Sahnespender von Rosenstein & Söhne im Test

Das beliebteste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Ergebnis
Handling
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Testbericht: Sahnespender von Rosenstein & Söhne

Sahnespender für Schlagsahne, Cremes und Soßen von Rosenstein & Söhne

Wer Sahne liebt, um damit Eis oder Kuchen schmackhafter zu machen, der wird um einen Sahnespender vor allem dann nicht rumkommen, wenn er auch gerne Cremes, Soßen, Espumas und Ähnliches zubereiten möchte. Das Gute an diesen Sahnespendern ist, dass man mit ihnen weitaus mehr als nur Sahne zubereiten kann.



Ein solcher Alleskönner ist der Sahnespender für Schlagsahne, Cremes und Soßen von Rosenstein & Söhne, welcher ein Fassungsvermögen von 500 ml mitbringt, sondern auch drei Tüllen für kreative Verzierungen. Wie gut sich der Rosenstein & Söhne-Sahnespender im Alltag macht, erfahren Sie in diesem Test. Am Ende können Sie einschätzen, ob dieses Gerät auf Ihre Bedürfnisse passt und eine Bereicherung für Ihre Küche darstellen kann.

Verpackung und Lieferung des

Nach nur zwei Werktagen nach der Bestellung kam der Sahnespender für Schlagsahne, Cremes und Soßen von Rosenstein & Söhne bei uns an. Außer dem Aufdruck mit dem Shopnamen konnte keine Verbindung zum Inhalt geschlossen werden, womit sich eine Bestellung auch eignet, wenn Sie eine Überraschung planen. Direkt dazubestellt haben wir ein 10er-Pack Sahnekapseln von Kaisers, die ebenfalls in dem Karton enthalten waren.

Der eigentliche Produktkarton des Sahnespenders ist länglich und weiß mit einem schnörkeligen Aufdruck am unteren Rand – dies passt toll zum Logo von Rosenstein & Söhne. Auf der Vorderseite ist neben dem Logo und dem Aufdruck die Produktbezeichnung „Sahnespender für Schlagsahne, Cremes Soßen & Co., 500 ml, 3 Aufsätze“ zu lesen und darunter wurde ein Produktfoto des Spenders platziert. Auf der „Rückseite“ ist dasselbe zu sehen, allerdings auf Französisch.

Die Seiten des Kartons wurden genutzt, um dort die Highlights des Rosenstein & Söhne-Sahnespenders zu benennen. Links auf Deutsch, Rechts auf Französisch:

„ Sahnespender für Schlagsahne, Cremes Soßen & Co., 500 ml, 3 Aufsätze

Lassen Sie Ihre Ideen sprühen und schäumen: Jetzt haben Sie die perfekte Küchenhilfe für viele köstliche Rezepte! Egal ob Sahne, Mousse-Zubereitungen, luftige Cremes oder raffinierte Soßen.

Für raffinierte Rezepte und kreative Ideen: für Sahne, Espumas, Cremes, Soßen u.v.m.

  • Geeignet für kalte und warme Zubereitungen
  • Hält Sahne im Kühlschrank bis zu einer Woche frisch
  • Ideal für Familien: 500 ml Volumen
  • 3 Tüllen für kreative Verzierungen von Speisen
  • Für handelsübliche Gas-Kartuschen
  • Material: Aluminium (spülmaschinenfest), Kunststoff
  • Maße: 80 x 270 mm, Gewicht: 630 g“

Im Inneren des Produktkartons befindet sich der Sahnespender. Außer Spender findet sich im Karton das folgende Zubehör:

  • Eine Gebrauchsanweisung in Deutsch und Französisch
  • 3 Tüllen
  • Reinigungsbürstchen
  • Verschlusskappe

Der Produktkarton der Sahnekapseln ist schlicht gehalten und gräulich. Auf der Vorderseite sieht man sehr schwach eine abgebildete Sahnehaube, den Herstellernamen und die Bezeichnung „Sahnekapseln“ in Deutsch und fünf weiteren Sprachen. Darunter befindet sich ein Produktbild und links daneben die Anzahl der enthaltenen Kapseln. Auf der Oberseite sieht man ein Foto von drei verzierten Sahnehauben, den Herstellernamen sowie ein Foto der Kapsel und die Anzahl. Auf der Rückseite befinden sich Produkthinweise in insgesamt sechs Sprachen (u. A. Deutsch, Englisch, Niederländisch).

Den Hinweisen entnehmen wir unter anderem:

  • Eine Sahnekapsel dient zum Aufschäumen von 0,5 Liter Sahne oder ähnlichen Erzeugnissen
  • Der Behälter steht unter Druck
  • Kühl und trocken lagern
  • Nie gefüllt entsorgen oder in die Hände von Kindern geben
  • Zutaten: 7,5 N2O (E942)

Garantieleistung von Rosenstein & Söhne

Rosenstein & Söhne gewährt seinen Kunden eine Gewährleistung von zwei Jahren. Dies entspricht den in Deutschland üblichen, gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf die Freiheit von Sachmängeln. Zudem gewährt Rosenstein & Söhne eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie. Beides gilt ab Kaufdatum.

Der Preis des Sahnespenders von Rosenstein & Söhne

Mit derzeit (Stand Oktober 2018) 26,90 Euro gehört der Sahnespender für Schlagsahne, Cremes und Soßen von Rosenstein & Söhne preislich zu den günstigsten Modellen. Geräte anderer Hersteller kosten derzeit zwischen 22 und 325 Euro.

Die Kayser-Sahnekapseln kosten derzeit (Stand Oktober 2018) im 10er-Pack 6,90 Euro und liegen damit ebenfalls im unteren Preissegment. Sahnekapseln anderer Hersteller beginnen preislich bei ca. 4 Euro und können, je nach Hersteller, bis zu 28 Euro kosten.

Design und Ausstattung des Sahnespenders von Rosenstein & Söhne

Der Sahnespender

Der Sahnespender von Rosenstein & Söhne hat die folgende Maße:

  • 8 cm breitester Durchmesser des Sahnespenders
  • 5,9 cm schmalster Durchmesser des Sahnespenders
  • 34 cm Tiefe
  • 27 cm Höhe des Sahnespenders ohne Aufsatz
  • 31,5 cm Höhe des Sahnespenders mit einem Aufsatz
  • 2,3 cm Breite des Griffs
  • 5,7 cm Länge Tülle 1
  • 5,5 cm Länge Tülle 2
  • 5,6 cm Länge Tülle 3

Der Sahnespender besteht aus Aluminium, wodurch die Kanne einen hochwertigen und edlen Look erhält. Aluminium hat einige gute Eigenschaften, weswegen es gerne als Alternative zu Edelstahl genutzt wird. So gilt es nicht nur als leicht, sondern ist zudem korrosionsbeständig, schlag- und stoßunempfindlich, kann vollständig recycelt werden und hält auch hohe Temperaturschwankungen aus. Außerdem ist es spülmaschinenfest.

Auf der Außenseite befindet sich in der Mitte eine Füllstandsanzeige der Kanne und am Rand des Bodens das Rosenstein & Söhne-Logo sowie ein Aufkleber mit ein paar Hinweisen zu dem Spender. Dieser kann restlos entfernt werden.

Der Sahnespender besteht aus zwei Teilen: der Kanne und dem Kopf. Der Kopf ist mit einem Griff, und den beiden Schraubelementen für die Sahnekapsel und dem Aufsatz ausgestattet.

Die drei Tüllen sind aus weißem Kunststoff und auf den ersten Blick gut verarbeitet. Schaut man allerdings genauer hin, lassen sich kleinere Mängel entdecken. So steht bei einer Tülle noch ein kleines Stück Plastik ab, an dem man sich pieksen könnte. Außerdem sind die beiden spitzen Tüllen  zum Gewinde glatt, zur Öffnung werden sie allerdings sehr rau. Nur die Tülle mit der breiten Spritzöffnung ist sauber verarbeitet. Die Funktion beeinträchtigt dies zwar nicht, aber man hätte es anders erwartet.

Die Sahnekapseln

Der Sahnekapseln von Kayser haben die folgenden Maße:

  • 6,5 cm Länge der Kapsel
  • 1,8 cm Durchmasser der Kapsel

Ansonsten sind sie recht unspektakulär, da sie aus einem glänzendem Metall bestehen. Auf jeder Kapsel ist der Herstellername und eine Nummer in schwarz aufgedruckt.

Der Sahnespender und Sahnekapseln von Rosenstein & Söhne im Praxistest

Bevor es an den Praxistest ging, habe ich den Sahnespender von Rosenstein & Söhne erst einmal heiß ausgewaschen. Dazu habe ich alle Teile (Spenderkopf, Dichtungsring, Adapter) auseinandergeschraubt und sie mit einem Spültuch und etwas Spüli gereinigt. Selbiges habe ich auch mit den Tüllen getan. Dies habe ich nicht gemacht, weil es vorgeschrieben wird oder irgendetwas reinigungsbedürftig aussah – das war rein für mein Gefühl von Sauberkeit.

Nach dem Trocknen konnte es an den eigentlichen Test gehen. Dafür habe ich alle Teile wieder zusammengeschraubt und flüssige, gekühlte Sahne in die Flasche gefüllt. Dabei ist etwas Vorsicht geboten, denn die Flasche darf mit maximal 500 ml gefüllt werden. Leider ist die Markierung nur auf der Außenseite der Flasche, aber weil im Handel meistens 250- oder 500 ml-Becher bzw. Flaschen verkauft werden, ist das kein allzu großes Hindernis, die maximale Füllmenge einzuhalten.

Anschließend wird der Kopf auf die Flasche geschraubt, was mit wenigen Umdrehungen geschafft war und auch sehr einfach, ohne zu Haken, funktionierte. Als nächstes muss die Sahnekapsel eingesetzt werden. Dazu habe ich sie in den Kapselhalter gesteckt – dabei muss darauf geachtet werden, dass das dünne Ende der Kapsel in Richtung des Schraubgewindes zeigt. Nur dann kann das Ventil vom Kopf des Sahnespenders geöffnet werden. Dass ich es auf Anhieb richtig gemacht habe, wurde mir mit einem lauten Zischen quittiert – dabei kann man sich etwas erschrecken, wenn man es noch nicht kennt und nicht vorbereitet ist.

Danach habe ich den Sahnespender von Rosenheim & Söhne etwas geschüttelt. Da in der Anleitung steht, dass man dies in aufrechter Position machen soll, habe ich mich natürlich daran gehalten. Für Sahne sollten vier bis fünf Schüttler reichen. Nach dieser Prozedur wurde die Sahnekapsel vom Gerät geschraubt (auch wieder mit einem Zischen).

Als Nächstes habe ich mir eine der Tüllen ausgesucht, diese aufgeschraubt und mir Sahne spenden lassen. Dazu muss der Spender auf den Kopf gedreht werden und der Griff gedrückt werden – einfacher geht es kaum. Da ich eine kleine Frau bin und dazu entsprechend kleine Hände habe, ist mir die Bedienung gerade so möglich. Den Griff betätige ich mit dem Daumen, aber besser ist es, wenn ich beide Hände zu Hilfe nehme. Dann lässt sich der Griff auch noch besser betätigen.

Die Sahne ist mir bei meinem Test direkt gut gelungen und schmeckt klasse. Sie eignet sich aufgrund ihrer Festigkeit gut zum dekorieren von Kuchen, Obst und Co. Je nach Geschmack kann sie verfeinert werden. Am besten sollen sich laut Bedienungsanleitung hierfür Puderzucker oder flüssige Süßstoffe eignen, weil sie sich besser auflösen als Rohrzucker in kalter Sahne.

Für die Reinigung habe ich mich zunächst dafür entschieden, das Gröbste mit heißem Wasser abzuwaschen und den Spender danach in die Spülmaschine zu geben, weil es bequemer ist. Wie erwartet hat der Sahnespender von Rosenstein & Söhne auch diesen abschließenden Test gut hinter sich gebracht. Um Kalkflecken zu vermeiden, empfiehlt es sich, sie danach einmal abzureiben.

Unser Fazit

Der Sahnespender für Schlagsahne, Cremes und Soßen von Rosenstein & Söhne ist ein toller Küchenhelfer, der keine Nachteile mit sich bringt. Er ist einfach auseinander- und zusammenzubauen, kann leicht gereinigt werden und seine Bedienung ist ebenfalls sehr simpel. Das Design ist zeitlos, klassisch und gleichzeitig schlicht-elegant.

 
(12 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Fassungsvermögen 500 ml
Material Aluminium
Gewicht 630 g
Höhe 27 cm
Tiefe 8 cm
Breite 8 cm
Lieferumfang Sahnespender, 3 Tüllen, Reinigungsbürstchen, Verschlusskappe, Gebrauchsanweisung
Geeignet für Sahne
Geeignet für Cremes
Geeignet für Soßen
Geeignet für Espumas
Inkl. Sahnekapsel
Spülmaschinenfest
Besonderheit Geeignet für kalte und warme Zubereitungen
Vorteile
  • Ideal zur Zubereitung von Sahne, Cremes, Soßen, Espumas und Ähnlichem
  • Alle Teile können auseinandergebaut und gereinigt werden
  • Hält den Inhalt länger frisch
  • Kann in die Spülmaschine gegeben werden
  • Einfache Verwendung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Robuste Verarbeitung des gesamten Sahnespenders
Nachteile
  • Besonders kleine Hände könnten Schwierigkeiten bei der Einhändigen Bedienung haben
  • Das Zischgeräusch kann einen manchmal erschrecken
  • Tüllen sind nicht ganz sauber verarbeitet
Zuletzt aktualisiert am: 10.02.2019

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Sahnespender von Rosenstein & Söhne

Zu Sahnespender von Rosenstein & Söhne ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen