Sahnespender-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Sahnespender Test und Ratgeber

Sahnespender-Test und -Kaufberatung

Wenn Sie Schlagsahne lieben und diese häufig für Desserts, Torten oder andere Gerichte verwenden, werden Sie wissen, wie mühsam es sein kann, die Sahne aufzuschlagen. Eine gute Alternative zum Sprühen von Sahne stellt der Sahnespender dar.

Ein guter Sahnespender sollte Folgendes bieten:

  • Solide Verarbeitung aus hochwertigen und schadstofffreien Materialien
  • Einfache Handhabung
  • Einfache Reinigung

Wir möchten in diesem Ratgeber auf alle Fragen eingehen, die sich im Zusammenhang mit dem Thema „Sahnespender“ ergeben könnten. Wir verraten Ihnen, welche Sahnespender angeboten werden und worauf Sie beim Kauf achten sollten. Außerdem erfahren Sie, welcher Sahnespender für Sie geeignet ist und wie viel Geld Sie für die Anschaffung eines hochwertigen Produktes einrechnen müssen.

Zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Sahnespendern - Bestenliste 2018

Produktbild
Testsieger
 
Profi Sahnespender von Impeccable Culinary Objects (ICO)
 
588017 Profi Line Sahnespender von Hendi
 
Aluminium Profi-Sahnespender von Innovee Home
 
ISI1603 1603 Sahnespender von ISI
Modell Sahnespender von Rosenstein & Söhne Profi Sahnespender von Impeccable Culinary Objects (ICO) 588017 Profi Line Sahnespender von Hendi Aluminium Profi-Sahnespender von Innovee Home ISI1603 1603 Sahnespender von ISI
Verarbeitung
Ergebnis
Handling
Fassungsvermögen 500 ml 500 ml 500 ml 500 ml - ml
Material Aluminium Aluminium Edelstahl Aluminium Edelstahl
Gewicht 630 g - g 998 g 649 g 948 g
Höhe 27 cm 32,5 cm 23,5 cm 25,5 cm 35,6 cm
Tiefe 8 cm 9,5 cm 8,5 cm 8 cm 10,2 cm
Breite 8 cm 9,5 cm 8,5 cm 8 cm 10,2 cm
Lieferumfang Sahnespender, 3 Tüllen, Reinigungsbürstchen, Verschlusskappe, Gebrauchsanweisung Sahnespender, 3 Tüllen, Kapselhalter, Reinigungsbürste Sahnespender, 3 Tüllen, Kapselhalter, Reinigungsbürste Sahnespender, 3 Tüllen, Kapselhalter, Reinigungsbürste Sahnespender, 3 Tüllen, Kapselhalter, Reinigungsbürste
Geeignet für Sahne
Geeignet für Cremes
Geeignet für Soßen
Geeignet für Espumas
Inkl. Sahnekapsel
Spülmaschinenfest
Besonderheit Geeignet für kalte und warme Zubereitungen 2 Jahre Produktgarantie Behälter mit geätzter Füllmarkierung Professionnelle Qualität Rutschfester Silikongriff
Vorteile und Nachteile
  • Ideal zur Zubereitung von Sahne, Cremes, Soßen, Espumas und Ähnlichem
  • Alle Teile können auseinandergebaut und gereinigt werden
  • Hält den Inhalt länger frisch
  • Kann in die Spülmaschine gegeben werden
  • Einfache Verwendung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Robuste Verarbeitung des gesamten Sahnespenders
  • Besonders kleine Hände könnten Schwierigkeiten bei der Einhändigen Bedienung haben
  • Das Zischgeräusch kann einen manchmal erschrecken
  • Tüllen sind nicht ganz sauber verarbeitet
  • TÜV zertifiziert
  • Ideal für Espumas, Appetizer, warmen und kalten Saucen, aufgeschlagenen Cremesuppen u.v.m.
  • Kann bei max. 55° C warm gehalten werden
  • Kann für heiße oder kalte Soßen verwendet werden
  • 2 Jahre Produktgarantie
  • Tüllen sind aus Kunststoff
  • Anleitung in schlechtem Deutsch verfasst
  • Sahnespender komplett aus Edelstahl
  • Kann in die Spülmaschine gegeben werden
  • Inhalt bleibt im Kühlschrank bis zu 14 Tage haltbar
  • 2 Tüllen aus Edelstahl
  • Eine der Tüllen ist aus Kunststoff
  • Keine Kapsel im Lieferumfang enthalten
  • Wird mit 3 Tüllen geliefert
  • Kapselhalter ist aus Aluminum
  • Gerät aus Aluminum gefertigt
  • Leichte Bedienung
  • Keine Kapsel im Lieferumfang enthalten
  • Tüllen sind aus Kunststoff
  • Anleitung nur als E-Book erhältlich
  • Garniertüllen besitzen ein Edelstahlgewinde
  • Aus Edelstahl
  • Besitzt rutschfeste Silikongriffe
  • Kann bei max. 75° C warm gehalten werden
  • Keine Anleitung dabei
  • Vergleichweise hoher Preis
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Sahnespender Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über Sahnespender:

Sahnespender schlagen die flüssige Schlagsahne zu einer festen Masse auf

Hierfür werden Gaskartuschen eingesetzt, die mit Lachgas befüllt sind

Hochwertige Sahnespender werden aus Edelstahl gefertigt

Achten Sie beim Kauf auf eine einfache Handhabung und Reinigung

Sahnespender bieten Füllmengen zwischen 0,25 und 1 Liter

Was ist ein Sahnespender und wofür benötigt man ihn?

Bei einem Sahnespender handelt es sich um ein kleines Küchenutensil, mit dessen Hilfe Sahne kinderleicht und ohne großen Aufwand steif geschlagen werden kann. Sie geben hierfür die Schlagsahne in den Spender und auf Knopfdruck sorgt die integrierte Gaspatrone dafür, dass die flüssige Sahne zu einer festen Masse verwandelt wird.

Im Gegensatz zur Verwendung eines Schneebesens oder eines elektrischen Handrührgeräts schlagen Sie die Sahne hierdurch in wenigen Sekunden auf.

Ein guter Sahnespender sollte Folgendes bieten:

  • Solide Verarbeitung und hochwertige Materialien
  • Schnelles Zubereiten der Sahne
  • Verwendung verschiedener Flüssigkeiten

Ein guter Sahnespender sollte nicht:

  • Rosten
  • Kompliziert zu reinigen sein

Voraussetzungen für die optimale Funktion des Sahnespenders:

  • Zusammenbau des Spenders
  • Einlegen der Gaspatrone
  • Einfüllen der Sahne
  • Regelmäßig nach dem Gebrauch reinigen

Welche Sahnespender-Arten werden angeboten?

Im Handel werden verschiedene Sahnespender, die auch als Sahnesyphon bezeichnet werden, angeboten. Zwischen welchen Modellen Sie wählen können, erfahren Sie nachfolgend:

Modell

Beschreibung

Sahnespender aus Edelstahl

Sahnespender aus Edelstahl sind die hochwertigste Form dieser Küchenhelfer. Das Edelstahl garantiert eine lange Lebensdauer, ohne Rost anzusetzen.

Derartige Modelle sollten Sie nutzen, wenn Sie in der Gastronomie tätig sind oder den Sahnespender häufig verwenden.

Sahnespender aus Aluminium

Kommt das Produkt nicht allzu oft zum Einsatz, reicht unter Umständen ein Sahnespender aus Aluminium. Allerdings ist dieses Material empfindlicher, sodass die Lebensdauer möglicherweise geringer ausfällt als bei einem Edelstahl-Spender.

Sahnespender mit Knopf

Sahnespender mit Druckknopf werden nur vereinzelt im Handel angeboten. Sie zeichnen sich durch eine exakte Dosierung aus.

Sahnespender mit Hebel

Die häufigsten Vertreter der Sahnespender im Handel verfügen über einen praktischen Hebel. Dieser sorgt für eine einfache Bedienung und kann für verschiedene Zubereitungsarten verwendet werden.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
In einem guten Sahnespender können Sie nicht nur Sahne, sondern beispielsweise auch Soßen kreieren.

Die Vor- und Nachteile der Sahnebereiter gegenüber dem herkömmlichen Aufschlagen:

Vorteile

Nachteile

  • Schnelle und einfache Zubereitung der Sahne
  • Kein Kraftaufwand notwendig
  • Lange Haltbarkeit der Sahne, da diese im Sahnegerät aufbewahrt werden kann
  • Es können verschiedene Flüssigkeiten, wie Sahne oder Soßen, zubereitet werden
  • Sahnesprüher sind vergleichsweise teuer
  • Es wird teures Zubehör benötigt

 

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Wenn Sie mit einem Schlagsahnebereiter und herkömmlicher Sahne arbeiten, enthält die Sahne im Vergleich zur Sprühsahne aus der Dose keinerlei Konservierungsmittel.

Was für den Kauf eines Sahnespenders wichtig ist

Wenn Sie sich für eines der oben erwähnten Modelle entschieden haben, sollten Sie für den Kauf des Sahnespenders auch noch Folgendes beachten:

  • Anwendung

Es gibt Sahnespender, die lediglich zum Aufschlagen und Sprühen von Sahne verwendet werden können. Mit anderen Produkten wiederum können Sie auch Saucen oder Desserts zubereiten.

Sie sollten vor dem Kauf überlegen, zu welchem Zweck Sie den Sahnesyphon hauptsächlich verwenden möchten.

  • Verarbeitung

Hinsichtlich der Verarbeitung gibt es zum Teil gravierende Unterschiede. Deshalb sollten Sie hierauf besonders achten und sich ggf. durch das Lesen von Kundenmeinungen informieren, welche Sahnespender überzeugen und welche nicht.

Vor allem die hochwertigen Edelstahlmodelle sind solide verarbeitet. Doch auch einige Produkte aus Aluminium können mithalten.

  • Füllmenge

Die Füllmengen (das Fassungsvermögen) liegen in der Regel bei 0,25 Liter bis 1,0 Liter.

Überlegen Sie vor dem Kauf, wie oft Sie den Sahnespender verwenden möchten. Wenn Sie ihn regelmäßig nutzen, beispielsweise in der Gastronomie, dann lohnt sich ein Modell mit großer Füllmenge. Nutzen Sie den Sahnespender hingegen selten, verwenden Sie am besten ein Produkt, welches nur wenig Sahne fasst.

Hierdurch vermeiden Sie Lebensmittelverschwendung.

  • Kalte und warme Speisen

Einige Sahnespender können Sie nicht nur für kalte Sahne, sondern auch zum Anrichten warmer Speisen wie beispielsweise Suppen oder Saucen verwenden.

  • Handhabung

Die Handhabung der meisten Sahnespender gestaltet sich recht einfach. Dennoch kann es sich auch diesbezüglich lohnen, auf Kundenmeinungen zu achten.

  • Einfache Reinigung

Achten Sie darauf, dass der Sahnespender problemlos gereinigt werden kann, am besten ohne großen Aufwand.

Es gibt Modelle, die sogar in der Spülmaschine gewaschen werden können.

  • Garantie

Gerade bei sehr teuren Produkten sollten Sie darauf achten, dass Ihnen der Hersteller eine Garantiezeit von mindestens zwei Jahren bietet.

  • Sahnekapseln

Für den Sahnespender werden Gaspatronen benötigt, die mit N2O gefüllt sind. Hierbei handelt es sich um Lachgas. Sind die Patronen aufgebraucht, müssen sie ausgetauscht werden, damit der Sahnespender weiterhin genutzt werden kann.

Sie sollten vor dem Kauf der Sahnefee, wie der Spender auch bezeichnet wird, darauf achten, welche Kapseln benötigt werden und wie teuer diese sind.

Aufbau und Anwendung des Sahnespenders

Der Sahnespender besteht aus einer Flasche sowie einem Kopf, welcher nach dem Befüllen der Flasche mit Sahne oder einer anderen geeigneten Flüssigkeit oben aufgeschraubt wird.

Am Kopf befindet sich der Kapselhalter, in den die Gaskartusche eingeschraubt wird. Ebenso befindet sich hier ein Hebel oder ein Knopf, je nachdem, wie das Modell, für das Sie sich entschieden haben, bedient wird.

Die Anwendung des Sahnespenders

Die Modelle funktionieren alle nach einem ähnlichen Prinzip, auf das wir nachfolgend näher eingehen möchten:

  1. Schrauben Sie den Kopf des Gerätes ab. Vor dem ersten Gebrauch sollten Sie den Spender reinigen.
  2. Setzen Sie nun den Gerätekopf zusammen, indem Sie die Gummidichtung hineinlegen.
  3. Danach kann die Sahne (oder eine andere geeignete Flüssigkeit) in den Spender eingefüllt werden. Achten Sie darauf, die Füllmarkierung nicht zu überschreiten.
  4. Anschließend schrauben Sie den Kopf auf die Flasche.
  5. Danach wird die Kapsel in den Kapselhalter eingesetzt und festeschraubt.
  6. Je nachdem, welche Sahne Sie verwenden, müssen Sie den Spender nun mehrmals kurz schütteln (frische Sahne zwischen 3 bis 5 mal und ultrahocherhitzte Sahne zwischen 15 und 20 mal).
  7. Drehen Sie den Sahnespender danach auf den Kopf und drücken Sie den Hebel oder den Knopf, damit die Sahne herausgesprüht wird.
  8. Sollten Sie nicht die gesamte Sahne aufbrauchen, lagern Sie die Reste mit dem Sahnespender im Kühlschrank.
  9. Reinigen Sie den Sahnespender regelmäßig nach dem Gebrauch.

Lebensdauer, Pflege und Reinigung des Sahnespenders

Die Lebensdauer eines Sahnespenders hängt unter anderem davon ab, wie hochwertig das Modell ist und wie oft Sie es verwenden. Außerdem spielt der sorgfältige Umgang mit dem Sprüher eine ebenso große Rolle.

Die Reinigung des Sahnespenders

Reinigen Sie den Sahnespender immer, sobald der Inhalt aufgebraucht ist, um zu verhindern, dass die Düse verstopft. Die meisten Anbieter werden eine entsprechende Reinigungsbürste mitliefern.

Gehen Sie bei der Reinigung folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie den Hebel oder den Knopf, und zwar so lange, bis kein Gas mehr entweicht. Auch Sahne sollte nicht mehr herauskommen.
  2. Schrauben Sie danach den Gerätekopf ab und entnehmen Sie den Dichtungsgummi.
  3. Entfernen Sie die Gaspatrone.
  4. Reinigen Sie nun alle Teile mit Spülmittel.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Es gibt Sprüher, die in der Spülmaschine gereinigt werden können. Beachten Sie hierzu die jeweiligen Angaben des Herstellers.

Zubehör für den Sahnesyphon

Für den Sahnespender werden diverse Zubehörteile angeboten. So erhalten Sie neben den Gaspatronen, die Sie regelmäßig erneuern müssen auch Reinigungsbürsten.

Außerdem können Sie verschiedene Aufsätze, sogenannte Tüllen, kaufen. Diese eignen sich hervorragend, um Speisen zu verzieren.

Wo werden Sahnespender angeboten?

Sahnespender können Sie im Einzel- und Großhandel kaufen. Allerdings kann sich der Kauf im Internet für Sie als perfekte Lösung erweisen, denn online steht Ihnen die größtmögliche Auswahl an Sahnespendern zur Verfügung. Auf diese Weise finden Sie nicht nur das für Sie beste Produkt, sondern können zudem einen Preisvergleich durchführen und den günstigsten Anbieter finden.

Lohnt es sich, einen Sahnespender gebraucht zu kaufen?

Falls Sie einen Sahnespender gebraucht kaufen möchten, sollten Sie abwägen, wie das Preis-Leistungs-Verhältnis ist. Günstige Produkte gebraucht zu kaufen, macht meist keinen Sinn, denn wenn Sie ein paar Euro drauflegen, erhalten Sie ein neues Produkt.

Wenn Sie jedoch einen teuren Sahnespender kaufen möchten, lohnt es sich, gebrauchte Modelle zu überprüfen. Diese sollten jedoch absolut in Ordnung und vor allem sauber sein.

Sahnesyphon Rezept

Wir möchten Ihnen nachfolgend eines der Rezepte von iSi vorstellen.

Cheescake mit Beeren

Zutaten für 4 Portionen:

  • 150 ml Schlagsahne
  • 300 g gemischte Beeren
  • 40 g Butter
  • 16 Butterkekse
  • 1 g Salz
  • 50 ml Saure Sahne
  • 200 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 5 ml Rum
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eigelb
  • 45 g Puderzucker
  • 1 Zitrone

Zubereitung:

Rühren Sie die Sahne, die Saure Sahne, den Puderzucker und den Frischkäse so lange, bis diese Zutaten zu einer glatten Masse geworden sind. Reiben Sie die Zitrone ab und geben Sie die Schalen, sowie den Saft einer halben Zitrone unter die Masse. Kratzen Sie das Vanillemark aus der Schote und heben Sie es zusammen mit dem Eigelb ebenfalls darunter.

Füllen Sie die Masse in den Sahnespender und schrauben Sie eine Sahnekapsel an. Schütteln Sie den Sahnespender nun ca. 18 mal kräftig und stellen Sie ihn danach für ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank.

Wenn das Mousse ausreichend gekühlt ist, zerbröseln Sie die Kekse. Zerlassen Sie die Butter in einem kleinen Topf und rühren Sie sie unter die Kekse. Teilen Sie die Masse auf vier Gläser auf und drücken Sie sie am Glasboden an. Geben Sie nun die Masse aus dem Sahnespender in die Gläser und legen Sie die Beeren obendrauf.

Sie können das Ganze zum Abschluss mit etwas Rum beträufeln.

(Rezept von Lisa Vockenhuber, Foodbloggerin, Finespizu (Österreich)

Das sollten Sie beim Kauf beachten:

  • Welchen Sahnespender benötigen Sie und wie oft möchten Sie ihn verwenden?
  • Handelt es sich um ein hochwertiges Produkt eines Markenherstellers?
  • Wie teuer sind die Sahnepatronen und sind bereits einige im Lieferumfang enthalten?
  • Welche Speisen können Sie mit dem Sahnespender zubereiten? Nur Sahne oder auch Soßen und Suppen?
  • Ist der Sahnespender einfach zu reinigen und spülmaschinenfest?
  • Wie hoch ist das Fassungsvermögen?
  • Wie hat der Sahnespender in verschiedenen Tests abgeschnitten?
  • Was sagen andere Kunden zu dem Sahnespender?

Was kosten Sahnespender?

Wir möchten Ihnen nachfolgend die derzeitigen Preise (Stand Oktober 2018) für Sahnespender sowie die bekannten Hersteller benennen.

Sahnespender aus Edelstahl

Edelstahl Sahnespender werden in der Preisklasse zwischen 30 und 210 Euro angeboten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: iSi, Amazy,

Sahnespender aus Aluminium

Günstige Sahnespender aus Aluminium kosten ca. 30 Euro. Teure Modelle können bis zu 50 Euro kosten.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: iSi, Animato

Zusammenfassung

Sahnespender erweisen sich als hervorragende Alternative zum Aufschlagen der Sahne per Hand oder mit einem Rührgerät. Ebenso bieten Sie im Vergleich zu Einmal-Spendern aus dem Handel einige Vorteile. So können Sie einen hochwertigen Sahnespender beispielsweise mit verschiedenen Flüssigkeiten ganz nach Ihrem Geschmack befüllen.

Einige Modelle sind für die Zubereitung von kalten und warmen Speisen geeignet.

Achten Sie bei der Anschaffung darauf, wie teuer die Sahnepatronen sind, denn diese müssen Sie immer wieder neu kaufen.

Hinsichtlich der Materialien gibt es deutliche Unterschiede. Sahnespender aus Aluminium eignen sich für den seltenen Hausgebrauch. Wenn Sie den Sprüher oft verwenden oder beispielsweise in der Gastronomie nutzen möchten, sollten Sie sich für ein Modell entscheiden, welches vollständig aus Edelstahl besteht.

 
(11 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Sahnespender positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Sahnespender

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Sahnespender sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Sahnespender können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen