Werkbank Test und Kaufberatung

andreas kirchner
Ich bin Andreas und der Gründer und Inhaber von Experten-Beraten.de sowie einer der Geschäftsführer von der Online-Marketing-Agentur Hanseranking in Hamburg.
Werkbank

Der Werkbank-Ratgeber mit nützlichen Informationen

Eine Werkbank benötigen Hobby-Heimwerker ebenso wie professionelle Handwerker. Auf dem praktischen Arbeitstisch bearbeiten Sie Werkstücke auf bequeme Weise.

Abhängig von der Qualität der Werkbank profitieren Sie von zusätzlichen Funktionen. Der Werkbank-Test belegt, dass der Tisch beispielsweise Schubladen oder einen integrierten Schraubstock besitzt.

Bei einer Werkbank handelt es sich um einen speziellen Arbeitstisch, der sich für Heimwerker eignet. Die Modelle unterscheiden sich aufgrund ihrer Ausstattung. Beispielsweise existieren Produkte mit zusätzlichem Stauraum. Dieser zeigt sich in Form von Schubfächern oder angebauten Regalbrettern. Die festen Werkbänke besitzen Ähnlichkeit mit einem Schreibtisch oder einem Werkzeugschrank.

Vorwiegend finden die Modelle in Garagen oder Hobbykellern Platz.

Zuletzt aktualisiert am: 17.10.2018

Unsere Sieger unter allen getesteten Werkbänken auf einen Blick

Produktbild
Vergleichssieger
Black+Decker Workmate 536, Universal-Werkbank
 
Bosch Arbeitstisch PWB 600
 
Wolfcraft Master 700 Spann und Maschinentisch, 6908000
 
Berlan Werkbank / Hobelbank - SHWB002
 
Ondis24 Werkstatteinrichtung Werkbank Werkzeugschrank
Modell Black+Decker Workmate 536, Universal-Werkbank Bosch Arbeitstisch PWB 600 Stanley FatMax klappbare Werkbank / Express Werkbank Berlan Werkbank / Hobelbank - SHWB002 Ondis24 Werkstatteinrichtung Werkbank Werkzeugschrank
Komfort
Sicherheit
Ausstattung
Material Stahl, Holz Aluminium, Bambus, Holz Metall, Kunststoff Holz Metall, Holz
Maximale Belastbarkeit 160 kg 200 kg 455 kg 150 kg Keine Angabe
Arbeitshöhe 59,5 cm oder 77,5 cm 83 cm 80 cm 86 cm 60 cm
Anzahl Schubladen
1 1
Anzahl Türfächer
3
Tischplattenstärke 1,5 cm Keine Angabe Keine Angabe Keine Angabe keine Angabe
Maße Tischplatte Keine Angabe 68 x 55 cm 85 x 60 cm 137 x 50 cm 120 x 60 cm
Abschließbar
Höhenverstellbar
Rollbar
Zusammenklappbar
Spannzangen
Werkzeugwand
Besonderheiten Integrierte Trittfläche, zweigeteilte Arbeitsplatte Zweigeteilte Arbeitsplatte Integrierter Tragegriff Inklusive Hobelbank LED-Beleuchtung
Vorteile und Nachteile
  • Für den stationären und mobilen Einsatz zu gebrauchen
  • Trittfläche zur zusätzlichen Stabilisierung vorhanden
  • Eignung für verschiedenartige Werkstücke
  • Platzsparend zu verstauen
  • Kein Stauraum
  • Für den stationären und mobilen Einsatz zu gebrauchen
  • Eignung für verschiedenartige Werkstücke
  • Platzsparend zu verstauen
  • Robuste Arbeitsplatte aus Bambus
  • Kein Stauraum
  • Nicht größenverstellbar
  • Für den stationären und mobilen Einsatz zu gebrauchen
  • Dank Tragegriff leicht zu transportieren
  • Hohe Belastbarkeit von bis zu 455 kg
  • Stabiler Stand
  • Kein Stauraum
  • Keine Spannzangen vorhanden
  • Nicht größenverstellbar
  • Sehr große Arbeitsfläche
  • Integrierte Hobelbank
  • Stabiler Stand
  • Eignung für verschiedenartige Werkstücke
  • Ablagemöglichkeiten vorhanden
  • Nicht größenverstellbar
  • Inklusive Werkzeugwand- und schrank
  • Mit LED-Beleuchtung
  • Viel Stauraum
  • Keine Spannzangen vorhanden
Beliebtestes Angebot
Günstigstes Angebot
Preisvergleich Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen Preise vergleichen

Ähnliche Tests & Kaufberatungen

Das könnte Sie auch interessieren

Werkbank Kaufberatung

Werkbank - das Wichtigste auf einen Blick

Hobby-Heimwerker und auch professionelle Handwerker können von den Vorteilen einer Werkbank profitieren

Dieser Spezial-Arbeitstisch ermöglicht ein bequemes und effizientes Arbeiten

Die können die Werkbank zum schleifen, feilen oder sägen benutzen

Es gibt mobile und feste Modelle mit entsprechenden Vor- und Nachteilen

 

Allgemeine Auskünfte über die Werkbank

In den Werkbänken verstauen die Verbraucher ihre Werkzeuge ebenso wie die zu bearbeitenden Werkstücke. Um diese beispielsweise zu schleifen, zu feilen oder zu sägen, nutzen Sie die freie Oberfläche der Werkbank.

In der Regel erweisen sich die mobilen Werkbänke als kostengünstiger als die festen Modelle. Die mobilen Produkte eignen sich vorrangig für den Einsatz im Freien. Laut der Werkbank-Kaufberatung stehen sie auf Baustellen oder die Verwender nehmen sie auf Montage mit. Die Arbeitsplatte der Werkbank besteht aus einem stabilen Sperrholz. Demnach profitieren die Verbraucher von einem robusten Arbeitsplatz. Für die Langlebigkeit des Artikels schleifen Sie die Platte nach dem Erwerb ab und lackieren sie.

Gehören Sie zu den begeisterten Hand- und Heimwerkern, steht neben hochwertiger Ausrüstung eine professionelle Werkstatteinrichtung im Vordergrund. Aus dem Grund benötigen die Verwender einen Werkzeugschrank und einen Werkstattwagen. Eine Kombination aus beiden Produkten stellt die Werkbank dar. Ohne Schwierigkeiten bietet sie genügend Stauraum für größeres Werkzeug. Zudem verstauen Sie kleinere Artikel – beispielsweise Schrauben – in den Schubfächern des Arbeitsmöbels. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, klärt Sie der Werkbank-Ratgeber über die Eigenschaften des Produkts auf. Zudem besteht die Notwendigkeit, zu wissen, was eine Werkbank ist.

 

Grundinformationen in der Werkbank-Kaufberatung

Um eine Werkbank auszuwählen, informiert Sie der Werkbank-Test darüber, welche Unterschiede zu vergleichbaren Produkten bestehen. Auf dem Arbeitstisch basteln und heimwerken die Nutzer, wobei sie von ausreichend Spielraum profitieren. In der Regel besteht die Bank aus einer Unterkonstruktion und einer Arbeitsplatte. Die Halterung bietet Unterbringungsmöglichkeiten für Werkzeuge und verschiedene Arbeitsmaterialien. Zudem beinhaltet sie Schubfächer in diversen Größen. Der Vorteil besteht laut dem Werkbank-Ratgeber in einem organisierten Arbeitsplatz.

Im Regelfall erweisen sich die abschließbaren Schubladen als größer als die Fächer ohne Schloss. In ihnen platzieren die Kunden beispielsweise Bohrmaschinen oder Sägen. Verschließen Sie die jeweiligen Schubfächer, gelangen Kinder nicht an die Werkzeuge. Um die Fächer zu stabilisieren, montieren die Hersteller auf ihnen die Werkbankplatte. Der Werkbank-Test belegt, dass diese in der Regel aus Holz besteht. Seltener erwerben Sie Werkbänke mit einer Arbeitsplatte aus Kunststoff. Abhängig von der Größe der Bank verrichten die Verwender darauf leichtere Basteltätigkeiten oder schwere Hobelarbeiten.

 

Verschiedene Typen im Werkbank-Ratgeber

Die Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Werkbank unterscheiden sich aufgrund des Einsatzgebiets. Beispielsweise verstauen Käufer ihre Werkzeuge darin. Andere Heimwerker nutzen den Arbeitsplatz, um darauf zu sägen, zu hobeln und zu bohren. Aus dem Grund informiert Sie die Werkbank-Kaufberatung über die diversen Arten der Artikel. Benötigen Sie einen fest installierten Werktisch, suchen Sie vor dem Kauf den entsprechenden Platz. Die Werkbänke erweisen sich im Vergleich zu Regalen als sperrig. Der Grund besteht in der breiten Arbeitsplatte, auf der die Verwender die handwerklichen Tätigkeiten ausführen.

Des Weiteren erfordert der Aufbau einer festen Werkbank Geduld. Nach dem erfolgreichen Konstruieren des Modells profitieren Sie von einem professionellen Arbeitsplatz. Um die Werkbank an verschiedene Standorte zu bringen, entscheiden sich die Nutzer für die mobile Variante. Die Produkte nennen sich auch "klappbare Werkbänke". Im Gegensatz zu der massiven Alternative bieten sie keinen Stauraum. Ihre Vorteile bestehen in der größeren Bewegungsfreiheit und dem Einsatz im Freien. Um Ihnen die Unterschiede beider Varianten zu verdeutlichen, vergleicht der Werkbank-Test die Artikel.

Bei einer Holzwerkbank mit ausreichend Schubladen zeigt sich der Stauraum als vorteilhaft. In den Fächern bringen Sie ohne Probleme mittelgroße Werkzeuge und Werkstücke unter. Abhängig von der Qualität des Produkts besteht die Möglichkeit, die Schubfächer abzuschließen. Die Türen bauen die Nutzer nach Bedarf linksseitig oder rechtsseitig ein. Des Weiteren ergibt sich die Option, die Höhe der Bank zu verstellen. Auf die Weise gleichen die Verwender Unebenheiten aus. Im Gegensatz zu einem regulären Werkzeugwagen finden Sie in den Werkbankunterschränken Fächer gleicher Größe.

Laut der Werkbank-Kaufberatung öffnen und schließen die Nutzer eine klappbare Variante mit wenigen Handgriffen. In der Regel zeigt sich, dass eine fest installierte Werkbank mehr aushält als ihre mobile Variante. Ebenso verzichten die Käufer bei einem ausklappbaren Produkt auf das Ordnungssystem das den praktischen Arbeitstisch auszeichnet. Als vorteilhaft präsentiert sich die mobile Nutzung der kleineren Artikel. Die klappbaren Werkbänke platzieren Sie ohne Schwierigkeiten im Garten oder auf einer Baustelle. Auf ihnen lagern die Verwender Arbeits- und Messgeräte.

 

Die Auswahlkriterien im Werkbank-Test

Bevor Sie sich für eine Werkbank entscheiden, überlegen Sie, wozu Sie das Produkt benötigen. Nehmen die Kunden auf dem Arbeitstisch leichte Bastelarbeiten vor, reicht ein kleines Modell aus. Für schwere handwerkliche Tätigkeiten brauchen Sie eine stabile Variante. Die Werkbank-Kaufberatung empfiehlt Ihnen, das favorisierte Produkt im Vorfeld in Augenschein zu nehmen. Bestellen Sie es im Internet, lohnt sich das aufmerksame Durchlesen der Angaben des Herstellers. Auf die Weise bringen die Käufer die Größe und die Eigenheiten der Werkbank in Erfahrung. Zudem gilt es, zu bedenken, dass Sie den Artikel nach dem Kauf zusammenbauen. Um zusätzliche Mühen beim Transport zu sparen, besteht die Möglichkeit, die Einzelteile liefern zu lassen.

Im Werkbank-Test spielt die Größe der Arbeitstische eine wesentliche Rolle. Vorrangig unterscheiden sich die fahrbaren und festen Modelle aufgrund ihrer Ausmaße. Speziell die mobilen Werkbänke eignen sich für den Einsatz im Freien, da ein unkomplizierter Transport erfolgt. Die Maße des Produkts liegen im Schnitt bei einer Höhe von 85 Zentimetern und einer Breite von 55 Zentimetern. Die Tiefe beträgt im Regelfall 70 Zentimeter. Entscheiden sich die Verbraucher für eine feste Werkbank, wählen sie zwischen unterschiedlichen Längen. Diese reichen von 1,20 Meter bis 2,40 Meter. Die Breite des Modells entspricht seiner Tiefe. Beide Werte variieren zwischen 60 und 85 Zentimetern.

Interessieren sich die Käufer für das Bearbeiten größerer Werkstücke, steht eine lange Werkbank im Vordergrund. Zudem empfiehlt Ihnen der Werkbank-Ratgeber einen in der Höhe anpassbaren Artikel. Der Vorteil besteht in dem flexiblen Aufstellen und der individuellen Anpassung. Mit wenigen Handgriffen verstellen die Verwender die Höhe des Produkts um bis zu drei Zentimeter. Ebenso gleichen Sie auf die Weise Unebenheiten aus und sorgen für einen stabilen Stand des Arbeitstisches. In der Regel gibt es keine Möglichkeit, die Arbeitshöhe zu verändern. Sie liegt bei 85 Zentimetern, seltener bei 95 und 105 Zentimetern.

Neben der Größe des Artikels legt der Werkbank-Test Wert auf das verarbeitete Material. Vorrangig bestehen die Arbeitsplätze aus Holz. Das natürliche Material verfügt über zahlreiche positive Eigenschaften. Beispielsweise erweist es sich als stabil und langlebig. Um es gegen Öle zu schützen, rät die Werkbank-Kaufberatung dazu, die Arbeitsfläche abzuschleifen und nachträglich zu lackieren. Gibt der Hersteller an, beide Prozesse durchgeführt zu haben, wiederholen Sie diese besser nicht. Erwerben die Verbraucher ein kostengünstiges Modell, besteht die Arbeitsplatte aus gepresstem Holz. Daraus resultiert eine mangelnde Stabilität. Einen festen Halt gewährleisten Platten aus Sperrholz. Laut dem Werkbank-Ratgeber befinden sich Produkte, die diese Arbeitsflächen besitzen, im höheren Preissegment.

Aus Metall oder Aluminium bestehen der Rahmen, die Beine und das Gestell der Werkbank. Beide Materialien zeugen von einer besonderen Stabilität und der Möglichkeit einer unkomplizierten Reinigung. Bei den günstigen Modellen finden die Verbraucher unter Umständen Staubeinschlüsse unterhalb der Lackierung. Diese führen zu einer unebenen Oberfläche. Neben den Produkten aus Holz existieren Werkbänke, die komplett aus Metall bestehen. Sie eignen sich für Heimwerker, die vorrangig mit Lacken, Farben und Flüssigkeiten arbeiten.

Die Werkbank-Kaufberatung beweist, dass sich die Schubfächer als vorteilhaft präsentieren. Bei den Produkten mancher Hersteller profitieren die Kunden von Fächern in diversen Größen. Das Ordnungssystem birgt den Vorteil, dass Sie Ihre Werkzeuge schnell zur Hand haben. In der Regel besteht keine Möglichkeit, die Fächer auszuziehen. Bedenken Sie, dass eine Montage der Werkbank mit Fächern mit einem größeren Zeitaufwand einhergeht. Der Preis zeigt sich gegenüber einer mobilen Werkbank ebenfalls höher. Um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern, erhalten Sie einen Überblick über die Vor- und Nachteile der Werkbank mit Schubladen.

Zunächst profitieren die Nutzer von dem zusätzlichen Stauraum. Dieser gewährleistet das flexible Platzieren Ihrer Werkzeuge. Schließen die Verwender die größeren Fächer ab, reduziert sich die Verletzungsgefahr durch scharfe und gefährliche Utensilien. Diese finden in den Schubladen ohne Schwierigkeiten Platz. Ein weiterer positiver Effekt besteht in der geringeren Staubentwicklung auf den Werkzeugen. Zu den Nachteilen zählen der aufwendige Aufbau und die Arbeitsgeräusche. Beispielsweise klappen und quietschen die Schubfächer während des Arbeitens.

Konnten wir Ihnen bei der Kaufentscheidung helfen?

100 % unserer Leser haben die Kaufberatung, den Ratgeber und unsere unabhängigen Tests rund um Werkbank positiv bewertet und waren somit zufrieden.

Teilen Sie uns auch Ihre Meinung mit. Unser Ziel ist es unsere Besucher und Leser bestmöglich zu beraten und zu informieren und somit Ihre Kaufentscheidung bestmöglich zu erleichtern. Wir freuen uns über Ihr Feedback

100%
0%

Kommentare und Fragen zu: Werkbank

Zu den Tests und der Kaufberatung rund um Werkbank sind noch keine Kommentare, Bewertungen oder Fragen vorhanden. Mit einem Kommentar, einer Frage oder einem Tipp zum Thema Werkbank können Sie anderen Lesern helfen.
Kommentar zu unserer Kaufberatung

Weitere interessante Test- und Kaufberatungen

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen