Sony MDR AS800BT Sport Kopfhörer im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Tragekomfort
Soundqualität
Verarbeitung
schweißbeständig
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Sony MDR AS800BT Sport Kopfhörer


Wer beim Sport Musik hören will, und seine Bewegungsfreiheit behalten möchte, ist mit dem Sony MDR-AS800BT Kopfhörer gut beraten. Der Ohrkanalhörer empfängt ohne Kabel per Bluetooth die Audio-Signale und überzeugt mit NFC-Technik. Das Gerät wurde einem umfassendem Test unterzogen.

 

Bedienung und Sound

Im Test konnte der Kopfhörer von Sony mittels Bluetooth Signale, welche zehn Meter weit weg sind, empfangen. Das Modul für Bluetooth unterstützt die A2DPStandards zur Übertragung von Audio und AVRCP für die Fernbedienung. Die Taste zum Bedienen der kompatiblen Bluetooth-Quellen sitzen an einem der beiden Ohrhörer. Die Handhabung erwies sich im Test als sehr einfach. Eine Taste wird einmal gedrückt, dann startet oder stoppt die Wiedergabe oder man kann einen Anruf entgegen nehmen. Wird die Taste zweimal hintereinander rasch gedrückt, wird der nächste Titel wiedergegeben oder ein Anruf beendet.

Drückt man die Taste dreimal, gelangt man zum vorherigen Song. Ein kurzer und ein langer Druck auf die taste erhöht die Lautstärke. Mit dem Tastendruck zweimal kurz, und einmal lang wird die Lautstärke gesenkt. Im Test überzeugte der sechs Millimeter-Treiber mit Neodym-Magneten und besticht mit einem ausgezeichnetem Ton.Darüber hinaus wird mit Codecs für AAC und aptX geworben. Mit Hilfe von aptX können die Audio-Signale passender Quellen fast ohne Verluste übertragen werden.

 

Verschiedene Tragemöglichkeiten

Die Sony MDR AS800BT Sport Kopfhörer besitzen ein NFC-Modul, welches in das Verbindungskabel zwischen den beiden Ohrhörern eingebaut ist. Die BLuetooth-Verbindung baut sich automatisch auf, wenn die Einheit an ein Smartphone mit NFC-Technik angehängt wird. Im Test fiel sehr positiv auf, dass man selbst entscheiden kann, wie man die Kopfhörer trägt. Es ist möglich die Sport Kopfhörer von Sony so zu tragen, dass das Kabel über die Ohren geführt wird und mit einem Band hinter dem Kopf gehalten wird.

Eine andere Möglichkeit ist, das Kabel ohne Band in den Nacken zu legen.Für einen guten Sitz sorgen ein langer 14,5 Millimeter Schallschlauch und eine Art Finne, welche im Außenohr fixiert wird.und einen sicheren Halt im Gehörgang bietet. Der Sportkopfhörer ist laut Sony spritzwassergeschützt. Der eingebaute Akku, welcher mittels USB-Kabel aufgeladen wird, besitzt eine kurze Ladezeit und ist binnen drei Stunden voll geladen. Ebenfalls die Laufzeit des Akkus von bis zu 4,5 Stunden überzeugte im Test.

 

Bei jedem Sport dabei

Der Sony MDR AS800BT Sport Kopfhörer ist Spritzwasserfest und funktioniert drahtlos, ohne Kabel. Das Gerät ist immer und überall für intensive Trainingseinheiten bereit. Diese spritzwasserfesten kleinen Sportkopfhörern eignen sich ideal zum Fitnesstraining oder beim Joggen. Die kompakten und leichten Kopfhörer behindern das Training nicht und liefern die notwendige Motivation. Sogar bei leichtem Regen können diese Sony Kopfhörer verwendet werden. Das eingebaute Bluetooth erlaubt eine komplette Bewegungsfreiheit, sodass keine störenden Kabel beim Sport im Wege sind.

Der Sportliche Kopfhörer bietet im Test eine zuverlässige Reichweite ohne Kabel. Egal, ob Regen oder ein intensives Training, die spritzwassergeschützten Kopfhörer von Sony sind immer bereit. Mit Hilfe von Bluetooth und NFC One-Touch ist es möglich kabellos Musik von einem Android Smartphones oder vom iPhone zu hören. Das Sony MDR AS800BT Headset garantiert eine uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.Die kleinen Sport Kopfhörer sind leicht und bequem und für alle Sportarten geeignet.

 

Mit Stil und Musik trainieren

Diese Kopfhörer bewiesen im Test, dass sie einen guten Sound liefern und dadurch auch viel Energie. Das Trainieren wird mit den Sportkopfhörern zum Vergnügen. Da die Kopfhörer sicher und bequem sitzen, können diese über einen längeren Zeitraum beim Rad fahren, beim Joggen oder auch beim Skaten getragen werden. Diese Kopfhörer von Sony gibt es in drei klassischen Farben, nämlich in schwarz, weiß und blau. So ist für jedes Fitness-Outfit die richtige Farbe dabei und wertet den sportlichen Look auf.

 

Rasch Aufladen

Damit die Kopfhörer immer rasch zum Einsatz bereit sind, ist in der Lieferung ein Kabel für den Micro-USB-Anschluss enthalten, welches eine rasche Aufladung ermöglicht. Da das Headset über dem Ohr tragbar ist, sitzen die Ohrhörer mit Hilfe des Bandes sehr sicher und waren im Test auch über mehrere Stunden kaum spürbar. Die Sony Kopfhörer sind auch im Nacken tragbar.

Unser Fazit


Diese Sony MDR-AS800BT Kopfhörer bieten eine perfekte Ausstattung mit dem Bluetooth, NFC, aptX und dem langanhaltenden Akku und sind eine absolute Bereicherung beim Sport zu einem fairen Preis.

Details & Merkmale

Übertragungsart Bluetooth
Geeignet für MP3 Player, Smartphone
Soundmodus Stereo
Material Silikon
Reichweite 10 m
Gewicht 16 g
Anruffunktion Anruf annehmen, Anruf beenden
Mikrofon
Fernbedienungsfunktion
kabellos
Anruffunktionen
wasserfest
Nackenbügel
aktive Rauschunterdrückung
Besonderheit Vereinfachte Bluetooth® Verbindung dank NFC One-Touch
Vorteile
  • Rasches Aufladen
  • Gute Passform
  • Perfekter Sound
  • Zwei Tragemöglichkeiten
  • Lange Akkulaufzeit
Nachteile
  • Hoher Preis
  • Komplizierte Bedienung

Alle Angebote: Sony MDR AS800BT Sport Kopfhörer

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Sony MDR AS800BT Sport Kopfhörer

Zu Sony MDR AS800BT Sport Kopfhörer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos