UV-Insektenvernichter IV-630 von Lunatec im Test

Das beliebteste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Wirkung
Inbetriebnahme
Sicherheit
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon
andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Testbericht: UV-Insektenvernichter IV-630 von Lunatec

Lunartec Insektenlampe: UV-Insektenvernichter IV-630 mit austauschbarer UV-Röhre von PEARL

Wer einen gemütlichen Abend auf der Terrasse plant oder Besitzer eines netten Cafés ist, wird zwei Gäste in jedem Fall begrüßen müssen: Die Gäste selbst und Insekten. Da es eine Vielzahl hoch allergischer Menschen gibt, ist es Ihr gutes Recht, sich bzw. Ihre Gäste gegen die gefährlichen Stiche zu schützen – zum Beispiel in Form einer Insektenlampe, damit Sie nicht mit einer gerollten Zeitung auf Abwehr gehen müssen – zumal das eine hohe Strafe nach sich ziehen kann.

Ein solches Gerät ist der Lunartec UV-Insektenvernichter IV-630 mit austauschbarer UV-Röhre von PEARL, den wir einem ausführlichen Test unterzogen haben. Der „Insektenkiller“ wurde auf seine Verarbeitung, Handhabung und seine Funktion untersucht, sodass Sie am Ende dieses Testberichts wissen, ob der Insektenkiller von Lunartec der richtige für Sie ist. 

Verpackung und Lieferung des UV-Insektenvernichters von Lunatec

Nach nur zwei Werktagen nach der Bestellung kam der UV-Insektenvernichter von Lunatec in einem Karton, auf dem nur das Shoplogo von PEARL zu sehen war, bei mir an. Ein Direktversand als Überraschung ist also durchaus möglich, wenn Sie jemanden überraschen möchten. 

Der eigentliche Produktkarton ist zweifarbig: Am oberen und unteren Rand ist ein fliederfarbener Rand, in der Mitte ist der Karton weiß. Oben und unten sind das Lunatec-Logo bzw. die Produktbezeichnung aufgedruckt. In der Mitte sind ein paar Informationen zu dem Insektenvernichter in Deutsch und Französisch aufgezählt. 

Auf der Vorderseite:

  • Wirksame Insektenbekämpfung ohne Chemikalien
  • Geruchsarm
  • Einfache Inbetriebnahme

Auf der Rückseite:

  • Sehr gut geeignet für die Anwendung zu Hause, im Büro, in Restaurant, in öffentlichen Gebäuden und an vielen anderen Orten
  • Leicht zu reinigen
  • Leuchtstoffröhren können gewechselt werden

Im Inneren des Produktkartons befindet sich das in Gerät. Außer dem UV-Insektenvernichter von Lunatec waren die folgenden Bestandteile enthalten:

  • Eine Gebrauchsanweisung in Deutsch und Französisch
  • Eine Aufhängekette

Garantieleistung von PEARL

Pearl gewährt seinen Kunden eine Gewährleistung von zwei Jahren. Dies entspricht den in Deutschland üblichen, gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf die Freiheit von Sachmängeln. Zudem gewährt Pearl eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie. Beides gilt ab Kaufdatum. 

Der Preis des UV-Insektenvernichters von Lunatec

Mit derzeit (Stand Oktober 2018) 49,90 Euro gehört der UV-Insektenvernichters von Lunatec ins untere Preissegment. Geräte anderer Hersteller kosten derzeit zwischen 5 und 1100 Euro. 

Design und Ausstattung des UV-Insektenvernichters von Lunatec

Der UV-Insektenvernichter von Lunatec von Pearl hat die folgende Maße:

  • 48 cm Breite
  • 9 cm Tiefe
  • 31,5 cm Höhe
  • 105 cm Kabellänge
  • 45 cm lange Kette zum Aufhängen

Die maximale Leistung des Geräts liegt bei 37 Watt (2x 18,5 W).

Das Gerätegehäuse ist in mattem silber und schwarz gestaltet, sodass es sehr schlicht wirkt und, zumindest im ausgeschalteten Zustand, nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich sieht. Es ist aus Aluminium, wodurch das Gewicht sehr gering gehalten wird. Zu der Insektenlampe gehören zwei eingebaute Leuchtstoffröhren, die eine typisch milchig-weiße Farbe besitzen und sich hinter zahllosen längs- und querseitigen Gitterstäben befinden.

Auf der Vorderseite befindet sich rechts oben das Lunatech-Logo und auf der Seite sind der Ein- und Ausschalter sowie das schwarze Kabel zu finden. Auf der Rückseite befinden sich ebenfalls auf der rechten Seite zwei Aufkleber mit Sicherheits- und Modellhinweisen. 

Am Boden des UV-Insektenvernichters von Lunatec befindet sich die Auffangschale, die ganz einfach reingeschoben und rausgezogen werden kann.

In der Bedienungsanleitung sind neben den typischen Gerätedaten und Sicherheits- und Entsorgungshinweisen auch Informationen zur Funktion und Inbetriebnahme sowie eine Anleitung zum Austausch der Leuchtstoffröhren zu finden. 

Der UV-Insektenvernichter von Lunatec im Praxistest

Großartig mehr, als das Gerät auszupacken und den Stecker in die Steckdose zu stecken, musste nicht getan werden, um es in Betrieb zu nehmen. Nach dem Einschalten mithilfe des Schalters an der Seite des Gehäuses gingen die Leuchtstoffröhren auch schon an und leuchteten in einer blauen Farbe.

Mit diesem werden die Insekten angezogen, weil sie dies als Tageslicht wahrnehmen. Fliegen Sie dann zu dem  UV-Insektenvernichter von Lunatec, berühren sie unweigerlich das engmaschige Gitter und werden durch die 1800 Volt Hochspannung getötet. Aufgrund der Wetterbedingungen und weil es in unserem Testraum keine Insekten gab, können wir diese Funktion nicht ausreichend bewerten, doch auf bisher sieht nichts danach aus, als würde das Gerät nicht tun, was es soll. 

Beim Einschalten dachte ich, dass es eine Art Summen oder Knacken geben würde, doch dem war nicht so. Auch im Betrieb konnte ich keine Geräusche und auch kein chemischer Geruch wahrnehmen. Das Licht ist natürlich etwas gewöhnungsbedürftig, doch es wirkt auch im Tageslicht hell genug, wobei es besser ist, es in eine dunklere Ecke zu stellen bzw. zu hängen, damit der Effekt verstärkt wird.

Sehr praktisch ist die Aufhängefunktion, sodass der UV-Insektenvernichter von Lunatec nicht zwingend auf dem Tisch stehen muss. Dazu wird die Kette einfach an die beiden Seitenhalterungen geklippt.

Die Leuchtstoffröhren lassen sich sehr einfach austauschen, in dem die Gitter abgeschraubt und anschließend die Röhren rausgedreht werden. So wird dann auch eine neue eingesetzt und danach das Gitter mit den zwei Schrauben wieder befestigt.

 

Unser Fazit

Er ist einfach in Betrieb zu nehmen, die Leuchtstoffröhren sind ebenfalls einfach austauschbar, sodass auch Nutzer, die technisch weniger begabt sind, keine Probleme damit haben sollten. Wir von Experten Beraten können Ihnen diesen UV Insektenschutz wärmstens empfehlen.

 
(9 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Hochspannung 1800 Volt
Einsatzbereich Innenbereich
Bekämpfungsmethode UV-Licht
Breite 48 cm
Höhe 31,5 cm
Tiefe 9 cm
Kabellänge 105 cm
Material Aluminium
Gewicht - kg
Betriebsgeräusche
An- Ausschalter
Besonderheit Mit Kette zum Aufhängen
Vorteile
  • Arbeitet ohne Giftstoffe, sondern mit 1800 Volt Hochspannung
  • Kann auch in geschlossenen Räumen genutzt werden
  • Mit Auffangwanne für die einfache Reinigung
  • Sehr einfache Inbetriebnahme
  • Arbeitet geräuschlos
  • Kann auch aufgehangen werden
Nachteile
  • Kabel etwas kurz
Zuletzt aktualisiert am: 07.11.2019

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: UV-Insektenvernichter IV-630 von Lunatec

Zu UV-Insektenvernichter IV-630 von Lunatec ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen