Gigaset A415 DECT Telefon im Test

DAS TESTERGEBNIS

Montage
Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Bedienung
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Gigaset A415 DECT Telefon


Auch heute noch sind normale Telefone beliebt. Das Telefon ist völlig normal, wenn auch schnurlos. Dieses Telefon ist überaus ansprechend und sieht vollkommen in Ordnung aus. Wer noch nach einem guten Telefon sucht, das einfach nur telefonieren kann und auch noch eine Digitalanzeige besitzt, der wird mit dem Gigaset alles richtig machen. Das Gigaset ist schön groß und auch ausreichend mit Funktionen bestückt. Diese reichen von beleuchteten Tasten bis hin zum großen Display, das ein einfaches Anschauen erlaubt. Dieses Telefon ist sehr gut und auch einfach zu bedienen. Und auch das ist ein Grund sich für das Telefon zu bedienen.

 

Der Anschluss an die Festnetzleitung

Natürlich sollte die Festnetzleitung auch so eingerichtet sein, dass dieses Telefon angeschlossen werden kann. Die Rufnummer wird bei manchen Anbietern automatisch mit gesendet und das ist auch gut so. Wenn die Leitung es unterstützt, dann kann auch die Rufnummer des Teilnehmers angezeigt werden. Auch hier ist es möglich, dass der Angerufene sieht, wer ihn sprechen will. Sind die Nummern im Telefonbuch abgespeichert, dann kann das sogar noch besser sein. Denn die Nummern werden angezeigt oder auch der Name des Anrufers. Diese Funktion wissen sehr viele Nutzer zu wissen und auch zu schätzen und werden damit auch noch die Möglichkeit haben den Anruf abzulehnen oder entgegen zu nehmen.

 

So funktionierts

Das Telefon wurde in einer Originalverpackung ausgeliefert. Das ist schon mal sehr gut, denn neben dem eigentlichen Bedienteil ist auch noch die Ladestation und die Akkus enthalten. Auch eine Anleitung und die passenden Anschlusskabel sind im Lieferumfang inbegriffen. Durch dieses Telefon ist es möglich, alles perfekt zu haben und das Telefon lässt sich auch leicht anschließen. Wer sich hier unsicher ist, sollte die Anleitung hinzu ziehen und alles noch einmal genau nach zu lesen. Die Anleitung ist sehr gut verständlich und es ist auch einfach das Telefon anzuschließen. Das Telefon sollte immer an der richtigen Stelle der Buchse angeschlossen ist. Auch hier bekommen Zweifler Hilfe in der Anleitung. Diese Anleitung sollte auch für die nächsten Schritte immer bereit liegen, denn es kann hilfreich sein, auch bei der Einrichtung des Telefones immer wieder hinein zu schauen.

 

Das Einrichten

Zunächst sollte das Telefon eingestellt werden. Es kann das Datum eingestellt werden und auch die Uhrzeit. Als weitere Möglichkeiten zum Einstellen steht auch das Telefonbuch zur Verfügung. Wer möchte, kann nun das Telefon ganz einfach mit allen Telefonnummern einstellen. Weitere Einstellmöglichkeiten finden sich auch in Sachen Klingelton. Dieser kann von jedem selbst bestimmt werden. Der Klingelton sollte natürlich bei Rentnern, die Gehörprobleme haben, auch laut genug eingestellt werden. Es finden sich mehrere Klingeltöne zur Auswahl, die eingestellt werden können. Das Telefonbuch ist ausreichend und es ist auch für die meisten recht einfach, die Telefonnummer darin ab zu speichern. Durch dieses Telefon wird das Telefonieren wieder von einer ganz anderen Seite angesehen.

 

Das Telefon mitnehmen?

Natürlich kann das Telefon auch mitgenommen werden. Das Telefon ist toll und auch interessant. Wer zum Beispiel in den Garten geht, kann das Telefon immer dabei haben. Durch diese Möglichkeit wird sicher kein wichtiges Telefonat mehr verpasst und jeder kann dadurch auch schneller und besser erreichbar sein. Das Telefon ist spaßig, hat aber auch eine gewisse Reichweite. Das sollte der Nutzer nicht vergessen. Der Nutzer kann damit alles gut haben und das Telefon ist auch ein gutes Geschenk für die Oma oder den Opa. Diese werden auch davon perfekt profitieren.

Unser Fazit

Wer sich nach einem neuen und guten Telefon umschaut, das auch noch eine lange Haltbarkeit hat, der wird dieses Telefon lieben. Das Telefon ist toll und macht viel Freude und kann den Alltag bereichern. Es kann bis zu einer bestimmten Reichweite mitgenommen werden aber es ist toll möglich, auch wirklich einfach dann die Telefonate anzunehmen.

Dieses Telefon ist spitze und wird sich immer wieder beweisen. Vor diesem Telefon muss niemand Angst haben. Alle Einstellungen lassen sich leicht vornehmen und das Telefon ist auch ansonsten sehr gut bedienbar. Es ist immer wieder ein Highlight und ein echter Hingucker. Bei den vielen Klingeltönen kann die Entscheidung auch schwer fallen.

Dennoch ist das Telefon toll und die Tasten leuchten sogar, wenn es dunkel wird. Das Telefon macht viel her und wird täglich benutzt werden. Das Telefon liegt gut in der Hand und passt sogar in die Tasche.

 

Details & Merkmale

Mobilteile 1
Reichweite Außerhalb: 300 m, in Räumen: 50 m
Rufnummernspeicher 100 Einträge
Kurzwahlspeicher 9
Display Technologie TFT
Bildgröße Display 1,8 Zoll
Gesprächszeit 18 Stunden
beleuchtete Tastatur
beleuchtetes Display
Farbdisplay
Tastensperre
Anrufbeantworter
Head-Set-Anschluss
Besonderheit HSP, einstellbare Klangprofile
Vorteile
  • Beleuchtete Nachrichtentaste
  • ECO Modus
  • Komfortable Menüführung
  • Programmierbare Kurzwahltasten
Nachteile
  • Konstruktion der Ladeschale
  • wenig Klingeltöne

Alle Angebote: Gigaset A415 DECT Telefon

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Gigaset A415 DECT Telefon

Zu Gigaset A415 DECT Telefon ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos