Kärcher S 650 Kehrmaschine im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Handhabung
Verarbeitung
Design
Arbeitsqualität
Experten Beraten
Preis-Leistungs-Sieger
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: Kärcher S 650 Kehrmaschine

Weg mit dem Besen, eine Kehrmaschine sollte es sein. Nach intensiven Vergleichen und Tests ist es die Kärcher Kehrmaschine geworden. Die Beweggründe für die Kehrmaschine von Kärcher und welche Erfahrungen in der Nutzung bisher gemacht wurden, kann man diesem Erfahrungsbericht entnehmen.

 

Beweggründe für den Kauf der Kehrmaschine

Als es um die Anschaffung einer Kehrmaschine ging, war ich im ersten Moment überfordert mit der Vielfalt der Angebote und Modelle. Hinsichtlich eines Kaufes habe ich mir dann Voraussetzungen überlegt, die eine Kehrmaschine erfüllen muss. Zu diesen Voraussetzungen gehört zum Beispiel eine einfache Bedienung, auch sollte die Kehrmaschine mit einem möglichst großen Kehrgutbehälter ausgestattet sein. Auch sollte die Kehrmaschine eine möglichst hohe Kehrleistung in der Stunde haben. Mit diesen drei Voraussetzungen habe ich ein Vergleich mit den Modellen durchgeführt. Am besten abgeschnitten hat hierbei die Kärcher Kehrmaschine. Wobei mich bei der Kärcher Kehrmaschine auch die guten Erfahrungsberichte und der Preis überzeugt haben. Dies waren letztlich meine Beweggründe für den Kauf der Kärcher Kehrmaschine.

 

Technische Daten zur Kärcher Kehrmaschine

Aus Kunststoff hergestellt ist die Kärcher Kehrmaschine. Die Kärcher Kehrmaschine ist mit zwei großen Seitenbesen ausgestattet. Die Arbeitsbreite mit den Seitenbesen bei der Kärcher Kehrmaschine betragen 650 mm. Man kann mit der Kehrmaschine eine Fläche von bis 1800 m² in der Stunde bearbeitet. Das Kehrgut das mit der Kärcher Kehrmaschine zusammengetragen wird, beträgt 16 Liter. Die Steuerung der Kärcher Kehrmaschine erfolgt über einen Schubbügel. Der Schubbügel lässt sich je nach Wunsch auf den Bedarf einstellen. Die Kärcher Kehrmaschine kommt auf Abmessungen von 60,2 x 54,6 x 53,6 cm, bei einem Gewicht von lediglich 10 kg. Farblich ist die Kehrmaschine in einem schwarz/ gelben Farbdesign gehalten. Die Kärcher Kehrmaschine ist als certified frustration-free zertifiziert.

 

Einfache Handhabung der Kärcher Kehrmaschine

Wie bei den technischen Details schon erwähnt, ist die Kärcher Kehrmaschine mit einem einstellbaren Schubbügel ausgestattet. Der Schubbügel lässt sich an der Körpergröße anpassen, diese Einstellmöglichkeit bei der Kehrmaschine erleichtert die Arbeitsweise erheblich. insgesamt ist die Arbeitsweise mit der Kärcher Kehrmaschine sehr einfach, sie ist leichtgängig. Doch nicht nur die Handhabung der Kärcher Kehrmaschine ist bei der Arbeit einfach, sondern auch zum Beispiel das Entleeren vom Kehrgutbehälter. Der Kehrgutbehälter lässt sich gut entnehmen und auch wieder montieren. Werkzeug oder dergleichen ist hierbei nicht notwendig, hier überzeugt mich die Kärcher Kehrmaschine voll und ganz.

 

Platz für die Kehrmaschine von Kärcher

Wer die Kärcher Kehrmaschine sieht, der sieht ein relativ kompaktes Gerät. Was die Abmessungen der Kehrmaschine sind, wurde bereits erwähnt. Hervorzuheben ist hierbei auch das Gewicht, den die Kehrmaschine kommt auf ein Gewicht von lediglich 10 kg. Sowohl die Abmessungen, als auch das Gewicht der Kehrmaschine hat einen großen Vorteil, nicht nur die Handhabung ist sehr einfach, sondern man kann die Kehrmaschine von Kärcher auch sehr leicht verstauen. Auch weil man den Bügel bei der Kehrmaschine zurückklappen kann. Sie nimmt hierbei nicht viel Platz weg.

 

Mangel bei der Kehrleistung

In der Nutzung der Kächer Kehrmaschine habe ich relativ schnell einen Mangel feststellen können. Und zwar betrifft dieser Mangel den Untergrund und die Kehrleistung. Die Kehrleistung der Kärcher Kehrmaschine ist stark vom Untergrund abhängig. Je grober der Untergrund ist, umso schlechter wird die Kehrleistung bei der Kehrmaschine. Ich hatte hier bisher den Eindruck, als das dann die Bürsten bei der Kehrmaschine eine Probleme mit der Aufnahme haben.

Unser Fazit


Sehr robust hergestelt aus dem Material Kunststoff ist die Kärcher Kehrmaschine hergestellt. Die Kärcher Kehrmaschine ist mit zwei großen Besen ausgestattet. Mit diesen Besen kann man auch große Flächen innerhalb von kurzer Zeit sehr gut bearbeiten. Sie wird mit einem Schubbügel gesteuert, der sich entsprechend einstellen lässt. Auch ist die Kehrmaschine mit einem großen Kehrgutbehälter ausgestattet, der sich einfach entleeren lässt. Insgesamt ist die Kärcher Kehrmaschine leicht im Gewicht und gering in den Abmessungen. Bei allen positiven Eigenschaften und Erfahrungen die ich mit der Kärcher Kehrmaschine gemacht habe, habe ich auch einen Nachteil feststellen müssen. Dieser Nachteil betrifft bei der Kehrmaschine von Kärcher die Kehrleistung. Insgesamt ist die Kehrleistung von der Kärcher Kehrmaschine sehr gut, wobei dieses sehr gut stark vom Untergrund abhängig ist. Je grober der Untergrund ist, umso stärker nimmt die Kehrleistung bei der Kärcher Kehrmaschine ab. Insgesamt fällt aber mein Fazit zur Kehrmaschine sehr positiv aus. Wer eine gute Kehrmaschine sucht, dem kann ich die Kärcher Kehrmaschine nur empfehlen.

Details & Merkmale

max. Flächenleistung 1.800 m²/h
Arbeitsbreite 65 cm
Behältervolumen 16 Liter
Gewicht 11 Kg
Energieversorgung Manuell
Bürstenhöhenverstellung yes
Abmessungen 60,2 x 54,6 x 53,6 cm
Radantrieb
Stufenlose Höhenverstellung
klappbarer Schubbügel
Bürstenhöhenverstellung
Besonderheit Mit Soft-Grip-Handgriff
Vorteile
  • Sehr einfache Lenkung
  • Selbststehender Kehrgutbehälter
  • Kräftige Kehrwalze
Nachteile
  • Kehrbehälter nur 16 Liter

Alle Angebote: Kärcher S 650 Kehrmaschine

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: Kärcher S 650 Kehrmaschine

Zu Kärcher S 650 Kehrmaschine ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos