LED Smart Light von LIFX im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Lebenszeit
Preis
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Testbericht: LED Smart Light von LIFX

Smarte Multicolour WLAN LED-Birnevon LIFX

Um den Energieverbrauch zu senken, wurde 2009 ein Glühlampenverbot eingeführt. Nach der EU-Verordnung 244/2009/EGdürfen sie zwar immer noch benutzt, aber Einführung und Verkauf innerhalb der EU sind nicht mehr gestattet. Da das Thema Energie- und Umweltschonung ohnehin ein immer größeres Thema wird, gewinnt die sogenannte LED-Lampe stetig an Bedeutung. Doch auch in diesem Bereich entwickeln sich die Modelle immer weiter und können weitaus mehr, als einfach nur Licht spenden. 

Mit WLAN- und LIFX-Cloud-Anbindung, verschiedenen Farben und App-Steuerung sind so manche LED-Lampen wie die smarte Mini LED-Birne von LIFX echte Multitalente, die ich für Sie getestet habe. Ich wollte für Sie herausfinden, wie sie sich in der Nutzung macht und ob diese hält, was sie verspricht.

Verpackung und Lieferung der WLAN LED-Birne von LIFX

Der Versand nach der Bestellung der WLAN LED-Birne von LIFX ging sehr schnell – nur zwei Tage später wurde sie mir vom Postboten übergeben. Die Lampe selbst steckt in einer zylindrischen Verpackung aus Pappe, in der eine Halterung aus festem Schaumstoff steckt. In dieser ruht das Gewinde und die Birne kann nicht hin und her rutschen. Ohne Umkarton empfinde ich diese Verpackung allerdings als zu unsicher für den Versand.

Auf der Verpackung ist unter anderem ein Foto der WLAN LED-Birne zu sehen, in deren Hintergrund Farbverläufe sind – dies soll ein Hinweis auf die Multicolour-Funktion sein. Außerdem sind die wichtigsten Infos auf fünf Sprachen, unter anderem auch Deutsch, und ein Foto der App-Nutzung aufgedruckt.

Im Karton befinden sich: 

  • LIFX Mini (E27) smarte WLAN LED-Birne
  • Bedienungsanleitung in Englisch 

Garantieleistung von LIFX

Auf Produkte von LIFXgibt es eine Gewährleistung von zwei Jahren. Dies entspricht den in Deutschland üblichen, gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf die Freiheit von Sachmängeln.

Der Preis der WLAN LED-Birnevon LIFX

Derzeit (Stand Februar 2019) kostet die WLAN LED-Birnevon LIFX ca. 34 Euro.Ähnliche Modelle anderer Hersteller kosten zwischen 22 und 65 Euro, wobei mehr oder weniger Lumen eingesetzt werden oder sich die Funktionen unterscheiden können. 

Materialien, Design und Verarbeitung der WLAN LED-Birnevon LIFX

Die LED-Birne, die wegen ihrer Form so genannt wird – korrekterweise müsste es LED-Leuchtmittel heißen, ist aus einem weißen und milchigen Kunststoff gefertigt. Dies hat den Vorteil, dass sie nicht so empfindlich wie eine herkömmliche Glühbirne ist, deren dünnes Glas oft schon beim kleinsten Stoß zerbrach. Das Gewinde bzw. die Fassung ist aus Metall.

Im Inneren ist sie mit WLAN-Technik und verschiedenen LEDs ausgestattet, sodass sie über die Smartphone-App in bunten Farben leuchten kann. 

Funktionen der Multicolour WLAN LED-Birne:

  • Integrierte WLAN- und LIFX-Cloud-Anbindung
  • unterschiedliche Weißlichttöne
  • Millionen von Farben
  • 22,8 Jahre Lebensdauer(bei 3 Std./Tag)
  • Mit App für iOS, Android und Windows 10
  • Kompatibel mit u.a. mit Amazon Alexa, Apple HomeKit, Google Assistant, Nest, Samsung SmartThings, IFTTT, Flic, Scout
  • Dimmungs- und Sättigungssteuerung
  • Verbrauch nur 9 Watt 

Die Maße der Multicolour WLAN LED-Birnesind:

  • 10,5 cm Höhe inkl. Gewinde
  • 6 cm Breite
  • E27-Gewinde
  • 145 g Gewicht 

Die Multicolour WLAN LED-Birnevon LIFXim Praxistest

Die „Installation“ der Multicolour WLAN LED-Birnevon LIFXist denkbar einfach und unterscheidet sich nicht von anderen Leuchtmitteln. Sie wird einfach in eine Lampe mit einer E27-Fassung geschraubt – woraufhin sie auch bereits zu leuchten beginnt, wenn die Lampe angeschaltet ist. 

Zu diesem Zeitpunkt kann sie allerdings nur in einer Farbe leuchten – um sie zu verändern, braucht es die App, welche kostenlos im Google Play und App Store heruntergeladen werden kann (Achtung: ab iOS 9.0+ bzw. Android 4.1+). Nach wenigen Augenblicken war sie heruntergeladen und konnte von mir gestartet werden. Vor der ersten Nutzung ist es nötig, einen Account mit seiner E-Mail und einem Passwort zu registrieren – auch das dauert nur wenige Augenblicke.

Begrüßt wird man mit den Worten: „Tile & Beam – LIFX Tile & Beam kann jetzt über die LIFX-App gesteuert werden. Gestalten Sie Ihr Layout, ändern Sie Farben, führen Sie Themen aus, animieren Sie, planen Sie und mehr!“. 

Die App führt einen dann durch mehrere Schritte. Los geht es mit der Einstellung „Tag und Dämmerung“. Hierfür wird der Standort benötigt, damit sich die WLAN LED-Birne automatisch an die Umgebung anpassen kann und Weißtemperatur und Helligkeit einstellt.

Anschließend erfolgt die Verbindung von Smartphone bzw. Tablet mit der Birne. Dazu wird in der App auf das kleine „+“ oben rechts geklickt, woraufhin „LIFX Mini“ in der Liste zum Auswählen erscheint. Danach muss noch das WLAN-Netzwerk ausgewählt und das Passwort eingegeben werden. Die Verbindung dauert einen etwas längeren Moment, wird dann aber mit einem „Herzlichen Glückwunsch“ und der Möglichkeit, die Konfiguration vorzunehmen, beendet. 

  1. Standort festlegen (Zuhause, Büro der Wohnung)
  2. Gruppe (Wohnzimmer, Küche, Schlafzimmer)
  3. Lampe freundlichen Namen für den Sprachassistenten geben 

Nach der kurzen Konfiguration kann ein weiteres Licht oder ein Sprachdienst hinzugefügt werden. Sofern es dann eine Firmware-Aktualisierung gibt, kann sie direkt heruntergeladen werden, damit die Birne auf dem neuesten Stand ist. Ist das der Fall, blinkt sie zwischendurch auf, weil sie neu gestartet wird.

LED Smart Light von LIFX 21LED Smart Light von LIFX 22LED Smart Light von LIFX 23

Somit dauert es auch eine Weile, bis man alle Lichter entdeckt und ausprobiert hat. In diesen Menüs ist die Steuerung übrigens auf Deutsch übersetzt, sodass es kein Problem ist, alle Einstellungen vorzunehmen. 

Ausrufezeichen Orange

Tipp:
Wer ausreichend Englisch spricht, hat einen guten Support auf der LIFX-Webseite. Dort werden die häufigsten Probleme mit einer „Schritt für Schritt“-Anleitung erklärt. Sollte das keinen Erfolg bringen, kann man sich persönlich an den Support werden.

Unser Fazit

Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine WLAN-Birne zu kaufen, wird sie, wenn er sie erst einmal hat, nicht mehr missen wollen. Natürlich braucht es keine bunten Farben und auch der Lichtschalter reicht, um ein Licht ein- und auszuschalten, aber bequemer und spaßiger geht es mit einer WLAN-Birne. Die Möglichkeiten sind so vielfältig, dass es nicht langweilig werden kann – statt verschiedener Lichterketten, die alle am Strom hängen müssen und Kabelsalat verursachen, reicht jetzt eine Birne, mit der nicht nur Farben und Helligkeiten, sondern auch Effekte und Weckzeiten eingestellt werden können. Sie lässt sich zudem auch mit Sprachassistenten bedienen und/oder ins Smart Home einspeisen. Der auf den ersten Blick hohe Preis ist angesichts der vielen Funktionen, Energieeinsparung und Lebensdauer durchaus angemessen.

 
(6 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Sockeltyp E27
Helligkeit (Lichtstrom) 800 lumen
Abstrahlwinkel k.A.
Lichtfarbe Weiß
Lebensdauer 22,8 Jahre
Energieeffizienzklasse A+
Schaltzyklen k.A.
Spannung 240 Volt
Farbtemperatur 800 Lumen
Stromverbrauch 9 Watt
Abmessungen 6 x 6 x 10,5 cm
Dimmbar
Besonderheit kompatibel mit mazon Alexa, Apple HomeKit und Google Assistant
Vorteile
  • 800 Lumen hell
  • Kann per App gesteuert werden
  • Konnektivität mit Amazon Alexa, Apple HomeKit, Google Assistant, Nest, Samsung SmartThings, IFTTT, Flic, Scout
  • Farben für jede Stimmung
  • Niedrige Energiekosten
  • Lange Lebenszeit
  • Wird nicht heiß
Nachteile
  • Knifflig aus der Verpackung zu holen
  • Bedienungsanleitung und Support nur in Englisch
  • App teilweise nur in Englisch
Zuletzt aktualisiert am: 25.05.2019

Alle Angebote: LED Smart Light von LIFX

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: LED Smart Light von LIFX

Zu LED Smart Light von LIFX ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen