Hasbro Playskool ShowCam Kinderkamera im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Komfort und Handhabung
Verarbeitung
Kameraqualität
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Hasbro Playskool ShowCam Kinderkamera

Die Hasbro Playskool ShowCam im Video


Schon die kleinsten beginnen zu fotografieren, wenn sie eine solche Kamera geschenkt bekommen. Mit der Kamera von Hasbro ist das Fotografieren denkbar leicht und es macht dem Kind auch noch sehr viel Freude. Das Fotografieren ist zudem kinderleicht. Das Kind kann sich zwischen verschiedenen Effekten entscheiden und wird damit immer einen tollen Nebeneffekt erzielen. Bilder können dadurch eine lustige Note bekommen und es wird auch das eine oder andere Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Die Kamera hat viel, was sich lohnen wird für das Kind. Es ist hiermit immer ein Riesenspaß die Gegend zu erkunden und auch zu entdecken. Mit einer guten Kamera wie dieser wird das auch recht leicht fallen. Es braucht keine Kinder, die sich trauen, Fotos zu machen. Damit kann der eine oder andere Schnappschuss gemacht werden und dann wird das Kind auch später einmal sehen können, was es für tolle Bilder gemacht hat. Im Übrigen ist diese Kamera kinderleicht für das Kind zu bedienen und es wird ihm immer gefallen, hiermit alles zu entdecken. Dann ist nichts mehr sicher vor der Linse des Kindes. Ob der Hund oder die Katze, selbst Geschwisterkinder müssen als Motiv herhalten und sich ablichten lassen. Mit dieser Kamera ist das alles möglich. Auch im Urlaub darf sie keinesfalls fehlen.

Die Verpackung

Diese Kamera erfüllt den Sinn eines Geschenkes zu Weihnachten oder auch zu Ostern oder zum Geburtstag. Sie ist recht günstig und daher auch nicht allzu gut in der Qualität. Aber dies bezieht sich eher auf die Leistung, die diese Kamera erzielen kann. Viele Eltern kaufen ihrem Kind diese Kamera und hoffen, dass das Kind damit große Freude hat. Genau das wird auch passieren. Das Auspacken allein ist schon ein großer Spaß für alle. Jeder kann die Verpackung nun in Augenschein nehmen. Diese ist robust und wird auch das Einpacken ohne Schwierigkeiten zu lassen. Das Auspacken der Kamera ist wirklich toll für das Kind. Im Lieferumfang befindet sich alles, um die ersten Bilder mit der Kamera zu schießen. Es müssen lediglich die Batterien noch eingelegt werden. Das gelingt aber auch kinderleicht. Hierfür müssen nur die Deckel geöffnet werden und schon kann das Kind mit den Aufnahmen beginnen.

Der erste Eindruck!

Die Kamera ist solide und das kann von Beginn an gesagt werden. Ist die Kamera länger im Einsatz und hat schon den einen oder anderen Sturz mit gemacht, dann ist das überhaupt nicht schlimm. Die Kamera wird viel aushalten und das ist das Wichtigste dabei. Mit dieser Kamera wird jedes Kind seine helle Freude haben und es ist ein großer Spaß, alle Motive noch lustiger zu gestalten. Im Lieferumfang der Kamera befindet sich auch noch ein passendes Kabel, um die Bilder später am Computer auszuwerten. Auch die Bedienungsanleitung ist vorhanden und kann das eine oder andere Mal zu Rate gezogen werden, wenn die Eltern nicht sicher sind, ob sie alles richtig mit der Kamera machen.

Die Idee

Bei einem Kind geht es darum, verschiedene Verhaltensweise zu fördern. Mit dieser Kamera wird beispielsweise die Kreativität und das Sozialverhalten gefördert. Auch die Konzentration ist mit dieser Kamera besser und das sollte genug für die Eltern sein, denn es sind auch die wichtigsten Eigenschaften. Wer sich nun erhofft, dass das Kind mit dieser Kamera gestochen scharfe Bilder schießen kann, wird sich täuschen. Es ist eine normale Kamera mit einigen tollen Effekten. Leider ist kein Blitz vorhanden. Aber dieser kann auch schon als störend empfunden werden. Bei der Kamera kann gesagt werden, dass sie sich vor allem für Aussenaufnahmen eignet. Die Kamera hat eine Auflösung von 640x480 Pixeln und das entspricht schon sehr frühen Handy Kameras. Mit einer solchen Kamera ist jedes Kind bestens bedient, es sollte jedoch aufgepasst werden, dass das Mindesalter auch eingehalten wird. Denn ist das Kind zu jung, dann wird die Kamera auch nicht gut sein.

Die Bedienung und andere Funktionen

Die Kamera wiegt gerade einmal 649 Gramm bei einer Größe von 25,8 x 18 x 13,8 cm. Der Hersteller empfiehlt bei der Kamera ein Mindestalter von 3 Jahren. Das ist aber normal und wird auch von den Eltern akzeptiert. Bei der Kamera kann jedes Kind zu einem Profi werden, egal wie die Auflösung der Kamera ist. Denn Kinder sehen das mit der Qualität nicht so eng. Ihnen geht es allein um den großen Spaß, den sie mit der Kamera haben können. Auf den Speicher der Kamera passen bis zu 1000 Bilder und das ist schon enorm. Aber wenn die Qualität betrachtet wird, ist auch schnell klar, warum das so ist. Die Kamera hat zudem tolle Effekte und einen eingebauten Beamer Damit können die Kinder die geschossenen Bilder auch gleich präsentieren. Die Kamera wird auf jeden Fall dem Kind gefallen und das ist das Hauptsächlichste worum es bei einem solchen Geschenk gehen sollte. Den Eltern sollte genau das immer am Herzen liegen und die Kinder werden auch viel Freude damit haben.

Unser Fazit


Eine solche Kamera wird in der Farbe blau geliefert und ist sowohl für kleine Mädchen aber auch Jungs ideal. Die Kamera erfordert überhaupt keine Kenntnis und ist kinderleicht zu bedienen. Kinder werden sich damit ihre Motive selbst suchen, auch wenn diese ausschließlich draußen aufgenommen werden sollten. Denn die Kamera hat überhaupt keinen Blitz. Dennoch ist eine solche Kamera immer einen Kauf wert. Wer für sein Kind also nach einem tollen Geschenk sucht und noch keine Ahnung hat, worüber es sich freuen würde, ist mit der Kamera bestens bedient. Die Kamera ist immer wieder toll und wird auch allen gefallen. Eltern und die Kinder können damit viel Spaß haben und sich amüsieren. Es ist eine tolle kleine und handliche Kamera, die in beiden Händen fest gehalten werden kann. Auch wenn die Kamera einmal abstürzen sollte, wird das überhaupt nicht schlimm sein. Das Gerät ist gegen solche Stürze absolut abgesichert und das kommt dem Kind immer wieder zu Gute. Es wird sich nicht über eine kaputte Kamera ärgern müssen. Die Kamera fördert das Kind. Mit einem solch tollen Gerät ist es möglich die Spielkameraden auf dem Spielplatz zu fotografieren und damit Erinnerungen für später zu schaffen. Die Bilder können ganz leicht auf den Computer übertragen werden.

Details & Merkmale

Auflösung 0,3 Megapixel
Displaygröße 1,77 Zoll
Interner Speicher 128 MB
Foto Dateiformat JPEG
Aufnahmeprogramm Kreativprogramme, Filmmodus
Stromversorgung 4 AA-Batterien
Abmessungen 258 x 136 x 180 mm
Displaytyp LCD
Gewicht 649 g
Fokus-Funktion Fixfokus
Anti-Rutsch-Griff
Stoßfest
USB Anschluss
Wasserdicht
Lautsprecher
integrierter Blitz
Mikrofon
Besonderheit Mit integriertem Beamer und Soundeffekten
Vorteile
  • integrierter Beamer
  • Anti-Rutsch-Griff
  • extra große Tasten
Nachteile
  • schwache Bildqualität

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Hasbro Playskool ShowCam Kinderkamera

Zu Hasbro Playskool ShowCam Kinderkamera ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos