ISDN-Telefon Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
ISDN-Telefon

ISDN-Telefon-Test und Kaufberatung bei Experten-Beraten

In der Regel bieten Anschlüsse über ISDN eine verbesserte Sprachqualität gegenüber analogen. Über einen Zugang legen Sie mehrere Leitungen für verschiedene Teilnehmer. Die modernen Exemplare finden Sie unter den schnurlosen Geräten im ISDN-Telefon-Test. Bei der Ausstattung variieren die Modelle je nach Kaufpreis und Hersteller.

In unserem ISDN-Telefon-Test stellen wir Ihnen die gängigsten Geräte vor und küren unseren Testsieger. Im Vergleich finden Sie unseren Preis-Leistungs-Sieger, den Kundenliebling, den Verkaufshit und unseren persönlichen Geheimtipp der Redaktion.

Wissenswertes zu den Apparaten und deren Nutzung erfahren Sie in unserem ISDN-Telefon-Ratgeber. Was Sie bei der Anschaffung beachten und welche Kriterien wichtig sind, lesen Sie in unserer nachfolgenden ISDN-Telefon-Kaufberatung.

Zuletzt aktualisiert am: 03.12.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten ISDN-Telefonen auf einen Blick

Produktbild
Vergleichssieger
Gigaset SX810A Telefon
 
Deutsche Telekom Sinus A503i Telefon
 
Swissvoice Eurit 459 TAM Colour Duo
 
Siemens Gigaset DX800A SET
 
Philips M3351B/38 LINEA Designtelefon
Modell Gigaset SX810A Telefon Deutsche Telekom Sinus A503i Telefon Swissvoice Eurit 459 TAM Colour Duo Siemens Gigaset DX800A SET Philips M3351B/38 LINEA Designtelefon
Design
Gesprächsqualität
Bedienung
Rufnummernspeicher 500 Einträge 250 Einträge 200 Einträge 1000 Einträge 50 Einträge
Reichweite k. A. k. A. In Räumen: 50 m, außerhalb: 300 m k. A. In Räumen: 50 m, außerhalb: 300 m
Displayeigenschaft Grafisch, Farbe, Anzeige von Datum, Uhrzeit, Dauer, Anrufer Bild grafisch, Farbdisplay Farbdisplay, beleuchtet TFT Farbdisplay mit 65.000 Farben monochrom, Signalstärke, Akkustand
Telefon-Funktionen Wahlwiederholung, Kalender, Jahrestag, Picture CLIP, PC Sync, Cloud Sync, sechs Mobilteile erweiterbar Memofunktion, Mitschneidefunktion Wecker, Drei Anrufbeantworter für 3 Rufnummern, SMS, Intelligentes Kabelmanagement, programmierbare Hotkeys (Taste 1 und 2),
Anrufbeantworter- Aufzeichnungsdauer 55 Minuten 20 Minuten 20 Minuten 55 Minuten 25 Minuten
Akku k. A. k. A. 4 x AAA NiMh k. A. 2 x NiMH AAA
Gesprächszeit 13 Stunden 12 Stunden 12 Stunden 12 Stunden 16 Stunden
Standby 180 Stunden 155 Stunden 120 Stunden k. A. 180 Stunden
Eco Modus Eco DECT Automatische Anpassung der Sendeleistung (Full ECO Mode plus) Eco DECT (strahlungsarm) Strahlungsfrei im Standby-Betrieb bei aktiviertem ECO Modus Plus Keine Energieabgabe bei aktiviertem ECO+-Modus
Kabel
Schnurlos
Anrufbeantworter
Ecofunktion
Freisprechen
Besonderheit Tastatur aus Metall, persönliche Klingelmelodien über MP3, Anrufer Bild Hörgerätekompatibel Anrufbeantworter mit Nachrichtenzähler Bis zu 4 Gespräche gleichzeitig, bis zu 6 Mobilteile anmeldbar Wird mit einem TAE-Anschlusskabel für den Betrieb in Deutschland geliefert
Vorteile und Nachteile
  • Stummschaltung für das Mikro
  • Telefon installiert sich selbstständig
  • Gut erklärte Bedienungsanleitung
  • Zu wenig Klingeltonauswahl
  • Einfache Installation
  • Gute Gesprächsqualität
  • Einfach erklärte Bedienungsanleitung
  • Tasten etwas gewöhnungsbedürftig
  • Einfache Bedienung und ein Einrichtung
  • Gute Akkulaufzeit
  • Schöne, große Tasten
  • Rauscht etwas beim Freisprechen
  • Display ist etwas klein
  • Kommt als Set mit einem Mobilteil
  • Allround-Telefon analog, ISDN+, VoIP
  • Synchronistaion mit PC-Kontakten sowie Fax- und Ethernet-Anschluss
  • Teuerstes Telefon unseres Vergleichs
  • Sehr modernes Design
  • Benötigt wenig Stellplatz
  • Sehr gute Sprachqualität
  • Nummern müssen manuell eingegeben werden
  • Nicht für den Anschluss an einen Router geeignet
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

ISDN-Telefon Kaufberatung

ISDN im Überblick

Auf dem Markt erhalten Sie analoge und digitale Telefone. Besitzen Sie eine Telefondose als Anschlussmöglichkeit, verwenden Sie damit analoge Geräte. Verfügen Sie über einen Internetzugang, nutzen Sie einen herkömmlichen Router, um Ihr Telefon anzustecken und damit zu telefonieren. ISDN gehört zur digitalen Telefonie. Sie verbreitet sich hauptsächlich in Europa. Ab 2018 ersetzen IP-basierte Anschlüsse die Technologie.

Seit 2010 geht der Trend zur IP-Telefonie. Viele Teilnehmer verfügen über einen analogen Anschluss und surfen über eine digitale Leitung. Die Deutsche Telekom stellt bis 2018 alle Verträge auf die neue Internettechnik um. Dann laufen Internet und Telefon über eine Leitung. Zunutze macht sich die Telekom die VoIP-Funktion. Diese unterstützte bisher ausschließlich einen ISDN-Anschluss.

ISDN bedeutet Integrated Service Digital Network. Er gilt als internationaler Standard für digitales Telefonieren. Der Vorteil der Technologie liegt darin, dass Wählzeitverzögerungen ausfallen und die Sprachqualität sich vor analogen Verbindungen behauptete. Diese Technik löste die analogen Anschlüsse weitgehend ab und verdoppelte damit die Teilnehmeranschlussleitung. Dadurch führen Sie zur selben Zeit zwei Gespräche. Die gängigsten Telefone funktionieren bei digitalen und analogen Anschlüssen. Optional verwenden Sie einen ISDN-Adapter.

Die meisten Telefonanbieter offerieren zwei Leitungen mit drei Telefonnummern. Diese nutzen Sie entweder für drei Telefone oder ersetzen eines durch ein Faxgerät. Schnurlose Modelle aus der ISDN-Telefon-Kaufberatung ermöglichen es, mehrere Mobilteile an einer Basisstation zu verwenden. Damit bewegen Sie sich frei im Raum. Ein integrierter Anrufbeantworter nimmt in Ihrer Abwesenheit Nachrichten für Sie entgegen.

 

Die verschiedenen Gerätetypen

Zu unterscheiden sind die kabelgebundenen Standardtelefone von den heute üblichen schnurlosen Telefonen. Letztgenannte ermöglichen es Ihnen, sich mit dem Hörer in Reichweite des Netzes frei zu bewegen. Weiterhin unterscheiden sich die Geräte im ISDN-Telefon-Test durch das Vorhandensein eines integrierten Anrufbeantworters.

Dieser zeichnet bei Ihrer Abwesenheit eine Nachricht vom Anrufer für Sie auf. Der Vorteil der Geräte ist, dass Sie bei Bedarf mehr als ein Telefon in Ihrer Wohnung oder im Büro aufstellen. Dafür benötigen Sie eine Basisstation und mehrere Handteile mit eigener Ladestation. Diese bieten sich bei größeren Wohnungen oder Büroräumen an. Sie sind zum Annehmen des Telefonates nicht gezwungen, das Basistelefon aufzusuchen, sondern greifen zum nächstgelegenen Endgerät.

 

Anrufbeantworter mit unterschiedlichen Kapazitäten

Sind Sie nicht zu Hause oder im Büro, nimmt ein Anrufbeantworter das Gespräch entgegen und zeichnet eine Nachricht für Sie auf. Generell erhalten Sie diesen kostengünstig dazu. Die verschiedenen Modelle im ISDN-Telefon-Test weisen große Unterschiede auf. Die Kapazität der Aufnahme schwankt je nach Telefon zwischen einer Viertel- und einer Dreiviertelstunde. Die Bedienung des Anrufbeantworters erfolgt in den meisten Fällen über die Basisstation. Alternativ bedienen Sie diesen über das Mobilteil. Mit einer kleinen Einstellung rufen Sie die Nachricht per Fernabruf ab. So erhalten Sie diese von unterwegs, ohne zu Hause den Anrufbeantworter abzuhören.

Einzelne Modelle erlauben es Ihnen, Telefonate mitzuschneiden. In diesem Fall informieren Sie den Anrufer vorab über die Aufnahme, da ein unerlaubtes Mitschneiden eines Gespräches in Deutschland strafrechtliche Konsequenzen birgt. Ebenso interessant ist die Funktion zum zeitgesteuerten Switchen zwischen dem Anrufbeantworter und einen einstellbaren Hinweismodus. Dieser eignet sich bevorzugt im geschäftlichen Bereich.

 

Bedienung der Geräte

Der überwiegende Teil der Schnurlosmodelle verfügt über ein kleines, einfarbiges Display. Zum Telefonieren reicht dieses in der Regel aus. Verwalten Sie mit dem Mobilteil mehrere Telefonbucheinträge und den Anrufbeantworter bieten sich größere Displays an, um eine bessere Übersicht zu gewährleisten. Wählen Sie ein Modell aus dem ISDN-Telefon-Test mit zahlreichen Extras, greifen Sie bevorzugt auf Geräte mit farbigen, großen Monitor zurück. Diese erleichtern die Handhabung.

Bezüglich der Telefonbucheinträge wählen Sie vorab aus, wie viele Einträge Sie durchschnittlich speichern. Reicht die Kapazität nicht aus, sind die Geräte schnell voll und Sie geben weitere Nummern umständlich per Hand bei jedem Anruf ein. Das Abspeichern der Telefonnummern ermöglicht es dem Telefon, den Anrufer mit Namen zu identifizieren. Dadurch wissen Sie beim Klingeln, wer Sie anruft. Anderenfalls zeigt Ihnen das Gerät nur die Telefonnummer an, sofern der Anrufer diese nicht unterdrückt.

Für eine optimale Sprachqualität bei den Modellen im ISDN-Telefon-Ratgeber sorgen Produkte mit HDSP. Die Abkürzung steht für High Definition Sound Performance. Bedingung dafür ist, dass der Anrufer über dasselbe System verfügt.

 

Wichtige Ausstattung

Neben dem Anrufbeantworter verfügen moderne Geräte über weitaus mehr Features. In ihrer Ausstattung entsprechen sie zunehmend klassischen Handys. Einige Modelle in unserem ISDN-Telefon-Ratgeber eignen sich zur Nutzung als Babyfon. Zu den verbreiteten Extras gehören SMS-Funktion, MP3-Klingeltöne, Anruferbilder, Freisprechen und Bluetooth. Nicht alle Features sind für jeden Interessenten gleich sinnvoll, überlegen Sie vorab, was Ihnen wichtig erscheint.

Zu den interessantesten Funktionen gehört der Eco-Modus. Mit diesem reduzieren Sie den Stromverbrauch. Drücken Sie diese Funktionstaste, passt das Telefon automatisch die Sendeleistung an. Dadurch arbeitet die Station nicht durchgängig auf höchster Stufe und spart so Energiekosten. Durch die Einschränkung der Sendeleistung verringert sich ebenso die Strahlungsbelastung.

Zu den gängigsten Funktionen der Modelle in der ISDN-Telefon-Kaufberatung gehören die Rufnummernanzeige, Makeln, die Dreierkonferenz, die Rufweiterschaltung und der automatische Rückruf bei Besetztzeichen. Sind Sie auf Reisen, leiten Sie die Anrufe auf Ihr Mobiltelefon um. Dadurch vermeiden Sie es, Ihre Handynummer preiszugeben und sind dennoch überall erreichbar.

Während eines bestehenden Telefonats weist die Anklopf-Funktion auf einen neuen Anrufer hin. Erhalten Sie ein wichtiges Telefonat, wissen Sie jederzeit Bescheid, dass sich ein weiterer Teilnehmer in der Warteschlange befindet. Mit einem Warnton signalisiert das Telefon dem Anrufer den frei werdenden Anschluss. Nachdem Sie das Gespräch beenden, verbindet Sie das Gerät automatisch. Für Familiengespräche oder Geschäftstelefonate mit mehreren Teilnehmern eignet sich die Konferenzfunktion. Damit schalten Sie während des Gespräches zwischen mehreren Teilnehmern um.

 

Die Vorteile der ISDN-Telefone

Schnurlose ISDN-Modelle eignen sich bevorzugt in großen Büros oder Haushalten. Sie sind nicht gebunden an einen Standort und bewegen sich mit dem Mobilteil frei im Raum. Die Lautsprecherfunktion erlaubt es Ihnen, den Hörer abzulegen und mit Ihrem Gegenüber längere Telefonate zu führen, ohne das Gerät ans Ohr zu halten.

Ebenso sind Sie an jedem Ort Ihres Umfeldes erreichbar. Früher nutzen vornehmlich Büros die Technik. Heute verwenden Privatnutzer gerne die ISDN-Technologie. In unserem ISDN-Telefon-Ratgeber finden Sie viele diverse Modelle, die sich für den Einsatz im Homeoffice oder zu Hause eignen. Zur vereinfachten Nutzung legen Käufer verschiedene Profile an, um die Geräte privat und geschäftlich zu nutzen.

 

Die Merkmale der ISDN-Telefon-Ratgeber

Zu den wesentlichen Leistungsmerkmalen der ISDN-Telefone gehört die Nutzung von zwei Leitungen. Buchen Sie einen ISDN-Anschluss erhalten Sie zwei Leitungen und auf Wunsch drei Telefonnummern. Dadurch benötigen Sie nur einen Anschluss und weisen anderen Familienmitgliedern oder Mitarbeitern eigene Rufnummern zu. Wahlweise belegen Sie eine Telefonnummer mit einem Faxgerät.

Bei einigen Anbietern erhalten Sie bis zu zehn verschiedene Rufnummern auf Anfrage. Intern telefonieren Nutzer kostenlos miteinander. Das spart erhebliche Kosten und vereinfacht die Kommunikation untereinander. Ein großer Vorteil gegenüber herkömmlichen analogen Telefonen ist die bessere Sprachqualität.

 

Benötige ich ein ISDN-Telefon?

Vor einigen Jahren trennten Telefonanbieter die Anschlüsse für analoge und digitale Telefone strikt. Zur Verwendung eines ISDN-Gerätes benötigten Sie einen speziellen Adapter. Heute besitzt der überwiegende Teil der Bevölkerung einen Internetanschluss mit passendem Router. An diesem schließen Sie sämtliche Anschlusstypen an.

Dadurch benötigen Sie nicht zwangsläufig ein Modell aus der ISDN-Telefon-Kaufberatung. Am Anschluss verwenden Sie ebenso preisgünstige Analogtelefone. Gängige Funktionen wie Makeln, CLIP und Anklopfen erhalten Sie bei diesen Geräten ebenfalls.

Ein ISDN-Modell empfiehlt sich für Anwender, die neben den Statusinformationen im Display VoIP nutzen. Mit ISDN bauen Sie dafür eine schnellere Verbindung auf als mit herkömmlichen Geräten. Ebenso telefonieren Teilnehmer in demselben Büro oder Haushalt untereinander nur über ISDN. Der Service steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Die Modelle in unserer ISDN-Telefon-Kaufberatung eignen sich daher überwiegend für Firmen.

Ein weiteres Kriterium ist die Sprachqualität. Die gewährleistet heute der Router. Störungen entstanden früher vornehmlich durch analoge Anschlüsse, der Router unterdrückt das Rauschen, wodurch Sie eine einwandfreie Sprachqualität erhalten. Ebenso betreiben Sie bis zu zehn Telefone gleichzeitig über die Routerleitung ohne hörbare Einbußen. Dafür benötigen Sie keinen extra ISDN-Anschluss. Optional verwenden Nutzer heute und zukünftig IP-Anschlüsse.

Dadurch verliert der ISDN-Anschluss an Bedeutung. Interessieren Sie sich für den Kauf eines ISDN-Telefons, beachten Sie, dass die Telekom die Anschlüsse bis 2018 auf IP-Verbindungen umstellt. Für den Übergang empfiehlt sich weiterhin ein Telefonapparat dieses Typs, wenn Sie damit hauptsächlich geschäftlich kommunizieren.

 
(5 Bewertungen. Durchschnitt: 4,6 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um ISDN-Telefon positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: ISDN-Telefon

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um ISDN-Telefon sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema ISDN-Telefon können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen