Panasonic Lumix DMC TZ81 Digitalkamera im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Verarbeitung
Bildqualität
Bedienung
Experten Beraten
Verkaufssieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Panasonic Lumix DMC TZ81 Digitalkamera

Die Panasonic Lumix DMC TZ81 Digitalkamera im Testvideo

Ausstattung

Diese Digitalkamera enthält einen Videomodus mit Ultra-HD- oder VK-Videoauflösung. Somit ist diese zwar keineswegs die erste, jedoch wahrscheinlich die preiswerteste Kompaktkamera die eine knackscharfe Videoauflösung enthält. Auch wenn man lediglich als Fotograf an Videos keineswegs Interesse hat, erschließen sich aus diesem UHD-Modus mehrere interessante Möglichkeiten.

Durch den 4K-Videodreh zum Beispiel erhält man einen ewigen Serienbildmodus bis maximal 30 Bildern je Sekunde, weil aus den Filmen entsprechende Fotos mit Acht-MP-Auflösung entnommen werden können. So kann einem niemals wieder ein Schnappschuss entgehen. Neu mit dabei ist diese Funktion Post Focus bei dieser Panasonic Lumix DMC-TZ81.

Hier nimmt diese Digitalkamera rasch hintereinander einige Bilder mit verschiedenartigen Schärfeebenen auf, damit sich zu einem späteren Zeitraum das Bild mit dieser richtig gesetzten Schärfe herausgesucht werden kann. Es ist ebenso möglich, dass in dem Focus-Stacking-Modus aus einigen Bildern mit unterschiedlichen Schärfeebenen ein Foto mit hoher Schärfentiefe entsprechend errechnet werden kann. Selbst ein WiFi-Model, um kabellos Daten zu übertragen, ist bei dieser Digitalkamera mit enthalten.

Optik

Die Digitalkamera Panasonic Lumix DMC-TZ81 zählt mit dem 30-fachen Zoom zu diesen zoomstärksten kompakten Geräten, die es auf dem Markt gibt. Vom starken Weitwinkel hinein bis in den besonders starken Telebereich bietet das Brennweitenspektrum alles.

Bei derartigen Brennweiten ist ein Bildstabilisator ein Muss. Hier liefert diese Panasonic Digitalkamera einen fünf-achsigen Stabilisator, welcher sich in weiteren Kameras schon ausgezeichnet bewährt hat. Lediglich die Durchschnittslichtstärke im Weitwinkel von f3,3 ist ein kleiner Dämpfer. Die im Tele höchstmögliche Lichtstärke von 6,4 ist überhaupt nicht einmal so schlecht.

Bedienung

Diese Panasonic Lumix DMC-TZ81 liegt aufgrund eines kleinen Handgriffs hervorragend in der Hand. Wenn man diese Digitalkamera lediglich als Point-and-Shoot-Kamera einsetzt, benötigt man selbstverständlich keineswegs sämtliche Räder und Tasten des Geräts. Hier genügt es, wenn die intelligente Automatik angeschaltet und das entsprechende Motiv anvisiert wird.

Diese ist aktiviert, wenn man auf dieser Oberseite auf das ziemlich kleine Symbol der Kamera mit diesen Buchstaben iA das Moduswahlrad dreht. Jedoch ist das langfristig Verschwendung, da diese Digitalkamera so viel mehr kann.

Neben dem PASM (Programm manueller Belichtungsoptionen) bietet die Lumix DMC-TZ81 drei programmierbare Funktionstasten, um die MENÜ/SET-Taste ein Rändelrad und um die Optik ein entsprechendes Rad auf der Vorderseite, auf welches auch unterschiedliche Parameter gelegt werden können. Mit einem Tastendruck kann selbst der 4K-Modus zugeschaltet werden. Überdies sind mithilfe des Touchscreens nahezu sämtliche Parameter leicht und schnell erreichbar. 

Bildqualität

Auf einem 1/2,3-Zoll-MOS-Sensor bietet der Sensor dieser Digitalkamera 18 Megapixel. Im Gegensatz zum vorigen Gerät ist das ein enormer Sprung nach oben. Auf diesem kleinen Sensor ist die hohe Auflösung ein gewisses Wagnis: zahlreiche Pixel, die sich auf wenig Raum befinden, bringen rasch ein Bildrauschen mit sich. Hierfür, dass die Marke Panasonic dieser TZ81 ein entsprechend gutes Rauschverhalten zutraut, erhält man ein Indiz: Dieser hohe ISO-Umfang, welcher mit ISO 80 bis hin für Kompaktkameras nicht gewöhnliche Höhen von 6.400 dann reicht.

Gerade für Fortgeschrittene von Bedeutung, die später Bild am Computer optimieren: Es ist möglich, die Bilder ebenso im verlustfreien RAW-Format zu speichern. Die kompakte Megazoomkamera schlug sich im Test solide. Bei Tageslicht, was zwischen ISO 80 und 200 ist, macht sich die erhöhte Auflösung mit einer viel besseren Schärfe bemerkbar. Auch noch gut schlägt sich ISO 400. Jedoch erkennt hier das geübte Auge schon die ersten Anzeichen einer internen Rauschunterdrückung.

Die Grenze liegt bei ISO 800. Hier schlägt diese Rauschunterdrückung stark auf die Detaildarstellung. Diese Digitalkamera liefert zwar ISO-Zahlen, die bis 6.400 reichen. Jedoch sollten die Werte 3.200 bis 6.400 lediglich noch als Notlösung verwendet werden. Diese Panasomic Lumix DMC-TZ81 ist unter dem Strich mehr als irgendeine Schönwetterkamera. Jedoch gibt es ebenso unter den Kompaktkameras viele, welche besser mit wenig Licht umgehen können.

Unser Fazit

Panasonic ist es gelungen, mit der Lumix DMC-TZ81 lediglich ein Jahr nach dieser TZ71 das Folge-Top-Modell herauszubringen. Was gut ist, das bleibt. Hierzu zählen der schnelle Fokus, der große Zoom, der RAW-Modus und zahlreiche hervorragende zugängliche Einstellungsmöglichkeiten.

Die neue 4K-Funktion stellt im Gegensatz zur Vorgängerin einen echten Fortschritt dar. Sie ist eine Neuheit, welche sich keineswegs lediglich für Filmer rentiert dank dem Post Focus und Focus Stacking. Und selbst der neuartige Sensor ist in puncto Bildqualität hervorragend.

Details & Merkmale

Sensorgröße 1/2,3"
optischer Zoom 30 fach
Displaygröße 3 Zoll
Auflösung gesamt 18,9 Megapixel
Videoaufnahme Full HD, HD, 4K
Objektiv LEICA
Brennweite 4,3 - 129 mm
Gewicht 282 g
Akku Laufzeit Keine Angaben
Selbstauslöser
Gesichtserkennung
Bildstabilisator
integrierter Blitz
WLAN-Funktion
Besonderheit Schneller Hybrid-Kontrast-AF - Sehr schneller AF dank DFD Technologie
Vorteile
  • wiegt wenig
  • zahlreiche interessante Neuerungen im Gegensatz zum Vorgänger
  • hervorragender Begleiter für Einsteiger bis Fortgeschrittene
  • scharfes Display
  • hervorragender Sucher
Nachteile
  • Lichtstärke im Weitwinkel keineswegs High-End-Niveau
  • Teuer

Alle Angebote: Panasonic Lumix DMC TZ81 Digitalkamera

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Panasonic Lumix DMC TZ81 Digitalkamera

  • Lauer Werner fragt:
    Gibt es Literatur zur Lumix DMX TZ 81?
    • Antwort von Experten Beraten Team
      Hallo Frau Lauer,
      Hier: http://www.panasonic.eu/downloads/de_DE/popup.html?_ga=2.95005657.474903215.1504162531-221669525.1504162531
      können Sie die Bedienungsanleitung in Deutsch downloaden.

      LG
      Ihr EXPERTEN -BERATEN-Team
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos