UV Insektenvernichter-Test & -Vergleich » kompetente Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
UV Insektenvernichter Test und Ratgeber

UV Insektenvernichter-Test und -Kaufberatung

Insekten wie Fliegen oder Mücken können zu einer wahren Plage werden, vor allem, wenn sie in der Wohnung umherfliegen. Es gibt jedoch verschiedene Mittel, mit denen die Insekten vertrieben werden können. Unter anderem wird ein moderner UV Insektenvernichter angeboten.

Ein hochwertiger UV Insektenvernichter sollte Folgendes bieten:

  • Verwendung in geschlossenen Räumen möglich
  • Leistungsstark
  • Hohe Sicherheit

Wir möchten in diesem Ratgeber sämtliche Fragen beantworten, die sich im Zusammenhang mit dem Thema „UV Insektenvernichter“ ergeben könnten. Wir erklären Ihnen, welche Modelle angeboten werden und was Sie beim Kauf beachten sollten. Außerdem erfahren Sie in unserem Ratgeber, wie viel Geld Sie mindestens ausgeben sollten, um einen hochwertigen UV Insektenvernichter zu erhalten.

Zuletzt aktualisiert am: 12.11.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen UV Insektenvernichter - Bestenliste 2018

Produktbild
Testsieger
 
UV-Insektenvernichter von AUSHEN
 
UV-Insektenvernichter von Greatever
 
HR2833 UV-Insektenvernichter von Aspectek
 
KX005 UV-Insektenvernichter
Modell UV-Insektenvernichter IV-630 von Lunatec UV-Insektenvernichter von AUSHEN UV-Insektenvernichter von Greatever HR2833 UV-Insektenvernichter von Aspectek KX005 UV-Insektenvernichter
Wirkung
Inbetriebnahme
Sicherheit
Hochspannung 1800 Volt - Volt - Volt 2800 Volt 2000 Volt
Einsatzbereich Innenbereich Innenbereich, Außenbereich Innenbereich Innenbereich Innenbereich
Bekämpfungsmethode UV-Licht UV-Licht UV-Licht UV-Licht UV-Licht
Breite 48 cm 5 cm 12 cm 43,4 cm 17 cm
Höhe 31,5 cm 9,2 cm 33 cm 30,2 cm 39 cm
Tiefe 9 cm 5 cm 12 cm 10,8 cm 12 cm
Kabellänge 105 cm Kein Kabel notwenig cm - cm Kein Kabel notwendig cm 168 cm
Material Aluminium ABS-Kunststoff - - Gehäuse: Kunststoff
Gewicht - kg 0,33 kg 0,44 kg 1,66 kg 1,7 kg
Betriebsgeräusche
An- Ausschalter
Keine Angabe
Besonderheit Mit Kette zum Aufhängen Mit 2200 mAh Akku ausgestattet, mit 4 UV-Violettlichtern Lockt Insekten im Umkreis von bis zu 20m² an Lockt aus einer Entfernung von bis zu 25 Metern an. Ausziehbare Auffangschale, mit Reinigungspinsel
Vorteile und Nachteile
  • Arbeitet ohne Giftstoffe, sondern mit 1800 Volt Hochspannung
  • Kann auch in geschlossenen Räumen genutzt werden
  • Mit Auffangwanne für die einfache Reinigung
  • Sehr einfache Inbetriebnahme
  • Arbeitet geräuschlos
  • Kann auch aufgehangen werden
  • Kabel etwas kurz
  • Kann als Lampe oder als Moskitoschutz genutzt werden
  • Ideal für Outdoor-Aktivitäten
  • 2 Jahre Garantie
  • Wird mit USB aufgeladen - kein Netzsteckdose nötig
  • Erwischt nicht zwingend alle Mücken
  • Lockt Insekten im Umkreis von bis zu 20m² an
  • Leuchtstoffröhre einfach austauschbar
  • Lebenserwartung von 8.000 Stunden
  • Funktionsweise tadellos
  • Nur ein Jahr Garantie
  • Schlecht übersetzte Anleitung
  • Mit Draht zum Aufhängen
  • Mit Schutzhaube für mehr Sicherheit
  • Funktioniert tadellos
  • Mobil einsetzbar
  • Knallt etwas lauf, wenn ein Tier ins Gitter gerät
  • Verarbeitung wirkt etwas "billig"
  • Nur 1 Jahr Garantie
  • Tötet ohne Chemie oder Duftstoffe
  • In zwei Größen erhältlich
  • Leiser Betrieb
  • Für Haustiere ungefährlich
  • Ansprechendes Design
  • Lautes Geräusch, wenn ein Tier ins Gitter gerät
  • Sollte nur bei geschlossenem Fenster genutzt werden, weil das Licht sonst unnötig Tiere anzieht
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

UV Insektenvernichter Kaufberatung

Fünf wichtige Fakten über UV Insektenvernichter

UV Insektenvernichter sind kleine, elektrische Geräte, die Insekten töten

Die meisten Modelle können auch in geschlossenen Räumen verwendet werden

UV Insektenvernichter funktionieren entweder mit einem Hochspannungsgitter oder durch einen Ventilator

Sie sollten unbedingt so aufgestellt werden, dass Kinder oder Haustiere nicht herangelangen

Im Gegensatz zu anderen Mitteln kommt beim UV Insektenvernichter keine Chemie zum Einsatz

Was ist ein UV Insektenvernichter und wozu benötigt man ihn?

Der UV Insektenvernichter ist ein elektrische Gerät, welches einem Heizlüfter ähnelt. Er tötet Fliegen, Mücken und andere Insekten sehr zuverlässig.

Die meisten UV Insektenvernichter sind ausschließlich für den Betrieb in geschlossenen Räumen geeignet, da sie den äußeren Witterungsbedingungen nicht ausgesetzt werden dürfen.

Der UV Insektenvernichter benötigt Strom. Zum Töten der Insekten kommt entweder ein Hochspannungsgitter oder ein Ventilator zum Einsatz.

Ein guter UV Insektenvernichter kann:

  • Möglichst viele Insekten in der Wohnung vernichten
  • Mit einer hohen Sicherheit überzeugen
  • Durch einen geringen Stromverbrauch punkten

Ein UV Insektenvernichter sollte nicht:

  • Im Freien verwendet werden

Voraussetzungen für die optimale Funktionsweise der UV Insektenvernichter:

  • Anschluss an den Strom
  • Einschalten
  • Regelmäßig reinigen

Welche Arten der UV-Insektenvernichter gibt es?

Im Handel können Sie verschiedene Modelle erwerben, weshalb wir Ihnen nachfolgend die einzelnen Varianten vorstellen möchten.

Modell

Beschreibung

UV Insektenvernichter mit Hochspannungsgitter

Dieser UV Insektenvernichter lockt die Insekten durch das UV-Licht an. Sobald diese das Hochspannungsgitter berühren, gibt es einen Stromschlag von bis zu 2.800 Volt. Dieser tötet die Insekten umgehend, sodass Sie nicht weiter belästigt werden.

Damit Sie nicht hineingreifen können, befindet sich vor dem Spannungsgitter ein Schutz.

UV Insektenvernichter mit Ventilator

Auch bei diesem Modell werden die Insekten durch die UV-Strahlung angezogen. Anders als beim Hochspannungsgitter erleiden sie hier jedoch keinen Stromschlag. Sie werden vielmehr durch den Ventilator angesaugt und sitzen dann in der Falle.

UV Insektenvernichter kombiniert

Dieses kombinierte Gerät zieht die Insekten durch das UV-Licht an. Der Ventilator saugt sie an und in der Falle werden die Insekten durch einen Stromschlag getötet.

UV Insektenvernichter für die Steckdose

Im Handel werden auch kleine Modelle angeboten, die Sie in die Steckdose stecken.

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Die meisten UV Insektenvernichter verfügen über Auffangschalen, die im unteren Bereich angebracht sind. Dort fallen die toten Insekten hinein. Sie können den Behälter kinderleicht reinigen.

Worin unterscheiden sich die Insektenvernichter außerdem und was sollten Sie beim Kauf beachten?

Wenn Sie sich für einen UV Insektenvernichter entschieden haben, sollten Sie auch die weiteren Faktoren beachten:

  • Leistung

Die Leistungen der UV Insektenvernichter fallen höchst unterschiedlich aus und reichen beispielsweise von 5 bis 15 Watt. Diese niedrigen Wattzahlen reichen aus, um die Fliegen und Mücken zuverlässig zu töten.

Je geringer die Leistung, desto geringer der Stromverbrauch.

  • Sicherheit

Die UV-Lampe wird mit Strom betrieben, und kann vor allem für Kinder und Haustiere eine Gefahr darstellen.

Deshalb sollten Sie beim Kauf unbedingt darauf achten, dass das jeweilige Modell eine hohe Sicherheit verspricht. Ein gutes Anzeichen für ein hochwertiges und sicheres Produkt, kann beispielsweise ein TÜV-Siegel darstellen. Und auch das GS-Siegel gilt als seriös.

Wenig Aussagekraft hat jedoch das CE-Zeichen. Wenn Sie ein solches an Ihrem Insektenvernichter finden, bedeutet dies nicht, dass das Gerät eine hohe Sicherheit verspricht, sondern lediglich, dass der Hersteller es nach den in der EU geltenden Richtlinien hergestellt hat.

  • Anwendungsbereich

Die UV Insektenvernichter agieren in einem vom Hersteller definierten Anwendungsbereich. Einige Produkte decken beispielsweise einen Raum von 30 m² ab, während andere Insekten auf einer Fläche von 60 m² und mehr wirkungsvoll bekämpfen.

Überlegen Sie daher vor dem Kauf, für welche Fläche das Gerät ausgelegt sein soll.

  • Reinigung und Pflege

Achten Sie darauf, dass die Reinigung und Pflege des Insektenvernichters problemlos funktioniert. Die Auffangschale sollte beispielsweise ohne Probleme entnommen und gereinigt werden können.

Viele UV Insektenvernichter werden mit einem entsprechenden Reinigungspinsel geliefert, der das problemlose Säubern des Geräts ermöglicht.

UV Insektenvernichter oder Fliegenklatsche: Was ist sinnvoller?

Der elektronische Insektenvernichter erleichtert das Töten von Fliegen deutlich. Sie müssen weder hinterherlaufen, noch Kraft aufwenden, um die Fliegen zu töten. Die Fliegen und Mücken werden durch das UV-Licht von selbst angezogen.

Die Vor- und Nachteile des UV Insektenvernichters in der Übersicht:

Vorteile

Nachteile

  • Insektenvernichtung ohne Chemie
  • Die Geräte können rund um die Uhr eingesetzt werden
  • Die Fliegen werden ohne Ihr eigenes Zutun getötet
  • Die Insekten sterben sofort, sodass sie nicht leiden

 

  • Einige Produkte arbeiten recht laut
  • Die Anschaffungskosten liegen höher als beim Kauf einer Fliegenklatsche oder eines Insektenmittels zum Sprühen
  • Das Gerät verbraucht Strom

 

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Alternativ zum UV Insektenvernichter werden auch die elektronischen Fliegenklatschen angeboten. Auch diese funktionieren mit Strom.

Wo kann ich den UV Insektenvernichter kaufen?

UV Insektenvernichter erhalten Sie unter anderem im Elektronik-Fachgeschäft. Sie können sich aber auch für die Bestellung im Internet entscheiden.

Während der Kauf im stationären Handel den Vorteil hat, dass Sie sich beraten lassen und das gewünschte Produkt direkt mit nach Hause nehmen können, überzeugt der Onlinekauf durch die größtmögliche Vielfalt. Außerdem finden Sie hier mit Sicherheit den günstigsten Preis für das gewünschte Modell.

Dank verschiedener Kundenbewertungen und Tests finden Sie online ebenso heraus, welche Produkte wirklich gut sind.

Welche Alternativen gibt es zum UV Insektenvernichter?

Neben dem UV Insektenvernichter gibt es diverse andere Mittel, mit denen Sie Insekten mehr oder weniger wirkungsvoll bekämpfen können. Wir möchten Ihnen nachfolgend einige Produkte vorstellen.

  • Ungezieferspray

Hierbei handelt es sich um ein chemisches Mittel, welches Sie im Raum aussprühen, um die Insekten zu töten.

Die Chemie ist jedoch gesundheitsbedenklich und sollte nur streng nach Anweisung genutzt werden.

In Haushalten, in denen Allergiker, Kinder, Haustiere oder Schwangere leben, sollten chemische Sprays nicht verwendet werden.

  • Fliegenklatsche

Eine weitere Alternative stellt die herkömmliche Fliegenklatsche dar. Sie können sich hierbei zwischen der klassischen und der elektronischen Variante entscheiden.

Wenn Sie eine Fliegenklatsche verwenden, müssen Sie jedoch schnell und treffsicher sein, um die Insekten zu töten.

  • Insektenvernichter mit Kleber

Insektenvernichter mit Kleber ähneln dem braunen Paketband. Sie hängen den klebenden Insektenvernichter beispielsweise an die Decke. Die Fliegen werden angezogen und bleiben am Kleber haften.

Die Nachteile dieses Produkts liegen darin, dass die Insekten einen langsamen Tot erleiden und diese Klebe-Vernichter zudem unhandlich sind. Auch optisch lassen sie zu wünschen übrig.

  • Klebefolien zur Insektenvernichtung

Eine Alternative hierzu stellen die Klebefolien dar, die Sie beispielsweise an der Fensterscheibe befestigen. Sie sind in Blumen-, Marienkäfer- oder Schmetterlingsform erhältlich und erweisen sich als dekoratives Element, welches im Raum keineswegs störend wirkt.

Die Klebefolien sind mit Chemie bestrichen, die die Fliegen anlockt und sie danach tötet. Sie fallen einfach zu Boden.

Ausrufezeichen Orange

Tipp
Damit Insekten erst gar nicht in die Wohnung gelangen, können Sie Insektengitter für Fenster und Türen verwenden.

Wenn Sie sich draußen aufhalten und sich vor Stechmücken schützen möchten, können Sie spezielles Körperspray verwenden, welches Mücken abwehrt.

Mit diesen Hausmitteln halten Sie Insekten fern

Es gibt auch einige Hausmittel, mit denen Sie Insekten problemlos fernhalten. Die Besten möchten wir Ihnen nachfolgend vorstellen.

  • Apfelessig

Vermischen Sie 125 ml Apfelessig mit 125 ml Wasser und geben Sie die Mischung in eine Sprühflasche. Tragen Sie sie anschließend auf die Stellen in Ihrer Wohnung auf, in der sich die Insekten gern aufhalten.

Der unangenehme Geruch schreckt die Insekten ab.

  • Zitronenschalen

Auch die Zitronenschalen wirken auf Insekten abstoßend. Sie können Zitronenschalen zerkleinern und in die Zimmerecken legen, in denen sich die Insekten gern aufhalten.

  • Eukalyptusöl

Auch Eukalyptus hat einen Geruch, den die Insekten nicht mögen. Geben Sie 15 Tropfen Eukalyptusöl in ca. 60 ml Wasser und füllen Sie es in eine Sprühflasche. Sie können es auf Ihren Körper auftragen, als vorbeugende Maßnahme oder bei Insektenstichen. Eukalyptus wirkt desinfizierend.

Außerdem können Sie auch dieses Gemisch auf die Stellen im Raum sprühen, an denen sich die Insekten gern aufhalten.

Das sollten Sie beim Kauf beachten

  • Welchen UV Insektenvernichter benötigen Sie? Ein Gerät mit Ventilator? Ein Produkt mit Hochspannungsgitter oder ein Kombi-Gerät?
  • Wo möchten Sie den Insektenvernichter aufstellen und wie groß ist der Raum?
  • Welche Leistung hat das Gerät?
  • Kann der von Ihnen gewünschte Insektenvernichter problemlos gereinigt werden?
  • Wurde die Sicherheit des Geräts mit einem Siegel ausgezeichnet?
  • Handelt es sich um ein Produkt einer bekannten Marke?
  • Welche Garantie bietet der Hersteller?
  • Wie hat das Produkt in verschiedenen Tests abgeschnitten?
  • Was sagen andere Kunden zu dem von Ihnen gewünschten UV Insektenvernichter?

Was kosten UV Insektenvernichter?

Die UV Insektenvernichter erhalten Sie derzeit (Stand Oktober 2018) in der Preisklasse zwischen 10 und 400 Euro.

Bekannte Hersteller sind beispielsweise: Domo, Kerbl, Apalus

Zusammenfassung

Mit einem UV Insektenvernichter töten Sie problemlos störende Fliegen oder Mücken, die Sie in Ihrer Wohnung belästigen. Die UV-Geräte können lediglich innen verwendet werden, da sie nicht der Witterung außen ausgesetzt werden sollten.

Sie funktionieren entweder mit einem Ventilator oder mit einem Hochspannungsgitter. Im Vergleich zu herkömmlichen Insektenvernichten sind sie zwar teurer. Jedoch kommen sie ohne Chemie aus und überzeugen zudem mit hervorragenden Ergebnissen.

Vor dem Kauf sollten Sie verschiedene Kundenmeinungen lesen und einen Preis-Leistungs-Vergleich durchführen, denn die Anschaffungskosten der einzelnen Produkte unterscheiden sich erheblich voneinander.

 

 
(10 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um UV Insektenvernichter positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: UV Insektenvernichter

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um UV Insektenvernichter sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema UV Insektenvernichter können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen