenn diese äußerlich gar nichts gemeinsam haben.

Für Sie habe ich in unserem Testbericht die „MW07“ unter die Lupe bzw. auf die Ohren genommen, damit Sie sich leichter entscheiden können, ob diese Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer die richtigen für Sie sein könnten.

Verpackung und Lieferung der In-Ear Kopfhörer „MW07“ von Master & Dynamic

Die Bestellung wurde sehr schnell abgewickelt: Nur rund 2,5 Werktage brauchten die „MW07“, um zum Testen geliefert zu werden.So kann sich ein Kauf auch als Last-minute-Geschenk eignen, wenn die perfekte Geschenkidee ganz spontan kommt.  

 Die „MW07“ von Master & Dynamic sind in einem kleinen, weißen Umkarton verpackt, auf dessen Vorderseite ganz oben das Logo, in der Mitte ein Foto und darunter die Modellbezeichnung und einige Produktspezifikationen(auf Englisch) abgedruckt sind. Weitere Produktmerkmalegibt es auf der rechten sowie auf der Unter- und Rückseite, wobei nur auf der Rückseite auch Übersetzungen auf andere Sprachen (u. a. Spanisch, Japanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch) zu finden sind. Außerdem ist dort ein Foto des gesamten Lieferumfangs zu sehen. 

Die Kopfhörer und das Zubehör sind in einer schwarzen Schachtel verpackt, welche auf der linken Seite aus dem weißen Umkarton gezogen wird. Diese lässt sich aufklappen, woraufhin ich sehen konnte, dass der Deckel mit einem Schaumstoff beklebt ist, welcher dafür sorgt, dass der Inhalt geschützt wird. 

Das Zubehör befindet sich in einer weiteren schwarzen Schachtel, die im oberen Bereich des Kartons klemmt. Die Wireless In-Ear Kopfhörer „MW07“ sind in einer hochglänzenden, silbernen Aufbewahrungsbox, die das Master & Dynamic-Logo trägt, verborgen, welche in einer Halterung aus schwarzem Kunststoff befestigt ist. Durch die Griffkuhlen an jeder Seite kann diese ganz einfach entnommen werden. Man merkt: Bei der Verpackung wurde sich große Mühe gegeben, um sie nicht nur sicher und funktionell, sondern auch stylish zu gestalten. 

Im Karton befinden sich: 

  • In-Ear-Kopfhörer „MW07
  • USB-Adapter
  • USB-Ladekabel
  • Aufbewahrungstasche
  • 2 Paar Fit-Wings
  • 5 Paar Ear-Tips

Garantieleistung von Master & Dynamic

Master & Dynamicgewährt seinen Kunden eine Gewährleistungsfrist auf Material- oder Verarbeitungsfehler von zwei Jahren ab Kaufdatum für das Headphone-Modell MW50. Zusätzlich wird auf Batterien bzw. Akkus ebenfalls ein Jahr Garantie gegeben.Verschleißteile wie Ohrpolster und Kabel werden nur dann ersetzt, wenn es zu Funktionsstörungen aufgrund von Material- oder Herstellungsfehlernkommt – allerdings nur einmal während der Garantiezeit. Sollten Sie einen Material- oder Verarbeitungsfehlerfeststellen, können Sie sich mit Seriennummer, Kaufbeleg, Telefonnummer und der vollständigen Rücksendeadresse an support@masterdynamic.com wenden. 

Der Preis der In-Ear-Kopfhörer „MW07“ von Master & Dynamic

Die kabellosen In-Ear-Kopfhörer „MW07“ von Master & Dynamickostet derzeit (Stand April 2019) – je nach Anbieter – zwischen 299 und 306 Euro und liegen damit im oberen Preissegment. Ähnliche Modelle mit x und x und x .

Materialien, Design und Verarbeitung der In-Ear Kopfhörer „MW07“ von Master & Dynamic

Die Box, in der sich die Bluetooth-Kopfhörer befinden, besteht außen aus poliertem Edelstahl und innen aus schwarzem Kunststoff. Im Deckel befindet sich eine kleine Gummierung, die auf die Fläche der Kopfhörer trifft und sie schützt, wenn dieser zugeklappt wird. Die Box dient allerdings nicht nur zur Aufbewahrung, sondern auch als Aufladestation, denn sie enthält den Akku. Auf der Rückseite befindet sich ein USB-C- Anschluss, mit dem die Box an eine Stromquelle angeschlossen wird. Auf der Vorderseite sind drei LEDs angebracht, welche den Ladestand anzeigen:

  • Grün: Ladekapazität
  • Orange: Mittlere Ladekapazität
  • Rot: Geringe Ladekapazität 

Die „MW07“, welche mir in der Farbe „Grey Terrazzo Acetate“ vorliegen, bestehen aus Acetat. Dies ist ein Werkstoff, aus dem auch Premium-Brillengestelle hergestellt werden. Die Kunstfaser hat den Vorteil, aus natürliche Bestandteilen gefertigt worden zu sein: Baumwolle oder Buchenholz wird zu einem sehr feinen Zellulosepulver gemahlen und anschließend mit Essigsäurevermengt, sodass darausAcetatplatten entstehen, welche ohne viel Mühe weiterverarbeitet werden. Die Vorteile sind: geringes Eigengewicht, hochwertige Optik, sehr gute Form- und Designeigenschaften.Für die In-Ear Kopfhörer „MW07“werden die Gehäuse in Handarbeit hergestellt. Entsprechend sauber verarbeitet sind die beiden Kopfhörer, die keinerlei Ecken, Kanten oder Ähnliches haben. 

Eine LED befindet sich auch im rechten Kopfhörer, die immer wieder langsam aufleuchtet, wenn eine Verbindung vorhanden ist. Außerdem gibt es einen kleinen Knopf zum An- und Ausschalten. Der linke Kopfhörer besitzt einen Schalter zur Lautstärkeregelung.

Das Innenleben der „MW07“besteht aus 10-mm-Beryllium-Treibern, die eigentlich eher im Lautsprecher-Bereich zu finden sind. Dazu kommen Bluetooth-4.2 mit aptX und Spritzwasserschutz.

Einzig die "Fit Wings" und Ohrstöpsel, welche in verschiedenen Größen beiliegen, sind aus Silikon gefertigt. Die „Fit Wings" dienen dazu, den Tragekomfort noch besser und sicherer zu machen, sodass diese dank der Lamellen, die zur Ohrmuschelgehen, nicht aus den Ohren rutschen. Gerade bei kabellosen Kopfhörern (zu diesem Preis) ist das sehr wichtig. 

Funktionen und Maße der In-Ear-Kopfhörer „MW07“ von Master & Dynamic

Technische Spezifikationen der „MW07“

  • Handgefertigtes Acetat
  • 10-mm-Hochleistungs-Beryllium-Treiber
  • Bluetooth-Version: Bluetooth 4.2- aptX
  • Über 20 Meter Reichweite
  • Silikon "Fit Wings"
  • 14 Stunden Hörzeit nach
  • 45 Minuten Aufladezeit für 1,5 Stunden Hörzeit
  • Volle Aufladung nach 1,5 Stunden
  • Mikro: MEMS, Omni-Directional
  • Wasserfest: IPX 4

Die Maße der „MW07“sind:

  • 2,5 x 2,22 x 2,83 cm Kopfhörer
  • 6,46 x 2,68 x 4,51 Aufbewahrungsbox
  • 9 g Gewicht Kopfhörer
  • 76 g Gewicht Aufbewahrungsbox 

Die kabellosen „MW07“ von Master & Dynamicim Praxistest

Nach dem ersten Aufladen, womit ich mir ca. 15 Minuten Zeit genommen habe, um 50 Prozent zu erhalten, habe ich diese direkt mit einem Sony Android-Smartphone verbunden.

Dazu habe ich den „Multifunktionsknopf“ am rechten Ohrstöpsel betätigt und die Bluetooth-Verbindung an meinem Handy angeschaltet, woraufhin die „MW07“ sofort in der Liste unter ihrem Namen zu sehen waren. Mit einem Klick darauf wurden beide Geräte miteinander gekoppelt und die „MW07“ dürfen auf Kontakte und die Anrufliste zugreifen.

Für meinen Test habe ich die kleinsten Stöpsel und „Wings“ genommen, da ich sehr kleine Ohren habe. Das Aufstülpen der Stöpsel war etwas knifflig, hat am Ende aber dann geklappt. Die "Fit Wings"waren etwas einfacher aufzusetzen. 

Nach der Kopplung habe ich zunächst einen Song aus dem Bereich derNeuen Deutschen Härte getestet. Zuerst habe ich nur den linken Hörer testen wollen und mich gewundert, wieso ich nichts höre. Als ich zum Rechten griff und mir diesen einstöpselte, spielten dann plötzlich beide den Song – und das in einer sehr guten Qualität. Die Bässe waren angenehm ausgeglichen, ebenso wie die Höhen und Tiefen. Insgesamt klingen die „MW07“sehr gut abgestimmt, aber ohne auf einer Ebene zu übertreiben,auch wenn die Bässe für meinen Geschmack etwas zu sanft sind (dies hängt aber auch von der favorisierten Musikrichtung ab). 

Während des Tests habe ich die „MW07“ bis zur Akkuleerung getragen – da ich diese zu ca. 50 Prozent aufgeladen hatte, waren das nicht ganz zwei Stunden. Das reicht für die meisten Fahrten mit Sicherheit – nur Langzeitreisende dürften nicht ganz so mit der Akkuleistung auskommen. An diesem Punkt kann man sich allerdings trösten, denn drei bis vier Stunden sind der obere Durchschnitt. 

Im Privatbereich habe ich schon manch andere In-Ear Kopfhörer dieser Bauart getragen – und immer gab es das Problem mit dem festen Sitz. Bei den „MW07“ von Master & Dynamicliegen nicht nur Silikonstöpsel bei, sondern die „Fit Wings“, die mit ihren Lamellen das Rausrutschen verhindern sollen – und das klappt unerwartet gut. Selbst dann, wenn man mit dem Song mitwippen will. Ob diese auch zum Sport wie Joggen empfehlenswert sind, kann ich nicht sagen, aber für „ruhigere“ Sportarten wie z. B. Krafttraining sind sie ebenfalls geeignet. Sobald man die „MW07“ aus den Ohren nimmt, wird die Musik gestoppt – ein nettes Feature. 

Da die Kopfhörer auch über ein eingebautes Mikrofon verfügen, kann mit diesen ebenfalls telefoniert werden. Sowohl die Stimme des Telefonpartners, als auch meine (laut dessen Aussage), waren gut und glockenklar zu verstehen. 

Ansonsten verfügen die „MW07“ von Master & Dynamic über nicht viele Funktionen wie der Lautstärkeregelung, dem Halten und Überspringen der Titel, dem Starten des Sprachassistenten. Noise Cancelling vermisst man bei diesem Modell, aber dafür ist die passive Isolierung ganz gut. 

Die Kopfhörer können mit einem vollen Ladecase drei Mal geladen werden, woraus ca. 14 Stunden Betriebslaufzeit entstehen.

Unser Fazit

Für die Verarbeitung, die Materialien und die Soundqualität zahlt man bei Master & Dynamiceinen entsprechenden Preis – knapp 300 Euro sind eine Menge Geld, welches allerdings gut investiert ist, wenn man auf Sound und eine extrem gute Verarbeitung Wert legt.

Die„MW07“ sitzen sehr gut in den Ohren, drücken auch über Stunden nicht und halten mit den „Fit Wings“ um einiges besser, als manch anderes Modell. Dennoch gibt es einige kleinere Abstriche wie der etwas kurzen Akku- und Ladecase-Zeit sowie dem Fehlen des Noise Cancelling, was aber durch die passive Isolierung gut gemacht wird. Außengeräusche hört man zwar immer noch, was ich persönlich gerade im Straßenverkehr als absolut wichtig empfinde, aber die In-Ear halten schon eine ganze Menge zurück.

Alles in allem sind die „MW07“ von Master & Dynamic sehr gute Kopfhörer, die für Minimalisten gedacht sind, die statt vieler Spielereien auf Design, Verarbeitung und einen ausgeglichenen Sound mit Telefonierfunktion achten.

 
(6 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Ankopplung ans Ohr Ear fittings
geeignet für jede Situation
Kopfhörer Typ Dynamisch, Geschlossen
Kabelart kabellos
Kabellänge kabellos
Stecker kabellos
Steckerform kabellos
Empfindlichkeit k.A.
Impedanz k.A,
Frequenzgang k.A.
Material Ohrpolster Kunststoff
Gewicht k.A.
Soundmodus Stereo
Bedienelement am Kabel
Mikrofon
passive Rauschunterdrückung
Fernbedienungs-Funktion
integrierte Lautstärkeregelung
kabellos
vergoldete Anschlüsse
Besonderheit 3,5h Akkulaufzeit pro Ladung, Edelmetall-Ladecase, IPX4
Vorteile
  • Sehr gute Klangqualität
  • Beryllium-Treiber
  • Geringes Eigengewicht
  • Hoher Tragekomfort
  • Einfache Kopplung
  • Qualitativ hochwertige Materialien
  • In insgesamt sieben Farben erhältlich
Nachteile
  • keine Nachteile
Zuletzt aktualisiert am: 21.10.2019

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: In-Ear Kopfhörer MW07 von Master & Dynamic

Zu In-Ear Kopfhörer MW07 von Master & Dynamic ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen