SHARK S700 S Integralhelm im Test

Das beliebteste Angebot

Das günstigste Angebot

DAS TESTERGEBNIS

Design
Tragekomfort
Schutzwirkung
Verarbeitung
Experten Beraten
Gut
Produkt auf Amazon.DE anschauen!
zu Amazon

Testbericht: SHARK S700 S Integralhelm


Der SHARK Integralhelm S700 S SQUAD im Design gelb/schwarz wurde in einem Test auf Komfort und Funktionalität geprüft. Er zeigte sich sehr angenehm in der Punkten Optik, Tragekomfort und Nutzung. Im Test wurde im Detail überprüft wie gut sich dieser Helm in der praktischen Anwendung zeigt und wie gut ein Nutzer mit diesem Helm zurecht kommt.

 

Leicht und gut in der Passform

Der SQUAD Design Helm trägt in seiner Bezeichnung auch den Begriff Quad und dies soll ein Hinweis darauf sein, dass man diesen Helm bei diesem Fahrzeug nutzen soll. Aber auch der Motorrad Fahrer wird an diesem Helm seine Freude haben, denn im Test zeigte sich dieses Produkt schon sehr überzeugend beim Thema aufziehen. Dieser Helm vom Hersteller SHARK bietet eine einfach zu bedienende Micro Schließe, die mit bloßen Händen sehr einfach zu verschließen ist, jedoch mit angelegten Handschuhen eher schwierig in der Bedienung erscheint.

Das schränkt aber die gute Qualität nur bedingt ein, denn mit etwas Übung ist auch diese Aufgabe leicht zu schaffen. Wichtiger ist das interessante Design und die gute Passform, die über eine sehr überzeugende Polsterung erzielt wird. Mit rund 1.200 Gramm ist dieser Helm angenehm leicht und erzielt trotzdem die geforderte Sicherheit. Dies wird über eine sehr leichte Poly Carbonat Schale erzielt. Der Test zeigte hier in der Praxis, dies als angenehme Attribute dieses Integralhelm.

 

Sportliche Optik mit guten Details

Ein wichtiges Detail bei einem Integralhelm ist die Belüftung und das Thema anlaufende Visiere bei geschlossenem Zustand. Hier im Test zeigte sich dieses Phänomen als sehr ausgereift gut, denn die Belüftung funktioniert über Stirnschlitze und führt während der Fahrt genügend Luft in de Helm. So entsteht ein leichter Überdruck, der die Luft optimiert zirkulieren lässt.

So kann auch kein Visier während der Fahrt beschlagen. Dies ist wichtig, aber auch die Optik ist ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Motorrad Helm dieser Klassifizierung. SHARK als erfahrener Hersteller hat hier sehr gute Arbeit beim Angebot dieses Helm geleistet und der Test zeigt insgesamt ein sehr überzeugendes Produkt mit guten Details zu einem fairen Preis.

 

Das Visier das nicht verkratzt und genügend Sonnenschutz bietet

Zunächst zeigt sich beim ersten Blick dieser Helm als markant und das hat er auch seinem Sonnen-Visier zu verdanken. Der praktische Test zeigt, dass dieses Sonnen-Visier auch in der Dunkelheit genügend Lichteinfall liefert und besonders am Tag sehr angenehm wirkt. Sonnen-Blendungen erscheinen mit diesem Visier sehr nachrangig und verschwindend gering. Der Test hat dies als sehr positiv gewertet. Das Visier ist aus Polyacryl und speziell gehärtet. Das bringt im Ergebnis Kratzfestigkeit und die Oberfläche ist leicht zu reinigen.

 

Das Handling und die Sicherheit

Nimmt man diesen Helm einmal in die Hand, dann bekommt man schon einen imposanten Eindruck von der Flexibilität und gleichzeitigen Stabilität. Dies erzeugt die Verwendung von sicherem Poly-Carbonat als Aussenhülle und diese ergibt aktive und passive Sicherheit. Alle Prüfanforderungen öffentlicher Zulassungsstellen sind erfüllt und die entsprechenden Norm-Aufkleber findet man im Inneren des Helm.

Dieser S700 S Integralhelm von Shark ist angenehm beim Handling und auch die Visiere lassen sich ohne Werkzeug bei einem Rausch wechseln. Dieser Wechsel bildet aber eine kleine Hürde, den man muss hier sehr vorsichtig vorgehen. Auch bei den Themen Wartung und Pflege des Integralhelm zeigten sich einige kleinere Schwächen, wie etwa die Struktur der Oberfläche in der sich viele Insekten sammeln können und dies erschwert die Reinigung. Jedoch das Innenfutter mit der Dämmung kann entnommen und gereinigt werden.

Unser Fazit

Als Fazit ergibt sich aus dem Test ein sehr überzeugend gutes Gesamtbild für diesen Integralhelm vom Hersteller SHARK. Der Kunde bekommt viel Helm zu einem fairen Preis. Ein sehr gutes Design rundet den ersten Eindruck positiv ab. Dieser Helm bietet viele sichere Details und das Handling ist angenehm leicht und es fühlt sich sicher an. Dieser Helm bietet eine gute Luftzirkulation während der Fahrt und das sehr hochwertige Visier liefert gute Sicht. Alles in allem ein Produkt, dass man dem Interessenten zum Kauf empfehlen kann.

 

Details & Merkmale

Außenschale Polycarbonat
Größe XS, S, M, L, XL
Innenfutter Eigenschaften herausnehmbar, waschbar
Verschluss Drucktaster
Gewicht 1,42 kg
Herstellungsart thermoplastisch
Visier Vollvisier
Sonnenblende
Atemabweiser
Windabweiser
stoßabsorbierend
Besonderheit Mit kratzfestem Visier und Schnellwechsel-Visiersystem
Vorteile
  • sehr hochwertiges Material- aus : Polycarbonat
  • Sonnen-Visier integriert, sehr gute Sicht
  • beschlagfest beschichtet , kratzfest und klar
  • sicherer Kinnriemen
  • gute Passform
  • leichtes Handling
  • gute Micro-Lock-Schließe
Nachteile
  • nicht so einfacher Visier-Wechsel wie vom Hersteller beschrieben
  • Belüftung im Visier nur bei der Fahrt
  • Helm-Schließe mit Handschuhen kaum zu bedienen

Preisentwicklung

die letzten 30 Tage die letzten 3 Monate Preisalarm für dieses Produkt einrichten

Fragen zu: SHARK S700 S Integralhelm

Zu SHARK S700 S Integralhelm ist noch keine Fragen vorhanden.
Frage zu diesem Produkt

Ähnliche Produkte im Test

Top aktuell: Unsere Angebote des Tages

Wir nutzen Google Produkte die Cookies setzen, mit der Nutzung der Seite stimmen Sie zu. mehr Infos