Beats by Dr. Dre Solo2 On Ear Kopfhörer im Test

DAS TESTERGEBNIS

Soundqualität
Komfort und Handhabung
Verarbeitung
Sitz am Ohr
Experten Beraten
Testsieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Beats by Dr. Dre Solo2 On Ear Kopfhörer

Die Beats by Dr. Dre Solo2 On Ear Kopfhörer im Video

Was Sie über den Beats by Dr. Dre Solo2 On Ear Kopfhörer wissen sollten

Die On Ear Kopfhörer der Serie Beats, die vom Hip-Hop-Urgestein konzipiert und vermarktet werden, sind zwar erst seit einigen Jahren auf dem Hi-Fi-Markt, genießen aber bereits Kultstatus. Vor allem bei der jüngeren Generation von Musikliebhabern sind die Beats-Kopfhörer beliebt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass ihr Sound besonderen Wert auf Basslastigkeit liegt.

Gerade für Hip-Hop, Electro und andere elektronisch gemixte Musik ist dies ein echter Vorteil und bei den Konsumenten enorm beliebt. Mit dem Beats by Dr. Dre Solo2 On-Ear Kopfhörer ist jetzt eine verbesserte Version des Vorgängermodells auf den Markt gekommen - Grund genug, dass wir ihn einmal einem ausgiebigen Test unterziehen und unsere Ergebnisse hier vorstellen.

 

Extras, die uns schon vor dem Test aufgefallen sind

Die Verpackung, in welcher der Kopfhörer zur Auslieferung verpackt wird, ist schon einmal überzeugend. Schließlich will man ja auch, dass das Gerät in tadellosem Zustand zu Hause ankommt.

Auch wenn man die Schäden einfach reklamieren könnte und dann ein neues Produkt erhalten würde, ist es lästig, noch einmal auf eine Neulieferung warten zu müssen. Schließlich hat man sich auf das gute Stück ja schon gefreut und will sich direkt in den neuen Musikgenuss stürzen.

Den Beats by Dr. Dre Solo2 On-Ear Kopfhörer gibt es außerdem in sechs verschiedenen Farben, was unserer Meinung nach ebenfalls ein wunderbarer Vorteil ist. Gerade junge Leute greifen nicht mehr immer nur zum klassischen Schwarz sondern bevorzugen etwas auffälligere und modernere Farben. Für die Mädchen gibt es ihn zum Beispiel in sattem Pink. Warum nicht?

Ein weiterer Pluspunkt ist das im Lieferumfang enthaltene flexible Stoffetui, in dem man den Kopfhörer in zusammengefaltetem Zustand sicher unterbringen und mit sich nehmen kann.

Gerade DJs werden das zu schätzen wissen. Aber auch für die Reise in den Urlaub ist dies ein cleveres Extra, an das längst nicht alle Hersteller denken.

 

Komfort und Ausstattung

Noch vor dem ersten Aufsetzen des Beats by Dr. Dre Solo2 On-Ear Kopfhörer ist uns aufgefallen, wie praktisch sich das Gerät zusammenfalten lassen kann. Das erhöht nicht nur die Mobilität des Kopfhörers, sondern schützt vor allem vor unliebsamen Transportschäden, die leider bei starren Geräten nur zu oft vorkommen.

Zusammengefaltet und in dem Etui verstaut ist der Beats-Kopfhörer zwar nicht unzerstörbar, aber doch sehr kompakt und damit sicher für den Transport verwahrt.

Auch die Verarbeitung an den Stellen mit den Scharnieren ist hochwertig - bei anderen Geräten selbst aus dieser Preisklasse sind das nämlich nur zu oft unfreiwillig eingebaute Sollbruchstellen.

Aufgesetzt fühlt sich der Beats by Dr. Dre Solo2 On-Ear Kopfhörer einfach nur gut an und man spürt ihn so gut wie gar nicht. Er ist trotz überzeugender Technik und der verbauten hochwertigen Materialien sehr leicht. Dazu ist die Polsterung am Bügel und an den Ohrmuscheln perfekt.

Zudem liegen die Hörmuscheln komplett über den Ohren und umschließen diese ganz, was nicht nur für den Sound, sondern für ein längeres Tragen unbedingt notwendig für den Tragekomfort ist. Auch damit hat Dr. Der alles richtig gemacht.

Das Kabel ist mit 1.2 Metern eigentlich lang genug. Meistens kommt der Beats-Kopfhörer ja unterwegs zum Einsatz und da würde ein längeres Kabel nur stören. Das Kabel selbst ist absolut hochwertig und verursacht keine Klangverluste. Die Verarbeitung - vor allem die Ummantelung - ist ebenfalls hervorragend und schützt so vor lästigen Kabelbrüchen.

Sollte ein Kabelbruch wider erwarten dann doch mal vorkommen, kann das Kabel einfach und preiswert ausgetauscht werden, weil es dafür einen separaten Ansteckplatz am Kopfhörer gibt. Außerdem lassen sich mit diesem RemoteTalk Kabel die Musiktitel wechseln und die Lautstärke kann reguliert werden, ohne dafür gleich ans Abspielgerät greifen zu müssen.

Besonders einfallsreich ist noch, dass man auch Anrufe damit entgegen nehmen und führen kann. Die Musik pausiert für diesen Zeitraum automatisch.

 

Klangerlebnis

Wie in der Einleitung schon beschrieben, setzt man im Hause Der auf fette Bässe. Und auch hier erfüllt die neue Version des Solo2 wieder alle Erwartungen, die seine Fangemeinde an ihn stellen kann. Der Bass ist zwar schön rund und mächtig, dominiert aber nicht den ganzen Sound.

Er wabert auch nicht, wie das bei vielen anderen Modellen schnell der Fall ist. Tatsächlich wurde beim neuen Modell nochmal eine Schüppe draufgesetzt und nun sind die Mitten und Höhen ebenfalls ein bisschen klarer. Der reine, fette Bass bleibt aber das Hauptmerkmal des neuen Beats-Kopfhörers. Aber im Gegensatz zu manchen seiner Vorgänger aus dem Hause Der eignet sich der Beats by Dr. Dre Solo2 On-Ear Kopfhörer durchaus auch für andere Musikrichtungen als Dance und Hip-Hop. Nur vielleicht die Freunde der klassischen Musik würden durch die prinzipielle Anhebung der Tiefen etwas die Höhen der Streicher im Orchester vermissen.

Für den Hörgenuss von klassischer Musik gibt es sicherlich bessere Kopfhörer. Aber ob Rock oder Blues - auch dafür ist der Solo2 von Beats jetzt ausgerüstet. Seine ganze Stärke beweist er aber immer noch bei Dance und Hip-Hop Musik.

Was natürlich beim Musikhören gerade unterwegs auch ganz wichtig ist, ist, ob die Umwelt unfreiwillig mithören muss. Aber auch hier war unser Test mit dem Beats by Dr. Dre Solo2 On-Ear Kopfhörer absolut beruhigend.

Da die Hörmuschel das ganze Ohr umschließt und keine Lücken nach draußen offen lässt, hört man selbst bei hoher Lautstärke kaum mehr als ein ganz leises Flüstern von außen - wenn überhaupt.

 

Unser Fazit

Und bleibt nach unserem Test nur eins zu sagen: das Ding ist ein absolut fettes Teil. Der Hersteller und der Sounddesigner haben hier alles richtig gemacht. Wer dachte, man könne das Hörvergnügen, welches man mit den Vorgängermodellen von Beats by Dr. Dre schon hatte, nicht mehr steigern, der wird jetzt einsehen müssen, dass da doch noch Luft nach oben war.

Der Tragekomfort ist schmeichelhaft und auch über längere Zeiträume überhaupt kein Problem. Im Gegenteil: man vermisst den Kopfhörer eher, sobald man ihn mal absetzen muss. Dasselbe gilt für den Klang. Wenn man einmal mit dem Beats by Dr. Dre Solo2 On-Ear Kopfhörer seine Lieblingsbeats gehört hat, kommt einem der Sound in jedem Club oder aus einer anderen Anlage wie der reinste Katzenjammer vor.

Natürlich spielt dieser Kopfhörer preislich nicht in der Billig-Liga. Aber er ist auf jeden Fall jeden Cent auch wert.

 

Details & Merkmale

Gewicht 205 g
Soundmodus Stereo
Frequenzgang 20 - 20.000 Hz
Geeignet für MP3 Player, Smartphone
Abmessungen (BxHxT) 21 x 14,8 x 21 cm
Stecker 3,5 mm, 4-polig
Kabelart einseitig, abnehmbares Kabel
Kabellänge 1,4 m
Material Ohrpolster Leder
Max. Belastbarkeit in mW Keine Angaben
Impedanz 32 Ohm
Bügelform Kopfbügel
Schalldruck Keine Angaben
Verstellbarer Kopfbügel
Vergoldete Anschlüsse
Kabellos
Drehbare Ohrmuscheln
Lautstärkeregelung
Rauschunterdrückung
integrierte Lautstärkeregelung
Besonderheit Zusammenklappbar
Vorteile
  • In unterschiedlichen Farben erhältlich
  • Sehr guter Bass-Sound
  • In-Line Mikrofon
Nachteile
  • Schwache Soundqualität bei Klassischer Musik

Alle Angebote: Beats by Dr. Dre Solo2 On Ear Kopfhörer

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Beats by Dr. Dre Solo2 On Ear Kopfhörer

Zu Beats by Dr. Dre Solo2 On Ear Kopfhörer ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos