HT-300-Heimtrainer von Pearl im Test

Das beliebteste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Stabilität
Verarbeitung
Zuverlässigkeit
Experten Beraten
Testsieger
Produkt im Shop anschauen!
zum Shop
andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.

Testbericht: HT-300-Heimtrainer von Pearl

Kompakter, klappbarer Fahrrad-Heimtrainer 

Mit einem klappbaren Heimtrainer in den eigenen vier Wänden gibt es keine Ausreden mehr, nicht zu trainieren. Platz ist dank der geringen Größe des Heimtrainers (ob nun aufgestellt oder zusammengeklappt) im kleinsten Haushalt und schlechtes Wetter ist auch kein Argument mehr. Bequem und gelenkschonendes Fahrradtraining zu Hause ist für jedes Fitnesslevel eine sinnvolle Betätigung, um noch fitter zu werden, zu bleiben und etwas mehr Kalorien zu verbrennen. Dabei kann man gemütlich fernsehen oder Musik hören. 

Auf dem Heimtrainermarkt gibt es allerdings große Unterschiede im Preis, in der Ausstattung und der Qualität der Fitnessbikes. Da gerade bei faltbaren Heimtrainern oftmals an Ausstattung und Stabilität gespart wird, um diese schön mobil und leicht zu halten, haben wir uns das besonders günstige Modell HT-300 von PEARL näher angesehen. Wir haben es zusammengebaut und in der Praxis getestet. Sehen Sie sich die Stärken und Schwächen des faltbaren Heimtrainers an, um dann entscheiden zu können, ob der HT-300 für Ihre Trainingsziele der Richtige sein könnte. 

Unboxing Video des Heimtrainers von Pearl

Verpackung und Lieferung

Zwei Werktage nachdem ich den Heimtrainer bestellt hatte, kam er bereits bei mir an. Die Verpackung war ein riesiger brauner Karton, auf dem neben dem Herstellernamen „PEARL“ auch ein Zeichnung des Heimtrainers zu sehen war. Als Geschenk im Direktversand mit Überraschungseffekt disqualifiziert sich der HT-300 daher leider. 

Heimtrainer von Pearl 1Heimtrainer von Pearl 2Heimtrainer von Pearl 3Heimtrainer von Pearl 4Heimtrainer von Pearl 5Heimtrainer von Pearl 6Heimtrainer von Pearl 7Heimtrainer von Pearl 8

Das Paket hatte die Maße:

  • 115 cm Länge
  • 39,5 cm Breite
  • 22 cm Höhe
  • 15 kg Gewicht 

Im Inneren befinden sich, in etwas Styropor und Plastikfolie geschützt verpackt, die Einzelteile des Heimtrainers und eine Bedienungsanleitung in Deutsch sowie eine in Französisch.

Die Einzelteile des Heimtrainers bestehen aus:

  • Einem Widerstandsregler
  • Einem Lenker
  • Einem Computer
  • Einem Sitz
  • Einer Sitzstange
  • Einem Sitzhöhenregler
  • Einem Stabilisator
  • Zwei Pedalen
  • Einer Computerhalterung
  • Einem Drehknopf
  • Vier langen Schrauben (M8 x 50)
  • Zwei Schrauben (M8 x 35)
  • Einer Schraube (M8 x 12)
  • Sechs großen, leicht gebogenen Unterlegscheiben
  • Zwei kleinen, stark gebogenen Unterlegscheiben
  • Drei kleinen, geraden Unterlegscheiben
  • Vier Hut-Muttern
  • Drei MutternSowie das benötigte Werkzeug in Form von zwei Gabelschlüsseln und einem Sechskant-Kreuzschlitzschüssel

Garantieleistung

Pearl gewährt seinen Kunden eine Gewährleistung von zwei Jahren. Dies entspricht den in Deutschland üblichen gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf die Freiheit von Sachmängeln. Zudem gewährt Pearl eine 14-tägige Geld-zurück-Garantie. Beides gilt ab Kaufdatum.

Der Preis

Mit einem derzeitigen Preis (Stand: Oktober 2017) von knapp 120 Euro gehört der faltbare Heimtrainer ins untere Viertel des Preisgefüges, das sich zwischen 90 und 500 Euro bewegt. 

Design des HT-300-Heimtrainers

Die Grundfarbe des Heimtrainers im Bereich des Korpus und des kleinen Bordcomputers, welche allgemein ein ansprechendes Design haben, ist ein kräftiges Rot. Das Gestänge, die Griffe, Pedale und der Sattel sind in schlichtem Schwarz gehalten. Der Sattel ist weder besonders breit noch schmal geschnitten. Der Bordcomputer sitzt oben zwischen den beiden Griffen und wird mit Batterien betrieben. Er schaltet sich aber erst ein, wenn man anfängt in die Pedalen zu treten. Das Material des Heimtrainers ist ein stabiler Stahl und Kunststoff am Korpus, Computer und an der Stellschraube. Der Sattel und die Griffe sind gepolstert. 

Heimtrainer von Pearl 9Heimtrainer von Pearl 10Heimtrainer von Pearl 11Heimtrainer von Pearl 12Heimtrainer von Pearl 13Heimtrainer von Pearl 14

 

Der Heimtrainer hat aufgestellt die Maße 78 cm x 41 cm x 113 cm und gefaltet: 37 cm x 41 cm x 130 cm. Sein Gewicht beträgt 13 kg und er ist dafür ausgestattet, ein Körpergewicht von bis zu 100 kg zu tragen.

Sattel und Sitzhöhe

Der Sattel ist in der Höhe verstellbar und lässt sich so genau für die eigene Körpergröße einstellen. Man hat dabei eine siebenstufige Wahl beginnend bei 77 cm bis zu 87,5 cm Sitzhöhe.

Die Pedale

Die Pedale sind nicht einstellbar und sitzen recht nah am Korpus. Sie sind mit einem Anti-Rutsch-Profil versehen, besitzen aber keine Sicherheitsbänder. 

Spezifikationen

Der Heimtrainer verfügt über 1,6 kg Schwungmasse und besitzt ein magnetisches Bremssystem, was einer Abnutzung entgegenwirkt.

Der HT-300-Heimtrainer hat die Maße:

Gesamt aufgestellt: 111 cm Höhe x 66 cm Breite x 40 cm Tiefe

Gesamt zusammengeklappt: 130 cm Höhe x 35 cm Breite x 40 cm Tiefe

Computer: 11 cm Breite x  8 cm Höhe x 2,5 cm Tiefe

Das kleine LC-Display ist nicht beleuchtet und hat die Maße: 3 cm x 1,7 cm

Fahrradstange: 26,5 cm Länge, 2,8 cm Breite, 3 cm Tiefe

Lenker: 42,5 cm Breite, 17 cm Tiefe und die Schaumstoffgriffe haben eine Länge von etwa 27 cm bei einem Durchmesser von 2,5 cm

Abstand zur Pedale: 3 cm

Pedallänge: 9 cm, Breite: 6,8 cm und Tiefe 3 cm

Es handelt sich bei dem HT-300-Heimtrainer von PEARL um keinen Ergometer und er verfügt daher nicht über die Möglichkeit, Trainingsdaten zu speichern oder mehrere Nutzerprofile anzulegen. Die Funktionen des Computers, der mit zwei AA-Batterien betrieben wird, sind auf die Basics beschränkt:

  • Trainingszeit
  • Distanz
  • Geschwindigkeit
  • Ungefährer Kalorienverbrauch

Der Computer schaltet sich ein, sobald man in die Pedalen tritt. Dabei haben Sie zwei Funktionseinstellungen: Mode und Clear. 

Diese werden wie folgt benutzt:

  • Zurücksetzen – „Clear“ drei Sekunden lang drücken
  • Trainingszeit – „Mode“ drücken, bis „Time“ erscheint
  • Geschwindigkeit – „Mode“ drücken, bis „SPD“ für Speed erscheint
  • Traininigsstrecke (Distanz) – „Mode“ drücken, bis „DIST“ erscheint
  • Kalorienverbrauch – „Mode“ drücken, bis „CAL“ für Calories erscheint
  • Werte abwechselnd anzeigen – „Mode“ wiederholt drücken, bis „Scan“ erscheint

Der Widerstand wird am Reglerknopf unter dem Bordcomputer eingestellt. Es gibt insgesamt 14 Widerstandsstufen zur Wahl.

Hierzu gibt PEARL die Trainingsempfehlungen:

  • Muskelaufbau – hoher Widerstand, bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit
  • Gewichtsreduzierung – niedriger Widerstand bei hoher Geschwindigkeit
  • Fitness – steigender Widerstand im Intervall bei niedriger bis mittlerer Geschwindigkeit

Montage- und Testvideo des Heimtrainers

Praxistest

Der Hersteller empfiehlt fünf Dehnungsübungen zum Aufwärmen, die in der Bedienungsanleitung bebildert dargestellt werden und jeweils 30 Sekunden gehalten werden sollen.

Heimtrainer von Pearl 21Heimtrainer von Pearl 22Heimtrainer von Pearl 23Heimtrainer von Pearl 24Heimtrainer von Pearl 25Heimtrainer von Pearl 26Heimtrainer von Pearl 27Heimtrainer von Pearl 28Heimtrainer von Pearl 29Heimtrainer von Pearl 30Heimtrainer von Pearl 31Heimtrainer von Pearl 32Heimtrainer von Pearl 33

Der Aufbau

Da der Heimtrainer nicht aus allzu vielen Teilen besteht und jeweils die passenden Schrauben und Muttern vorgesteckt sind, braucht man nur die Einzelteile verbinden und mit dem mitgelieferten Imbusschlüssel und Schraubenschlüssel festziehen. Leider fehlte in unserem Paket die Schraube bzw. der Stecker, um den Sitz in der Höhe zu verstellen, weswegen ich als 178 cm großer Mensch den Praxistest auf niedrigster Sitzhöhe nicht durchführen konnte, um Ihnen über den Lauf mit der Schwungmasse zu berichten. Der Heimtrainer stand aber sehr fest und machte nicht den Eindruck, dass er unruhig laufen würde. Die Pedale sind zwar nicht rutschig, aber eine zusätzliche Bandhalterung wäre schön gewesen. 

Ich habe zu Demonstrationszwecken den Imbusschlüssel in die maximale Höhenmöglichkeit gesteckt und mich einmal kurz vorsichtig darauf gesetzt. Für meine Körpergröße war die höchste Einstellung optimal. Menschen, die größerals 180 cm sind, könnten Probleme bekommen. Die Widerstandsschraube lässt sich sehr leicht bedienen und auch das kleine Display ist selbsterklärend. 

Für unsere Onlineverlosung des Heimtrainers haben wir bei PEARL einen Ersatzstecker angefordert, der nicht lange auf sich warten ließ.

Nach dem Training soll man mit verringerter Geschwindigkeit eine Abkühlphase durchführen und dann die fünf Dehnungsübungen zum Aufwärmen wiederholen. Zudem empfiehlt PEARL das Training drei mal pro Woche durchzuführen.

Vor dem Wegstellen und Zusammenklappen soll man den Heimtrainer mit einem weichen, trockenen Tuch abwischen. Zusammengeklappt nimmt der Heimtrainer wirklich kaum Platz weg und passt in jede Abstellkammer. 

Unser Fazit

Da der Heimtrainer über keine Pulsmessung verfügt, ist es sinnvoll, sich zusätzlich einen Fitnesstracker anzuschaffen, damit man seinen optimalen Trainingspuls im Auge hat. Das ist auch der größte Nachteil des Geräts, das sonst über alle Basics verfügt und ein angenehmes, sanftes und gelenkschonendes Training ermöglicht. Der Stand ist fest und die Pedalen sind mit Rillen gegen ein Abrutschen gesichert. Ich hätte mir allerdings zusätzliche Fußgurte gewünscht. 

Wer für Regentage etwas zu Hause für seine Fitness tun möchte, hat mit dem HT-300-Heimtrainer von PEARL ein gutes Einsteigergerät. Für ambitionierte Sportler und Dauertrainierende, für die ein individuelles Training mit Erfolgsplan wichtig ist, ist dieser Heimtrainer etwas zu simpel. Platzsparend in der Ecke stehend, kann der nächste Regentag kommen.

 
(6 Bewertungen. Durchschnitt: 5,0 von 5)

Details & Merkmale

Maximales Körpergewicht 100 kg
Anzahl Trainingsprogramme k. A.
Maximale Leistung k. A.
Schwungmasse 1,6 kg
Gewicht 15 kg
Pulsmessung über -
Maße 78 cm x 41cm x 113 cm (aufgestellt) / 37 cm x 41 cm x 130 cm (gefaltet)
Garantie 2 Jahre
Geschwindigkeitsmessung
Kalorienverbrauch
Trittfrequenz
Distanzanzeige
Pulsmessung
Transportrollen
Besonderheit Faltbar
Vorteile
  • Platzsparend zusammenfaltbar
  • Leichtes Gewicht und ansprechendes Design
  • Fester stabiler Stand
  • Einfach zu bedienen
  • Schnell und einfach aufgebaut
  • Bequemer Sattel
  • Schneller Kundenservice
Nachteile
  • Keine Pulsmessung
  • Bis maximal 100 kg Körpergewicht nutzbar
  • Nichts für Menschen über 180 cm Körpergröße
  • Keine Fußgurte
  • Ein Teil musste nachgeliefert werden
Zuletzt aktualisiert am: 17.09.2018

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: HT-300-Heimtrainer von Pearl

Zu HT-300-Heimtrainer von Pearl ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

 

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen