Turmventilator-Test & -Vergleich + ausführliche Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Turmventilator

Was Sie über Turmventilatoren wissen sollten
⇒ Funktionsweise, Kaufkriterien und Testsieger

Turmventilator TestWenn es um den Wunsch nach einer frischen Brise in den eigenen vier Wänden oder im überhitzten Büro geht, haben Sie viele Möglichkeiten, diesen in Form eines Ventilators erfüllt zu bekommen. Neben Bodenventilatoren, Tischventilatoren und Deckenventilatoren gibt es auch noch die sogenannten Turmventilatoren, die auch als Säulenventilatoren bezeichnet werden, was auf Ihre Bauweise zurückzuführen ist. Sie sind nicht nur

  • schlank
  • und effektiv,
  • sie sehen auch gut aus.

Doch das ist lange nicht alles, was es über diese Kühlwunder zu sagen gibt.  Wir erklären Ihnen die Funktionsweise, gehen auf die Vor- und Nachteile im Vergleich mit anderen Ventilatoren ein, stellen Ihnen gute Hersteller plus Preisklassen vor und informieren Sie auch über alles Weitere, was Sie beachten sollten.

Zuletzt aktualisiert am: 04.08.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten & verglichenen Turmventilatoren – Turmventilatoren Bestenliste 2018

Produktbild
Testsieger
Preis-Leistungs-Sieger
Kundensieger
Verkaufssieger
Unser Geheimtipp
Modell Klarstein Skyscraper 3G Turmventilator Honeywell HO 5500RE Turmventilator Rowenta VU 6520 Turmventilator Duracraft DO 1000E Turmventilator Dyson Air Multiplier AM07 Turmventilator
Verarbeitung
Design
Stromverbrauch
Handhabung & Komfort
Leistung 50 Watt 40 Watt 40 Watt 40 Watt 56 Watt
Leistungsstufen 3 3 3 3 10
Luftumwälzung 526 m³/h 2.400 m³/h keine Angabe 1.160 m³/h 500 m³/h
Geräuschentwicklung 60 dB 52 dB keine Angabe 60 dB keine Angabe
Standfuß Rundsockel Rundsockel Rundsockel Rundsockel Rundsockel
Montageart als Standgerät als Standgerät als Standgerät als Standgerät als Standgerät
Schwenkbereich 180 ° 65 ° keine Angabe 65 ° 70 °
Betriebsart Umluftbetrieb Umluftbetrieb Umluftbetrieb Umluftbetrieb Umluftbetrieb
Luftauslass Normalmodus, Nachtmodus, Naturmodus Normalmodus, Nachtmodus, Naturmodus Normalmodus, Nachtmodus, Naturmodus Normalmodus, Nachtmodus, Naturmodus Normalmodus
Höhe 92 cm 103,5 cm 81,5 cm 79,5 cm 101 cm
Gewicht 4,3 kg 5,8 kg 5,4 kg 2,5 kg 2,9 kg
mit Druckknöpfe
mit Fernbedienung
LED Display
mit Tragegriffe
Antirutschfüße
Schutzgitter
Besonderheit mit Timer, Oszillation zuschaltbar, LED-Display, abwaschbarer Staubfilter stabiles Motorgehäuse / Aufbewahrung für Fernbedienung unsichtbar integriert Oszillation zuschaltbar, Digitale Betriebsanzeige Oszillierend pflegeleicht / stufenlos einstellbarer Luftstrom / Kabellänge: 2 m
Vorteile und Nachteile
  • modernes Turm-Design
  • Autoabschaltung
  • 3 Betriebsmodi: normal, Nacht und Natur
  • Nachtmodus
  • Kühleffekt könnte besser sein
  • Geräuschpegel etwas hoch
  • Stabilität und Standfestigkeit
  • Rotation
  • mit Timer
  • Fernbedienung
  • etwas geringe Leistung
  • keine Antirutschfüße
  • Automatische Oszillation
  • Zeitschaltuhr
  • Luftstromvariator
  • Digitale Kontrollanzeige (LED)
  • Fernbedienung fehlt
  • mäßige Ergonomie
  • horizontale 60°Oszillation
  • 3 unterschiedliche Leistungsstufen
  • mit Druckknöpfe
  • mit Schutzgitter
  • Neigungswinkel nicht verstellbar
  • kein LED Display
  • hohe Sicherheit
  • magnetische Fernbedienungsablage
  • größte Windreichweite
  • keine Rotorflügel
  • nicht Höhenverstellbar
  • Neigungswinkel nicht verstellbar
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Turmventilator Kaufberatung

5 Fakten über Turmventilatoren

Turmventilatoren saugen Luft an ihrer Geräte-Rückseite an und geben sie als verstärkten Luftstrom durch eine Lamellenkonstruktion wieder nach vorn ab.

Turmventilatoren haben in der Regel keine Rotorblätter wie andere Ventilatoren.

Die durchschnittliche Wattzahl von Turmventilatoren liegt bei 45 Watt, was niedrige Stromkosten bedeutet.

Der durchschnittliche Geräuschpegel im Betrieb liegt bei etwa 50 dB, was leisen Umgebungsgeräuschen entspricht.

Turmventilatoren sind durch ihre schmale Säulenform besonders platzsparend.

Die Funktionsweise

Im Gegensatz zu einem Bodenventilator, Tischventilator, Standventilator oder Deckenventilator wird Ihnen bei Turmventilatoren ein Unterschied sofort ins Auge fallen: Es verbergen sich keine Rotorblätter hinter einem Schutzgitter, durch die die Raumluft direkt umgewälzt wird.

Glühbirne

Ein Turmventilator (auch Säulenventilator genannt) saugt die Luft aus der Umgebung zwar auch an, dies geschieht allerdings an der Geräterückseite. Im Inneren befindet sich eine horizontal ausgerichtete Lamellenstruktur durch die der Luftstrom als verstärkter Querstrom (tangential) nach vorn befördert wird. Dies geschieht auf der gesamten Höhe des Geräts, also der Säulenform entsprechend.

Der vom Säulenventilator rotorlos umgewandelte Luftstrom bzw. die Luftumwälzung bewirkt eine gefühlte "Kühlung" und ein insgesamt angenehmeres Raumklima bei gleichbleibender Raumtemperatur.

Interessante Zusatz-Funktionen

TurmventilatorenTeilweise werden auch Säulenventilatoren mit einer Oszillations-Funktion angeboten, was auch als Schwenkfunktion eines Turms mit Drehachse bezeichnet wird. Neben dem geraden Luftzug, wird hier die Luft auch oszillierend zu den Seiten abgeben.

Ein Turmventilator kann bei Vorhandensein verschiedener Betriebsstufen / Geschwindigkeitsstufen

  • durch konstante Luftumwälzung (mit gleichmäßigem Abkühlungs-Effekt),
  • in Intervallen als gefühlte Brise (im Natur-Modus)
  • oder z. B. auch mithilfe eines Timers zur gewünschten Zeit erfrischen
  • sowie die Leistung mittels Zeitschaltuhr zur Schlafenszeit einstellen.

Meist kommt dieser Ventilator-Typ auch mit einem beleuchteten Bedienfeld zum einfachen Einstellen der Funktionen und einer Fernbedienung für erhöhten Komfort.

Säulenventilator oder Standventilator?

Säulenventilator oder Standventilator: Beide Ventilator-Typen zeichnen sich durch ihre Standfuß-Konstruktion aus. Dennoch sehen die Klimageräte nicht nur unterschiedlich aus, sie funktionieren auch auf verschiedene Weisenersterer durch gerade Querstrom-Erzeugung und zweiter axial-oszillierend mit Rotorblättern.

Gemeinsam haben die Klimageräte, dass sie zum Beispiel mit einem Tragegriff im Raum umgestellt werden können. Ein Turmventilator punktet dann z. B. durch seine kompakte, schmale und hohe Bauweise, mit der er auch oszillierend nirgendwo anstößt, der Standventilator mit seinem neigbaren Ventilator-Schutzgitter mit Höhenverstellbarkeit für eine individuellere Ausrichtung. 

Der Turmventilator macht sich zum Beispiel ideal im heimischen Einsatz, der Standventilator kann mit seinem Propeller auch stärkeren Luftzug oder ganze Windstärken erzeugen, was ihn auch im gewerblichen und industriellen Betrieb interessant macht.

Checkliste

Sie sehen, es kommt ganz auf Ihre Wünsche an das Haushaltsgerät an.

Vor- und Nachteile eines Turmventilators auf einen Blick

Welche Variante die bessere für Sie ist, ist eine ganz individuelle Entscheidung. Die Anforderungen, die Sie an Ihren neuen Ventilator haben, sind genau so entscheidend wie die Gegebenheiten des zu belüftenden Raums. Zur Entscheidungsfindung haben wir Ihnen hier eine kleine Übersicht zu den Vorteilen und Nachteilen eines Turmventilators im Vergleich mit anderen Ventilator-Bauweisen erstellt.

Vorteile

Nachteile

Leiser als viele andere Ventilatoren (daher auch im Schlafzimmer einsetzbar)

Etwas höherpreisiger als andere Modelle (ausgenommen Deckenventilatoren)

Ist schmal, benötigt wenig Platz

Erzeugt auf dem Boden stehend meist nur spürbare Luft-Zirkulation bis zur Hüfte

Brise-Funktion imitiert natürlichen, angenehmen Windhauch

Etwas geringere Luftumwälzungs-Leistung

Niedriges Gewicht (Gehäuse meist aus Kunststoff, zudem pflegeleicht)

Nicht Höhenverstellbar

Mobil einsetzbar (kann überall in Innenräumen aufgestellt werden wie z. B. auch auf einer Kommode)

 Nicht zur Wärmerückführung geeignet

Schöne Optik und moderne Designs (besonders innovativ bei Geräten von Dyson)

 Teilweise ohne Oszillationsfunktion

Wird oft für mehr Komfort mit Fernbedienung geliefert

 

Teilweise mit im Gehäuse integriertem Wassertank zur Luftbefeuchtung bei trockenem Raumklima und Heizungsluft

 

Darauf sollten Sie beim Turmventilator-Kauf besonders achten

Die Funktionen eines TurmventilatorsAchten Sie bei der Auswahl Ihres neuen Turmventilators auf die folgenden Punkte:

Ausstattung

Legen Sie Wert auf einen Sleep-Timer, mehr Betriebsstufen, ein beleuchtetes Bedienfeld oder eine Fernbedienung? Viele Turmventilatoren besitzen diese Gimmicks. Auch wenn Sie nicht zwingend notwendig sind, so können Sie dennoch eine sinnvolle Ergänzung sein.

Geschwindigkeitsstufen

Ebenso wie bei allen anderen Ventilator-Typen bringen auch die Turmventilatoren meist drei Leistungsstufen mit, die Sie nach Belieben einstellen können. Hierzu gehört zum Beispiel auch die für diese rotorlosen Ventilatoren charakteristische Brise-Stufe.

Leistung (in Watt) / Stromverbrauch

Eine hohe Wattzahl ist, auch wenn viele es meinen mögen, kein Zeichen für Leistungsstärke, sondern für Stromverbrauch. Um Energiekosten so niedrig wie möglich zu halten, sollten Sie auf eine besonders niedrige Wattzahl und mindestens die Energieeffizienzklasse A+ achten.

Da die durchschnittliche Wattzahl bei Turmventilatoren bei 45 Watt liegt, ist mit niedrigen Stromkosten zu rechnen.

Lautstärke

Gerade, wenn Sie Ihren Turmventilator im Schlafzimmer oder im Büro stehen haben möchten, muss er leise sein, damit Sie gut schlafen oder arbeiten können. Im Gegensatz zu den anderen Ventilator-Modellen sind die Säulenventilatoren generell leiser. Dennoch gibt es auch unter ihnen ruhigere und lautere Modelle. Der durchschnittliche Geräuschpegel im Betrieb liegt bei etwa 50 dB.

Verarbeitung und Standfestigkeit

Die qualitative Verarbeitung ist ein wichtiges Merkmal für einen guten Säulenventilator. Wenn Schrauben nicht fest angezogen sind oder die Gehäuse-Materialien nicht stabil sind, so wird er zu klappern beginnen und auch nicht sonderlich lange Freude machen. Testen Sie den Fuß des Turms, wenn möglich, vor dem Kauf auf seine Standfestigkeit oder schauen in Rezensionen anderer Käufer nach diesem Merkmal.

Zudem sollten Sie beim Kauf auf entsprechende Gütesiegel achten. Das Gerät sollte mindestens mit dem TÜV-Siegel und dem CE-Prüfzeichen versehen sein.

Kaufkriterien im Überblick

Checkliste

  • Ausreichend langes Kabel
  • Möglichst viele Betriebs- und Geschwindigkeitsstufen
  • Niedrige Dezibelangabe und Wattanzahl
  • Oszillationsfunktion bei Bedarf
  • TÜV-Siegel und CE-Prüfzeichen
  • Mindestens Energieeffizienzklasse A+ für niedrige Stromkosten

Hersteller & Preise

Preise und Hersteller von TurmventilatorenWir möchten Ihnen nun noch eine Übersicht zu bekannten Herstellern von Turmventilatoren und den Preisklassen (Stand: März 2018) mit an die Hand geben.

Die günstisgten Ventilatoren ohne Rotorblätter und im Turm-Format werden per USB-Kabel mit Strom versorgt und sind Mini-Versionen zur Erfrischung während der Arbeit am PC. Diese erhalten Sie schon ab 5 Euro. Die Auswahl und der Funktionsumfang hält sich hier jedoch in Grenzen.

Standard-Säulenventilatoren mit einer Höhe ab 30 cm und Stromzufuhr per Kabel und Steckdose steigen teilweise ab einem Preis von 30 Euro ein. Hersteller der günstigen und einfachen Ventilatoren sind u. a. Klarstein, TZS First Austria, Suntec, Sichler Haushaltsgeräte, Duracraft und auch AEG.

Zwischen 60 Und 170 Euro werden Sie die größte Auswahl an Turmventilatoren guter bis sehr guter Qualität vorfinden. In dieser Preisrange können Sie jeden Komfort erwarten und teilweise auch statt schwarzer oder weißer Kunststoff-Gehäuse schicke Metall-Optiken vorfinden (wie zum Beispiel von AEG und Rowenta).

Klarstein, Rowenta, Suntec, Duratec, OneConcept, TZS First Austria, Honeywell und AEG bieten eine Vielzahl dieser Modelle an.

Sonderfall Dyson

In Sachen Innovation liegt der auch für Staubsauger bekannte Hersteller Dyson bei der Entwicklung von Ventilatoren ganz vorn. Dyson bietet ganz besondere Turm- und Tischventilatoren an, die zugleich auch als Luftreiniger oder Heizlüfter dienen und auch allgemein als Klimageräte geführt werden.

Die wie Seifenblasen-Blasringe oder -Pustestäbe anmutenden Design-Modelle können schon einmal 200 bis 600 Euro kosten und warten mit einer vom Hersteller eigens entwickelten Luftstrom-Technik auf.

So testen und vergleichen wir Turmventilatoren

Damit wir Ihnen den besten Turmventilator empfehlen können, testen wir sämtliche Produkte, die uns vorliegen, sehr genau oder erstellen einen Vergleich. Wir berücksichtigen alle Details, die auch dem Endverbraucher nach dem Kauf auffallen würden – lediglich ohne Labor wie bei Stiftung Warentest oder Öko-Test. Schließlich erstellen wir ein Fazit über die Stärken und Schwächen des Testobjekts, welches wir Ihnen zur Verfügung stellen.

So bewerten wir Turmventilatoren
So bewerten wir Turmventilatoren

Unsere Turmventilator-Test- und -Vergleichssieger

Mit allen uns vorliegenden Ventilatoren gleicher Bauart führen wir identische Tests durch und küren schließlich den:

  • Turmventilator-Vergleichssieger

  • Turmventilator-Testsieger

  • Turmventilator-Preis-Leistungs-Sieger

  • Turmventilator-Kundensieger

  • Turmventilator-Geheimtipp der Redaktion

    Wir halten zudem die meisten unserer Tests mit Fotos und Video fest. Später stellen wir Ihnen letzteres auf unserem YouTube-Kanal „experten-beraten“ vor. 

    Wir begutachten folgende Aspekte:

  • Versanddauer und -kosten (und hinsichtlich der Verpackung: Möglichkeit des Versands als Überraschungsgeschenk)

  • Kundenservice, Preise und Garantieleistungen der Anbieter

  • Bilder und Hinweise auf der Produktverpackung

  • Lieferumfang: Bedienungsanleitung und Teile

  • Maße, Gewicht und Qualität der Verarbeitung sowie etwaige Produktionsmängel

  • Montage und Anschluss ans Stromnetz

  • Funktionen und Handling

Mit all den Informationen aus diesem Ratgeber und aus den Turmventilator-Tests oder dem Turmventilator-Vergleich liegen Ihnen ausführlich die ermittelten Vor- und Nachteile der getesteten oder rezensierten Säulenventilatoren vor. Unser Preisvergleich sucht Ihnen zudem gleich den günstigsten Shop heraus, in dem Sie das Ventilator-Modell, für das Sie sich entschieden haben, online kaufen können. Dafür vergleicht unsere Software die Preise auf mehr als 500 Portalen, darunter auch Amazon, Ebay oder Otto.de. Wir verlinken die Anbieter durch einen Affiliate-Link. Wenn Sie nun diesem Link folgen und einen der von uns empfohlenen Turmventilatoren kaufen, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis wird hierdurch nicht beeinflusst.

Zusammenfassung – Turmventilator-Ratgeber

Turmventilatoren Test und Ratgeber - Die Zusammenfassung

Auch wenn Ventilatoren die Raumtemperatur nicht senken können, so sorgen sie dennoch für ein kühles Lüftchen. Sie sind als günstige Alternative zu einer Klimaanlage anzusehen und können für einen größeren Wohlfühlfaktor im Sommer sorgen. Der Turmventilator ist eine ideale Zwischenlösung zwischen Tisch- und Standventilator, wobei gesagt werden muss, dass wenn Sie einen eher größeren Raum belüften möchten, ein Turmventilator eher ungeeignet sein könnte, denn seine Reichweite ist nicht ganz so groß wie die eines Standgeräts. Dafür punkten Turmventilatoren in allen anderen Bereichen wie Platzersparnis, Geräuschpegel, Komfort, usw..

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Ratgeber und den Testberichten einen guten Überblick geben konnten. Im Preisbereich von 60 bis rund 100 Euro erhalten Sie auf jeden Fall ein gutes Gerät. Mehr Geld ausgeben können Sie natürlich auch – und sich damit in der Regel einige attraktive Extrafeatures gönnen.

Weiterführende Links und Quellen

https://www.klimageräte.de/ventilator/turmventilator/

https://www.creoven.de/was-ist-besser-standventilator-oder-turmventilator/

http://www.chip.de/artikel/Turmventilatoren-Praxis-Test_71068811.html 

 
(105 Bewertungen. Durchschnitt: 4,9 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Turmventilator positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Turmventilator

  • Bernd sagt:
    Kühlen Ventilator wirklich die Luft?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Bernd,

      auch wenn sich die Luft kühl anfühlt, so ist sie es nicht. Ventilatoren wühlen die Luft nur um und durch die Bewegung entsteht das Gefühl. Sobald Sie das Gerät wieder ausschalten, werden Sie merken, dass es nicht wirklich kühler geworden ist.

      Liebe Grüße
      Ihr Team von Experten-Beraten.de
  • Dean sagt:
    Meine Ventilator läuft nur noch auf höchster Stufe, was kann die Ursache sein?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hi Dean,

      es könnte sein, dass die Umschaltfunktion defekt ist. Sollten Sie noch Garantie auf das Gerät haben, wenden Sie sich bitte an den Hersteller. Je nach Preis des Geräts kann es sein, dass ein neukauf mehr als eine Reperatur lohnt, sollte die Garantie schon erloschen sein.

      Es grüßt das Experten-Beraten-Team
  • Fritz sagt:
    Kann ich einen Turmventilator zum Wäsche trocknen nutzen?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Servus Fritz,

      viele Wege führen bekanntlich nach Rom, doch ob diese auch ratsam sind?

      Empfehlen würden wir es nicht, weil es natürlich auch seine Zeit braucht und auf Ihre Stromkosten geht. Ausprobieren können Sie es aber - dann sollten Sie allerdings ein Gerät mit einer Oszillationsfunktion nutzen. Bedenken Sie aber, dass das Gerät mehrere Stunden laufen wird, daher sollten Sie auch auf die Lautstärke achten.

      Sollten Sie den Platz haben, raten wir Ihnen mehr zu einem Trockner oder der guten Sonne ;-)

      Wir hoffen, wir konnten Ihnen helfen.
      Mit lieben Grüßen, Ihr Experten-Beraten.de-Team
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen