Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Wärmeentwicklung
Bedienung
Verarbeitung
Reinigung
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria

Testbericht: Elektrischer Backofen FA-5045-4 mit 45 Litern Fassungsvermögen und zwei Kochplatten von TZS First Austria

Nicht nur Camper, die ohne Starkstrom auskommen müssen, schwören auf elektrische Mini-Backöfen. Kleine Küchen in denen nicht genug Stellplatz für Waschmaschine Spülmaschine und einen Ofen gegeben ist, profitieren von den stromsparenden Tischöfen. Unter den Tischbacköfen gibt es aber immense Unterschiede in Qualität, Größe und den möglichen Funktionen.

Ich habe einen Mini-Ofen getestet, der genug Platz für so ziemlich jedes Gericht bietet, über alle Funktionen verfügt, die man brauchen könnte und noch dazu mit zwei Herdplatten ausgerüstet ist. Ob bei dem FA-5045-4 von First Austria auch wirklich alles funktionierte, wie anwenderfreundlich er ist und was er sonst für Stärken und Schwächen hat, können Sie in meinem Testbericht lesen. Mit diesen Informationen gerüstet, wissen am Ende des Tests sicher genau, ob der Mini-Backofen Ihren Bedürfnissen entsprechen wird oder nicht.

Unser Testvideo zum Minibackofen mit Kochplatte

Verpackung und Lieferung

Nach zwei Tagen kam der große 45-Liter-Ofen in seinem Produktkarton bei mir an. Dieser hatte die Maße 60 x 45 x 42 cm und ist in einem roten bis schwarzen Farbverlauf gehalten. Außerdem sieht man auf der Vorder-, Ober- und Rückseite sieben Icons der Highlights des Produkts und Abbildungen des Backofens. Auf den Seiten des Kartons stehen die Produktdaten in Deutsch, Englisch und drei weiteren Sprachen.

Die Highlights und Produktdaten sind:

  • Leistung max. 3200 Watt (1600 + 1000 + 600)
  • Heißluft (Umluftfunktion), Ober und Unterhitze
  • Grillspieß
  • Innenbeleuchtung
  • 45 Liter Fassungsvermögen
  • Gleichzeitiges Kochen und Backen
  • Zwei separat bedienbare Kochplatten
  • Heizstufen von 100 bis 230 Grad und Thermostatsteuerung
  • Heizelemente aus Edelstahl
  • Sechs Zubehörteile
  • 220 bis 240 V bei 50/60 Hz 

Im Inneren des Produktkartons befindet sich der mit Styropor bruchsicher verpackte 45-Liter-Tischbackofen, der außerdem in Folie verpackt ist.

Außer dem Backofen FA-5045-4 waren die folgenden Bestandteile enthalten:

  • Eine Gebrauchsanweisung in Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch
  • Ein Backblech
  • Ein Grillgitter
  • Ein Drehspieß
  • Ein Handgriff zum Greifen von vorne
  • Ein Handgriff zum seitlichen Greifen
  • Ein Krümelblech

Garantieleistung

TZS First Austria gewährt seinen Kunden eine Garantie auf alle Produkte, die sich an den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Kauflandes orientiert. In Deutschland bedeutet dies eine Gewährleistung (Freiheit von Sachmängeln) von 24 Monaten und eine Garantie (zusätzlich zur Gewährleistung gemachte, freiwillige Dienstleistung, in gleicher Länge).

Der Preis

Mit einem Preis von knapp 70 Euro ist der FA-5045-4 derzeit (Stand Mai 2017) unter elektrischen Marken-Tischöfen mit zwei Kochfeldern mit Abstand der günstigste auf dem Markt befindliche. Vergleichbare Markengeräte liegen bei etwa 100 bis 300 Euro. 

Design und Ausstattung des Backofens

Das Eigengewicht des elektrischen Backofens beträgt ca. 11,5 kg und er hat die folgende Maße: 60 x 45 x 42 cm bei einem Fassungsvermögen von 45 Litern. Das Backblech und das Grillgitter haben eine Länge von 40 cm und eine Tiefe von 30 cm. Die eigentliche Nutzfläche des Backblechs beträgt 36 x 28 cm. Das Kabel hat eine Länge von etwa 85 cm. Die größere Herdplatte hat einen Durchmesser von 18,5 cm und die kleinere 15 cm. Die nutzbare Innenhöhe vom Ersten Einschub bis zu den oberen Heizelementen beträgt etwa 26 cm. Die Tiefe von Wand zur Tür beträgt 31,5 cm.

Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 1Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 2Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 3Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 4Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 5Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 6Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 7Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 8Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 9Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 10Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 11Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria 12
Bilder vom Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria

Der Korpus des kleinen Backofens ist in Schwarz gehalten, nur der Griff, der Innenraum und das hintere Blech, die Einfassung der Herdplatten und die Drehregleroberseiten sind silberfarben.

Rechts an der Vorderseite befinden sich die Drehregler in dieser Reihenfolge (von oben nach unten):

  • Temperaturwahl von 100 bis 230 Grad
  • Stufenregler der großen Herdplatte von 1 bis 5 und MAX
  • Stufenregler der kleinen Herdplatte von 1 bis 5 und MAX
  • Programmwahl: Ober- und Unterhitze mit Umluft, Oberhitze mit Umluft, Ober- und Unterhitze, Oberhitze mit Grillspieß, Ober- und Unterhitze mit Umluft und Drehspieß 

Links auf der Oberseite ist die große Herdplatte und rechts die kleine positioniert. Rechts oben im hinteren Seitenbereich des Innenraums ist eine Backofenlampe zu finden. Man hat vier Einschubhöhen für das Gitter und das Backblech. In der Mitte befindet sich die Halterung für den Spieß. Der Spieß besteht aus einer Stange und zwei spitzen Klemmen für das Grillgut. An der Rückseite des Geräts befinden sich zwei Abstandhalter sowie Belüftungsschlitze, die sich auch an den Seiten wiederfinden. Auf der Geräteoberseite warnt ein Aufkleber davor, Dinge auf dem Gerät abzustellen, da es sich beim Betrieb stark erhitzt.

Mein Herd hat vorne auf der Oberseite zwei kleine Beulen, die aber kaum sichtbar sind und ihn daher nicht einschränken. 

Die Spießhaken sind, anders als die Spießstange nicht aus hochwertigem Edelstahl sondern Blech. Auch das Krümelblech am Boden ist aus diesem einfachen Material und sehr dünn.

Das Backblech ist sehr stabil und gut beschichtet. Das Grillgitter ist sehr dünn und auch aus einem Metall, dass wahrscheinlich irgendwann, bei schlechter Pflege, Rost ansetzen dürfte.

Stromverbrauch

Die Maximale Leistung des FA-5045-4 beträgt 3200 Watt. Diese ist unterteilt in 1600 Watt für den Backofen, 1000 Watt für die linke Herdplatte und 600 Watt für die rechte. Bei einer Stunde Betriebszeit und einem Stromtarif mit 20 Cent/KWh ergeben sich so:

Maximale Wattzahl

Kosten pro Stunde

Backofen mit 1600 Watt

0,32 Euro

Große Herdplatte mit 1000 Watt

0,20 Euro

Kleine Herdplatte mit 600 Watt

0,12 Euro

Alles gleichzeitig im Betrieb mit 3200 Watt

0,64 Euro

Reinigung

Nach jedem Gebrauch ist eine Reinigung nötig, damit sich Schmutz und Fett nicht ansammeln können, dann einbrennen oder schlechte Gerüche verursachen. Da der Backofen verfügt über ein Krümelblech, was die Reinigung schon sehr erleichtert. Zunächst trennen Sie den Ofen von der Stromversorgung und lassen ihn vollständig auskühlen. Alle herausnehmbaren Teile wie das Krümelblech, das Gitterrost, die Halter, den Grillspieß und das Backblech dürfen in die Spülmaschine. Außen und Innen dürfen Sie den Backofen nicht mit scharfen Reinigern oder kratzigen Schwämmen reinigen, um ihn nicht zu zerkratzen oder das Glas zu beschädigen. Nehmen Sie am besten warmes Wasser, Geschirrspülmittel und ein Tuch für die Reinigung. Auch die Herdplatten dürfen nur mit weichen und nicht ätzenden Materialien und Mitteln gereinigt werden, um die Beschichtung zu erhalten. 

Praxistest

Ich habe den Mini-Backofen und die beiden Herdplatten des FA-5045-4 mit einem Trockentest des Drehspießes, einer Tiefkühlpizza und mit zwei Töpfen voll Wasser getestet. 

Zunächst mussten die Herdplatten und der Backofen im Leerlauf alle Dämpfe loswerden, die bei neuen beschichteten Geräten normal sind. Es roch streng und unangenehm, aber nach einer Viertelstunde war der Spuk vorbei und der Test konnte beginnen.

Der Ofeninnenraum bietet genug Platz für eine große Pizza und auch für den weihnachtlichen Gänsebraten, wenn es sich um eine kleinere Gans handelt.

Um die Drehspießfunktion auszuprobieren nutzte ich den Leerlauf. Alles funktionierte problemlos, wobei es bei einer vollen Umdrehung immer einmal ruckelt.

Die Pizza kam bei 200 Grad für 13 Minuten bei Ober- und Unterhitze in den Backofen – was der Beschreibung entsprach. Die beiden Töpfe mit Wasser zeitgleich bei maximaler Leistung auf die Kochplatten. Nach etwa 10 Minuten kochte das Wasser auf der großen Platte, aber die kleine brauchte fast eine halbe Stunde. Nach der Backzeit war die Pizza noch nicht fertig und sie benötigte noch 15 weitere Minuten bis sie schön kross und gleichmäßig gebacken war. Das Endergebnis war allerdings sehr lecker.

Die Oberplatte, auf der die Kochfelder angebracht sind, senkte sich unter dem Gewicht der beiden, mit Wasser befüllten, Töpfe etwas ab und die rechte, kleinere Kochplatte war beim Betrieb etwas schief.

Nach dem Einsatz brauchte der Backofen etwa 30 Minuten, bis er vollständig ausgekühlt war.

Der Grillrost kam zusammen mit dem Krümelblech, das einen Spritzer Käse abbekommen hatte in die Spülmaschine. Der Ofen selbst war noch sauber, weswegen hier keine Reinigung nötig war.

Unboxing Video

Unser Fazit

Mit dem Mini-Backofen FA-5045-4 von TZS First Austria bekommt man ein Gerät, dass alle nötigen Funktionen hat und dafür auf Schnickschnack verzichtet. Mit dem Drehspieß und den beiden Kochplatten hat man wirklich alles, was man zum Kochen und Backen braucht. Die kleinere Kochplatte mit 600 Watt ist allerdings nicht besonders leistungsstark. Der kleine Herdofen ersetzt ein großes Einbaugerät wirklich gut, wenn man es nicht eilig hat.

Details & Merkmale

Garraum 45 Liter
Leistung 3200 Watt
Timer kein Timer integriert
Abmessungen (LxBxH) 63 x 42 x 46 cm
Anzahl Einschubebenen 4
max. Temperatur 230 Grad
Gehäusematerial keine Angabe
Gewicht 11,5 kg
Sichtfenster
Drehregler
Ober-/Unterhitze
Kontrolllampe
Thermostat
Besonderheit 2 separat regelbare Gusseisen-Kochplatten
Vorteile
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Spülmaschinengeeignet
  • Einfache Bedienung mit allen Funktionen
  • Drehspieß
  • Zwei Kochfelder
  • Gute Verarbeitung
  • Platz für alle gängigen Gerichte
Nachteile
  • Kein Timer
  • Etwas kurzes Stromkabel
  • Der Backofen braucht sehr lang
  • Die kleine Kochplatte kocht sehr langsam

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria

Zu Minibackofen mit Kochplatten FA-5045-4 von TZS First Austria ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos