Anrufbeantworter Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Anrufbeantworter

Der Anrufbeantworter-Ratgeber mit Kaufberatung

Sind Sie längere Zeit außer Haus, verpassen Sie unter Umständen mehrere Anrufe. Damit die Gesprächspartner dennoch eine Nachricht hinterlassen können, lohnt sich der Kauf eines Anrufbeantworters. Auf dem Markt befinden sich zahlreiche Modelle, die zusätzliche Funktionen und mehr oder minder brauchbare Extras besitzen.

Um das richtige Produkt zu finden, empfiehlt der Anrufbeantworter-Test, die einzelnen Artikel zu vergleichen. Wir erleichtern Ihnen den Prozess durch das Aufzeigen von den Vor- und Nachteilen gängiger Marken.

Nicht in jedem Fall wünschen sich die Kunden eine stetige Erreichbarkeit. Daher nutzen sie einen Anrufbutler, der eingehende Anrufe annimmt und die Nachrichten speichert. Der Vorteil des Geräts besteht darin, zu lauschen, während der Anrufer auf das Produkt spricht. Das bedeutet, Sie erfahren augenblicklich den Inhalt des Anrufs, ohne ihn persönlich entgegennehmen zu müssen.

Bevor die Verbraucher eine Kaufentscheidung treffen, wählen sie zwischen einem digitalen und einem analogen Modell. In der heutigen Zeit übernimmt in der Regel ein digitaler Speicherchip das Sichern der Sprachnachrichten. Die analogen Varianten überspielen diese auf eine Kassette.

Zuletzt aktualisiert am: 03.12.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Anrufbeantworter auf einen Blick

Produktbild
Vergleichssieger
Tiptel 309
 
Tiptel 333
 
 Tiptel 540 SD
 
DeTeWe Message 400
 
DeTeWe Message 800
Modell Tiptel 309 Tiptel 333 Tiptel 540 SD DeTeWe Message 400 DeTeWe Message 800
Design
Verarbeitung
Bedienung
Aufzeichnungsdauer 40 Minuten 90 Minuten 960 Minuten 50 Minuten 106 Minuten
Aufzeichnung Digital Digital k. A. Digital Digital
Lieferumfang Anrufbeantworter, Bedienungsanleitung, Netzteil k. A. k. A. Netzadapter, TAE-N Kabel, Bedienungsanleitung & Servicekarte Bedienungsanleitung, TAE-N Kabel, Netzteil, Anrufbeantworter
Display 2-zeilig 2-zeilig 4-zeilig 3-zeilig 3-zeilig
Anrufbeantworteransagen 3 4 5 k. A. k. A.
Speichererhaltung bei Netzausfall
Fernabfrage
Displaybeleuchtung
Speichererweiterung
k. A.
k. A. k. A.
Anzeige
SMS k. A.
Lautstärkeregler
Besonderheit Plug & Answer, Gesprächsübernahme, Anrufzähler, Nachrichtenzähler, Löschen aller Nachrichten, Ton-Fernbedienung, Babyphone, Lautsprecher Funktion, Aufnahmefunktion, Löschen einzelner Nachricht achrichtenweitermeldung / Anruf- und Aufzeichnungszähler im Display Lautsprecher Funktion, Aufnahmefunktion, Toll Saver, Ton-Fernbedienung 8 Lautstärkestufen / Gesprächsmitschneidefunktion / Gebührensparfunktion 8 Lautstärkestufen / Gesprächsmitschneidefunktion / Gebührensparfunktion / energieeffizientes Schaltnetzteil (100-240V 50/60 Hz AC / 6V DC 500mA)
Vorteile und Nachteile
  • Einfache Bedienung und Installation
  • Kann nach den eigenen Wünschen programmiert werden
  • Leicht verständliche Gebrauchsanweisung
  • Rote LED etwas grell
  • Fällt etwas groß aus
  • Gute Aufzeichnungsqualität
  • Umfangreiche Fernbedienungsfunktion
  • Qualitativ hochwertig
  • Eventuell nicht auf das österreichische Telefonsystem passend
  • Ideal fürs Business
  • Leicht einzurichten und zu bedienen
  • Sehr gute Soundqualität
  • Tasten nicht sehr hochwertig beschichtet
  • Einfach einstellbar
  • Auch bei Hörproblemen laut genug
  • Überschaubare Bedienung
  • Akustik nicht ganz klar
  • Leichte Installation
  • Modernes Design
  • Mit Raumüberachungsfunktion
  • Display etwas kontrastlos
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Anrufbeantworter Kaufberatung

Der Telefonbutler im Anrufbeantworter-Test

Die überwiegende Anzahl der Hersteller nahm die analogen Anrufbutler bereits vom Markt. Dennoch existieren Unternehmen, die das Retro-Design vertreiben. Um es zu erhalten, suchen die interessierten Kunden beispielsweise in Onlineshops. Der Anrufbeantworter-Ratgeber weist darauf hin, dass die Digitalspeicher mehrere Vorteile besitzen. Sie bieten einen guten Komfort, da das Abhören der Nachricht per Knopfdruck erfolgt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, zahlreiche Sprachnachrichten zu speichern. In der Leistung und der Ausstattung unterscheiden sich die einzelnen Modelle deutlich voneinander.

Daher rät die Anrufbeantworter-Kaufberatung Ihnen, Ihre individuellen Bedürfnisse zu analysieren. Überlegen Sie vor dem Kauf, welche Eigenschaften sie von dem Produkt erwarten. Der Anrufbeantworter-Ratgeber informiert Sie zu dem Zweck über praktikable Zusatzfunktionen der Modelle.

 

Wer braucht separate Anrufbeantworter?

Manche Verbraucher bezweifeln die Notwendigkeit eines Anrufbeantworters. Der Grund besteht darin, dass sie ihre Gespräche unkompliziert auf das Handy weiterleiten. Des Weiteren besitzen zahlreiche Festnetztelefone mittlerweile einen integrierten Anrufbeantworter. Netzinterne Mailboxen für den Festnetzanschluss existieren ähnlich wie die Mailboxfunktion des Handys. Obgleich diese Möglichkeiten bestehen, hält die Anrufbeantworter-Kaufberatung den separaten Anrufbutler für relevant. Beispielsweise empfinden die Nutzer die Anrufumleitung auf das Handy als umständlich. Ebenso besteht die Option, dass sie private und geschäftliche Anrufe strikt trennen.

Um die Freizeit ungestört zu genießen, wählen die Verbraucher das Festnetztelefon als Apparat für geschäftliche Gespräche. Bei einer Anrufumleitung auf das Mobiltelefon entsteht des Weiteren ein deutlicher Nachteil. Die Verwender tragen die Kosten für den Anruf ins Mobilfunknetz. Zusätzlich fallen bei der Nutzung der Voice-Mailbox Gebühren an. Diese Nachteile entstehen bei einem separaten Anrufbeantworter nicht. Die Anrufbeantworter-Kaufberatung weist jedoch auf den Anschaffungspreis der Geräte hin. Des Weiteren benötigt der Anrufbutler Platz und zieht elektrischen Strom.

Im Gegensatz zu einer internen Mailbox fallen bei dem separaten Anrufbeantworter keine monatlichen Grundgebühren an. Des Weiteren weist das Produkt auf eingegangene Nachrichten hin. Speziell bei älteren Mobiltelefonen besteht die Notwendigkeit, die Mailbox eigenständig anzurufen und abzufragen. Demnach besitzt der Anrufbeantworter den Vorteil der Bedienerfreundlichkeit. Leiten die Verbraucher die Nachrichten auf das Smartphone um, meldet eine SMS deren Eingang. Hierbei entstehen erneute Kosten. Ähnlich verhält es sich mit dem Abhören der Sprachnachrichten. Die Verbraucher rechnen hierbei mit den gängigen Telefongebühren.

Im Anrufbeantworter-Test überzeugen die Produkte aufgrund der einmaligen Anschaffungskosten. Danach brauchen die Nutzer keine weiteren Gebühren zu befürchten. Auf lange Sicht erweisen sich die separaten Anrufbutler kostengünstiger als Netz-Mailboxen. Des Weiteren geht der Artikel mit einem speziellen Komfort einher. Beispielsweise besteht die Möglichkeit, ein Gespräch anzunehmen, wenn der Anrufbeantworter es bereits aufzeichnet. Ebenso sieht der Anrufbeantworter-Ratgeber das Mithören der Nachricht als positiven Effekt an. Anrufbeantworter überzeugen aufgrund ihrer Bedienerfreundlichkeit. Ihre Steuerung zeigt sich unkompliziert, sodass sich die Geräte für alle Altersstufen eignen. Interessieren Sie sich für einen Anrufbeantworter mit integrierter Nachrichtenumleitung, finden Sie qualitativ hochwertige Angebote.

 

Die Speicherkapazität

Einen wesentlichen Unterschied zwischen den einzelnen Modellen stellt die maximale Speicherkapazität dar. Ihre Angabe erfolgt laut dem Anrufbeantworter-Test in Minuten. Speziell bei den preisgünstigen Angeboten liegt die Höchstgrenze bei 14 Minuten.

Das reicht ausschließlich für Personen, die nicht regelmäßig außer Haus sind oder wenige Anrufe erwarten. Der Anrufbeantworter-Ratgeber empfiehlt Modelle, die über eine Speicherkapazität von einer halben Stunde verfügen. Des Weiteren bieten einige Hersteller Artikel an, bei denen die Kunden die Kapazität nach ihren Bedürfnissen einstellen. Die entsprechenden Anrufbeantworter befinden sich im Normalfall in einem oberen Preissegment.

 

Die Tonqualität der Modelle

Ein wichtiges Entscheidungskriterium für die Auswahl eines Anrufbeantworters ist die Tonqualität. Daher empfiehlt die Anrufbeantworter-Kaufberatung, die Geräte im Vorfeld zu testen. Bei Produkten mit einer höheren Speicherkapazität stellt sich die Frage, wie diese zustande kommt. In einigen Fällen nutzen die Hersteller zu dem Zweck eine Kompression des Tons.

In der Folge klingen Stimmen verzerrt oder undeutlich. Das bedeutet, dass die Tonqualität mit einer zunehmenden Kompression sinkt. Unter Umständen verschlechtert sich das akustische Signal stark genug, dass eine Identifikation des Anrufers nicht gelingt. Des Weiteren nehmen Störgeräusche Einfluss auf die Qualität des Tons.

Im Anrufbeantworter-Test überzeugen die Anrufbutler, die ohne oder ausschließlich mit geringer Tonkompression auskommen. Von der Speicherkapazität der Anrufbeantworter gehen die Zeiten für die Ansagen ab. Nimmt Ihre Anrufbeantworter-Begrüßung beispielsweise zwei Minuten ein, bleiben bei einem preisgünstigen Modell ausschließlich zwölf Restminuten übrig. Daher rät die Anrufbeantworter-Kaufberatung dazu, den Begrüßungstext kurz und bündig zu halten. Bei vorprogrammierten Ansagen reicht es, wenn Sie Ihren Namen auf das Band sprechen.

Die Zeit, in der Anrufer ihre Sprachnachrichten aufsprechen, zeigt sich ebenfalls beschränkt. Der Umstand stellt sicher, dass eine Mitteilung nicht die gesamte Speicherkapazität des Geräts verbraucht. Bei billigeren Apparaten existieren feste Zeitvorgaben. Um diese individuell einzustellen, erwerben Sie besser ein Gerät mit höherer Qualität. Hierbei entstehen in der Regel gesteigerte Anschaffungskosten, dafür entscheiden Sie eigenständig über den zur Verfügung stehenden Zeitrahmen.

Die Mehrzahl der Anrufbeantworter erlaubt es, zwei Ansagetexte auf ihnen zu speichern. Nach einem hinterlassen die Anrufer eine Nachricht. Der zweite Text dient ausschließlich dem Zweck, die anrufende Person über Ihre Abwesenheit zu informieren. Hierbei bestechen die professionellen Anrufbutler im Anrufbeantworter-Test. Bei ihnen besteht die Möglichkeit, mehrere Ansagen, ohne eine zeitliche Begrenzung zu wählen. Spezielle Modelle ermöglichen es jedem Familienmitglied, eine separate Ansage aufzusprechen. Um die Funktion zu nutzen, informieren sich die Kunden im Vorfeld über die Extras der verschiedenen Produkte.

Besitzen mehrere Personen auf dem Anrufbeantworter einen separaten Speicher, hört jeder ausschließlich für ihn bestimmte Nachrichten. Der Nachteil besteht laut dem Anrufbeantworter-Ratgeber in einem stärkeren Speicherverbrauch. Das liegt an dem Umstand, dass sich alle Mailboxen den Gesamtspeicher teilen. Benötigen Sie für jedes Familienmitglied einen eigenen Ansagetext, schrumpft der Speicherplatz erneut.

 

Die Abfragen

Auf den ersten Blick zeigt ein hochwertiger Anrufbeantworter, ob eine Mitteilung hinterlassen wurde. In der Regel leuchtet ein Signallicht auf. Dabei handelt es sich um eine LED-Birne. Manche Produkte weisen mehrere der Lämpchen auf, um das optische Signal zu verstärken. Abhängig vom jeweiligen Modell besteht die Option, das Blinken individuell einzustellen. Beispielsweise bleibt das LED-Licht dauerhaft erleuchtet, wenn sich Nachrichten auf dem Anrufbutler befinden. Erfolgten Anrufe, ohne dass die Teilnehmer etwas aufsprachen, kommt es zu einem unterbrochenen Leuchten.

Letzteres erweist sich ausschließlich als sinnvoll, wenn der Anrufbutler über ein Display verfügt. Ansonsten besteht keine Möglichkeit, die Identifikation der Anrufer in Erfahrung zu bringen. Die Anrufbeantworter-Kaufberatung empfiehlt Ihnen, über den Nutzen der Zusatzfunktionen nachzudenken. Benötigen Sie diese nicht, führen sie unter Umständen zu einer Überforderung. Einige Modelle besitzen neben dem Display eine Rückruftaste. Damit stellen sie eine Verbindung zwischen dem Anrufer und dem Telefon her.

Kommen Sie über einen längeren Zeitraum nicht nach Hause, profitieren Sie von einer Fernabfrage. Im Anrufbeantworter-Test ermöglicht es die Funktion, eingegangene Nachrichten über das Telefonnetz an einem anderen Ort abzurufen. Um sie vor fremdem Zugriff zu schützen, erhalten die Verbraucher einen Code, der drei oder vier Ziffern umfasst. Dabei bewährt es sich, die vom Werk eingestellte Codierung zu ändern. Vorrangig bieten sich Ziffernfolgen, die Sie sich ohne Schwierigkeiten merken, an. Neben der Fernabfrage steht die Fernsteuerung im Mittelpunkt.

Dabei steuern und programmieren die Nutzer den Anrufbutler über die Telefonleitung. Der Prozess ermöglicht beispielsweise das Überspringen von Nachrichten sowie die Freigabe von Speicherplatz. Ebenso gelingt es Ihnen auf die Weise, Mitteilungen zu löschen oder den Anrufbeantworter abzuschalten. Ein großer Vorteil besteht in der Funktion des selektiven Löschens. Das heißt, Sie löschen ausschließlich unwichtige Mitteilungen, während relevante Sprachnachrichten erhalten bleiben. Für die Nah- und Fernabfrage gleichermaßen bedeutend präsentiert sich die Datum- und Zeitfunktion.

Hierbei informiert Sie der Anrufbeantworter über den Zeitpunkt des Hinterlassens einer Nachricht. Für eine bessere Bedienerfreundlichkeit lohnt sich die automatische Umstellung zwischen Sommer- und Winterzeit. Um Sie auf einen eingegangenen Anruf hinzuweisen, verfügen hochwertige Anrufbutler über eine Benachrichtigungsfunktion. Sie senden beispielsweise eine SMS an eine vorher eingespeicherte Nummer. Für den Versand braucht das Produkt Zugang zum Internet. Alternativ geschieht das Versenden über das Mobilfunknetz. Die Aktivierung des Anrufbeantworters hängt vom jeweiligen Modell ab. Bei günstigen Artikeln wählen die Verbraucher Aktivierungszeiten zwischen zwei und vier Klingeltönen. Eine individuelle Einstellung bieten professionelle Produkte.

 
(2 Bewertungen. Durchschnitt: 4,5 von 5)

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Anrufbeantworter positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Anrufbeantworter

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Anrufbeantworter sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Anrufbeantworter können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen