Honeywell HT 112E Tischventilator im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Bedienung
Handhabung & Komfort
Geräuschepegel
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Honeywell HT 112E Tischventilator

Damit es im Wohnzimmer nicht mehr so warm ist, haben wir uns einen Tischventilator gekauft. Unsere Wahl ist hierbei auf ein Modell von Honeywell gefallen, genauer auf den Honeywell HT 112E Tischventilator Warum wir uns für diesen Tischventilator entschieden haben, kann man diesem Testbericht entnehmen.

 

Kaufentscheidung für den Honeywell HT 112E Tischventilator

Für den Honeywell HT 112E Tischventilator haben einige Punkte gesprochen. Aufmerksam wurden wir auf diesen Tischventilator vor allem aufgrund von seinem sehr günstigen Kaufpreis. Dieser Kaufpreis überzeugte uns im Vergleich. Aber auch bei den Leistungsdaten konnte er überzeugen, so zum Beispiel beim Luftdurchsatz in einer Stunde und den verschiedenen Leistungsstufen. Ebenfalls hat uns beim Tischventilator seine Abmessungen und das geringe Gewicht gefallen. Diese Gründe führten zum Kauf vom Honeywell HT 112E Tischventilator.

 

Technische Daten zum Tischventilator

Unter anderem aus Kunststoff ist der Tischventilator hergestellt. Die Flügel beim Tischventilator kommen auf einen Durchmesser von 30 cm. Zum Schutz der Flügel beim Tischventilator, sind diese durch ein Schutzgitter entsprechend geschützt. Betrieben wird er über einen 230 Volt Anschluss, für diesen Zweck ist der Tischventilator auch mit einem Anschlusskabel ausgestattet. Die Leistung des Tischventilator beträgt hierbei bis zu 40 Watt.

Durch seine Leistung kann er bis zu 950 m³ Luft in der Stunde umsetzen. Seine Leistung kann man in drei Stufen einstellen. Der Schwenkbereich der Luft beim Tischventilator lässt sich je nach Bedarf einstellen. Die Aufstellung vom Tischventilator erfolgt über einen breiten Standfuß. Im Betrieb kommt er auf einen Geräuschpegel von bis zu 63 dB. Für die Aufstellung und den Transport verfügt der Tischventilator über einen Tragegriff.

Er kommt auf Abmessungen von 26 x 35,5 x 48 cm, bei einem Gewicht von 2.4 kg und ist in einem schwarz/ silbernen Design gehalten.

 

Bedienung

Die Bedienung vom Honeywell HT 112E Tischventilator ist kein Kunststück, am Kopf an der Rückseite findet man einen Drehknopf für die Einstellung der Leistung und für das Ein- und Ausschalten. Ebenfalls dort angeordnet ist auch der Stift für die Einstellung vom Schwenkbereich.

Die Einstellungen kann man hierbei jederzeit ohne Aufwand ändern. Durch seinen breiten Standfuß steht der Honeywell HT 112E Tischventilator sehr sicher, zudem ist beim Aufstellungsort durch das lange Anschlusskabel nicht stark eingeschränkt. Zum Schutz im Betrieb, verfügt der Tischventilator über ein Gitter. Dieses kann man jederzeit entfernen, sodass man an die Flügelblätter zur Reinigung gut rankommt.

 

Mangel beim Honeywell HT 112E Tischventilator

Beim Honeywell HT 112E Tischventilator haben wir einen Mangel festgestellt, nämlich sein Geräuschpegel. Im Betrieb und je nach Leistungsstufe die man beim Tischventilator einstellt, ist ein deutlicher Geräuschpegel und bisweilen auch ein Vibrieren festzustellen. Dies kann gerade bei einer dauerhaften Nutzung vom Tischventilator durchaus stören.

Unser Fazit

Gut hergestellt, nämlich aus stabilem und massivem Kunststoff ist der Honeywell HT 112E Tischventilator. Er kommt auf eine Leistung von 40 Watt, er benötigt hierfür eine Spannung von 230 Volt. Ein entsprechend langes Anschlusskabel beim Tischventilator sorgt bei der Aufstellung für ausreichend Bewegungsfreiheit. Der Luftdurchsatz in der Stunde beträgt bis 950 m³. In drei Stufen kann man die Leistung einfach mittels Drehknopf einstellen und auch jederzeit wieder ändern.

Durch seine Ausstattung mit einem Tragegriff und aufgrund von seinem Gewicht von nur 2.4 kg, kann man den Tischventilator gut handhaben und auch aufstellen. Die Bedienung vom Tischventilator fällt einem sehr leicht. Dies gilt auch für die Reinigung von diesem, so kann man das Schutzgitter bei Bedarf einfach entfernen. Neben zahlreichen Punkten bei denen uns der Honeywell HT 112E Tischventilator überzeugen konnte, mussten wir bei der Nutzung auch einen Nachteil feststellen.

Leider ist der Tischventilator von Honeywell je nach Untergrund und Leistungsstufe nicht gerade leise. So merkt man nicht nur einen deutlichen Geräuschpegel, sondern auch ein Vibrieren. Dies kann beim Tischventilator sehr stören. Unser Testfazit fällt bis auf diesen einen Nachteil aber sehr gut aus. Die Leistung inform vom Luftdurchsatz und auch der Kaufpreis stimmen. Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit dem Honeywell HT 112E Tischventilator.

 

Details & Merkmale

Leistung 40 Watt
Leistungsstufen 4
Rotordurchmesser 30 cm
Anzahl Rotorblätter 3
Montageart als Standgerät
Betriebsart Umluftbetrieb
Gewicht 2,45 kg
mit Druckknöpfe
Schutzgitter
Antirutschfüße
Schwenkbar
Besonderheit verstellbare Korbneigung, Oszillation zuschaltbar
Vorteile
  • Verarbeitung vom Tischventilator
  • Einstellbar in drei Stufen
  • hoher Luftdurchsatz
  • günstiger Kaufpreis
Nachteile
  • ein bisschen laut im Betrieb

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Honeywell HT 112E Tischventilator

Zu Honeywell HT 112E Tischventilator ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos