Graef Kaffeemühle CM 800 im Test

DAS TESTERGEBNIS

Komfort
Verarbeitung
Mahlqualität
Handhabung
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Graef Kaffeemühle CM 800

Die Graef Kaffeemühle CM 800 im Video


Eine Kaffeemühle der Firma Graef ist immer eine gute Wahl. Seit mehr als neunzig Jahren ist das deutsche Traditionsunternehmen am Markt etabliert. In der Kategorie Kaffeemühlen ist der Hersteller Graef mehrfach ausgezeichnet worden. Die Graef CM800 Kaffeemühle wurde einem ausführlichen Test unterzogen und schnitt mit der Note sehr gut ab.

 

Die nächste Generation der Kaffeemühlen

Der Testsieger, die Graef Kaffee- und Espressomühle CM 800 überzeugt bereits auf den ersten Blick durch ihr modernes Design mit dem Silber lackierten und hochwertigen Aluminiumdruckgussgehäuse und durch ihre Funktionalität. Die Graef CM 800 verfügt über ein Kegelmahlwerk aus Edelstahl gefertigt, welches von einem leistungsstarken 128 Watt Motor betrieben wird.

Dies hat den Vorteil, dass das Mahlgut nicht heiß wird und das Aroma des Kaffees geschont wird und der Kaffee seinen köstlichen Geschmack bei behält. Mit Hilfe der automatischen Mahlfunktion für Siebträger, kann die Kaffeemehlmenge ganz individuell und variabel auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmt werden. Der Siebträger wird ganz einfach an den Kontakt des Siebträgerhalters gedrückt, und das Kaffeemehl wird direkt frisch in den Siebträger gemahlen.

In der Lieferung sind ein kleiner Siebträgerhalter mit einem Durchmesser von sechs Zentimeter enthalten, sowie ein großer, mit einem Durchmesser von sieben Zentimeter. Der Ein- und Ausschalter für die Dauermahlfunktion erleichtert die Bedienung und Reinigung der Mühle deutlich. Die Graef Kaffeemühle CM 800 mit Kabelaufwicklung bietet über den komfortablen Einstellkragen insgesamt vierzig Mahlgradeinstellungen an. Das obere Mahlwerk ist herausnehmbar und erlaubt eine weitere Feinjustierung.

Dies ist besonders bei verschiedensten Espressobohnen ein Pluspunkt, da eine genaue Anpassung des Mahlgrads auf den persönlichen Geschmack stattfinden kann und die Zubereitung in der Siebträger-Espressomaschine ein besonderes Erlebnis wird.

Die Kaffeemühle CM 800 von Graef hat ein Fassungsvermögen von 350 Gramm und eine verbesserte Antistatik. Das vorhandene Schaufelrad aus Aluminium hat eine gut durchdachte fünf-Teilung, welche das Kaffeemehl im Testdurchlauf optimal zum Auslauf beförderte.

Diese Graef Kaffeemühle hat kompakte Abmessungen von 134 mm x 226 mm x 397 Millimeter und findet mit dem hübschen silbernen Design in jeder Küche Platz.

 

Der optimale Mahlgrad für zu Hause

Bei der Graef CM 800 Kaffeemühle kann man aus vierzig verschiedenen Mahlgradeinstellungen aus wählen. Dadurch kann der Mahlgrad ganz exakt auf den Kaffee oder Espresso eingestellt werden. Die Bohnen können von fein bis grob passend für jede Zubereitungsart frisch gemahlen werden. Im Test überzeugte die einfache Handhabung, da sich der Mahlgrad durch Drehen des Mühlenhalses aus Aluminium ohne Kraftaufwand einstellen lässt. Über die Skala unterhalb des Bohnenbehälters wird er einfach abgelesen.

Es sind zwei Betriebsmodi wählbar, der "ON/OFF" Modus und der "AUTO" Modus. Im ersten Modus mahlt die Maschine vom Einschalten solange, bis sie manuell mit dem Schalter an der rechten Seite der Mühle abgeschalten wird.

Bei der Auto-Funktion für Siebträger, wird der Kaffee immer frisch bei Bedarf direkt in den Siebträger gemahlen. Die Graef CM 800 beginnt erst dann mit dem Mahlvorgang und nur so lange, wie ein Mahlgutbehälter gegen den Kontaktschalter auf der Mühlen-Vorderseite gedrückt wird.

 

Großer Lieferumfang

Der Testbericht über die CM 800 liefert auch Informationen über den Lieferumfang der Kaffeemühle. Ebenfalls in diesem Punkt gibt es nichts zu bemängeln. In der Lieferung sind außer der Graef CM 800 Kaffeemühle, ein Kaffeebehälter mit einem Fassungsvermögen von 250 Gramm mit Staubdeckel enthalten, wie auch ein Bohnenbehälter mit einem Volumen von 350 Gramm ebenfalls mit Staubdeckel.

Des Weiteren beinhaltet der Lieferumfang eine kleine sowie eine große Siebträgerhalterung, mit einem Durchmesser von sechzig und siebzig Millimeter, wie auch eine praktische Ablagematte aus Gummi, einen Fülltrichter und eine Reinigungsbürste, mit der die Maschine optimal gereinigt werden kann.

 

Besonderheiten der CM 800

Die Siebträgerhalterungen wurden im Test als besonders positiv empfunden, da der Espresso damit direkt in den Siebträger gemahlt werden kann. Des Weiteren ist der selbstschließende Bohnenbehälter eine sehr nützliche Besonderheit der Mühle.

Wird er entfernt, schließt er sich automatisch, so dass keine Bohnen unten herausfallen können. Das ist sehr praktisch da die Bohnenbehälter separat erhältlich sind und man so rasch und unkompliziert zwischen zwei verschiedenen Kaffeesorten wechseln kann.

 

Unser Fazit

Die elektrische Kaffeemühle CM 800 von Graef ist die perfekte Mühle für den Hausgebrauch, für Einsteiger. Diese optisch sehr ansprechende Kaffeemühle mahlt mit einem Aroma-schonenden Kegelmahlwerk aus Edelstahl, welches in einem robusten Aluminiumdruckgussgehäuse verborgen ist.

Dank ihrer schmalen und platzsparenden Form passt die Kaffeemühle gut in jede Küche. Eine sichere Handhabung ist dank der am Boden befestigten Gumminoppen gewährleistet Im Test fiel bei dieser Kaffeemühle besonders positiv auf, dass sie sehr konstant und gleichmäßig und ohne große Streuung des Kaffees mahlt.

Insgesamt ist die Graef CM 800 Kaffeemühle eine sehr gut bedienbare und solide elektrische Kaffeemühle, welche nicht nur mit Ihrem attraktiven Design, sondern auch mit bester Funktionalität überzeugt. Besonders die präzisen Einstellungsmöglichkeiten für den Mahlgrad und der verbesserte Antistatik-Schutz begeistern.

Wer einen optimalen Mahlgrad für Kaffee und Espresso erzielen möchte, ist mit der absolut überzeugende Kaffeemühle CM800 von Graef gut beraten und ein Kauf lohnt sich.

 

Details & Merkmale

Gewicht 2,63 kg
Bohnenkapazität 350 g
Leistung in Watt 128 Watt
Mahlstufen 40 Stufen
Mahlart Kegelmahlwerk, Edelstahlmahlwerk
Gehäusematerial Aluminium
Abmessungen 135 x 230 x 397 mm
Gehäuseeigenschaft mattiert
Eingangsspannung 230 Volt
Frequenz 50 Hz
Aromaschutz
Kabelaufwicklung
Staubdeckel
separater Mahlbehälter
Anti-Rutsch-Füße
Besonderheit erweiterte Funktionen für die individuelle Anpassung der Mahlung auf Kaffeebohne und Zubereitungsart
Vorteile
  • Mahlgrad mühelos einstellbar
  • nicht zu Laut
  • einfache Handhabung
  • optisch ansprechend durch Edelstahllook
Nachteile
  • Mahlwerk nich sehr fein einstellbar

Alle Angebote: Graef Kaffeemühle CM 800

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Graef Kaffeemühle CM 800

Zu Graef Kaffeemühle CM 800 ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos