Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Druckqualität
Verarbeitung
Bedienung
Design
Experten Beraten
Unser Geheimtipp
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker

Wichtige Dokumente oder Fotos werden in der heutigen Zeit viel ausgedruckt. Um dabei eine spitze Qualität zu bekommen, benötigt der Verbraucher einen optimalen Drucker. Wenn das Gerät dann noch ein Tintenstrahldrucker ist, freuen sich die Verbraucher umsomehr. Deshalb hat sich der Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker einen festen Platz auf den Markt gesichert.

Das liegt daran, weil der Drucker nur aus qualitativ hochwertigen Materialien hergestellt wird. Zusätzlich sind alle Komponenten perfekt in Einklang gebracht. Mit diesem Tintenstrahldrucker kann der Verbraucher Fotos ausdrucken, die schöner nicht sein können. Hinzu kommt, dass es dem Drucker egal ist, ob ein Anfänger oder ein Profi mit dem Gerät arbeitet.

 

Aufbewahrungsplatz - schnell gefunden

Um den Tintenstrahldrucker aufzustellen, muss der Verbraucher keine großen Vorkehrungen treffen. Das liegt daran, weil das Gerät eine neutrale schwarze Farbe und ein zeitloses Design vorweist. Hinzu kommt, dass der Drucker nur geringe Produktabmessungen hat. Auch das Gesamtgewicht ist bei der Platzwahl kein Hindernis.

 

Inbetriebnahme - unkomplziert

Um den Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker in Betrieb zu nehmen, ist kein großer Aufwand nötig. Das bedeutet, einfach das Gerät auspacken und aufstellen. Den Drucker mit einer Stromquelle verbinden. Danach die Installations CD durchlaufen lassen und dem Drucker den Powerknopf betätigen. In einigen Ausnahmefällen kann es erforderlich werden, dass einige kleine Einstellungen vorgenommen werden müssen. Ansonsten kann der Verbraucher sofort, sein Lieblingsfoto ausdrucken. Als Stromquelle reicht eine handelsübliche völlig aus.

 

Lieferumfang - perfekt zusammengestellt

Jeder Verbraucher, der sich den Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker schicken lässt, kann es kaum erwarten, bis der Postbote klingelt. Schuld daran ist das große Paket. In diesem liegt nicht nur der Drucker selbst, sondern auch noch das Benutzerhandbuch und die Installation CD. Zusätzlich bekommt der Verbraucher noch das Netzwerkkabel und ein USB-Kabel. Selbstverständlich liegen die Tintenpatronen ebenfalls mit bei. Somit wird sichergestellt, dass sofort nach Lieferung mit dem Ausdrucken begonnen werden kann.

 

Sparsamer Verbrauch - garantiert

Wer mit dem Drucker arbeitet, muss sich Gedanken über die Umwelt machen. Schuld daran ist der sparsame Betrieb vom Drucker. Das heißt, wenn ein Foto ausgedruckt wird, arbeitet der Drucker mit einer maximalen Leistung von 30.2 Watt. Befindet sich das Gerät im Stand-by-Modus, werden 5.3 Watt erreicht. Somit kann der Verbraucher auch mal ein Foto mehr ausdrucken, ohne gleich eine erhöhte Stromrechnung zu bekommen. Zusätzlich ist der Drucker mit dem umweltverträglichen Refillsystem ausgerüstet.

 

Ausstattung - ideal, bei diesem Drucker

Der Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker ist mit der Drucktechnologie von Memjet ausgerüstet. Diese sorgt dafür, dass jedes Foto ein Highlight wird. Der Druckkopf vom Drucker ist ein starrer Memjet-Druckkopf. Das bedeutet, ein Stück Papier wird mit über 70400 Düsen bedruckt. Die Druckgeschwindigkeit ist kaum zu übertreffen. Das heißt, es werden 60 Seiten pro Minute bedruckt und das in Farbe.

Darüber hinaus ist der Drucker mit vier separaten Tintenpatronen ausgestattet. Dadurch muss nur die Patrone gewechselt werden, die tatsächlich leer ist. Um die Folgekosten bei der Tinte noch mehr zu minimieren, besteht für den Verbraucher die Möglichkeit, größere Patronen einzusetzen. Diese haben dann eine Kapazität von 100 Milliliter. Solche Patronen sind bestens geeignet, wenn viel gedruckt wird.

Die Standardgröße von dem Tintenstrahldrucker liegt bei 50 Milliliter. Die Patronen sind mit den Farben schwarz, Gelb, Magenta und Cyan befüllt. Die maximale Druckauflösung schlägt mit 1600 x 1600dpi zu Buche. Das Papierfach, welches integriert ist, weist eine Kapazität von 250 Blatt Papier auf. Des Weiteren verfügt das Gerät über eine Ethernet-Schnittstelle und einen 2,0-USB-Anschluss.

Das Besondere an dem Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker ist, dass dieser bis zu zwölf unterschiedliche Druckmedien unterstützt. Dazu gehören beispielsweise selbstklebende Fotopapiere, normales Fotopapier oder Kanzleipapier. Selbst einrandloser Druck ist möglich. Darüber hinaus ist der Tintenstrahldrucker mit zwei 32 Bit-Arm-Prozessoren ausgerüstet. Der RAM-Speicher beträgt 64 MB. Somit ist ein ständiger schneller Druck gewährleistet.

Hinzu kommt, dass der Drucker keine lange Aufwärmzeit benötigt. Sehr schön ist auch, dass die störende Tonerstaubemission wegfällt. Das liegt daran, weil der Drucker mit der modernen Tintentechnologie arbeitet.

 

Flexibilität - umfassend gewährleistet

Um den Tintenstrahldrucker konfigurieren zu können, muss der Verbraucher mindestens eins der folgenden Betriebssysteme haben. Dazu zählt Windows Vista 32 und 64 bit, Windows XP, Windows Server 2003 bis 2008 und Windows 7 32 und 64 bit. Mit diesen Systemen freundet sich der Tintenstrahldrucker schnell an und dadurch, können Fotos in Hülle und Fülle gedruckt werden.

Unser Fazit

Das Fazit zu dem Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker, kann nur Kaufempfehlung lauten. Das liegt daran, weil der Drucker für den täglichen Gebrauch optimal geeignet ist. Darüber hinaus sind alle Knöpfe sehr gut erreichbar. Des Weiteren sind keinerlei Gebrauchspuren erkennbar. Somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar. Der Drucker ist für einen Otto-Normal-Verbraucher mehr als ausreichend.

Details & Merkmale

Auflösung 1.600 x 1.600 dpi
max. Druckformat 210 x 297 mm
Druckfunktion randloser Druck, manueller Duplexdruck
Farbpatronentyp Einzel-Farbpatronen
max. Papierzufuhr 250 Blatt
Papiergrößen 30 Seiten/min
Betriebssystem Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Mac OS X
Stromverbrauch in Betrieb 32 Watt
Geräuschemission Keine Angaben
Speichergröße 64 MB
Gewicht 12 kg
Druckgeschwindigkeit in s/w 30 Seiten/min
WLAN Funktion
USB 2.0 Anschluss
netzwerkfähig
steuerbar per App
Besonderheit Mit randlosem Druck und manuellem Duplexdruck
Vorteile
  • einfache Bedienbarkeit
  • robust
  • widerstandsfähig
  • leichte Installation
Nachteile
  • sehr kostenintensiv
  • nur vier Tintenpartronen
  • nicht für Mac geeignet

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker

Zu Lomond EvoJet Office Tintenstrahldrucker ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos