Profi Faszien Rolle "Happy Roll" von Sportastisch im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Verarbeitung
Trainingintensität
Optik
Komfort
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Profi Faszien Rolle "Happy Roll" von Sportastisch

Unser Unboxing Video von der "Happy Roll" Faszienrolle

Stabile, mittelharte Faszienrolle für tiefliegende Verspannungen

Wer nie an Verspannungen leidet, werfe den ersten Stein. Keiner? Das haben wir uns gedacht. Sie bleiben eben nicht aus. Eine Möglichkeit sie loszuwerden, sind Wärme, Massagen und Lockerungsübungen.

Eine andere Möglichkeit für größere Verspannungen speziell im Rücken, Nacken, den Schultern oder Beinunterseiten sind Faszienrollen. Mit solch einer Rolle kann man, ohne fremde Hilfe, leicht und unkompliziert auch tiefsitzende Schmerzen einfach wegrollen.

Ein tolles Mittel zur Besserung des Hautbildes bei Cellulitis sind sie obendrein. Es gibt Faszienrollen in vielen Größen, Farben, aus unterschiedlichen Materialien und mit einer Vielfalt von Oberflächenstrukturen.

Welche aber ist die Richtige? Man kann nach dem Try-and-Error-Verfahren vorgehen und einige Fehlkäufe tätigen, bis man die für sich perfekte Faszienrolle findet. Oder Sie vertrauen auf uns und sehen sich in diesem Test an, was die „Happy Roll“ Faszienrolle von Sportastisch alles so kann und nicht kann. Ich habe die Rolle für Sie gründlich getestet und stelle Ihnen alle Vor- und Nachteile, die sich während des Tests ergeben haben, vor.

Verpackung und Lieferung

Nach meiner Bestellung dauerte es nur zwei Werktage, bis die Faszienrolle in einem braunen Karton bei mir ankam. Der Karton gab nur den Herstellernamen und das Logo preis, wodurch ein direkter Versand als Überraschungsgeschenk möglich wäre. Im großen Karton war etwas Füllmaterial und der eigentliche Produktkarton.

Dieser Karton hat die Maße 38 x 15 x 15 cm und wiegt samt Inhalt knapp 1200 g. Er ist in den typischen Farben des Herstellers (Blau, Weiß und Orange) gehalten und zeigt auf der Vorderseite die Faszienrolle mit ihrem Produktnamen „Happy Roll“ sowie das Logo, den Herstellernamen und einen Hinweis auf die Garantieleistung. An den Seiten des Kartons findet man eine Erklärung zur Hohlkernrolle mit ABS-Technologie, die Maße der Rolle, Infos zum Faszientraining, Einsatzbereiche und die Produktspezifikationen.

Im Inneren des Kartons ist die Faszienrolle in durchsichtiger Folie eingeschweißt sowie die Garantiekarte mit einem Hinweis zu dem kostenlosen E-Book des Herstellers, welches Sie auf dessen Website finden. Außerdem ist mit eingeschweißt noch eine bebilderte Anleitung mit einigen Übungen.

Garantieleistung

Der Hersteller Sportastisch gewährt seinen Kunden auf seine Produkte eine verlängerte Garantie von drei Jahren ab Kaufdatum. Das ist ein Jahr länger als normalerweise in Deutschland üblich. Um diese zu erhalten, muss man sich und das Produkt innerhalb von drei Wochen nach Kaufdatum auf dessen Website registrieren. Der Link steht auf dem mitgelieferten Service- und Garantiekärtchen.

Der Preis

Mit knapp 28 Euro (Stand März 2017) ist die Faszienrolle von Sportastisch recht günstig. Es gibt allerdings keine Transport- und Aufbewahrungstasche dazu. Preisliche liegen Faszienrollen in dieser Größe momentan bei etwa 10 Euro bis 150 Euro.

Unsere Produktbilder von Der "Happy Roll"

Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 1Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 2Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 3Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 4Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 5Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 6Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 7Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 8Profi Faszienrolle Happy Roll von Sportastisch 9

Design und Ausstattung der Faszienrolle

Das Design der „Happy Roll“ ist für hohle Faszienrollen klassisch. Mit drei unterschiedlichen Oberflächenstrukturen und aus hartem Kunststoff. Es gibt die Rolle nur in der Farbe Schwarz und nur in einem Härtegrad – der mittleren.

Die „Happy Roll“ hat die Maße 44 cm Länge und 15 cm Durchmesser und wiegt knapp 900 Gramm.

Das Material ist sehr harter Kunststoff, welcher keinen Eigengeruch besitzt, was immer ein gutes Zeichen dafür ist, dass keine schädlichen Weichmacher wie PAK (Polycylische aromatische Kohlenwasserstoffe) oder Ähnliches enthält, welche im Verdacht stehen krebserregend zu sein oder Allergien auszulösen.

Das kostenlose E-Book

Zum Lieferumfang der Faszienrolle von Sportastisch gehört auch ein kostenloses E-Book namens „FASZIENTRAINING – EIN WUNDER DER NATUR“, welches unter diesem Link zum Download bereitsteht. Das Buch umfasst 43 Seiten und enthält:

Kapitel 1: Wissenswertes über den medizinischen Hintergrund

- Faszien früher und heute
- Anatomie der Faszien und Embryologie
- Die Funktion der Faszien
- Faszienmechanik

Kapitel 2: „FASZIENTRAINING“

- Gesundheitliche Vorteile
- Anwendungsbereiche
- Rolfing
- Fascial Release – Faszientraining mit der Faszienrolle
- Übungen und Trainingspläne
- Sportler
- Schmerzlinderung
- Rehabilitation
- Faszien vor und nach der Schwangerschaft

Während der erste Teil sehr trocken ist und wohl eher Masseure und Physiotherapeuten interessieren wird, ist der zweite Teil für die Allgemeinheit der Verspannungsgeplagten schon interessanter. Man lernt wozu die Rolle eingesetzt werden kann, aber es gibt nur wenig tatsächliche Trainingsübungen, welche noch nicht einmal bebildert sind. Das macht aber nichts, da man bei der Rolle ja ein Trainingsblatt mit im Karton hatte.

Faszientrainingsplan

Auf neun Bildern ist auf dem beiliegenden kleinen Poster anschaulich gezeigt, wie man die folgenden Areale mit der Faszienrolle bearbeiten kann:

  • Nacken
  • Beckenboden
  • Gesäß (Cellulitis)
  • Waden- und Oberschenkelunterseiten
  • Flanken und Oberarmunterseiten
  • Oberschenkeloberseiten und Hüftoberseiten
  • Rücken
  • Schultern
  • Oberschenkelaußenseiten (Cellulitis)

Mit diesem Poster ausgerüstet steht einer effektiven Selbstmassage nichts mehr im Weg.

Praxistest

Nach etwas Aufwärmen begann ich zuerst mit meinem größten Problem – dem Rücken. Für diese Selbstmassage legte ich mich auf die Faszienrolle, so dass diese in der Mitte meines Rückens platziert war. Nun rollte ich bis runter zum Steißbein und langsam wieder hoch bis zu den Schultern und ließ die Rolle Ihre Wirkung tun. Die hat es in sich. Die Rolle hat zwar einen mittleren Härtegrad, ist aber sehr hart. Ein paar Knackgeräusche meines Rückgrats später und mit zunehmend weichem Rücken, konnte ich eine enorme Erleichterung feststellen.

Mich erstaunte, dass die Rolle selbst nicht knirschte und knackte, aber bei einem Blick auf die Produktbeschreibung des Herstellers war das kein Wunder mehr. Die ABS-Technologie der Hohlkernrolle bleibt die Rolle bis zu einem Belastungsgewicht von 200 kg formstabil. Da ist also noch viel Raum nach oben. Sehr schön.

Weiter ging es mit den Oberschenkeln, hierfür fand ich die Rolle für mich als Anfänger zu hart und hätte mir eine weichere Rolle, wie sie bei vielen Rollen in der Hohlkernrolle steckt, gewünscht. Das Gleiche galt für Nacken und Waden. Nur beim Rücken und Gesäß war für mein Befinden die Härte ideal. 

Unser Testvideo von der "Happy Roll" Faszienrolle

Unser Fazit

Mit der „Happy Roll“ wird Ihr Rücken frohlocken. Sie ist genau richtig, um großflächige Verspannungen in Faszien und Muskeln zu lösen und Wirbel wieder dort hin zu rollen, wo sie sein sollten, wodurch man sich auch den einen oder anderen Gang zum Chiropraktiker sparen kann.

Für empfindlichere Areale wie Schenkel, Waden und Nacken ist die Rolle wohl für die meisten Anwender zu hart. Hier wäre es toll gewesen, wenn in der Rolle eine weichere Rolle mit geringerem Durchmesser gesteckt hätte.

Ein Beutel zum Transportieren wäre auch gut gewesen, aber sonst gibt es an der „Happy Roll“ von Sportastisch wirklich nichts zu bemängeln.

Details & Merkmale

Länge 33 cm
Material Keine Angaben
Anwendung Selbstmassage, Faszientraining
Wirkung Muskelleistung erhöhen, Muskulatur regenerieren, Verspannungen lösen, Verklebungen lösen
Durchmesser 14 cm
Muskelgruppe Beine, Rücken, Waden, Po, Füße
recyclebar
formbeständig
robust
rutschfest
Besonderheit Zwei unterschiedliche Oberflächen und Belastbarkeit bis zu 200 kg
Vorteile
  • Ist selbst leicht, hält aber bis zu 200 kg Gewicht aus
  • Drei verschiedene Oberflächenstrukturen
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Trainingsanleitungsposter inbegriffen
  • Kostenloses E-Book
Nachteile
  • Nur in einem Design erhältlich
  • Keine Transporttasche und keine weichere Faszienrolle dabei
  • Für empfindlichere Bereiche zu hart
  • Im Buch vermisst man einige praktische Übungen

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Profi Faszien Rolle "Happy Roll" von Sportastisch

Zu Profi Faszien Rolle "Happy Roll" von Sportastisch ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos